Kiefer-RESET®

Kiefer Reset 1: Balancierter Kiefer - Balancierter Körper

Ein einfaches, sanftes, nicht invasives manuelles Therapieverfahren, entwickelt von Philip Rafferty, welches die Kiefermuskeln entspannt, das Kiefergelenk ausgleicht und einen positiv regulierenden Effekt auf den ganzen Körper hat.
Zähne zusammen beißen, Biss haben oder sich durch etwas durchbeißen -die Kiefermuskeln halten Spannung und Stress fest. Schon kleinste Verspannungen der Kiefermuskeln können z.B. zu (Kopf-)Schmerzen, verspannten Muskeln, Nacken- oder Rückenbeschwerden führen sowie einen negativen Einfluss auf Lernen, Haltung und Schlaf haben.
Das Kiefergelenk ist über die Schädelknochen und die harte Hirnhaut mit dem gesamten Wirbelkanal verbunden und beeinflusst Skelett, Muskeln, Meridiane und Nervensystem. Verspannungen im Kiefergelenksystem können sich daher im gesamten Körper auswirken.

In diesem Seminar erlernen Sie die Wirkungsweise und Anwendung der RESET 1 Balance Technik. Wir vermitteln Ihnen die Fähigkeit, diese sicher und erfolgreich bei sich und anderen Personen anzuwenden.

Das Gelernte ist therapeutisch, beruflich und privat einsetzbar.

Turnus  2x jährl. im April bzw. Nov., 1 Tag (15-20 h)
Termine Di 12.11.2019 / MT-S-15787
Dozentin Andrea Paschke (RESET-Instruktorin, Kinesiologin)
Zielgruppe keine Vorkenntnisse erforderlich, offen für alle Interessierte, therapeutisch, beruflich und privat einsetzbar
Info  max. 20 TN
Infostunde
Mi 18.09.2019 (12.45-13.45 Uhr), kostenfrei


Kiefer Reset 2: Philipp Rafferty`s Ergänzungstool zu Reset 1

In diesem Kurs vermitteln wir Ihnen speziell zusammengestellte Reset 1 Positionen für effektive Kurzbehandlungen (pro Balance ca. 10-20 Minuten), die für Klienten und zur Eigenbehandlung flexibel einsetzbar sind.

Ein wertvolles Werkzeug zur Entspannung und Unterstützung bei Beschwerden wie z.B.: Verspannungen im Kiefer- Hals- und Nackenbereich, Bruxismus (nächtliches Zähneknirschen), chronisches Erschöpfungssyndrom, Lernproblemen und zur Begleitung bei kieferorthopädischen oder medizinischen Behandlungen.

Turnus  2x jährl. im Mai bzw. Nov., 1 Tag (16-20 h)
Termine Di 26.11.2019 / MT-S-15788
Dozentin Andrea Paschke (RESET-Instruktorin, Kinesiologin)
Zielgruppe Teilnahmevoraussetzung: RESET 1
Info  max. 20 TN


Kiefer Reset Kompaktkurs: an einem Tag RESET 1 & RESET 2

Turnus  2x jährl. im Juli bzw. Feb., 1 Tag (9-19 h)
Termine Sa 01.02.2020 / MT-S-15789 
Dozentin Andrea Paschke (RESET-Instruktorin, Kinesiologin)
Zielgruppe keine Vorkenntnisse erforderlich, offen für alle Interessierte, therapeutisch, beruflich und privat einsetzbar
Info  max. 20 TN


Kiefer-R.E.S.E.T. - kostenfreie Infostunde

MT-I-15786

In unserer kostenlosen Infostunde erfahren Sie von Frau Andrea Paschke alles Wissenswerte rund um die Kiefer-RESET-Therapie:
Wirkungsweise, Anwendungsmöglichkeiten und Einsatzgebiete, Fallbeispiele aus der Praxis plus ggf. eine Demonstration einer Behandlung

Hinweis:
kostenlos, telefonische Anmeldung erforderlich

"MT-I-15786_details"

Mi, 18.09.2019 | 12:45 - 13:45 Uhr

Dauer:
1 Stunde
Kosten: 0,00 €
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Kiefer-R.E.S.E.T. - Teil 1

MT-S-15787

Balancierter Kiefer - Balancierter Körper

Ein einfaches, sanftes, nicht invasivies manuelles Therapieverfahren, entwickelt von Philip Rafferty, welches die Kiefermuskeln entspannt, das Kiefergelenk ausgleicht und einen positiv regulierenden Effekt auf den ganzen Körper hat.
Zähne zusammen beißen, Biss haben oder sich durch etwas durchbeißen - die Kiefermuskeln halten Spannung und Stress fest. Schon kleinste Verspannungen der Kiefermuskeln können z.B. zu (Kopf-)Schmerzen, verspannten Muskeln, Nacken- oder Rückenbeschwerden führen sowie einen negativen Einfluss auf Lernen, Haltung und Schlaf haben.
Das Kiefergelenk ist über die Schädelknochen und die harte Hirnhaut mit dem gesamten Wirbelkanal verbunden und beeinflusst Skelett, Muskeln, Meridiane und Nervensystem. Verspannungen im Kiefergelenksystem können sich daher im gesamten Körper auswirken.

In diesem Seminar erlernen Sie die Wirkungsweise und Anwendung der RESET 1 Balance Technik. Wir vermitteln Ihnen die Fähigkeit, diese sicher und erfolgreich bei sich und anderen Personen anzuwenden.

Das Gelernte ist therapeutisch, beruflich und privat einsetzbar.

Zielgruppe:
Geeignet für alle Interessierte
Hinweis:
max. 20 TN

"MT-S-15787_details"

Di, 12.11.2019 | 15:00 - 20:00 Uhr

Dauer:
1 Tag
Kosten: 85,00 €
Kosten-Info:
ZfN-Schüler: 80,00 €

inkl. RESET-Skript
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Kiefer-R.E.S.E.T. - Teil 2

MT-S-15788

Philipp Rafferty`s Ergänzungstool zu Reset 1

In diesem Kurs vermitteln wir Ihnen speziell zusammengestellte Reset 1 Positionen für effektive Kurzbehandlungen (pro Balance ca. 10-20 Minuten), die für Klienten und zur Eigenbehandlung flexibel einsetzbar sind.

Ein wertvolles Werkzeug zur Entspannung und Unterstützung bei Beschwerden wie z.B.: Verspannungen im Kiefer- Hals- und Nackenbereich, Bruxismus (nächtliches Zähneknirschen), chronisches Erschöpfungssyndrom, Lernproblemen und zur Begleitung bei kieferorthopädischen oder medizinischen Behandlungen.

Hinweis:
max. 20 TN
Teilnahme-Voraussetzung:
RESET 1

"MT-S-15788_details"

Di, 26.11.2019 | 16:00 - 20:00 Uhr

Dauer:
1 Tag
Kosten: 75,00 €
Kosten-Info:
ZfN-Schüler: 70,00 €
 
inkl. RESET-Skript
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Kiefer-R.E.S.E.T. - Kompaktkurs

MT-S-15789

RESET 1&2: Balancierter Kiefer - Balancierter Körper plus Philipp Rafferty`s Ergänzungstool zu Reset 1

Ein einfaches, sanftes, nicht invasivies manuelles Therapieverfahren, entwickelt von Philip Rafferty, welches die Kiefermuskeln entspannt, das Kiefergelenk ausgleicht und einen positiv regulierenden Effekt auf den ganzen Körper hat.
Zähne zusammen beißen, Biss haben oder sich durch etwas durchbeißen - die Kiefermuskeln halten Spannung und Stress fest. Schon kleinste Verspannungen der Kiefermuskeln können z.B. zu (Kopf-)Schmerzen, verspannten Muskeln, Nacken- oder Rückenbeschwerden führen sowie einen negativen Einfluss auf Lernen, Haltung und Schlaf haben.
Das Kiefergelenk ist über die Schädelknochen und die harte Hirnhaut mit dem gesamten Wirbelkanal verbunden und beeinflusst Skelett, Muskeln, Meridiane und Nervensystem. Verspannungen im Kiefergelenksystem können sich daher im gesamten Körper auswirken.

In diesem Seminar erlernen Sie die Wirkungsweise und Anwendung der RESET 1 Balance Technik. Wir vermitteln Ihnen die Fähigkeit, diese sicher und erfolgreich bei sich und anderen Personen anzuwenden und vermitteln Ihnen im 2. Teil speziell zusammengestellte Reset 1 Positionen für effektive Kurzbehandlungen (pro Balance ca. 10-20 Minuten), die für Klienten und zur Eigenbehandlung flexibel einsetzbar sind.

Sie erhalten ein wertvolles Werkzeug zur Entspannung und Unterstützung bei Beschwerden wie z.B.: Verspannungen im Kiefer- Hals- und Nackenbereich, Bruxismus (nächtliches Zähneknirschen), chronisches Erschöpfungssyndrom, Lernproblemen und zur Begleitung bei kieferorthopädischen oder medizinischen Behandlungen.

Das Gelernte ist therapeutisch, beruflich und privat sofort einsetzbar.

Zielgruppe:
Geeignet für alle Interessierte
Hinweis:
max. 20 TN

"MT-S-15789_details"

Sa, 01.02.2020 | 09:00 - 19:00 Uhr

Dauer:
1 Tag
Kosten: 160,00 €
Kosten-Info:
ZfN-Schüler: 150,00 €

inkl. RESET-Skripte
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Adresse

Zentrum für Naturheilkunde

Reinhold Thoma · Hirtenstr. 26 · 80335 München

Telefon: +49 (0) 89 545 931 0
Telefax: +49 (0) 89 545 931 99

info{äd}zfn.de

Stadtplan & Anreise | Kontakt I Datenschutzerklärung

Impressum & Haftungsausschluss | AGB's

Newsletter

Registrieren Sie sich kostenfrei für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmässig aktuelle Informationen.

Zum Newsletter anmelden

Behandlung im ZfN

Haben Sie Interesse an einer naturheilkundlichen oder osteopathischen Behandlung?

Mehr Infos ...

Veranstaltungsangebot

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Zur Datenschutzerklärung Akzeptieren