Aktuelle Kursübersicht

Hier finden Sie die vollständige Übersicht unseres aktuellen Kursprogrammes in chronologischer Reihenfolge.

NK-I-16418

In unserem kostenlosen Infoabend erfahren Sie von HP Christian Heimüller alles Wissenswerte rund um die Naturheilkunde Grundausbildung, sowie Eckdaten und Besonderheiten (z.B. Termine und Kosten).
Auch stehen wir Ihnen für Ihre individuellen Fragen gerne zur Verfügung!

Hinweis:
kostenlos, Anmeldung erforderlich
Termin:
Mi, 13.11.2019 | 19:00 - 21:00 Uhr
Kosten: 0,00 €
Preisnachlass:
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

HO-S-16416

    LM- / Q- Potenzen bieten in der homöopathischen Therapie eine wunderbare Möglichkeit sanft und sicher zu heilen. Dies insbesondere, wenn die Patienten begleitend allopathische Medikamente einnehmen oder man eine Erstverschlimmerung vermeiden möchte.<
    Allerdings stellt die sichere Dosierung der LM- / Q- Potenzen für den Behandler anfangs eine große Herausforderung dar.

    Das Seminar hat zum Ziel, Ihnen Klarheit in der Anwendung der LM- / Q- Potenzen zu geben, sowohl bei chronischen als auch bei akuten Erkrankungen.

     
    Am ersten Abend lernen Sie, wie Sie akute und chronische Fälle sicher begleiten.
    Wie passen Sie Potenz und Dosierung an den Krankheitsverlauf an?
    Wie reagieren Sie auf akute Beschwerden im chronischen Verlauf, wie ordnen Sie alte oder neue Symptome ein, wann erhöhen Sie die Potenz, wie häufig verordnen Sie die Tropfen, usw.

    Am zweiten Abend üben wir anhand von mehreren praktischen Fallbeispielen gemeinsam das Erlernte, damit Sie dann das Wissen sicher in der eigenen Praxis anwenden können.

    Der zeitliche Rahmen bietet genug Raum für Ihre Fragen.


    Teilnahme-Voraussetzung:
    Grundkenntnisse in der Homöopathie
    Hinweis:
    Dieser Mitschnitt steht Ihnen bis zum 01.10.2020 zur Verfügung.
    Zielgruppe:
    HP, HPA, Homöopathen
    Termin:
    Dauer:
    2 Webinarabende
    Kosten: 85,00 €
    Preisnachlass:
    Kosten-Info:
    ZfN-Schüler: € 75,-


    Beginn:
    als:
    Fragen zur Veranstaltung?

    HP-L-16021

    Habe ich ganz sicher alle relevanten Themenfelder drauf? Wie verhalte ich mich am besten gegenüber den Prüfern?

    Im Repetitoriumskurs mündlich wird das "Mündliche und Praktische" für alle "Organsysteme" trainiert. Bildhaftes Wiederholen der Anatomie und Verstehen der Physiologie /Pathophysiologie und das Lösen von Fallbeispielen werden trainiert.

    So werden die wichtigsten Prüfungsthemen systematisch und lebendig in kompakter Form wiederholt. Zudem werden das richtige Sprechen, Antworten und Auftreten in der mündlichen Prüfung geübt.

    Aktive Mitarbeit sowie Vor- und Nachbereitung ist hier erforderlich und gewünscht. Hausaufgaben und Lerntipps runden den Kurs ab. Somit erhalten Sie die nötige Selbstsicherheit, Ruhe und Stabilität für ein erfolgreiches, angstfreies Bestehen der "echten" Prüfung.


    Zielgruppe:
    Für Teilnehmer, die die Prüfung verschoben oder nicht bestanden haben oder die im Mündlichen noch unsicher sind
    Teilnahme-Voraussetzung:
    Abgeschlossene HP-Ausbildung
    Termine:
    zeige alle 10

    "HP-L-16021_details"

    Do, 18.06.2020 | 09:00 - 12:30 Uhr
    Do, 25.06.2020 | 09:00 - 12:30 Uhr
    Do, 02.07.2020 | 09:00 - 12:30 Uhr
    Do, 09.07.2020 | 09:00 - 12:30 Uhr
    Do, 16.07.2020 | 09:00 - 12:30 Uhr
    Do, 23.07.2020 | 09:00 - 12:30 Uhr
    Do, 30.07.2020 | 09:00 - 12:30 Uhr
    Do, 06.08.2020 | 09:00 - 12:30 Uhr
    Do, 10.09.2020 | 09:00 - 12:30 Uhr
    Do, 17.09.2020 | 09:00 - 12:30 Uhr
    Kosten: 520,00 €
    Preisnachlass:
    Beginn:
    als:
    Fragen zur Veranstaltung?

    EB-S-15770

    Jeder, der sich mit Natur beschäftigt - sei es beruflich oder in der Freizeit - stand wahrscheinlich schon einmal vor der Frage:

    "Was ist das für eine Pflanze, die hier wächst?" oder "Wie sieht die Pflanze, die ich hier verwende, eigentlich in der freien Natur aus? Erkenne ich sie überhaupt, wenn ich vor ihr stehe?"
    Wildpflanzen vor Ihrer Verarbeitung in der Küche sicher bestimmen zu können ist (lebens-)wichtig.

    Dieses Seminar wendet sich aber ebenso an Phytotherapeuten und Homöopathen, die die von ihnen verwendeten Pflanzen in der Natur erkennen möchten sowie an alle Interessierten, die das Wildpflanzen-Bestimmen von der Pike auf lernen möchten.

    Dazu vermittelt dieses in seiner Art einmalige Seminar das grundlegende Handwerkzeug. Es führt in die botanischen Fachausdrücke ein, zeigt wesentliche Merkmale von wichtigen Pflanzenfamilien auf und übt den Umgang mit einem Bestimmungsschlüssel, der es ermöglicht, zunehmend eigenständig (krautige) Wildpflanzen zu bestimmen.

    Anm.: Bäume und Sträucher werden nicht behandelt.


    Zielgruppe:
    EMB-Coaches, Ernährungsberater*innen, Phytotherapeut*innen, HP, HPA, alle Interessierten
    Termine:
    Sa, 20.06.2020 | 09:30 - 17:00 Uhr
    So, 21.06.2020 | 09:30 - 17:00 Uhr
    So, 05.07.2020 | 09:30 - 17:00 Uhr
    Dauer:
    1 Wochenende Theorie plus 1 Tag Exkursion
    Kosten: 300,00 €
    Preisnachlass:
    als:
    Beginn:
    Fragen zur Veranstaltung?

    EB-S-16032

    Es sind 23 Edelsteine, die Hildegard v. Bingen den Menschen in vielfältiger Form ans Herz legt.
    Sie benutzt diese Edelsteine im Alltag, um aus einem Ungleichgewicht ein Gleichgewicht herzustellen, sowie zur Linderung von Beschwerden. Edelsteine können in der Hand gehalten, in der Hosentasche getragen, in Kompressen ein- und aufgelegt oder
    auch eingenommen werden. Im Einzelnen werden wir uns mit folgendem beschäftigen:

    Seminarinhalte

    • welche Edelsteine empfiehlt Hildegard v. Bingen
    • aus welchem Grund wirken Edelsteine
    • welche Wirkung zeigen die Edelsteine
    • Erscheinungsformen der Edelsteine (rund, eckig, geschliffen, welche Größe....)
    • wie kann ich diese im Alltag einsetzen, so dass sie mir und meiner Umgebung dabei behilflich sind, ins Gleichgewicht zu kommen

    Zusätzlich werden Sie auch in diesem Seminar einen anderen Zugang zum Thema Edelsteine kennenlernen und die Wirkung desselben an Ort und Stelle erfahren.

    Zielgruppe:
    EMB®-/Ernährungsberater*innen/ therapeut*innen, Gesundheitsberater*innen, HP, HPA, alle Interessierten
    Termin:
    Mo, 29.06.2020 | 09:00 - 16:30 Uhr
    Dauer:
    1 Tag
    Kosten: 100,00 €
    Preisnachlass:
    Kosten-Info:
    Kosten zzgl. Lebensmittel ca. € 15,-
    als:
    Beginn:
    Fragen zur Veranstaltung?

    HP-S-16046

    Hier lernen Sie anhand aktuell zusammengestellter Prüfungsfragen die schriftliche Prüfungssituation live kennen und mit ihr umzugehen.
    Im 1. Unterrichtsteil schreiben Sie unter erschwerten Prüfungsbedingungen eine Amtsarztprüfung.
    Im 2. Unterrichtsteil werden die Fragen gemeinsam mit differentialdiagnostischen Überlegungen besprochen und korrigiert, um zu sehen, ob Sie diese Prüfung bestanden hätten.

    Dieser Kurs besteht aus 2 Prüfungen (insgesamt 120 Prüfungsfragen).

    Sie haben die Möglichkeit an 5 unterschiedlichen Kursen des Prüfungstrainings live schriftlich mit jeweils 2 Prüfungen teilzunehmen - also insgesamt 10 unterschiedliche Prüfungen (Prüfung Nr. 1-10).

    Bitte bei der Buchung die Prüfungsnummern beachten.

    Zielgruppe:
    Prüfungskandidaten
    Teilnahme-Voraussetzung:
    Abgeschlossene HP-Ausbildung
    Termine:
    Mi, 01.07.2020 | 09:00 - 12:30 Uhr
    Mi, 08.07.2020 | 09:00 - 12:30 Uhr
    Dauer:
    2 Abende
    Kosten: 98,00 €
    Preisnachlass:
    Kosten-Info:
    Alle 5 Seminare (5 Tage bzw. 10 Abende)  auch als Kombi buchbar (Prüf-Nr. 1-10)!
    € 440,- (TN anderer HP-Schule)
    € 390,- (TN Intensiv-Vorbereitung)
    € 350,- (ZfN-Schüler)
    € 225,- (Wiederholer)

    Info & Buchung: Tel. 0 89 / 545 931-0
    Beginn:
    als:
    Fragen zur Veranstaltung?

    HP-S-16011

    Ein Patient bricht in Ihrer Praxis plötzlich bewusstlos zusammen - Wie verhalten Sie sich, was würden Sie genau tun? Die richtige, routinierte Notfallvorgehensweise ist ausschlaggebender Faktor für die Praxis und das Bestehen der Prüfung.

    Wir vermitteln Ihnen ein speziell auf den Heilpraktiker abgestimmtes Wissen aus allen wichtigen Bereichen der Ersten Hilfe und Notfallmedizin. Praktisches Verhaltens- und Reanimationstraining an Übungspuppen, Lagerungstechniken sowie das Besprechen und praktische Üben von Notfällen in der Praxis runden diesen Kurs ab.


    Zielgruppe:
    Prüfungskandidaten
    Teilnahme-Voraussetzung:
    abgeschlossene Heilpraktikerausbildung
    Termine:
    Sa, 04.07.2020 | 09:30 - 17:00 Uhr
    So, 05.07.2020 | 09:30 - 17:00 Uhr
    Dauer:
    1 Wochenende
    Kosten: 240,00 €
    Preisnachlass:
    Beginn:
    als:
    Fragen zur Veranstaltung?

    CM-S-16178

    In diesem Kurs lernen Sie die französischen als auch die chinesischen Punkte kennen und anzuwenden.

    Seminarinhalte
    • Anatomisch/topografische Gliederung der Ohrmuschel Projektion der Wirbelsäule im Ohr
    • Der Behandlungsstrahl als Basistherapie im Reflexfeld des Ohres
    • Lokalisationstechniken zur Auffindung aller wichtigen Punkte und Zonen
    • Hormonell steuernde Punkte und Zonen
    • Schmerz- und medikamentenanaloge Punkte, gezielte Schmerztherapie
    • Die psychisch bedeutsamen Punkte, die vegetative und sympathische Rinne, Suchtbehandlung, Therapie bei Depression
    • Therapiehindernisse erkennen und beheben
    • Diagnose von Herd und Störfeld mit dem Pulsreflex sowie deren Behandlung über das Ohr
    • Der Nogier-Reflex (RAC, VAS) als Schlüssel zur energetischen Medizin
    • Konstitutionstherapie und Achsenprogramme (Immun-Achse, Hormon-Achse), Organsysteme
    • Erstellen von Therapiekonzepten: z.B. Migräne, Sinusitis, Gastritis, Harnwegsinfekt etc.
    • Ohr-Reflexzonenmassage (Wirkung u. Indikationen)

    Im Seminar erlernen und üben Sie die OAP, um diese unmittelbar in der Praxis anwenden zu können.

    Inkl Übungsmaterial und ausführlichem Skript

    Max. Teilnehmer-Anzahl:
    18
    Zielgruppe:
    HP/HPA, Ärzte, TCM-ler
    Hinweis:
    4-farb-Kugelschreiber o.ä. Stifte mitbringen. 
    Termine:
    Sa, 04.07.2020 | 09:30 - 17:30 Uhr
    So, 05.07.2020 | 09:30 - 17:30 Uhr
    Sa, 25.07.2020 | 09:30 - 17:30 Uhr
    So, 26.07.2020 | 09:30 - 17:30 Uhr
    Dauer:
    2 Wochenenden
    Kosten: 465,00 €
    Preisnachlass:
    Kosten-Info:
    ZfN-Schüler: 435,00 €

    Teilzahlung möglich!
    2x mtl. € 235,- bzw.  € 220,- (ZfN-Schüler)
    Beginn:
    als:
    Fragen zur Veranstaltung?

    CM-S-16285

    Dong Ching Chang alias Master Tung zählt sicherlich zu den besten und bekanntesten Akupunkteuren des 20. Jahrhunderts. Die höchst effiziente Akupunktur-Lehre von Master Tung gewährt uns einen einzigartigen Einblick in das Geheimnis einer normalerweise nicht extern weitergegebenen chinesischen Familientradition.Viele Therapeuten erfreuen sich bereits an der manchmal verblüffenden und sofortigen Wirksamkeit von Master Tungs Punkten und benutzen sie ergänzend als einzelne Extrapunkte. Jedoch erst mit der zugrundeliegenden Philosophie und den zugehörigen Theorien erschließt sich der Einsatz der ca. 200 Tung-Punkte zu einem überschaubaren, mächtigen und ausbalancierenden Behandlungssystem.
    Dieses grundlegende Wissen zum systematisch sicheren Einsatz von Master Tungs Akupunkturpunkten werden wir Ihnen vermitteln.
    Darüber hinaus besprechen wir wichtige Punkte mit deren Indikationen, verbunden mit bewährten Punktekombinationen aus unserer Praxis und deren Einsatz in sofort anwendbaren praktischen Behandlungskonzepten.
    Sie üben unter Anleitung, Möglichkeiten der Diagnose, die dazu richtige Punktewahl und auch alle vorgestellten Punkte exakt zu lokalisieren.
    Dies ermöglicht Ihnen die sofortige Umsetzung in Ihrer Praxis.
    Zusätzlich erhalten Sie auch das grundlegende Wissen, um eigene, patientenbezogene Behandlungskonzepte auf der Basis von Master Tungs Acupuncture für Ihre Praxis zu entwickeln. < <

    Teilnahme-Voraussetzung:
    TCM Grundkenntnisse inkl. Leitbahnkenntnisse
    Zielgruppe:
    nur für HP, HPA, Ärzte, TCM-ler
    Hinweis:
    Aufbaukurs am 10./11.10.2020 (CM-S-16279)
    Bitte DTV-Akupunkturatlas o.ä. mitbringen
    Termine:
    Sa, 04.07.2020 | 09:30 - 17:00 Uhr
    So, 05.07.2020 | 09:30 - 17:00 Uhr
    Dauer:
    1 Wochenende
    Kosten: 240,00 €
    Preisnachlass:
    Kosten-Info:
    ZfN-Schüler:  220,00 €
    Beginn:
    als:
    Fragen zur Veranstaltung?

    MT-S-16317

    • Konstitutionelle Schwächung durch Vererbung, Toxine oder negative Lernprozesse
    • Prophylaxe zur Stärkung des Terrains
    • Auffinden von Schwachstellen, die durch negative Ereignisse aktiviert wurden ( Stress, Gastritis etc.)
    • Auffinden von Gewebeverbindungen als Ursprung einer Chronizität/chronischen Erkrankung
    • Globaltests zum schnellen Auffinden, in welchem System die größten Probleme des Patienten liegen
    • Prüfungsvorbereitung

    Teilnahme-Voraussetzung:
    NP 2
    Max. Teilnehmer-Anzahl:
    20
    Termine:
    Sa, 04.07.2020 | 09:00 - 18:00 Uhr
    So, 05.07.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
    Dauer:
    1 Wochenende
    Kosten: 320,00 €
    Preisnachlass:
    Kosten-Info:
    ZfN-Schüler: 288,00 €
    Wiederholer: 192,00 €
    Beginn:
    als:
    Fragen zur Veranstaltung?
    Seite 1 von 24

    Adresse

    Zentrum für Naturheilkunde

    Reinhold Thoma · Hirtenstr. 26 · 80335 München

    Telefon: +49 (0) 89 545 931 0
    Telefax: +49 (0) 89 545 931 99

    info@zfn.de

    Stadtplan und Anreise | Kontakt | Datenschutzerklärung

    Impressum und Haftungsausschluss | AGB

    Newsletter

    Registrieren Sie sich kostenfrei für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmässig aktuelle Informationen.

    Zum Newsletter anmelden

    Behandlung im ZfN

    Haben Sie Interesse an einer naturheilkundlichen oder osteopathischen Behandlung?

    Mehr Infos ...

    Ausbildungen und Veranstaltungen