Schüßlersalze


Biochemie nach Dr. Schüßler

Dr. Schüßler untersuchte, was die Zellen gesund und leistungsfähig hält. Er kam 1873 zu dem Ergebnis, dass ein Zuviel oder Zuwenig an Mineralstoffen (Salze des Lebens) im Organismus eines Menschen spezifische Symptome hervorruft. Er fand 12 solcher Mineralsalze und nannte sie wegen ihrer großen Bedeutung für die Zellfunktion biochemische Funktionsmittel. Kennt man von jedem Mineralstoff die Wirkcharakteristika, so können Krankheitserscheinungen relativ einfach zugeordnet und therapiert werden.
In beiden Kursen lernen Sie detailliert die biochemische Therapie der unterschiedlichen Organsysteme sowie Kombinationsmöglichkeiten mit anderen Behandlungs- u. Arzneiformen - jeweils veranschaulicht an Fallbeispielen aus der Praxis.


Termine Schüßlersalze 1 - die 12 Hauptmittel:
Tageskurs (6 Vormittage, jew. Do 9-12.30 Uhr)
ab Do 17.10.2019 plus 24.10., 07./14.11., 19.12.2019 u. 09.01.2020 / NK-S-15133
Wochenendkurs (1,5 Wochenenden, Sa/So 9.30-17.30 Uhr) : derzeit keine Termine
Schüßlersalze 2 - die 12 Ergänzungsmittel: derzeit keine Termine, geplant für Frühjahr 2020
Kosten € 280,- (ZfN-Schüler: € 250,-)
Dozent HP Christian Heimüller
Zielgruppe HP/HPA, Hp-Psych., Ärzte, Apotheker, med. Berufe, andere nach Rücksprache



Schüßlersalze 1 - die 12 Hauptmittel - gemeinsam mit TEN S1A!

NK-S-15133

Kennt man von jedem Schüßlersalz die Haupt-Charakteristika, können Krankheitserscheinungen relativ einfach zugeordnet und therapiert werden.
Sie lernen detailliert die biochemische Therapie der unterschiedlichen Organsysteme sowie Kombinationsmöglichkeiten mit anderen Behandlungs- u. Arzneiformen - jeweils veranschaulicht an Fallbeispielen aus der Praxis.

  • Funktionsweise der Biochemie nach Dr. Schüßler
  • Die Charakteristika der 12 biochemischen Hauptmittel
  • Der Wirkradius der einzelnen Salze
  • Antlitz- und Zungendiagnose nach Dr. Schüßler
  • Verordnung der Mittel gemäß der Funktionsdiagostik
  • Grundsätze der Verordnung und Einsatzgebiete anhand charakteristischer Symptome
  • Anwendung der Salze nach humoralpathologischen Aspekten
  • Kombinationsmöglichkeiten mit anderen Behandlungs- und Arzneiformen
  • Fallbeispiele aus der Praxis

Zielgruppe:
HP/HPA, HP-Psych., Ärzte, Apotheker, med. Berufe, andere nach Rücksprache

"NK-S-15133_details"

Do, 17.10.2019 | 09:00 - 12:30 Uhr
Do, 24.10.2019 | 09:00 - 12:30 Uhr
Do, 07.11.2019 | 09:00 - 12:30 Uhr
Do, 14.11.2019 | 09:00 - 12:30 Uhr
Do, 19.12.2019 | 09:00 - 12:30 Uhr
Do, 09.01.2020 | 09:00 - 12:30 Uhr

Dauer:
6 Donnerstag-Vormittage
Kosten: 280,00 €
Kosten-Info:
ZFN-Schüler: € 250,-
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Adresse

Zentrum für Naturheilkunde

Reinhold Thoma · Hirtenstr. 26 · 80335 München

Telefon: +49 (0) 89 545 931 0
Telefax: +49 (0) 89 545 931 99

info{äd}zfn.de

Stadtplan & Anreise | Kontakt I Datenschutzerklärung

Impressum & Haftungsausschluss | AGB's

Newsletter

Registrieren Sie sich kostenfrei für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmässig aktuelle Informationen.

Zum Newsletter anmelden

Behandlung im ZfN

Haben Sie Interesse an einer naturheilkundlichen oder osteopathischen Behandlung?

Mehr Infos ...

Veranstaltungsangebot

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Zur Datenschutzerklärung Akzeptieren