Naturheilkunde

Die Naturheilkunde verfolgt das Ziel, die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren und ihn auf dem Weg zur Heilung durch Heilmittel auf Basis natürlicher Stoffe zu unterstützen. Alle naturheilkundlichen Verfahren haben eines gemeinsam: sie behandeln den Menschen ganzheitlich und therapieren die Ursache der Krankheit, nicht deren Symptome.

Was ist der Unterschied zwischen der Heilpraktiker-Ausbildung und der Naturheilkunde-Ausbildung?

Was ist der Unterschied zwischen der Heilpraktiker-Ausbildung und der Naturheilkunde-Ausbildung?

Die Ausbildung zur/zum Heilpraktiker*in ist das Fundament, um Menschen behandeln zu können. In der Heilpraktiker-Ausbildung lernen Sie man alles über den Aufbau und die Funktionsweise des Körpers und zur Diagnostik der verschiedenen Krankheitsbilder für die amtsärztliche Prüfung. Damit erwerben Sie die Heilerlaubnis, um überhaupt therapierend tätig werden zu dürfen. Auf dieses Fundament setzt dann jede/r Heilpraktiker*in seine/ihre individuelle Auswahl an Therapiemethoden auf, mit denen er/sie die Patienten behandeln möchte. Diese Therapiemethoden lassen sich gut auch schon während der Ausbildung zur/zum Heilpraktiker*in erlernen, so dass Sie mit Bestehen der amtsärztlichen Prüfung schon das Wissen erworben haben, um tatsächlich therapieren zu können. Die Naturheilkunde-Grundausbildung ist dabei eine gute Wahl, um ein breites Spektrum an Naturheilverfahren kennenzulernen und ein therapeutisches Grundwissen in diesen Verfahren zu erwerben.

 

Unsere Ausbildungen und Kurse aus dem Bereich Naturheilkunde

 

 

Vorträge / Infoabende
Vorträge Naturheilkunde Infoabende Naturheilkunde

 


Alle kommenden Veranstaltungen aus dem Bereich Naturheilkunde:


 

Videoaufzeichnung buchbar

NK-S-17735

Unsere Umwelt und Lebensweise stellt die Menschen vor immer größer werdende gesundheitliche Herausforderungen.
Nicht selten kommen die Patienten nicht mehr mit nur einem Symptom oder Krankheit in unserer Praxen, sondern bringen einen Strauß aus Beschwerden, Erkrankungen, Medikamenten-Einnahmen, etc. mit.
Um multimorbide Patienten erfolgreich zu therapieren, zu unterstützen und zu begleiten, benötigt der Therapeut ein vernetztes Denken und Wissen um die Entstehung der Erkrankung und den erfolgreichen Einsatz der großen Breite an effektiven naturmedizinischen Therapien.

Kursziel
Nach diesem Kurs sind Sie imstande ein erfolgreiches  in der Praxis bewährtes  Therapiekonzept anhand ausgewählter Zivilisationskrankheiten (Volkskrankheiten, Stresskrankheiten) zu erstellen und durchzuführen.
Besonders detailliert wird dabei von der Dozentin auf die Grundlagen-Therapie (Ernährung & OM, Darmsanierung, Matrix-Entsäuerung, Zelluläre Ebene & mitochondriale Medizin) wie auch auf die naturmedizinische Begleittherapie in Form von Homöopathie, Pflanzenheilkunde, Enzymtherapie, manuelle Therapien, Schröpfen, Injektions- und Infusionstherapie uvm) pro Krankheitsbild eingegangen.
Dieser Kurs verknüpft Ihr bereits in anderen Kursen erworbenes Wissen zu einem großen Ganzen und gibt evtl. auch Ideen, das eigene Therapieportfolio um weitere Puzzleteilchen zu ergänzen.
 
Kursinhalt
Die heutigen Erkrankungen unserer Patienten werden immer multimorbider. Migräne, Bluthochdruck, Diabetes, Allergien & Co. entstehen auf einer Vielzahl von Dys-Regulationen über Monate, ja sogar Jahre.
Stress (Familienstress, Arbeitsstress, Schulstress, Umweltstress, E-Smog-Stress, etc.) setzen darüber hinaus den Zivilisationskrankheiten noch das Krönchen auf.
 
Diese mit vielen Symptomen geplagten Patienten, die den Weg in unsere Naturheilpraxen finden, bedürfen ganzheitlicher Therapiekonzepte, die über den Teller-Rand hinausschauen und mehr als die Verordnung einzelner Globuli oder Tees beinhalten.
Es braucht Therapiekonzepte, welche Anwendung finden und nicht nur dem Therapeuten, sondern auch dem Patienten den roten Faden aufzeigen. Dadurch steigt die Compliance des Patienten gegenüber unserer Therapie und er versteht, welche Wege in die Krankheit geführt haben und welche Schritte gemeinsam mit dem Therapeuten unternommen werden, um den Weg Richtung Gesundheit und Heilung einzuschlagen.
 
An den ersten 3 Abenden (Grundlagentherapie) erlernen Sie die so wichtigen Zusammenhänge und Anwendung von

  • Ernährung & Vitalstoff-Substitution
  • Darmsanierung
  • Matrix-Entsäuerung & Zelluläre Therapie, Mitochondriale Therapie
In den folgenden 3 Abenden setzen wir dieses Wissen gleich mit diesen 3 Krankheitsbildern in die Praxis um:
  • Stoffwechselerkrankungen, Diabetes, Gicht, Adipositas
  • Autoimmunerkrankungen, Multiple Sklerose
  • Schlafstörungen, Erschöpfung, CFS
 
Anhand von Praxis-Beispielen, Laborbefunden wird den Teilnehmern die absolute Notwendigkeit der Grundlagentherapie verständlich gelehrt und die Zusammenhänge aufgezeigt.
Der Dozentin gelingt es mit einfachen Worten, komplizierte Sachverhalte verständlich und einleuchtend aufzuzeigen. Mit der Sprache des Patienten wird es auch Ihnen gelingen nach diesem Kurs Ihren Patienten ein erfolgreiches Therapiekonzept zu entwickeln.

Dieser Grundkurs ist die Voraussetzung für die folgenden Aufbauabende.
 


Zielgruppe:
HP oder HPA
Onlinekurs:
Diese Videoaufzeichnung steht Ihnen bis zum 17.01.2023 zur Verfügung.
Termine:
zeige alle 6

"NK-S-17735_details"

Di, 24.05.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
Di, 31.05.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
Di, 21.06.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
Di, 28.06.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
Di, 05.07.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
Di, 12.07.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
Dauer:
6 Abende
Kosten: 280,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
ZfN-Schüler: 260,00 €

Gesamtbuchung Grundkurs und 8 Aufbauabende: € 590,- (ZfN-Schüler: € 538,-) Ersparnis € 50,-

Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Videoaufzeichnung buchbar

NK-S-18046

Gesamtpaket mit Grundlagenkurs und allen Aufbauabenden

In der Grundlagentherapie erlernen Sie die so wichtigen Zusammenhänge und Anwendung von Ernährung & Vitalstoff-Substitution, Darmsanierung, Matrix-Entsäuerung & Zelluläre Therapie, Mitochondriale Therapie und setzen Ihr erworbenes Wissen gleich bei diesen Krankheitsbildern ein:

  • Stoffwechselerkrankungen, Diabetes, Gicht, Adipositas
  • Autoimmunerkrankungen, Multiple Sklerose
  • Schlafstörungen, Erschöpfung, CFS
Anhand von Praxis-Beispielen, Laborbefunden wird den Teilnehmern die absolute Notwendigkeit der Grundlagentherapie verständlich gelehrt und die Zusammenhänge aufgezeigt.
Der Dozentin gelingt es mit einfachen Worten, komplizierte Sachverhalte verständlich und einleuchtend aufzuzeigen. Mit der Sprache des Patienten wird es auch Ihnen gelingen nach diesem Kurs Ihren Patienten ein erfolgreiches Therapiekonzept zu entwickeln.

Aufbauabende
An jedem Themenabend werden wieder anhand von Praxis-Fällen, Laborbefunden etc. Schritt für Schritt die ganzheitliche Herangehensweise erarbeitet und aufgezeigt. Dazu fließt Wissen um schulmedizinische Präparate und deren Wirkung / Nebenwirkung genauso mit ein, wie die gut durchdachte Kombination von verschiedenen naturmedizinischen Therapieverfahren.
Am Ende jedes Webinar-Abend kann der TN für seine Patienten ein maßgeschneidertes, individuelles Therapiekonzept erstellen und anwenden.

Übersicht über alle Aufbauabende
13.09.2022: Arthrose, Arthritis, Schmerzen im Bewegungsapparat
20.09.2022: Allergie, Asthma, COPD
27.09.2022: Migräne
04.10.2022: Alzheimer, Demenz
11.10.2022: AD(H)S/Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom
18.10.2022: Schilddrüse
25.10.2022: Silent inflammation, chron. EBV, Borreliose
08.11.2022: Bluthochdruck, Arteriosklerose

Onlinekurs:
Diese Videoaufzeichnung steht Ihnen bis zum 15.05.2023 zur Verfügung.
Zielgruppe:
HP oder HPA
Termine:
zeige alle 14

"NK-S-18046_details"

Di, 24.05.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
Di, 31.05.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
Di, 21.06.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
Di, 28.06.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
Di, 05.07.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
Di, 12.07.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
Di, 13.09.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
Di, 20.09.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
Di, 27.09.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
Di, 04.10.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
Di, 11.10.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
Di, 18.10.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
Di, 25.10.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
Di, 08.11.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
Dauer:
14 Abende
Kosten: 590,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:

Gesamtbuchung alle 8 Aufbauabende:
Teilnehmer*innen: € 590,-
ZfN-Schüler*innen: € 538,-
Ratenzahlung monatlich möglich
Teilnehmer*innen: 3x € 200,- (= € 600,-)
ZfN-Schüler*innen: 3x € 182,- (= € 546,-)
als:
Beginn:
Fragen zur Veranstaltung?
Videoaufzeichnung buchbar

NK-S-16906

Phytotherapie und ihr Einsatz bei neurologischen Erkrankungen
Erkrankungen des Nervensystems mit ihren vielfältigsten Symptomen gewinnen wegen ihrer starken Zunahme immer mehr an Bedeutung. Das liegt mit Sicherheit an der Schnelllebigkeit unseres Alltags, den zunehmenden Umweltbelastungen und der Reizüberflutung, in der wir leben.
Um die inneren und äußeren Belastungen besser verkraften zu können, und leichter mit ihnen umzugehen, stehen uns eine Vielzahl von Heilpflanzen zur Verfügung. In diesem Modul werden die Phytotherapeutika zur Behandlung von Unruhezuständen, vegetativen Dysfunktionen, Schlafstörungen, Neuralgien und degenerativen Erkrankungen des Zentralnervensystems besprochen. Dabei werden auch die Wirkmechanismen der Heilpflanzen und deren Dosierung beleuchtet.

Hinweis:
Sie erhalten ein umfangreiches Skript per E-Mail zugeschickt.
Zielgruppe:
HP/HPA, Ärzte, Apotheker, med. Berufe. Andere nach Rücksprache
Onlinekurs:
Diese Videoaufzeichnung steht Ihnen bis zum 04.04.2023 zur Verfügung.
Teilnahme-Voraussetzung:
Abschluss der Phytotherapie Grundausbildung oder ähnlicher Wissensstand
Termine:
Di, 13.09.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
Di, 20.09.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
Di, 27.09.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
Di, 04.10.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
Dauer:
4 Webinarabende
Kosten: 160,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
ZfN-Schüler: 150,00 Euro
    Beginn:
    als:
    Fragen zur Veranstaltung?
    Videoaufzeichnung buchbar

    NK-L-17643

    Gegen jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen ....

    Die Pflanzenheilkunde begleitet den Menschen schon seit Jahrtausenden.

    In den weiterführenden rollierenden Modulen geht es an jeweils 4 Webinar-Abenden ganz konkret um die Beschwerdebilder der Patienten. Werden Sie durch unsere Zusatz-Module sicher in der Rezeptur, Wirkung und Verordnung der Heilkräuter inkl. den unterschiedlichsten Darreichungsformen.

    Hier können Sie alle Module Verdauung, Niere, Hormone, Psyche, Herz-Kreislauf, Atemwege, Haut, Immunsystem, Nerven und Bewegungsapparat kompakt zum vergünstigten Preis buchen.


    In diesem Video erhalten Sie alles Wissenswerte rund um die Phytotherapie-Online-Ausbildung. Lernen Sie unsere Dozenten Andreas Holzknecht und Christian Krämer kennen und erfahren Sie auf welche Weise und mit welcher Erfahrung sie ihr Wissen an Sie weitergeben werden. Auch werden individuelle Fragen beantwortet!

    [vimeo url="https://vimeo.com/512495388" width="420" height="380"]

     

    Phytotherapie Termine Fortbildungsmodule

     

    2021 03 30 10 57 23 20210210 Schaubild Phytopdf Adobe Acrobat Pro DC 32 bit



    Hinweis:
    Sie erhalten ein umfangreiches Skript per Post zugeschickt.
    Zielgruppe:
    HP/HPA, Ärzte, Apotheker, med. Berufe. Andere nach Rücksprache
    Onlinekurs:
    Diese Videoaufzeichnung steht Ihnen bis zum 31.01.2024 zur Verfügung.
    Teilnahme-Voraussetzung:
    Abschluss der Phytotherapie Grundausbildung oder ähnlicher Wissensstand
    Termine:
    zeige alle 36

    "NK-L-17643_details"

    Di, 13.09.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 20.09.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 27.09.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 04.10.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 11.10.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 18.10.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 25.10.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 08.11.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 15.11.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 22.11.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 06.12.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 13.12.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 10.01.2023 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 17.01.2023 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 24.01.2023 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 31.01.2023 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 07.02.2023 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 14.02.2023 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 28.02.2023 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 07.03.2023 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 14.03.2023 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 21.03.2023 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 28.03.2023 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 18.04.2023 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 25.04.2023 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 02.05.2023 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 09.05.2023 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 16.05.2023 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 23.05.2023 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 13.06.2023 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 20.06.2023 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 27.06.2023 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 04.07.2023 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 11.07.2023 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 18.07.2023 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 25.07.2023 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Dauer:
    36 Webinarabende
    Kosten: 1340,00 €
    Preisnachlass:
    Kosten-Info:

    Kosten: 1340,- €
    Ratenzahlung (monatlich) möglich!
    9x 151,10,- € (1.359,90,- €) oder
    3x 453,30,- € (1.359,90,- €)
    ZfN-Schüler: 1.250,- €
    Ratenzahlung (monatlich) möglich!
    9x 141,10,- € (1.269,90,- €)  oder
    3x 423,30,- € (1.269,90,- €)
    Zahlungswunsch bei Buchung angeben!

    Beginn:
    als:
    Fragen zur Veranstaltung?
    Videoaufzeichnung buchbar

    NK-S-17736

    Arthrose, Arthritis, Schmerzen im Bewegungsapparat

    An jedem Themenabend werden wieder anhand von Praxis-Fällen, Laborbefunden etc. Schritt für Schritt die ganzheitliche Herangehensweise erarbeitet und aufgezeigt. Dazu fließt Wissen um schulmedizinische Präparate und deren Wirkung / Nebenwirkung genauso mit ein, wie die gut durchdachte Kombination von verschiedenen naturmedizinischen Therapieverfahren.
    Am Ende jedes Webinar-Abend kann der TN für seine Patienten ein maßgeschneidertes, individuelles Therapiekonzept erstellen und anwenden.


    Zielgruppe:
    HP oder HPA
    Onlinekurs:
    Diese Videoaufzeichnung steht Ihnen bis zum 14.03.2023 zur Verfügung.
    Termin:
    Di, 13.09.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Dauer:
    1 Abend
    Kosten: 45,00 €
    Preisnachlass:
    Kosten-Info:
    ZfN-Schüler: 41,00 €

    Gesamtbuchung Grundkurs und 8 Aufbauabende: € 590,- (ZfN-Schüler: € 538,-) Ersparnis € 50,-
    Alle 8 Aufbauabende: € 330,- (ZfN-Schüler: € 298,-) Ersparnis € 30,-

    Ratenzahlung möglich

    Beginn:
    als:
    Fragen zur Veranstaltung?
    Videoaufzeichnung buchbar

    NK-S-18003

    Unser Darm hat neben vielen weiteren ganzheitlichen Betrachtungsmöglichkeiten die Fähigkeit, über sein komplexes Nervensystem oder über das Immunsystem mit unserem Gehirn Kontakt aufzunehmen. So nimmt er z.B. auch Einfluss auf unsere Emotionen.
    Bestimmte Parameter bei der Stuhldiagnostik können uns ursächlich Hinweise auf verschiedene Krankheitsbilder liefern.

    Welche der einzelnen Werte entscheidende diagnostische Aussagekraft besitzen, werden in diesem Kurs erarbeitet und ein therapeutisches Vorgehen aufgezeigt.
    Sie erfahren wertvolle und praxisbezogene Details über die Aussagekraft verschiedenster Werte bei der ganzheitlichen Stuhldiagnostik. Parameter, die dabei besprochen werden, sind z.B. Colibakterien, sIgA und Alpha-1-Antitrypsin.


    Zielgruppe:
    HP oder HPA, Ärzte, andere nach Rücksprache
    Onlinekurs:
    Diese Videoaufzeichnung steht Ihnen bis zum 01.04.2023 zur Verfügung.
    Termine:
    Di, 13.09.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 20.09.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 27.09.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Dauer:
    3 Webinar-Abende
    Kosten: 150,00 €
    Preisnachlass:
    Kosten-Info:
    ZfN-Schüler*innen: 140 €
    Beginn:
    als:
    Fragen zur Veranstaltung?
    Videoaufzeichnung buchbar

    NK-S-18049

    An jedem Themenabend werden wieder anhand von Praxis-Fällen, Laborbefunden etc. Schritt für Schritt die ganzheitliche Herangehensweise erarbeitet und aufgezeigt. Dazu fließt Wissen um schulmedizinische Präparate und deren Wirkung / Nebenwirkung genauso mit ein, wie die gut durchdachte Kombination von verschiedenen naturmedizinischen Therapieverfahren.
    Am Ende jedes Webinar-Abend kann der TN für seine Patienten ein maßgeschneidertes, individuelles Therapiekonzept erstellen und anwenden.

    Übersicht über alle Aufbauabende
    13.09.2022: Arthrose, Arthritis, Schmerzen im Bewegungsapparat
    20.09.2022: Allergie, Asthma, COPD
    27.09.2022: Migräne
    04.10.2022: Alzheimer, Demenz
    11.10.2022: AD(H)S/Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom
    18.10.2022: Schilddrüse
    25.10.2022: Silent inflammation, chron. EBV, Borreliose
    08.11.2022: Bluthochdruck, Arteriosklerose

    Viele naturmedizinische Disziplinen werden dabei berücksichtigt:

    • Anamnese / Untersuchung / Labor
    • "Grundregulation": Ernährung, Darmsanierung, Entschlackung, zelluläre Ebene
    • Naturheilkundliche Therapieansätze
    • Aminosäuren-Therapie
    • Akupunktur / TCM
    • Bachblüten
    • Bioidentische Hormontherapie
    • Enzymtherapie
    • Homöopathie
    • Homöosiniatrie
    • Homotoxikologie
    • Hormontherapie
    • Infusionstherapie
    • Manuelle Therapie, Chiropraktik
    • Neuraltherapie
    • Ordnungstherapie
    • Phytotherapie, Gemmo
    • Atem-/Sauerstofftherapie
    • Schüßler-Salz-Therapie und weitere Therapieansätze
    • Genetische Komponenten und Diagnostik
    • Therapieplan/-konzept erstellen


    Zielgruppe:
    HP oder HPA
    Onlinekurs:
    Diese Videoaufzeichnung steht Ihnen bis zum 15.05.2023 zur Verfügung.
    Termine:
    zeige alle 8

    "NK-S-18049_details"

    Di, 13.09.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 20.09.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 27.09.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 04.10.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 11.10.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 18.10.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 25.10.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 08.11.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Dauer:
    8 Abende
    Kosten: 330,00 €
    Preisnachlass:
    Kosten-Info:
    Gesamtbuchung alle 8 Aufbauabende:
    Teilnehmer*innen: € 330,-
    ZfN-Schüler*innen: € 298,-
    als:
    Beginn:
    Fragen zur Veranstaltung?
    Videoaufzeichnung buchbar

    NK-S-16626

    Naturheilkunde zur Vorbeugung und Behandlung von Arteriosklerose, Claudicatio intermittens, Hämorrhoiden, Varizen, Thrombophlebitis sowie Thromboseprophylaxe.

    Zielgruppe:
    HP, HPA, Apotheker, andere nach Rücksprache
    Onlinekurs:
    Diese Videoaufzeichnung steht Ihnen bis zum 14.03.2023 zur Verfügung.
    Termin:
    Mi, 14.09.2022 | 18:00 - 20:00 Uhr
    Kosten: 45,00 €
    Preisnachlass:
    Kosten-Info:

    10er-Paket
    *: 405 € / ZfN-Schüler:  369 €
    5er-Paket*:   210 € / ZfN-Schüler:  189 €
    Einzeln:           45 € / ZfN-Schüler: 41 €
    *(mit Angabe der Termine)
    Beginn:
    als:
    Fragen zur Veranstaltung?
    Videoaufzeichnung buchbar

    NK-S-18001

    Die Möglichkeit, Patienten verschiedene Substanzen direkt zu injizieren oder zu infundieren, öffnet ein ganz anderes Wirkungsspektrum als bei ausschließlich oraler Einnahme, da die Heilmittel direkt ins System eingreifen.

    Somit ist es uns möglich, mit mehreren Heilmitteln in einer einzigen Infusion verschiedene Säulen einer ganzheitlichen und multifaktoriellen Behandlung abzudecken.

    Ziel des Seminars ist es, Kombinationsmöglichkeiten und naturheilkundliche Rezepturen auf die Diagnosen abzustimmen. Sie lernen, unterschiedliche Therapieansätze fur Ihre Infusionen individuell zusammenzustellen, zudem erhalten Sie viele praktische Tipps und Tricks zur Arbeit mit Infusionen.

    Der Dozent vermittelt mit der Erfahrung von fast 20 Jahren naturheilkundlicher Praxis bewährte, interessante, sofort anzuwendende Infusions- und Therapiekonzepte. <

    Zielgruppe:
    HP, HPA, Ärzt*innen, andere nach Rücksprache
    Hinweis:
    Ein Skript mit vielen Tipps und Anwendungsbeispielen für die Praxis wird Ihnen vor dem Kurs zur Verfügung gestellt.
    Onlinekurs:
    Diese Videoaufzeichnung steht Ihnen bis zum 11.04.2023 zur Verfügung.
    Termine:
    Mo, 19.09.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Mo, 26.09.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Di, 04.10.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Mo, 10.10.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Dauer:
    4 Webinarabende
    Kosten: 200,00 €
    Preisnachlass:
    Kosten-Info:
    ZfN-Schüler: Euro 190,-
    Beginn:
    als:
    Fragen zur Veranstaltung?
    Videoaufzeichnung buchbar

    NK-S-17737

    Allergie, Asthma, COPD

    An jedem Themenabend werden wieder anhand von Praxis-Fällen, Laborbefunden etc. Schritt für Schritt die ganzheitliche Herangehensweise erarbeitet und aufgezeigt. Dazu fließt Wissen um schulmedizinische Präparate und deren Wirkung / Nebenwirkung genauso mit ein, wie die gut durchdachte Kombination von verschiedenen naturmedizinischen Therapieverfahren.
    Am Ende jedes Webinar-Abend kann der TN für seine Patienten ein maßgeschneidertes, individuelles Therapiekonzept erstellen und anwenden.


    <

    Zielgruppe:
    HP oder HPA
    Onlinekurs:
    Diese Videoaufzeichnung steht Ihnen bis zum 21.03.2023 zur Verfügung.
    Termin:
    Di, 20.09.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Dauer:
    1 Abend
    Kosten: 45,00 €
    Preisnachlass:
    Kosten-Info:
    ZfN-Schüler: 41,00 €

    Gesamtbuchung Grundkurs und 8 Aufbauabende: € 590,- (ZfN-Schüler: € 538,-) Ersparnis € 50,-
    Alle 8 Aufbauabende: € 330,- (ZfN-Schüler: € 298,-) Ersparnis € 30,-

    Ratenzahlung möglich

    Beginn:
    als:
    Fragen zur Veranstaltung?
    Seite 1 von 19

    Kontakt

    Zentrum für Naturheilkunde
    Reinhold Thoma · Hirtenstr. 26 · 80335 München
    Telefon: +49 (0)89 545 931-0
    Telefax: +49 (0)89 545 931-99
    E-Mail: info@zfn.de

     

    Stadtplan und Anreise | Kontakt | Seitenübersicht

    Sie finden uns auch auf:  

    Öffnungszeiten

    Öffnungszeiten unseres Schulsekretariats
    Mo–Do 8.30–13 und 14-18 Uhr
    Fr 8.30–18 Uhr
    Sa 8.30–12 Uhr

    Telefonische Erreichbarkeit unseres Schulsekretariats
    Mo–Do  9–13 und 14–18 Uhr
    Fr 9–18 Uhr
    Sa 9.30–12 Uhr
    unter +49 (0)89 545 931-0
    oder jederzeit per E-Mail: info@zfn.de

    Link zu den Kontaktdaten unserer Fachbereiche

    Newsletter

    Registrieren Sie sich kostenfrei für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmässig aktuelle Informationen.

    Zum Newsletter anmelden

    Behandlung in der Osteopathie-Akademie München

    Haben Sie Interesse an einer osteopathischen / kinderosteopathischen Behandlung?

    Mehr Infos ...

    Stellenangebote

    Sie suchen eine Aufgabe und nicht nur einen Job? Wir haben ständige aktuelle Angebote.

    Zu den Stellenangeboten

    Ausbildungen und Veranstaltungen

    Veranstaltungssuche