Ausbildung in Phytotherapie (Kräuterheilkunde)

Das Wissen um die Heilpflanzen ist neben der Traditionellen Phytotherapie auch die Grundlage für viele Heilverfahren wie die Spagyrik, Aromatherapie, das Arbeiten mit Firmenpräparaten oder im Einsatz als homöopathische Zubereitungsform.

Die Pflanzenheilkunde gibt uns seit jeher wertvolle Therapieansätze und Behandlungsmöglichkeiten in die Hände. Auch für eine ganzheitliche Ernährung spielt die Pflanzenwelt eine wichtige Rolle.

Diese Ausbildung ist eine Intensivausbildung. Sie erlernen die Pflanzenheilkunde von den Grundlagen bis hin zum selbstständigen, praktischen Arbeiten. Dies versetzt Sie in die Lage, phytotherapeutische Anwendungen wirkungsvoll und zielgenau in der Praxis und im Alltag einzusetzen.

Ausbildungsinhalte
Wir vermitteln Ihnen die Wissensbasis, mit der Sie für jeden Patienten mit seinen individuellen Beschwerden die optimale pflanzenheilkundliche Verordnung finden und den persönlichen Erfordernissen anpassen können. Sie als Therapeut erarbeiten sich so Ihre eigene Note und werden unverwechselbar, was sehr zum Erfolg Ihrer naturheilkundlichen Praxis beitragen wird.

Neben den Grundlagen (botanische Systematik, Pflanzenfamilien, Galenik u. Zubereitungsformen, Phytopharmakologie, Systematik der Wirkstoffklassen) und den Monographien (Wirkungsweise der wichtigsten Heilpflanzen, Inhaltsstoffe, Indikationen, Signaturen) liegt der Schwerpunkt der Ausbildung auf folgenden Gebieten:

Spezielle Rezepturen nach Anwendungs- u. Indikationsgebieten für jedes Organsystem sowie Erkältungs-, Allergie-, Entgiftungsmittel, Roborantien, Geriatrika, psychisch-seelische Mittel, Jahreszeitenrezepturen.

Phytotherapeutische Firmenpräparate: Die Idee der Zusammenstellung; Einsatz-, Kombinations- und Wirkungsweise von Firmenpräparaten.

Anwendung: Innerlich u. äußerlich; Tee- und Salbenrezepturen, Bäder- u. Wickelanwendungen, Einreibungen, Inhalationen und aromatherapeutische Anwendungen. Einsatz von Küchenkräutern, Gewürzen, Gemüsen, Obst und Südfrüchten in der Phytotherapie; Diätvorschläge.

Praxis: Prakt. Umsetzen durch Fälle aus der Praxis, Erlernen und Zusammenstellen geeigneter eigener Rezepturen und/oder Fertigpräparate, Folgeverschreibungen. Bezüge zu Spagyrik, Humoralpathologie, Augendiagnose, Harnschau.

Exkursionen: in Natur und Pflanzengärten.

Infoabende/Infostunden
In unseren kostenlosen Info-Veranstaltungen erfahren Sie von Bernhard Kern Wissenswertes rund um die Phytotherapieausbildung, sowie Eckdaten und Besonderheiten (z.B. Termine und Kosten):
Do 14.11.2019 (19-21 Uhr) / NK-I-15916 (Anmeldung erforderlich)
Mi 20.11.2019 (12.45-13.45 Uhr) / NK-I-15917 (Anmeldung erforderlich)

Turnus 2x jährl. im Januar bzw. Juli
Dauer 2 Semester (1 Jahr mit insgesamt 178 Unterrichtsstunden)
Beginn Wochenendschule | NK-A-15401
ab 18./19.01.2020 plus 22./23.02., 21./22.03., 25./26.04., 16./17.05., 27./28.06., 18./19.07., 12./13.09., 17./18.10., 14./15.11., 12./13.12.2020
(11x Sa/So 9.30-17.30 Uhr inkl. fünf Exkursionen)
Tagesschule
| NK-A-15875
ab 03.07.2020 bis Juni 2021, weitere Termine werden noch bekannt gegeben
(39x Fr 9-12.30 Uhr außer in den bayrischen Schulferien plus fünf Exkursionen an Samstagen)
Dozenten HP Bernhard Kern, HP Andreas Holzknecht, HP Alois Krautgartner, Dr. med. Alf Zorell, HP Kirsten Wagenstaller
Kosten Anmeldegebühr:      Euro 110,- (entfällt für ZfN-Schüler) plus
bei Gesamtzahlung: Euro 1.830,- bzw. für ZfN-Schüler Euro 1.750,-
bei Teilzahlung:       Euro 350,- plus 12x mtl. Euro 130,- (=1.910,-)
                                 bzw. für ZfN-Schüler Euro 330,- plus 12x mtl. Euro 120,- (=1.790,-)
Zielgruppe HP/HPA, HP-Psych., Ärzte, Apotheker, medizn. Berufe, andere nach Rücksprache
Info
Infoabend: Do 14.11.2019 (19-21 Uhr) / NK-I-15916, Infostunde: Mi 20.11.2019 (12.45-13.45 Uhr) / NK-I-15917


Infoabend Phytotherapie-Ausbildung

NK-I-15916

In unserem kostenlosen Infoabend erhalten Sie alles Wissenswerte rund um die Phytotherapie-Ausbildung, auch die Eckdaten und Besonderheiten (z.B. Termine und Kosten). Auch stehen wir Ihnen für Ihre individuellen Fragen gerne zur Verfügung!

"NK-I-15916_details"

Do, 14.11.2019 | 19:00 - 21:00 Uhr

Kosten: 0,00 €
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Infostunde Phytotherapie-Ausbildung

NK-I-15917

In unserer kostenlosen Infostunde erfahren Sie von Bernhard Kern alles Wissenswerte rund um die Phytotherapie-Ausbildung, sowie Eckdaten und Besonderheiten (z.B. Termine und Kosten).
Auch stehen wir Ihnen für Ihre individuellen Fragen gerne zur Verfügung! <

Hinweis:
kostenlos, Anmeldung erforderlich

"NK-I-15917_details"

Mi, 20.11.2019 | 12:45 - 13:45 Uhr

Kosten: 0,00 €
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Phytotherapie-Ausbildung

NK-A-15401

Das Wissen um die Heilpflanzen ist neben der Traditionellen Phytotherapie auch die Grundlage für viele Heilverfahren wie die Spagyrik, Aromatherapie, das Arbeiten mit Firmenpräparaten oder im Einsatz als homöopathische Zubereitungsform. Die Pflanzenheilkunde gibt uns seit jeher wertvolle Therapieansätze und Behandlungsmöglichkeiten in die Hände. Auch für eine ganzheitliche Ernährung spielt die Pflanzenwelt eine wichtige Rolle. Diese Ausbildung ist eine Intensivausbildung. Sie erlernen die Pflanzenheilkunde von den Grundlagen bis hin zum selbstständigen, praktischen Arbeiten. Dies versetzt Sie in die Lage, phytotherapeutische Anwendungen wirkungsvoll und zielgenau in der Praxis und im Alltag einzusetzen. < <

Zielgruppe:
HP, HPA, Ärzte, Apotheker, med. Berufe. Andere nach Rücksprache

"NK-A-15401_details"

Sa, 18.01.2020 | 09:30 - 17:30 Uhr
So, 19.01.2020 | 09:30 - 17:30 Uhr
Sa, 22.02.2020 | 09:30 - 17:30 Uhr
So, 23.02.2020 | 09:30 - 17:30 Uhr
Sa, 21.03.2020 | 09:30 - 17:30 Uhr
So, 22.03.2020 | 09:30 - 17:30 Uhr
Sa, 25.04.2020 | 09:30 - 17:30 Uhr
So, 26.04.2020 | 09:30 - 17:30 Uhr
Sa, 16.05.2020 | 09:30 - 17:30 Uhr
So, 17.05.2020 | 09:30 - 17:30 Uhr
Sa, 27.06.2020 | 09:30 - 17:30 Uhr
So, 28.06.2020 | 09:30 - 17:30 Uhr
Sa, 18.07.2020 | 09:30 - 17:30 Uhr
So, 19.07.2020 | 09:30 - 17:30 Uhr
Sa, 12.09.2020 | 09:30 - 17:30 Uhr
So, 13.09.2020 | 09:30 - 17:30 Uhr
Sa, 17.10.2020 | 09:30 - 17:30 Uhr
So, 18.10.2020 | 09:30 - 17:30 Uhr
Sa, 14.11.2020 | 09:30 - 17:30 Uhr
So, 15.11.2020 | 09:30 - 17:30 Uhr
Sa, 12.12.2020 | 09:30 - 17:30 Uhr
So, 13.12.2020 | 09:30 - 17:30 Uhr

Dauer:
11 Wochenenden
Kosten: 1830,00 €
Kosten-Info:
Anmeldegebühr € 110,- plus GZ € 1.830,- oder TZ € 350,- + 12x mtl. € 130,- (= €1.910,-)
ZfN-Schüler: Anmeldegebühr entfällt, GZ € 1.750,- oder TZ € 330,- + 12x mtl. € 120,- (= €1.790,-)
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Grundkurs Wildpflanzenbestimmung

EB-S-15770

Jeder, der sich mit Natur beschäftigt - sei es beruflich oder in der Freizeit - stand wahrscheinlich schon einmal vor der Frage:

"Was ist das für eine Pflanze, die hier wächst?" oder "Wie sieht die Pflanze, die ich hier verwende, eigentlich in der freien Natur aus? Erkenne ich sie überhaupt, wenn ich vor ihr stehe?"
Wildpflanzen vor Ihrer Verarbeitung in der Küche sicher bestimmen zu können ist (lebens-)wichtig.

Dieses Seminar wendet sich aber ebenso an Phytotherapeuten und Homöopathen, die die von ihnen verwendeten Pflanzen in der Natur erkennen möchten sowie an alle Interessierten, die das Wildpflanzen-Bestimmen von der Pike auf lernen möchten.

Dazu vermittelt dieses in seiner Art einmalige Seminar das grundlegende Handwerkzeug. Es führt in die botanischen Fachausdrücke ein, zeigt wesentliche Merkmale von wichtigen Pflanzenfamilien auf und übt den Umgang mit einem Bestimmungsschlüssel, der es ermöglicht, zunehmend eigenständig (krautige) Wildpflanzen zu bestimmen.

Anm.: Bäume und Sträucher werden nicht behandelt.


Zielgruppe:
EMB-Coaches, Ernährungsberater*innen, Phytotherapeut*innen, HP, HPA, alle Interessierten

"EB-S-15770_details"

Sa, 20.06.2020 | 09:30 - 17:00 Uhr
So, 21.06.2020 | 09:30 - 17:00 Uhr
So, 05.07.2020 | 09:30 - 17:00 Uhr

Dauer:
1 Wochenende Theorie plus 1 Tag Exkursion
Kosten: 300,00 €
als:
Beginn:
Fragen zur Veranstaltung?

Phytotherapie-Ausbildung

NK-A-15875

Das Wissen um die Heilpflanzen ist neben der Traditionellen Phytotherapie auch die Grundlage für viele Heilverfahren wie die Spagyrik, Aromatherapie, das Arbeiten mit Firmenpräparaten oder im Einsatz als homöopathische Zubereitungsform. Die Pflanzenheilkunde gibt uns seit jeher wertvolle Therapieansätze und Behandlungsmöglichkeiten in die Hände. Auch für eine ganzheitliche Ernährung spielt die Pflanzenwelt eine wichtige Rolle. Diese Ausbildung ist eine Intensivausbildung. Sie erlernen die Pflanzenheilkunde von den Grundlagen bis hin zum selbstständigen, praktischen Arbeiten. Dies versetzt Sie in die Lage, phytotherapeutische Anwendungen wirkungsvoll und zielgenau in der Praxis und im Alltag einzusetzen.

Zielgruppe:
HP/HPA, Ärzte, Apotheker, med. Berufe. Andere nach Rücksprache
Hinweis:
weitere Termine werden noch bekannt gegeben

"NK-A-15875_details"

Fr, 03.07.2020 | 09:00 - 12:30 Uhr

Dauer:
2 Semester
Kosten: 1830,00 €
Kosten-Info:
Anmeldegebühr € 110,- plus GZ € 1.830,- oder TZ € 350,- + 12x mtl. € 130,- (= €1.910,-)
ZfN-Schüler: Anmeldegebühr entfällt, GZ € 1.750,- oder TZ € 330,- + 12x mtl. € 120,- (= €1.790,-)
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Adresse

Zentrum für Naturheilkunde

Reinhold Thoma · Hirtenstr. 26 · 80335 München

Telefon: +49 (0) 89 545 931 0
Telefax: +49 (0) 89 545 931 99

info{äd}zfn.de

Stadtplan & Anreise | Kontakt I Datenschutzerklärung

Impressum & Haftungsausschluss | AGB's

Newsletter

Registrieren Sie sich kostenfrei für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmässig aktuelle Informationen.

Zum Newsletter anmelden

Behandlung im ZfN

Haben Sie Interesse an einer naturheilkundlichen oder osteopathischen Behandlung?

Mehr Infos ...

Ausbildungen und Veranstaltungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Zur Datenschutzerklärung Akzeptieren