TCM / Akupunktur

Nur wer sich auf das chinesische Gedankengut einlässt, kann auch zu einer ganzheitlichen Therapie gelangen. Wir wollen den östlichen Ansatz nicht in westliches Denken hineinzwingen, sondern beide Denkweisen nebeneinander bestehen und sich ergänzen lassen. Der Mensch und das Wissen der Welt sind zu komplex, um es nur aus einer Ecke zu betrachten.

 

Chinesische Ernährungslehre und Diätetik für TCM-ler Ausbildung TCM und Akupunktur TCM / Akupunktur TCM-Kräuterheilkunde Praktische Pulsdiagnose Frauenheilkunde in der TCM Asiatische Gesichtsdiagnose Japanisches Heilströmen Körperliche Regelkreise und Organbeziehungen Elektroakupunktur (EAV)

Einstieg noch möglich

CM-L-16795

Für viele Akupunkteure stellt sich im Laufe der praktischen Arbeit die Frage nach einer ergänzenden Behandlungsmethode aus dem therapeutischen Fundus der Chinesischen Medizin. 
Vor allem bei Schwächesyndromen oder hartnäckigen pathogenen Faktoren stößt die Akupunktur an ihre Grenzen.
Viele Therapieempfehlungen aus den Klassikern - zum Beispiel dem Shang Han Lun - verweisen in diesen Fällen auf Kräuterrezepturen.
 
Das Ziel dieses Kurses ist es, dem Akupunkteur in komprimierter Form die Möglichkeit an die Hand zu geben, seine Therapie durch die gezielte Gabe von Kräuterrezepturen zu bereichern.
Kursinhalte:

  • Allgemeine Einführung in die chinesische Materia Medica: Wirkungsbeschreibung der Arzneimittel; die 5 Geschmacksrichtungen, die 4 Qi, Wirkrichtung und Leitbahnbezug
  • Darreichungsformen der Kräuter: Dekokte, Abkochungen von gemahlenen Drogen, konzentrierte Granulate, Pillen, hydrophile Konzentrate etc.
  • Übersicht der Kräuterkategorien
  • Erarbeiten von Kräuterkategorien mit den wichtigsten zugehörigen Einzel-Arzneimitteln sowie von bekannten "Klassischen Rezepturen"
  • Fallbeispiele aus der Praxis oder Literatur zu wichtigen Rezepturen

Kursziel:

  • Sie erlangen eine Übersicht über die Chinesischen Kräuterkategorien mit wichtigen Einzelkräutern und ihre therapeutische Anwendung
  • Sie erlernen wichtige Klassische Rezepturen und deren Einsatz in der Praxis
  • Ergänzend zur Akupunktur sind Sie in der Lage, Kräuterrezepturen in die Behandlung zu integrieren
  • Sie erlernen die Möglichkeiten der Anwendung von Chinesischen Kräutern in der Ernährungstherapie

Kurshinweis:

  • Die einzelnen Unterrichtsabende werden aufgezeichnet. Sie haben die Möglichkeit weitere 6 Monate nach Beendigung des Lehrgangs sich diese Videos immer wieder anzusehen. Falls Sie an einem der Abende keine Zeit haben sollten, können Sie somit auf die Aufzeichnung zurückgreifen.
  • Sie haben während des Unterrichtes die Möglichkeit aktiv mit Fragen oder Anmerkungen teilzunehmen.
  • Ein reger Austausch findet auch außerhalb der Webinarabende in Ihrem persönlichen Lehrgangsforum statt. Dort können Sie Fragen an den Dozenten stellen, sich mit Ihren Mitschülern austauschen und erhalten weitere interessante Informationen rund um die chinesischen Kräuter
  • Ein umfangreiches Skript wird Ihnen zum Download zur Verfügung gestellt.

[vimeo url="https://vimeo.com/552481702" width="400" height="280"]


Teilnahme-Voraussetzung:
TCM Grundkenntnisse
Hinweis:
Die einzelnen Kursabende werden aufgezeichnet und stehen nach Beendigung des Lehrgangs weitere 6 Monate zur Verfügung.
Zu den einzelnen Einheiten erhalten Sie ein umfangreiches Skript per Email und zum Download.
Termine:
zeige alle 12

"CM-L-16795_details"

Do, 10.06.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
Do, 17.06.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
Do, 24.06.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
Do, 01.07.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
Do, 08.07.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
Do, 15.07.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
Do, 22.07.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
Do, 29.07.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
Do, 05.08.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
Do, 02.09.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
Do, 09.09.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
Do, 23.09.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
Dauer:
12 Abende
Kosten: 580,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
ZfN-Schüler: 550,00 €

Ratenzahlung möglich:
3x mtl. 200,00 €
ZfN-Schüler:
od. 3x mtl. 190,00 €


Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Einstieg noch möglich

CM-L-17272

Regelkreis 11 Blase: Sexualität, Verantwortung und Entgiftung

In unseren Regelkreisen erlernen Sie alles über die physiologischen und energetischen Zusammenhänge der verschiedenen Organsysteme in unserem Organismus.
Da die vielfältigsten Verknüpfungen und gegenseitigen Einflüsse dieser Systeme bestehen, ist es in der naturheilkundlichen Praxis von enormer Bedeutung, diese Komplexitäten zu kennen.
Dies ist Voraussetzung für eine präzise Diagnostik sowie das Erstellen eines effektiven Therapieplans.
Aus dem ganzheitlichen Verständnis heraus können wir so die Ursachen sowie die Entstehung von Krankheiten und ihren Symptomen erkennen und behandeln.
Es werden besonders wirkungsvolle und praxisbezogene Therapiekonzepte wie Ausleitungsverfahren und Aufbaukuren vorgestellt.

Die Blase ist der längste Meridian auf der Körperrückseite, sein Bezug zum Rückenstrecker, zum Partnerorgan Niere, zu den Emotionen Scham und Schuldgefühle, die Verbindung zur Epiphyse, Bezüge zum Kreuzsteißbein, zur Kniekehle und zu den Sprunggelenken, Bezug zum 2. Chakra, Heilansätze und naturheilkundliche Therapien bei Erkrankungen der Blase.

Hinweis:
Die Abende können einzeln oder als 4er Packet (frei kombinierbar) oder als Gesamtpaket gebucht werden.
Einstieg zu jedem Abend möglich, EAV Vorkenntnisse nicht nötig.

Dieses Webinar wird aufgezeichnet.
Sie haben die Möglichkeit sich den Mitschnitt 3 Monate lang erneut anzuschauen.
Zielgruppe:
HP/HPA, Ärzte, Zahnärzte, Apotheker, med. Berufe, auch für TCM-ler, andere nach Rücksprache
Teilnahme-Voraussetzung:
Keine Vorkenntnisse erforderlich
Termin:
Mo, 26.07.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
Kosten: 45,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:

Einzelbuchung:
Teilnehmer*innen: € 45,-
ZfN-Schüler*innen: € 41,-

4er Paket-Preis:
Teilnehmer*innen: € 165,- (€ 15,- Rabatt)
ZfN-Schüler*innen: € 150,- (€ 14,- Rabatt)

Gesamtbuchung (16 Abende):
Teilnehmer*innen: € 620,- (€ 100,- Rabatt)
ZfN-Schüler*innen: € 560,- (€ 96,- Rabatt)

Hinweis:
Um das 4er-Paket oder die Gesamtbuchung auszuwählen, legen Sie einfach einen Kurs in den Warenkorb und schreiben Sie ins Kommentarfeld, welches Paket Sie buchen möchten.

Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

CM-L-17273

Regelkreis 12: Nieren: Sinnlichkeit, Beziehung und Partnerschaft  wichtige Entgiftungsorgane unseres Körpers

In unseren Regelkreisen erlernen Sie alles über die physiologischen und energetischen Zusammenhänge der verschiedenen Organsysteme in unserem Organismus.
Da die vielfältigsten Verknüpfungen und gegenseitigen Einflüsse dieser Systeme bestehen, ist es in der naturheilkundlichen Praxis von enormer Bedeutung, diese Komplexitäten zu kennen.
Dies ist Voraussetzung für eine präzise Diagnostik sowie das Erstellen eines effektiven Therapieplans.
Aus dem ganzheitlichen Verständnis heraus können wir so die Ursachen sowie die Entstehung von Krankheiten und ihren Symptomen erkennen und behandeln.
Es werden besonders wirkungsvolle und praxisbezogene Therapiekonzepte wie Ausleitungsverfahren und Aufbaukuren vorgestellt.

Die Nieren hat als wässriges Organsystem Bezug zur Blase, zu den inneren und äußeren Geschlechtsorganen, zur Stirnhöhle, zu den Schneidezähnen im Ober  und Unterkiefer, ihre Verbindung zum 2. Chakra, zu den Lebensthemen Selbstwert, Sexualität und Erotik, zur Emotion Angst, Heilansätze und Entgiftungstherapien bei Erkrankungen der Nieren.




Hinweis:
Die Abende können einzeln oder als 4er Packet (frei kombinierbar) oder als Gesamtpaket gebucht werden.
Einstieg zu jedem Abend möglich, EAV Vorkenntnisse nicht nötig.

Dieses Webinar wird aufgezeichnet.
Sie haben die Möglichkeit sich den Mitschnitt 3 Monate lang erneut anzuschauen.
Zielgruppe:
HP/HPA, Ärzte, Zahnärzte, Apotheker, med. Berufe, auch für TCM-ler, andere nach Rücksprache
Teilnahme-Voraussetzung:
Keine Vorkenntnisse erforderlich
Termin:
Mo, 02.08.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
Kosten: 45,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:

Einzelbuchung:
Teilnehmer*innen: € 45,-
ZfN-Schüler*innen: € 41,-

4er Paket-Preis:
Teilnehmer*innen: € 165,- (€ 15,- Rabatt)
ZfN-Schüler*innen: € 150,- (€ 14,- Rabatt)

Gesamtbuchung (16 Abende):
Teilnehmer*innen: € 620,- (€ 100,- Rabatt)
ZfN-Schüler*innen: € 560,- (€ 96,- Rabatt)

Hinweis:
Um das 4er-Paket oder die Gesamtbuchung auszuwählen, legen Sie einfach einen Kurs in den Warenkorb und schreiben Sie ins Kommentarfeld, welches Paket Sie buchen möchten.

Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

CM-I-17237

In unserem kostenlosen Online-Infoabend erhalten Sie alles Wissenswerte rund um die TCM-Akupunktur-Ausbildung, auch die Eckdaten und Besonderheiten (z.B. Termine und Kosten).
Unsere Dozent*innen Xie-Ru Ritzer, Lois Hacksteiner und Michael van Gorkom stellen sich selbst und die umfangreiche 2-Jahresausbildung, die bei uns im ZfN als Präsenzausbildung stattfindet vor.
Start der Ausbildung ist im Januar 2022.
Auch stehen wir Ihnen für Ihre individuellen Fragen gerne zur Verfügung!

Zielgruppe:
HP/HPA, Ärzte, Apotheker, med. Berufe, andere nach Rücksprache
Hinweis:
Dieser Infovortrag wird aufgezeichnet. Sie können den Mitschnitt nach der Veranstaltung auf unserer Homepage unter TCM finden.
Termin:
Fr, 10.09.2021 | 19:00 - 21:00 Uhr
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

CM-L-16768

  • Regelkreis 13: Haut- und Bindegewebe: Entgiftung und Krankheitsentstehung auf der Ebene des Bindegewebes, Pischinger Raum, Abgrenzung und Nähe, Zusammenhang zu Dickdarm und Lunge.
  • Regelkreis 14: Organdegeneration: Entstehung von chron. und malignen Erkrankungen, Diagnostik und Therapie.
  • Regelkreis 15: Nervendegeneration: Erkrankungen des Nervensystems erkennen und behandeln, Borreliose, EBV Herpes Gruppe, Stress und Burn-out, Zusammenhang zum Hormonsystem.
  • Regelkreis 16: Gelenkdegeneration: Zusammenhänge zu den Organen, die psychische Ebene der Gelenkserkrankungen, rheumat. Formenkreis, Flexibilität u. Demut.

Zielgruppe:
HP/HPA, Ärzte, Zahnärzte, Apotheker, med. Berufe, auch für TCM-ler, andere nach Rücksprache
Hinweis:
Die Abende können einzeln oder als 4er Packet (frei kombinierbar) oder als Gesamtpaket gebucht werden.
Einstieg zu jedem Abend möglich, EAV Vorkenntnisse nicht nötig.

Dieses Webinar wird aufgezeichnet.
Sie haben die Möglichkeit sich den Mitschnitt 3 Monate lang erneut anzuschauen.
Termine:
Mo, 13.09.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
Mo, 20.09.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
Mo, 27.09.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
Mo, 04.10.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
Kosten: 165,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:

Einzelbuchung:
Teilnehmer*innen: € 45,-
ZfN-Schüler*innen: € 41,-

4er Paket-Preis:
Teilnehmer*innen: € 165,- (€ 15,- Rabatt)
ZfN-Schüler*innen: € 150,- (€ 14,- Rabatt)

Gesamtbuchung (16 Abende):
Teilnehmer*innen: € 620,- (€ 100,- Rabatt)
ZfN-Schüler*innen: € 560,- (€ 96,- Rabatt)

Hinweis:
Um das 4er-Paket oder die Gesamtbuchung auszuwählen, legen Sie einfach einen Kurs in den Warenkorb und schreiben Sie ins Kommentarfeld, welches Paket Sie buchen möchten.

Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

CM-L-17274

Regelkreis 13: Haut- und Bindegewebe: unser Kontaktorgan  Schutz vor schädlichen Einflüssen und Spiegel unserer Seele

In unseren Regelkreisen erlernen Sie alles über die physiologischen und energetischen Zusammenhänge der verschiedenen Organsysteme in unserem Organismus.
Da die vielfältigsten Verknüpfungen und gegenseitigen Einflüsse dieser Systeme bestehen, ist es in der naturheilkundlichen Praxis von enormer Bedeutung, diese Komplexitäten zu kennen.
Dies ist Voraussetzung für eine präzise Diagnostik sowie das Erstellen eines effektiven Therapieplans.
Aus dem ganzheitlichen Verständnis heraus können wir so die Ursachen sowie die Entstehung von Krankheiten und ihren Symptomen erkennen und behandeln.
Es werden besonders wirkungsvolle und praxisbezogene Therapiekonzepte wie Ausleitungsverfahren und Aufbaukuren vorgestellt.

Die Haut hat ihre Bezüge zum Dickdarm und zur Lunge, zum Pischinger Raum, zum Lebensthema Intimität, Nähe und Abgrenzung, Entgiftung und Kommunikation, sein Bezug zum 4. Chakra, das Bindegewebe und seine Aufgaben in der Immunabwehr, Ursachen von Belastungen der Haut und des Bindegewebes, Entsäuerung und Entschlackung, Heilansätze und Therapiepläne bei Hauterkrankungen.

Hinweis:
Die Abende können einzeln oder als 4er Packet (frei kombinierbar) oder als Gesamtpaket gebucht werden.
Einstieg zu jedem Abend möglich, EAV Vorkenntnisse nicht nötig.

Dieses Webinar wird aufgezeichnet.
Sie haben die Möglichkeit sich den Mitschnitt 3 Monate lang erneut anzuschauen.
Zielgruppe:
HP/HPA, Ärzte, Zahnärzte, Apotheker, med. Berufe, auch für TCM-ler, andere nach Rücksprache
Teilnahme-Voraussetzung:
Keine Vorkenntnisse erforderlich
Termin:
Mo, 13.09.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
Kosten: 45,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:

Einzelbuchung:
Teilnehmer*innen: € 45,-
ZfN-Schüler*innen: € 41,-

4er Paket-Preis:
Teilnehmer*innen: € 165,- (€ 15,- Rabatt)
ZfN-Schüler*innen: € 150,- (€ 14,- Rabatt)

Gesamtbuchung (16 Abende):
Teilnehmer*innen: € 620,- (€ 100,- Rabatt)
ZfN-Schüler*innen: € 560,- (€ 96,- Rabatt)

Hinweis:
Um das 4er-Paket oder die Gesamtbuchung auszuwählen, legen Sie einfach einen Kurs in den Warenkorb und schreiben Sie ins Kommentarfeld, welches Paket Sie buchen möchten.

Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

CM-I-17175

An unserem kostenlosen Online-Infoabend erhalten Sie alles Wissenswerte rund um die TCM-Diätetik Kompaktwebinarreihe.
Unser TCM-Dozent Lois Hacksteiner berichtet über die Inhalte dieses Lehrgangs und zeigt Beispiele aus seiner Praxis für die Praxis.
Auch stehen wir Ihnen für Ihre individuell anfallenden Fragen natürlich sehr gern zur Verfügung.



Teilnahme-Voraussetzung:
TCM Grundkenntnisse
Hinweis:
Dieser Infoabend wird aufgezeichnet und steht Ihnen auf www.zfn.de zur Verfügung.
Termin:
Mi, 15.09.2021 | 19:00 - 20:00 Uhr
Dauer:
1 Abend
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

CM-I-17201

Erfahren Sie in diesem kostenlosen Infoabend alles Wissenwerte über die Inhalte dieser Ausbildung. Lernen Sie unseren Dozenten Markus Ruppert kennen und stellen Sie sehr gern Ihre individuellen Fragen. Ebenso erhalten Sie einen Überblick über die Termine und die Kosten dieser Online-Ausbildung.


Hinweis:
Dieser Infoabend wird aufgezeichnet und steht Ihnen im Anschluss auf www.zfn.de zur Verfügung.

Termin:
Mo, 20.09.2021 | 19:00 - 20:30 Uhr
Dauer:
1 Abend
Kosten-Info:

Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

CM-L-17275

Regelkreis 14 Organdegeneration: die Fähigkeit, zu unterscheiden, was gehört zu mir und nährt mich, und wovor muss ich mich abgrenzen, weil es mich sonst vergiftet

In unseren Regelkreisen erlernen Sie alles über die physiologischen und energetischen Zusammenhänge der verschiedenen Organsysteme in unserem Organismus.
Da die vielfältigsten Verknüpfungen und gegenseitigen Einflüsse dieser Systeme bestehen, ist es in der naturheilkundlichen Praxis von enormer Bedeutung, diese Komplexitäten zu kennen.
Dies ist Voraussetzung für eine präzise Diagnostik sowie das Erstellen eines effektiven Therapieplans.
Aus dem ganzheitlichen Verständnis heraus können wir so die Ursachen sowie die Entstehung von Krankheiten und ihren Symptomen erkennen und behandeln.
Es werden besonders wirkungsvolle und praxisbezogene Therapiekonzepte wie Ausleitungsverfahren und Aufbaukuren vorgestellt.

Die Organdegeneration hat Bezug zu Autoimmunerkrankungen, chronisch degenerative Erkrankungen und Krebsentstehung aus ganzheitlicher Sicht, Bezüge zum Bindegewebe, zur Nebenniere und zum Immunsystem des Darms, Bezug zur Autoaggression: die Wut, die sich gegen uns selbst richtet, Nosodentherapie und Organpräparate, familiensystemische Schicksale Krieg, Schuld und schwere Krankheiten betreffend, Umstimmungs- und Ausleitungstherapien, Heilansätze und Rituale.

Hinweis:
Die Abende können einzeln oder als 4er Packet (frei kombinierbar) oder als Gesamtpaket gebucht werden.
Einstieg zu jedem Abend möglich, EAV Vorkenntnisse nicht nötig.

Dieses Webinar wird aufgezeichnet.
Sie haben die Möglichkeit sich den Mitschnitt 3 Monate lang erneut anzuschauen.
Zielgruppe:
HP/HPA, Ärzte, Zahnärzte, Apotheker, med. Berufe, auch für TCM-ler, andere nach Rücksprache
Teilnahme-Voraussetzung:
Keine Vorkenntnisse erforderlich
Termin:
Mo, 20.09.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
Kosten: 45,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:

Einzelbuchung:
Teilnehmer*innen: € 45,-
ZfN-Schüler*innen: € 41,-

4er Paket-Preis:
Teilnehmer*innen: € 165,- (€ 15,- Rabatt)
ZfN-Schüler*innen: € 150,- (€ 14,- Rabatt)

Gesamtbuchung (16 Abende):
Teilnehmer*innen: € 620,- (€ 100,- Rabatt)
ZfN-Schüler*innen: € 560,- (€ 96,- Rabatt)

Hinweis:
Um das 4er-Paket oder die Gesamtbuchung auszuwählen, legen Sie einfach einen Kurs in den Warenkorb und schreiben Sie ins Kommentarfeld, welches Paket Sie buchen möchten.

Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

CM-L-17276

Regelkreis 15 Nervendegeneration: Bewusstsein, Wahrnehmung und Energiehaushalt

In unseren Regelkreisen erlernen Sie alles über die physiologischen und energetischen Zusammenhänge der verschiedenen Organsysteme in unserem Organismus.
Da die vielfältigsten Verknüpfungen und gegenseitigen Einflüsse dieser Systeme bestehen, ist es in der naturheilkundlichen Praxis von enormer Bedeutung, diese Komplexitäten zu kennen.
Dies ist Voraussetzung für eine präzise Diagnostik sowie das Erstellen eines effektiven Therapieplans.
Aus dem ganzheitlichen Verständnis heraus können wir so die Ursachen sowie die Entstehung von Krankheiten und ihren Symptomen erkennen und behandeln.
Es werden besonders wirkungsvolle und praxisbezogene Therapiekonzepte wie Ausleitungsverfahren und Aufbaukuren vorgestellt.

Die Nervendegeneration hat ihren Bezug zum Immunsystem und zum Hormonsystem, Ausleitung von Schwermetallen, Gifte aus der Landwirtschaft und Lösungsmitteln, Zuordnung zum 6. und 7. Chakra, ganzheitliche Behandlungsansätze bei Erkrankungen des Nervensystems (Neuroborreliose, Multiple Sklerose und Parkinson), Traumabezüge, Therapie mit orthomolekularer Medizin.

Hinweis:
Die Abende können einzeln oder als 4er Packet (frei kombinierbar) oder als Gesamtpaket gebucht werden.
Einstieg zu jedem Abend möglich, EAV Vorkenntnisse nicht nötig.

Dieses Webinar wird aufgezeichnet.
Sie haben die Möglichkeit sich den Mitschnitt 3 Monate lang erneut anzuschauen.
Zielgruppe:
HP/HPA, Ärzte, Zahnärzte, Apotheker, med. Berufe, auch für TCM-ler, andere nach Rücksprache
Teilnahme-Voraussetzung:
Keine Vorkenntnisse erforderlich
Termin:
Mo, 27.09.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
Kosten: 45,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:

Einzelbuchung:
Teilnehmer*innen: € 45,-
ZfN-Schüler*innen: € 41,-

4er Paket-Preis:
Teilnehmer*innen: € 165,- (€ 15,- Rabatt)
ZfN-Schüler*innen: € 150,- (€ 14,- Rabatt)

Gesamtbuchung (16 Abende):
Teilnehmer*innen: € 620,- (€ 100,- Rabatt)
ZfN-Schüler*innen: € 560,- (€ 96,- Rabatt)

Hinweis:
Um das 4er-Paket oder die Gesamtbuchung auszuwählen, legen Sie einfach einen Kurs in den Warenkorb und schreiben Sie ins Kommentarfeld, welches Paket Sie buchen möchten.

Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

CM-L-17199

Die Chinesische Medizin und der ihr zugrunde liegenden Modelle sind eine Bereicherung zum Verständnis komplexer Zusammenhänge. Sie werden in der östlichen Tradition nicht nur zur Erklärung der menschlichen Gesundheit und Krankheit herangezogen, sondern vereinfachen modellhaft alle Naturphänomene. Insbesondere die gegenseitige Wechselwirkungen erklären die Vielfalt und Lebendigkeit, die aus dieser Betrachtungsweise hervorgehen. Wir finden diese Grundlagen im Bereich der Medizin, Ernährung, Architektur, Astrologie, usw.

Im Ausbildungsblock "TCM Grundlagen" lernen Sie ersten Hürden der fernöstlichen Denkweise spielerisch und einfach zu meistern. Finden Sie in den Wortschatz und die wichtigsten Grundlagen der TCM hinein, um darauf basierend in weitere Ausbildungsmöglichkeiten wie z.B. Akupunktur, Kräuterlehre, Qigong, Ernährungsberatung etc. zu vertiefen.

Inhalte der Ausbildung:

  • Yin und Yang
  • Fünf Wandlungsphasen / Fünf Elemente
  • Substanzenlehre (Qi / Blut / Körperflüssigkeiten / Essenz)
  • Geist, Denken, Seele im Kreis der fünf Elemente
  • Krankheitsursachen / pathogene Faktoren
    • innere Ursachen
    • äußere Ursachen / Klimafaktoren
    • sonstige Ursachen
  • Zang-Fu-Funktionskreise, Meridiane und die häufigsten pathologischen Muster
    • Funktionskreis "Herz"
    • Funktionskreis "Dünndarm"
    • Funktionskreis "Perikards"
    • Funktionskreis "Dreifacher Erwärmer"
    • Funktionskreis "Leber"
    • Funktionskreis "Gallenblase"
    • Funktionskreis "Lunge"
    • Funktionskreis "Dickdarm"
    • Funktionskreis "Milz"
    • Funktionskreis "Magen"
    • Funktionskreis "Niere"
    • Funktionskreis "Blase"

  • Das Modell der Engpässe
  • Beziehungen zwischen den Zang-Organen

Der Dozent Markus Ruppert ist seit 2006 Heilpraktiker in eigener Praxis. Sein Schwerpunkt liegt in der ganzheitlichen Sichtweise auf Patient und Krankheitsgeschehen. Dazu vereint er östliche und westliche Traditionen.
Er ist Verfasser div. Fachartikel. DDQT zertifizierter Lehrer und Ausbilder für Qigong und Autor des Buches "Qigong Grundlagen - Ein Wegbegleiter durch die ersten Jahre der Qigong Praxis"
[vimeo url="https://vimeo.com/570355308" width="400" height="280"]

 

 

Hinweis:
Die Webinarabende werden aufgezeichnet und stehen Ihnen weitere 6 Monate nach Beendigung der Ausbildung zur Verfügung.

Termine:
zeige alle 20

"CM-L-17199_details"

Mo, 27.09.2021 | 18:00 - 20:00 Uhr
Mo, 04.10.2021 | 18:00 - 20:00 Uhr
Mo, 11.10.2021 | 18:00 - 20:00 Uhr
Mo, 18.10.2021 | 18:00 - 20:00 Uhr
Mo, 25.10.2021 | 18:00 - 20:00 Uhr
Mo, 15.11.2021 | 18:00 - 20:00 Uhr
Mo, 22.11.2021 | 18:00 - 20:00 Uhr
Mo, 29.11.2021 | 18:00 - 20:00 Uhr
Mo, 06.12.2021 | 18:00 - 20:00 Uhr
Mo, 13.12.2021 | 18:00 - 20:00 Uhr
Mo, 20.12.2021 | 18:00 - 20:00 Uhr
Mo, 10.01.2022 | 18:00 - 20:00 Uhr
Mo, 17.01.2022 | 18:00 - 20:00 Uhr
Mo, 24.01.2022 | 18:00 - 20:00 Uhr
Mo, 31.01.2022 | 18:00 - 20:00 Uhr
Mo, 07.02.2022 | 18:00 - 20:00 Uhr
Mo, 14.02.2022 | 18:00 - 20:00 Uhr
Mo, 21.02.2022 | 18:00 - 20:00 Uhr
Mo, 07.03.2022 | 18:00 - 20:00 Uhr
Mo, 14.03.2022 | 18:00 - 20:00 Uhr
Dauer:
20 Webinarabende
Kosten: 860,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
ZfN-Schüler*in: 830,- €

Ratenzahlung möglich:
8 Raten:
Teilnehmer*in: 8x 108,75 € = 870,- €
ZfN-Schüler*in: 8x 105,- € = 840,- €
oder
3 Raten:
Teilnehmer*in: 3x 290,- € = 870,- €
ZfN-Schüler*in: 3x 280,- € = 840,- €

Bitte bei der Buchung den Zahlungswunsch angeben.
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

CM-S-17239

Der Präsenznachmittag bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, praktische und einfache kinesiologische Testungen zu den Organzusammenhängen zu erlernen.
Weitere praxisbezogenen Themenbereiche sind:

  • Demo einer Elektroakupunkturmessung am Gerät zur Integration des Regelkreis Wissens inklusive der Durchführung einer Anamnese
  • heilsame Rituale und Körperübungen für Patienten 
  • Fragen und Fallbesprechungen aus der Praxis, die die Teilnehmer selbst mitbringen können

Zielgruppe:
HP/HPA, Ärzte, Zahnärzte, Apotheker, med. Berufe, auch für TCM-ler, andere nach Rücksprache
Teilnahme-Voraussetzung:
Regelkreise
Max. Teilnehmer-Anzahl:
20
Termin:
Mi, 29.09.2021 | 14:00 - 19:00 Uhr
Kosten: 95,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
ZfN-Schüler: € 85,00
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

CM-I-17149

Europäische Kräuter werden auch in der westlichen Heilkunde nach Geschmack, Thermik und der Erfahrung ihrer Wirkungen auf den menschlichen Körper beschrieben.
Damit können sie in das diagnostische und therapeutische System der Traditionellen Chinesischen Medizin eingeordnet werden.

Viele PatientInnen kennen diese Kräuter bereits aus der Küche. Sie sind leicht zu beschaffen und vom Preis her erschwinglich.
Aus diesem Grund finden westlichen Kräuter eine hohe Akzeptanz bei den PatientInnen.

In diesem Infoabend erfahren Sie alles Wissenwerte über die Themen des Lehrganges und die Umsetzung der Lehrinhalte im Online-Unterricht. Wir sprechen außerdem über 3 hervorragende Rezepturen und Stärkung des Immunsystems.
Für individuelle Fragen steht Ihnen unser Dozent Lois Hacksteiner und Julia Groß vom ZfN zur Verfügung.


Teilnahme-Voraussetzung:
TCM Grundkenntnisse
Termin:
Do, 30.09.2021 | 18:30 - 20:00 Uhr
Dauer:
1 Abend
Kosten-Info:

Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

CM-S-17072

Diese Online-Seminarreihe gibt Ihnen einen Einlick in eine Säule der TCM - die Ernährung. Nahrungsmittel als Heilmittel zu betrachten ist in der TCM ein unverzichtbarer Bestandteil einer wirksamen Therapie. Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmer*innen, die über TCM-Kenntnisse verfügen.

Inhalt:

  • Grundsätzliche Betrachtung von Lebensmitteln nach: Geschmack, thermischem Aspekt, Leitbahn- bzw. Organ-Bezug und Wirkrichtung
  • TCM-Ernährung gibt individuelle Ernährungsempfehlungen; abhängig von Konstitution, Jahreszeit, Klima und momentanem Gesundheits- oder Krankheitszustand


Kursziele:

  • Die energetische Auswirkung von Geschmack, Thermik, Organbezug und Wirkrichtung verstehen
  • Eine Klassifizierung von vielen Nahrungsmittel, Getränken, Kräutern nach den energetischen Qualitäten durchführen
  • Einfache Konstitutions-Typen-Einteilungen nach Yin-Yang und Funktionskreisen vornehmen und für diese Ernährungsempfehlungen abgeben
  • Ernährungsvorschläge und Rezepte bei häufigen Erkrankungen bzw. energetischen Disharmonien erstellen
  • Das energetische Denken der TCM auf unsere traditionellen Nahrungsmittel/Kochrezepte anwenden (keine fernöstliche Nahrungsmittel und Rezepte)





Teilnahme-Voraussetzung:
TCM Grundkenntnisse
Zielgruppe:
TCM-Ausbildungsabsolventen, TCM-Praktiker, andere nach Rücksprache
Hinweis:
Die einzelnen Webinare werden aufgezeichnet und stehen Ihnen noch 3 Monate nach Ende der Seminarreihe zur Verfügung.
Zusätzlich erhalten Sie ein ausführliches Skript.
Termine:
zeige alle 6

"CM-S-17072_details"

Mo, 04.10.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
Mo, 11.10.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
Mo, 18.10.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
Mo, 25.10.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
Mo, 08.11.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
Mo, 15.11.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
Dauer:
6 Webinarabende montags
Kosten: 280,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:

ZfN-Schüler*innen: € 260,-
als:
Beginn:
Fragen zur Veranstaltung?

CM-L-17277

Regelkreis 16 Gelenkdegeneration: Flexibilität, Bewegung und Körperausdruck

In unseren Regelkreisen erlernen Sie alles über die physiologischen und energetischen Zusammenhänge der verschiedenen Organsysteme in unserem Organismus.
Da die vielfältigsten Verknüpfungen und gegenseitigen Einflüsse dieser Systeme bestehen, ist es in der naturheilkundlichen Praxis von enormer Bedeutung, diese Komplexitäten zu kennen.
Dies ist Voraussetzung für eine präzise Diagnostik sowie das Erstellen eines effektiven Therapieplans.
Aus dem ganzheitlichen Verständnis heraus können wir so die Ursachen sowie die Entstehung von Krankheiten und ihren Symptomen erkennen und behandeln.
Es werden besonders wirkungsvolle und praxisbezogene Therapiekonzepte wie Ausleitungsverfahren und Aufbaukuren vorgestellt.

Die Gelenkdegeneration hat Bezug zur Leber und zu den Nieren, die Gelenke und ihr Bezug zu den Organsystemen und Meridianen, Ursachen von Gelenkserkrankungen, Arthrose, Arthritis und Osteoporose aus ganzheitlicher Sicht, Heilansätze und die naturheilkundliche Therapie von Gelenkserkrankungen.  


Hinweis:
Die Abende können einzeln oder als 4er Packet (frei kombinierbar) oder als Gesamtpaket gebucht werden.
Einstieg zu jedem Abend möglich, EAV Vorkenntnisse nicht nötig.

Dieses Webinar wird aufgezeichnet.
Sie haben die Möglichkeit sich den Mitschnitt 3 Monate lang erneut anzuschauen.
Zielgruppe:
HP/HPA, Ärzte, Zahnärzte, Apotheker, med. Berufe, auch für TCM-ler, andere nach Rücksprache
Teilnahme-Voraussetzung:
Keine Vorkenntnisse erforderlich
Termin:
Mo, 04.10.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
Kosten: 45,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:

Einzelbuchung:
Teilnehmer*innen: € 45,-
ZfN-Schüler*innen: € 41,-

4er Paket-Preis:
Teilnehmer*innen: € 165,- (€ 15,- Rabatt)
ZfN-Schüler*innen: € 150,- (€ 14,- Rabatt)

Gesamtbuchung (16 Abende):
Teilnehmer*innen: € 620,- (€ 100,- Rabatt)
ZfN-Schüler*innen: € 560,- (€ 96,- Rabatt)

Hinweis:
Um das 4er-Paket oder die Gesamtbuchung auszuwählen, legen Sie einfach einen Kurs in den Warenkorb und schreiben Sie ins Kommentarfeld, welches Paket Sie buchen möchten.

Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

CM-L-17198

Die faszinierende Welt der chinesischen Bewegungs- und Energielehre QIGONG verzaubert auch nach Jahrtausenden noch viele Menschen. Lernen Sie Freude an dieser Kunst kennen, tauchen Sie ein in die verzaubernde Welt innerer Wahrnehmung.

Der Grundlagen-Block vermittelt Ihnen die ersten Grundlagen und Bewegungsprinzipien des Qigong. Anhand einfacher Übungen lernen Sie die chinesische Weisheitslehre kennen und dringen in das Erleben der Körperenergetik vor. Nutzen Sie dieses Seminar, um sich in dieser Kunst und in weiteren Ausbildungsmöglichkeiten zu orientieren.
Dieser Ausbildungsblock entspricht den Ausbildungs-Richtlinien des Dt. Dachverbands für Qigong und Taijiquan (DDQT) und kann auf die Ausbildung zum Qigong Kursleiter angerechnet werden. Der erfolgreiche Abschluss der Ausbildung berechtigt zur gesonderten Prüfung und bei Bestehen zur Beantragung des Kursleiterzertifikats und des DDQT Gütesiegels.

Inhalte:

  • 18-fache Form des Taiji-Qigong
  • Stilles Qigong
  • Zhan Zhuang Gong - Stehen wie eine Säule
  • Grundlagen des Stehens & Gleichgewicht
  • Grundlagen der Pulsation
  • Einführung in die chin. Energielehre, Meridianlehre, relevante Akupunkturpunkte
  • Einführung in die chin. Philosophie & Geschichte



Der Dozent Markus Ruppert ist seit 2006 Heilpraktiker in eigener Praxis. Sein Schwerpunkt liegt in der ganzheitlichen Sichtweise auf Patient und Krankheitsgeschehen. Dazu vereint er östliche und westliche Traditionen. Neben der Symptombetrachtung liegt ihm insbesondere die Salutogenese am Herzen. Der Mensch als geistig-seelisches Wesen, sozial interagierend steht stets im Mittelpunkt.
Er ist Verfasser div. Fachartikel. DDQT zertifizierter Lehrer und Ausbilder für Qigong und Autor des Buches "Qigong Grundlagen - Ein Wegbegleiter durch die ersten Jahre der Qigong Praxis"

<

Hinweis:
Die Webinarabende werden aufgezeichnet und stehen Ihnen weitere 6 Monate nach Beendigung der Ausbildung zur Verfügung.
Eine aktive Teilnahme an den Livewebinaren wird empfohlen.
Termine:
zeige alle 20

"CM-L-17198_details"

Do, 14.10.2021 | 18:00 - 20:00 Uhr
Do, 21.10.2021 | 18:00 - 20:00 Uhr
Do, 28.10.2021 | 18:00 - 20:00 Uhr
Do, 11.11.2021 | 18:00 - 20:00 Uhr
Do, 18.11.2021 | 18:00 - 20:00 Uhr
Do, 25.11.2021 | 18:00 - 20:00 Uhr
Do, 02.12.2021 | 18:00 - 20:00 Uhr
Do, 09.12.2021 | 18:00 - 20:00 Uhr
Do, 16.12.2021 | 18:00 - 20:00 Uhr
Do, 13.01.2022 | 18:00 - 20:00 Uhr
Do, 20.01.2022 | 18:00 - 20:00 Uhr
Do, 27.01.2022 | 18:00 - 20:00 Uhr
Do, 03.02.2022 | 18:00 - 20:00 Uhr
Do, 10.02.2022 | 18:00 - 20:00 Uhr
Do, 17.02.2022 | 18:00 - 20:00 Uhr
Do, 24.02.2022 | 18:00 - 20:00 Uhr
Do, 10.03.2022 | 18:00 - 20:00 Uhr
Do, 17.03.2022 | 18:00 - 20:00 Uhr
Do, 24.03.2022 | 18:00 - 20:00 Uhr
Do, 31.03.2022 | 18:00 - 20:00 Uhr
Dauer:
20 Webinarabende
Kosten: 860,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
ZfN-Schüler*in: 830,- €

Ratenzahlung möglich:
8 Raten:
Teilnehmer*in: 8x 108,75 € = 870,- €
ZfN-Schüler*in: 8x 105,- € = 840,- €
oder
3 Raten:
Teilnehmer*in: 3x 290,- € = 870,- €
ZfN-Schüler*in: 3x 280,- € = 840,- €

Bitte bei der Buchung den Zahlungswunsch angeben.
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

CM-S-16524

Dieser Praxistag dient der Umsetzung des bereits Erlernten und des gegenseitigen Übens der Master Tung Akupunktur.
Unter Anleitung von Christian Heimüller suchen und stechen Sie die relevanten Akupunkturpunkte und bekommen eine Einblick in die Anamnese und Dignostik nach Master Tung.

Teilnahme-Voraussetzung:
Teilnahme am Master Tung Grundkurs
Zielgruppe:
nur für HP, HPA, Ärzte, TCM-ler
Hinweis:
Bitte DTV-Akupunkturatlas o.ä. mitbringen
Termin:
Sa, 16.10.2021 | 09:30 - 17:00 Uhr
Dauer:
1 Tag
Kosten: 130,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:

Paketpreis
:
Grundkurs + Aufbaukurs + Praxistag:
580 € / ZfN-Schüler*innen: 530 €

Bitte buchen Sie die Kurse einzeln.
Ihr Paketpreis-Rabatt wird erst bei Bearbeitung Ihrer Buchung verrechnet.
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

CM-L-17326

Regelkreis 1 Leber: das Kraftwerk unseres Körpers, Entgiftungsorgan und Energiegeber

In unseren Regelkreisen erlernen Sie alles über die physiologischen und energetischen Zusammenhänge der verschiedenen Organsysteme in unserem Organismus.
Da die vielfältigsten Verknüpfungen und gegenseitigen Einflüsse dieser Systeme bestehen, ist es in der naturheilkundlichen Praxis von enormer Bedeutung, diese Komplexitäten zu kennen.
Dies ist Voraussetzung für eine präzise Diagnostik sowie das Erstellen eines effektiven Therapieplans.
Aus dem ganzheitlichen Verständnis heraus können wir so die Ursachen sowie die Entstehung von Krankheiten und ihren Symptomen erkennen und behandeln.
Es werden besonders wirkungsvolle und praxisbezogene Therapiekonzepte wie Ausleitungsverfahren und Aufbaukuren vorgestellt.

Die Leber hat Bezug zu den Venen, zu den Augen, zur Gallenblase, dem Eckzahn im Ober- und Unterkiefer, zur Emotion Wut und Aggression, zum Lebensthema Schöpferkraft und Ohnmacht, Verstrickungen im Familiensystem Gewalt - und Opferthemen betreffend, dem 3. Chakra zugeordnet, Heilansätze bei Lebererkrankungen und ihre Entgiftungstherapien.


Hinweis:
Die Abende können einzeln oder als 4er Packet (frei kombinierbar) oder als Gesamtpaket gebucht werden.
Einstieg zu jedem Abend möglich, EAV Vorkenntnisse nicht nötig.

Dieses Webinar wird aufgezeichnet.
Sie haben die Möglichkeit sich den Mitschnitt 3 Monate lang erneut anzuschauen.
Zielgruppe:
HP/HPA, Ärzte, Zahnärzte, Apotheker, med. Berufe, auch für TCM-ler, andere nach Rücksprache
Teilnahme-Voraussetzung:
Keine Vorkenntnisse erforderlich
Termin:
Mo, 25.10.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
Kosten: 45,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:

Einzelbuchung:
Teilnehmer*innen: € 45,-
ZfN-Schüler*innen: € 41,-

4er Paket-Preis:
Teilnehmer*innen: € 165,- (€ 15,- Rabatt)
ZfN-Schüler*innen: € 150,- (€ 14,- Rabatt)

Gesamtbuchung (16 Abende):
Teilnehmer*innen: € 620,- (€ 100,- Rabatt)
ZfN-Schüler*innen: € 560,- (€ 96,- Rabatt)

Hinweis:
Um das 4er-Paket oder die Gesamtbuchung auszuwählen, legen Sie einfach einen Kurs in den Warenkorb und schreiben Sie ins Kommentarfeld, welches Paket Sie buchen möchten.

Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

CM-L-17321

Regelkreis 2 Gallenblase: Verdauung und Speicherung, Kreativität und Lebendigkeit

In unseren Regelkreisen erlernen Sie alles über die physiologischen und energetischen Zusammenhänge der verschiedenen Organsysteme in unserem Organismus.
Da die vielfältigsten Verknüpfungen und gegenseitigen Einflüsse dieser Systeme bestehen, ist es in der naturheilkundlichen Praxis von enormer Bedeutung, diese Komplexitäten zu kennen.
Dies ist Voraussetzung für eine präzise Diagnostik sowie das Erstellen eines effektiven Therapieplans.
Aus dem ganzheitlichen Verständnis heraus können wir so die Ursachen sowie die Entstehung von Krankheiten und ihren Symptomen erkennen und behandeln.
Es werden besonders wirkungsvolle und praxisbezogene Therapiekonzepte wie Ausleitungsverfahren und Aufbaukuren vorgestellt.

Die Gallenblase hat Bezug zu den Hüftgelenken, zu den Augen, zu den Emotionen Frustration, Melancholie und gestauter Wut, zu wichtigen Gehirnarealen, zu den Füßen, dem 3. Chakra zugeordnet, Heilansätze und Ernährungskonzepte bei Gallenblasenentzündung und Gallensteinen, naturheilkundliche Entgiftungsverfahren. 



Hinweis:
Die Abende können einzeln oder als 4er Packet (frei kombinierbar) oder als Gesamtpaket gebucht werden.
Einstieg zu jedem Abend möglich, EAV Vorkenntnisse nicht nötig.

Dieses Webinar wird aufgezeichnet.
Sie haben die Möglichkeit sich den Mitschnitt 3 Monate lang erneut anzuschauen.
Zielgruppe:
HP/HPA, Ärzte, Zahnärzte, Apotheker, med. Berufe, auch für TCM-ler, andere nach Rücksprache
Teilnahme-Voraussetzung:
Keine Vorkenntnisse erforderlich
Termin:
Mo, 08.11.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
Kosten: 45,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:

Einzelbuchung:
Teilnehmer*innen: € 45,-
ZfN-Schüler*innen: € 41,-

4er Paket-Preis:
Teilnehmer*innen: € 165,- (€ 15,- Rabatt)
ZfN-Schüler*innen: € 150,- (€ 14,- Rabatt)

Gesamtbuchung (16 Abende):
Teilnehmer*innen: € 620,- (€ 100,- Rabatt)
ZfN-Schüler*innen: € 560,- (€ 96,- Rabatt)

Hinweis:
Um das 4er-Paket oder die Gesamtbuchung auszuwählen, legen Sie einfach einen Kurs in den Warenkorb und schreiben Sie ins Kommentarfeld, welches Paket Sie buchen möchten.

Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

CM-L-17322

Regelkreis 3 Herz: Lebensmotor und Ausdruck von Liebe

In unseren Regelkreisen erlernen Sie alles über die physiologischen und energetischen Zusammenhänge der verschiedenen Organsysteme in unserem Organismus.
Da die vielfältigsten Verknüpfungen und gegenseitigen Einflüsse dieser Systeme bestehen, ist es in der naturheilkundlichen Praxis von enormer Bedeutung, diese Komplexitäten zu kennen.
Dies ist Voraussetzung für eine präzise Diagnostik sowie das Erstellen eines effektiven Therapieplans.
Aus dem ganzheitlichen Verständnis heraus können wir so die Ursachen sowie die Entstehung von Krankheiten und ihren Symptomen erkennen und behandeln.
Es werden besonders wirkungsvolle und praxisbezogene Therapiekonzepte wie Ausleitungsverfahren und Aufbaukuren vorgestellt.

Das Herz hat Bezug zum Dünndarm, zu den Weisheitszähnen und Störherden in diesem Bereich, zur Schulter und zum Ellenbogen, zur Psyche, zum Energiehaushalt und zum Zentralnervensystem, zum Lebensthema Selbstliebe und Empathie, zu Verstrickungen im Familiensystem wo der Fluss der Liebe durch Schicksale und Verstrickungen unterbrochen wurde, Heilansätze und Therapiepläne bei Herzerkrankungen.


Hinweis:
Die Abende können einzeln oder als 4er Packet (frei kombinierbar) oder als Gesamtpaket gebucht werden.
Einstieg zu jedem Abend möglich, EAV Vorkenntnisse nicht nötig.

Dieses Webinar wird aufgezeichnet.
Sie haben die Möglichkeit sich den Mitschnitt 3 Monate lang erneut anzuschauen.
Zielgruppe:
HP/HPA, Ärzte, Zahnärzte, Apotheker, med. Berufe, auch für TCM-ler, andere nach Rücksprache
Teilnahme-Voraussetzung:
Keine Vorkenntnisse erforderlich
Termin:
Mo, 22.11.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
Kosten: 45,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:

Einzelbuchung:
Teilnehmer*innen: € 45,-
ZfN-Schüler*innen: € 41,-

4er Paket-Preis:
Teilnehmer*innen: € 165,- (€ 15,- Rabatt)
ZfN-Schüler*innen: € 150,- (€ 14,- Rabatt)

Gesamtbuchung (16 Abende):
Teilnehmer*innen: € 620,- (€ 100,- Rabatt)
ZfN-Schüler*innen: € 560,- (€ 96,- Rabatt)

Hinweis:
Um das 4er-Paket oder die Gesamtbuchung auszuwählen, legen Sie einfach einen Kurs in den Warenkorb und schreiben Sie ins Kommentarfeld, welches Paket Sie buchen möchten.

Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

CM-L-17323

Regelkreis 4 Dünndarm: Solarplexus und Bauchhirn, Aufnahme von Nahrung, Gefühlen und allem was uns nährt

In unseren Regelkreisen erlernen Sie alles über die physiologischen und energetischen Zusammenhänge der verschiedenen Organsysteme in unserem Organismus.
Da die vielfältigsten Verknüpfungen und gegenseitigen Einflüsse dieser Systeme bestehen, ist es in der naturheilkundlichen Praxis von enormer Bedeutung, diese Komplexitäten zu kennen.
Dies ist Voraussetzung für eine präzise Diagnostik sowie das Erstellen eines effektiven Therapieplans.
Aus dem ganzheitlichen Verständnis heraus können wir so die Ursachen sowie die Entstehung von Krankheiten und ihren Symptomen erkennen und behandeln.
Es werden besonders wirkungsvolle und praxisbezogene Therapiekonzepte wie Ausleitungsverfahren und Aufbaukuren vorgestellt.

Der Dünndarm hat Bezug zum Herzen, zu den Weisheitszähnen, zu den Schulter  und Ellenbogengelenken, zum Innenohr, zur Psyche und zum Energiehaushalt, zum 3. Chakra und den damit verbundenen Macht  und Ohnmachtsthemen, Resonanz mit den Schicksalen aus dem Familiensystem Armut, Hunger und Leiderfahrungen betreffend, sein Bezug zur Emotion Vertrauen und Loslassen, die naturheilkundliche Therapie von Dünndarmerkrankungen, Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Allergien.



Hinweis:
Die Abende können einzeln oder als 4er Packet (frei kombinierbar) oder als Gesamtpaket gebucht werden.
Einstieg zu jedem Abend möglich, EAV Vorkenntnisse nicht nötig.

Dieses Webinar wird aufgezeichnet.
Sie haben die Möglichkeit sich den Mitschnitt 3 Monate lang erneut anzuschauen.
Zielgruppe:
HP/HPA, Ärzte, Zahnärzte, Apotheker, med. Berufe, auch für TCM-ler, andere nach Rücksprache
Teilnahme-Voraussetzung:
Keine Vorkenntnisse erforderlich
Termin:
Mo, 29.11.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
Kosten: 45,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:

Einzelbuchung:
Teilnehmer*innen: € 45,-
ZfN-Schüler*innen: € 41,-

4er Paket-Preis:
Teilnehmer*innen: € 165,- (€ 15,- Rabatt)
ZfN-Schüler*innen: € 150,- (€ 14,- Rabatt)

Gesamtbuchung (16 Abende):
Teilnehmer*innen: € 620,- (€ 100,- Rabatt)
ZfN-Schüler*innen: € 560,- (€ 96,- Rabatt)

Hinweis:
Um das 4er-Paket oder die Gesamtbuchung auszuwählen, legen Sie einfach einen Kurs in den Warenkorb und schreiben Sie ins Kommentarfeld, welches Paket Sie buchen möchten.

Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

CM-L-17324

Regelkreis 5 3-Erwärmer: Spiritualität, Wachstum und Fortpflanzung, unser Hormonsystem  Energieversorgung für den gesamten Organismus 

In unseren Regelkreisen erlernen Sie alles über die physiologischen und energetischen Zusammenhänge der verschiedenen Organsysteme in unserem Organismus.
Da die vielfältigsten Verknüpfungen und gegenseitigen Einflüsse dieser Systeme bestehen, ist es in der naturheilkundlichen Praxis von enormer Bedeutung, diese Komplexitäten zu kennen.
Dies ist Voraussetzung für eine präzise Diagnostik sowie das Erstellen eines effektiven Therapieplans.
Aus dem ganzheitlichen Verständnis heraus können wir so die Ursachen sowie die Entstehung von Krankheiten und ihren Symptomen erkennen und behandeln.
Es werden besonders wirkungsvolle und praxisbezogene Therapiekonzepte wie Ausleitungsverfahren und Aufbaukuren vorgestellt.

Der 3-Erwärmer hat Bezug zum Immun  und Nervensystem, die zugehörigen Drüsen und ihre Hormone, die Chakrabezüge und ihre Bedeutung für unsere Gesundheit, Ursachen von Erkrankungen der hormonellen Organsysteme (Schilddrüse, Nebenniere, Geschlechtsdrüsen) die Bezüge zu Dauerstress, Trauma und Erschöpfung, Heilansätze und die naturheilkundliche Therapie von Erkrankungen des Hormonsystems.



Hinweis:
Die Abende können einzeln oder als 4er Packet (frei kombinierbar) oder als Gesamtpaket gebucht werden.
Einstieg zu jedem Abend möglich, EAV Vorkenntnisse nicht nötig.

Dieses Webinar wird aufgezeichnet.
Sie haben die Möglichkeit sich den Mitschnitt 3 Monate lang erneut anzuschauen.
Zielgruppe:
HP/HPA, Ärzte, Zahnärzte, Apotheker, med. Berufe, auch für TCM-ler, andere nach Rücksprache
Teilnahme-Voraussetzung:
Keine Vorkenntnisse erforderlich
Termin:
Mo, 13.12.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
Kosten: 45,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:

Einzelbuchung:
Teilnehmer*innen: € 45,-
ZfN-Schüler*innen: € 41,-

4er Paket-Preis:
Teilnehmer*innen: € 165,- (€ 15,- Rabatt)
ZfN-Schüler*innen: € 150,- (€ 14,- Rabatt)

Gesamtbuchung (16 Abende):
Teilnehmer*innen: € 620,- (€ 100,- Rabatt)
ZfN-Schüler*innen: € 560,- (€ 96,- Rabatt)

Hinweis:
Um das 4er-Paket oder die Gesamtbuchung auszuwählen, legen Sie einfach einen Kurs in den Warenkorb und schreiben Sie ins Kommentarfeld, welches Paket Sie buchen möchten.

Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

CM-L-17325

Regelkreis 6: Kreislauf / Allergiegefäß  Schutz und Lebensenergie

In unseren Regelkreisen erlernen Sie alles über die physiologischen und energetischen Zusammenhänge der verschiedenen Organsysteme in unserem Organismus.
Da die vielfältigsten Verknüpfungen und gegenseitigen Einflüsse dieser Systeme bestehen, ist es in der naturheilkundlichen Praxis von enormer Bedeutung, diese Komplexitäten zu kennen.
Dies ist Voraussetzung für eine präzise Diagnostik sowie das Erstellen eines effektiven Therapieplans.
Aus dem ganzheitlichen Verständnis heraus können wir so die Ursachen sowie die Entstehung von Krankheiten und ihren Symptomen erkennen und behandeln.
Es werden besonders wirkungsvolle und praxisbezogene Therapiekonzepte wie Ausleitungsverfahren und Aufbaukuren vorgestellt.

Der Kreislauf und das Allergiegefäß haben Bezug zur Leber und zum Herzen, das Blut als Lebenselixier, Bezug zur Zunge und zum Geschmackssinn, Schutz vor körperlichen und seelischen Vergiftungen, Ursachen von Allergien und Unverträglichkeiten und ihre Auswirkungen auf die Organsysteme, die Verbindung zum 2. Chakra, die naturheilkundliche Therapie von Gefäßerkrankungen und Allergien.



Hinweis:
Die Abende können einzeln oder als 4er Packet (frei kombinierbar) oder als Gesamtpaket gebucht werden.
Einstieg zu jedem Abend möglich, EAV Vorkenntnisse nicht nötig.

Dieses Webinar wird aufgezeichnet.
Sie haben die Möglichkeit sich den Mitschnitt 3 Monate lang erneut anzuschauen.
Zielgruppe:
HP/HPA, Ärzte, Zahnärzte, Apotheker, med. Berufe, auch für TCM-ler, andere nach Rücksprache
Teilnahme-Voraussetzung:
Keine Vorkenntnisse erforderlich
Termin:
Mo, 10.01.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
Kosten: 45,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:

Einzelbuchung:
Teilnehmer*innen: € 45,-
ZfN-Schüler*innen: € 41,-

4er Paket-Preis:
Teilnehmer*innen: € 165,- (€ 15,- Rabatt)
ZfN-Schüler*innen: € 150,- (€ 14,- Rabatt)

Gesamtbuchung (16 Abende):
Teilnehmer*innen: € 620,- (€ 100,- Rabatt)
ZfN-Schüler*innen: € 560,- (€ 96,- Rabatt)

Hinweis:
Um das 4er-Paket oder die Gesamtbuchung auszuwählen, legen Sie einfach einen Kurs in den Warenkorb und schreiben Sie ins Kommentarfeld, welches Paket Sie buchen möchten.

Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

CM-S-17380

Sie erlernen, wie Sie über die Pulsdiagnose schnell die für die Behandlung benötigen hilfreichsten Akupunkturpunkte finden können.
Ebenso erlernen Sie, in welcher Reihenfolge die gefundenen Punkte  die beste Wirksamkeit entfalten und wann die Anzahl der gestochenen Akupunkturpunkte ausreichend ist.
Im Vordergrund steht das praktische Üben: Wir werden bei allen Teilnehmern eine vollständige TCM-Anamnese durchführen und dabei die Kunst dieser Art des Puls-Lesens erlernen.

Zielgruppe:
Absolventen einer TCM-Ausbildung
Teilnahme-Voraussetzung:
TCM-Ausbildung
Hinweis:
Bitte mitbringen: DTV-Akupunkturatlas o.ä.
Termin:
Mi, 12.01.2022 | 13:00 - 20:15 Uhr
Dauer:
1 Tag
Kosten: 150,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
ZfN-Schüler*innen: € 135,-
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

CM-L-17147

Europäische Kräuter werden auch in der westlichen Heilkunde nach Geschmack, Thermik und der Erfahrung ihrer Wirkungen auf den menschlichen Körper beschrieben.
Damit können sie in das diagnostische und therapeutische System der Traditionellen Chinesischen Medizin eingeordnet werden.

Viele PatientInnen kennen diese Kräuter bereits aus der Küche. Sie sind leicht zu beschaffen und vom Preis her erschwinglich.
Aus diesem Grund finden westlichen Kräuter eine hohe Akzeptanz bei den PatientInnen.

Lehrgangsinhalte
Sie lernen die Wirkung der Einzelkräuter sowie die Rezepturenlehre nach dem Aufbau, wie in der Traditionellen Chinesischen Medizin beschrieben  in Kaiser-, Minister-, Assistenten- und Botschaftskräutern.
Durch diese Art der Verschreibung von Kräutern lassen sich komplexe Therapieansätze ableiten.

  • Signaturenlehre und Wirkungsprinzipien der wichtigsten westlichen Heilpflanzen in der TCM
  • Erlernen der Rezepturenlehre nach den TCM-Kriterien
  • Einteilung westlicher Kräuter in die verschiedenen TCM-Kategorien
  • Erstellung von Rezepturen zu jeder Kräuterkategorie mit vielen Fallbeispielen aus der Praxis
  • Modulverordnung (Dui Yao): Kombinationen mit anderen Kräutern
  • Kräuter-Verkostungen in Form von Tees, Dekokten oder Tinkturen 
  • Rezepturen zur äußerlichen Kräuteranwendung
Lehrgangsziel
Westliche Kräuter nach den Prinzipien der TCM in der Praxis einsetzen und eigenständig Rezepturen für Patienten erstellen.

Teilnahme-Voraussetzung:
TCM Grundkenntnisse
Hinweis:
Die einzelnen Kursabende werden aufgezeichnet und Sie haben nach Beendigung des Lehrgangs weitere 6 Monate die Möglichkeit sich die Aufzeichnungen sooft Sie wollen anzuschauen.
Zu den einzelnen Einheiten erhalten Sie ein umfangreiches Skript und viele Hinweise und Tipps in Ihrem "Klassenraum".
Termine:
zeige alle 12

"CM-L-17147_details"

Do, 13.01.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
Do, 20.01.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
Do, 27.01.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
Do, 03.02.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
Do, 10.02.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
Do, 17.02.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
Do, 24.02.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
Do, 10.03.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
Do, 17.03.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
Do, 24.03.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
Do, 31.03.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
Do, 07.04.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
Dauer:
12 Abende
Kosten: 580,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
ZfN-Schüler: 550,00 €

Ratenzahlung möglich:
3x mtl. 200,00 €
ZfN-Schüler:
od. 3x mtl. 190,00 €


Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

CM-S-17379

In diesem Kurs lernen Sie die französischen als auch die chinesischen Punkte kennen und anzuwenden.

Seminarinhalte
  • Anatomisch/topografische Gliederung der Ohrmuschel Projektion der Wirbelsäule im Ohr
  • Der Behandlungsstrahl als Basistherapie im Reflexfeld des Ohres
  • Lokalisationstechniken zur Auffindung aller wichtigen Punkte und Zonen
  • Hormonell steuernde Punkte und Zonen
  • Schmerz- und medikamentenanaloge Punkte, gezielte Schmerztherapie
  • Die psychisch bedeutsamen Punkte, die vegetative und sympathische Rinne, Suchtbehandlung, Therapie bei Depression
  • Therapiehindernisse erkennen und beheben
  • Diagnose von Herd und Störfeld mit dem Pulsreflex sowie deren Behandlung über das Ohr
  • Der Nogier-Reflex (RAC, VAS) als Schlüssel zur energetischen Medizin
  • Konstitutionstherapie und Achsenprogramme (Immun-Achse, Hormon-Achse), Organsysteme
  • Erstellen von Therapiekonzepten: z.B. Migräne, Sinusitis, Gastritis, Harnwegsinfekt etc.
  • Ohr-Reflexzonenmassage (Wirkung u. Indikationen)

Im Seminar erlernen und üben Sie die OAP, um diese unmittelbar in der Praxis anwenden zu können.

Inkl Übungsmaterial und ausführlichem Skript

Max. Teilnehmer-Anzahl:
20
Zielgruppe:
HP/HPA, Ärzte, TCM-ler
Hinweis:
4-farb-Kugelschreiber o.ä. Stifte mitbringen. 
Termine:
Sa, 15.01.2022 | 09:30 - 17:30 Uhr
So, 16.01.2022 | 09:30 - 17:30 Uhr
Sa, 29.01.2022 | 09:30 - 17:30 Uhr
So, 30.01.2022 | 09:30 - 17:30 Uhr
Dauer:
2 Wochenenden
Kosten: 465,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
ZfN-Schüler: 435,00 €

Teilzahlung möglich!
2x mtl. € 235,- bzw.  € 220,- (ZfN-Schüler)
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

CM-L-17327

Regelkreis 7 Magen: Verdauung, Handlungsfähigkeit und Selbstvertrauen

In unseren Regelkreisen erlernen Sie alles über die physiologischen und energetischen Zusammenhänge der verschiedenen Organsysteme in unserem Organismus.
Da die vielfältigsten Verknüpfungen und gegenseitigen Einflüsse dieser Systeme bestehen, ist es in der naturheilkundlichen Praxis von enormer Bedeutung, diese Komplexitäten zu kennen.
Dies ist Voraussetzung für eine präzise Diagnostik sowie das Erstellen eines effektiven Therapieplans.
Aus dem ganzheitlichen Verständnis heraus können wir so die Ursachen sowie die Entstehung von Krankheiten und ihren Symptomen erkennen und behandeln.
Es werden besonders wirkungsvolle und praxisbezogene Therapiekonzepte wie Ausleitungsverfahren und Aufbaukuren vorgestellt.

Der Magen hat Bezug zu Milz und Pankreas, zur Schilddrüse und Nebenschilddrüse, zur Brustdrüse und zum vorderen Kniegelenk, seine Verbindung zu den Backenzähnen, Ursachen von Magenerkrankungen, Erkrankungen des Magens, der Bezug zum 3. Chakra, die Emotionen Sorgen und Unsicherheit, Malabsorptionsstörungen, naturheilkundliche Therapien bei Gastritis und Ulcus ventriculi.
   



Hinweis:
Die Abende können einzeln oder als 4er Packet (frei kombinierbar) oder als Gesamtpaket gebucht werden.
Einstieg zu jedem Abend möglich, EAV Vorkenntnisse nicht nötig.

Dieses Webinar wird aufgezeichnet.
Sie haben die Möglichkeit sich den Mitschnitt 3 Monate lang erneut anzuschauen.
Zielgruppe:
HP/HPA, Ärzte, Zahnärzte, Apotheker, med. Berufe, auch für TCM-ler, andere nach Rücksprache
Teilnahme-Voraussetzung:
Keine Vorkenntnisse erforderlich
Termin:
Mo, 17.01.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
Kosten: 45,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:

Einzelbuchung:
Teilnehmer*innen: € 45,-
ZfN-Schüler*innen: € 41,-

4er Paket-Preis:
Teilnehmer*innen: € 165,- (€ 15,- Rabatt)
ZfN-Schüler*innen: € 150,- (€ 14,- Rabatt)

Gesamtbuchung (16 Abende):
Teilnehmer*innen: € 620,- (€ 100,- Rabatt)
ZfN-Schüler*innen: € 560,- (€ 96,- Rabatt)

Hinweis:
Um das 4er-Paket oder die Gesamtbuchung auszuwählen, legen Sie einfach einen Kurs in den Warenkorb und schreiben Sie ins Kommentarfeld, welches Paket Sie buchen möchten.

Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

CM-A-17117

Für den TCM-Studierenden aus dem Westen ist es eine Herausforderung, die fernöstliche Denkweise zu verstehen. Dabei sind die Wissensschätze dieser jahrtausendealten Medizin eine große Bereicherung für jeden Praktizierenden. Durch unsere Ausbildungen lernen Sie die Zusammenhänge und Hintergründe der Chinesischen Medizin kennen. Dieses tiefe Verständnis bereichert nicht nur Ihre medizinische Sichtweise, sondern Ihr Leben insgesamt. Denn die TCM ist eine Heilkunst, die sich aus einer der ältesten Philosophien entwickelt hat  dem Daoismus.

Wir führen Sie in unserer Ausbildung von Anfang an in dieses chinesische Gedankengut ein, damit Sie zu einem ganzheitlichen Therapieverfahren gelangen können, in dem die östlichen Ansätze nicht von westlichem Denken überlagert sind. Sie erhalten bei uns die außerordentliche Gelegenheit, an einer Ausbildung teilzunehmen, wie sie sonst nur in China möglich ist, da die Ausbildung von der chinesischen Fachärztin für TCM, Frau Xie Ru Ritzer, zusammen mit ihrem Mann, Herrn HP Friedrich Ritzer, geleitet wird.
Unterrichtet werden Sie ebenso von unseren erfahrenen TCM-Therapeuten Sabrina Mülleneisen, Lois Hacksteiner und Michael van Gorkom.

Auszüge aus den Ausbildungsinhalten

  • Geschichte und Philosophie der TCM
  • Zang-Fu-Theorie und Krankheitsursachen
  • Leitbahnsystem
  • Puls-/Zungendiagnose u.a.
  • Differenzierungsmethoden
  • Therapiemethoden (Akupunktur, Moxibustion etc.) und Punktkombinationen
Ziel ist es, Ihnen die größtmögliche therapeutische Kompetenz und Vielseitigkeit für die Praxis zu vermitteln.

Zielgruppe:
HP, HPA, Ärzte, Medizinstudenten, andere nach Rücksprache
Termine:
zeige alle 41

"CM-A-17117_details"

Fr, 21.01.2022 | 18:00 - 21:00 Uhr
Sa, 22.01.2022 | 14:00 - 17:00 Uhr
Sa, 22.01.2022 | 09:00 - 12:30 Uhr
So, 23.01.2022 | 09:00 - 13:00 Uhr
Fr, 25.02.2022 | 18:00 - 21:00 Uhr
Sa, 26.02.2022 | 14:00 - 17:00 Uhr
Sa, 26.02.2022 | 09:00 - 12:30 Uhr
So, 27.02.2022 | 09:00 - 13:00 Uhr
Fr, 25.03.2022 | 18:00 - 21:00 Uhr
Sa, 26.03.2022 | 14:00 - 17:00 Uhr
Sa, 26.03.2022 | 09:00 - 12:30 Uhr
So, 27.03.2022 | 09:00 - 13:00 Uhr
Fr, 29.04.2022 | 18:00 - 21:00 Uhr
Sa, 30.04.2022 | 09:00 - 12:30 Uhr
Sa, 30.04.2022 | 14:00 - 17:00 Uhr
So, 01.05.2022 | 09:00 - 13:00 Uhr
Fr, 20.05.2022 | 18:00 - 21:00 Uhr
Sa, 21.05.2022 | 09:00 - 12:30 Uhr
Sa, 21.05.2022 | 14:00 - 17:00 Uhr
So, 22.05.2022 | 09:00 - 13:00 Uhr
Fr, 01.07.2022 | 18:00 - 21:00 Uhr
Sa, 02.07.2022 | 14:00 - 17:00 Uhr
Sa, 02.07.2022 | 09:00 - 12:30 Uhr
So, 03.07.2022 | 09:00 - 13:00 Uhr
Fr, 22.07.2022 | 18:00 - 21:00 Uhr
Sa, 23.07.2022 | 09:00 - 12:30 Uhr
Sa, 23.07.2022 | 14:00 - 17:00 Uhr
So, 24.07.2022 | 09:00 - 13:00 Uhr
Sa, 17.09.2022 | 09:00 - 12:30 Uhr
Sa, 17.09.2022 | 14:00 - 17:00 Uhr
So, 18.09.2022 | 09:00 - 13:00 Uhr
Fr, 28.10.2022 | 18:00 - 21:00 Uhr
Sa, 29.10.2022 | 09:00 - 12:30 Uhr
Sa, 29.10.2022 | 14:00 - 17:00 Uhr
So, 30.10.2022 | 09:00 - 13:00 Uhr
Sa, 19.11.2022 | 09:00 - 12:30 Uhr
Sa, 19.11.2022 | 14:00 - 17:00 Uhr
So, 20.11.2022 | 09:00 - 13:00 Uhr
Sa, 17.12.2022 | 09:00 - 12:30 Uhr
Sa, 17.12.2022 | 14:00 - 17:00 Uhr
So, 18.12.2022 | 09:00 - 13:00 Uhr
Dauer:
2 Jahre / 21 Wochenenden
Kosten: 4590,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:

Gesamtzahlung:
Teilnehmer*innen: € 4.590,-
Anmeldegebühr:
110,-

ZfN-Schüler*innen: € 4.430,-
Anmeldegebühr entfällt bei ZfN-Schüler*innen

Teilzahlung: 
Teilnehmer*innen: € 4.638,-
€ 1.830,- plus 24x mtl. € 117,-

ZfN-Schüler*innen: € 4.482,-
€ 1.770,- plus 24x mtl. € 113,-

Ratenzahlung:

Teilnehmer*innen: € 4.686,-
24x mtl. € 195,-

ZfN-Schüler*innen: € 4.518,-
24x mtl. € 188,-

  • Frühbucherrabatt von € 150,- bis 30.09.2021
  • Seminargutschein von € 50,- für die ersten 10 Anmeldungen

Hinweis: Sie können sich hier online einen Ausbildungsplatz (für Sie unverbindlich) reservieren.


Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

CM-L-17328

Regelkreis 8: Milz / Pankreas  Energieversorgung von Leib und Seele, Immunabwehr und Fülle

In unseren Regelkreisen erlernen Sie alles über die physiologischen und energetischen Zusammenhänge der verschiedenen Organsysteme in unserem Organismus.
Da die vielfältigsten Verknüpfungen und gegenseitigen Einflüsse dieser Systeme bestehen, ist es in der naturheilkundlichen Praxis von enormer Bedeutung, diese Komplexitäten zu kennen.
Dies ist Voraussetzung für eine präzise Diagnostik sowie das Erstellen eines effektiven Therapieplans.
Aus dem ganzheitlichen Verständnis heraus können wir so die Ursachen sowie die Entstehung von Krankheiten und ihren Symptomen erkennen und behandeln.
Es werden besonders wirkungsvolle und praxisbezogene Therapiekonzepte wie Ausleitungsverfahren und Aufbaukuren vorgestellt.

Die Milz und der Pankreas haben Bezug zum Partnerorgan Magen, Emotionen von Sorgen und Mangel, Diabetes aus ganzheitlicher Sicht, die Enzymversorgung des Körpers, die Verbindung zum Kiefergelenk und zur Kiefernhöhle, der Bezug zum 3. Chakra, die naturheilkundliche Therapie der Pankreas und der Milz, die geopathische Belastung und die Milz.

Hinweis:
Die Abende können einzeln oder als 4er Packet (frei kombinierbar) oder als Gesamtpaket gebucht werden.
Einstieg zu jedem Abend möglich, EAV Vorkenntnisse nicht nötig.

Dieses Webinar wird aufgezeichnet.
Sie haben die Möglichkeit sich den Mitschnitt 3 Monate lang erneut anzuschauen.
Zielgruppe:
HP/HPA, Ärzte, Zahnärzte, Apotheker, med. Berufe, auch für TCM-ler, andere nach Rücksprache
Teilnahme-Voraussetzung:
Keine Vorkenntnisse erforderlich
Termin:
Mo, 24.01.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
Kosten: 45,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:

Einzelbuchung:
Teilnehmer*innen: € 45,-
ZfN-Schüler*innen: € 41,-

4er Paket-Preis:
Teilnehmer*innen: € 165,- (€ 15,- Rabatt)
ZfN-Schüler*innen: € 150,- (€ 14,- Rabatt)

Gesamtbuchung (16 Abende):
Teilnehmer*innen: € 620,- (€ 100,- Rabatt)
ZfN-Schüler*innen: € 560,- (€ 96,- Rabatt)

Hinweis:
Um das 4er-Paket oder die Gesamtbuchung auszuwählen, legen Sie einfach einen Kurs in den Warenkorb und schreiben Sie ins Kommentarfeld, welches Paket Sie buchen möchten.

Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

CM-L-17329

Regelkreis 9: Dickdarm: Sicherheit, Stabilität und Urvertrauen  unser Ausscheidungsorgan

In unseren Regelkreisen erlernen Sie alles über die physiologischen und energetischen Zusammenhänge der verschiedenen Organsysteme in unserem Organismus.
Da die vielfältigsten Verknüpfungen und gegenseitigen Einflüsse dieser Systeme bestehen, ist es in der naturheilkundlichen Praxis von enormer Bedeutung, diese Komplexitäten zu kennen.
Dies ist Voraussetzung für eine präzise Diagnostik sowie das Erstellen eines effektiven Therapieplans.
Aus dem ganzheitlichen Verständnis heraus können wir so die Ursachen sowie die Entstehung von Krankheiten und ihren Symptomen erkennen und behandeln.
Es werden besonders wirkungsvolle und praxisbezogene Therapiekonzepte wie Ausleitungsverfahren und Aufbaukuren vorgestellt.

Der Dickdarm hat Bezug zum Partnerorgan Lunge, zur Lendenwirbelsäule, zu den Backenzähnen im Ober  und Unterkiefer, zu den Nebenhöhlen, zu den Schulter  und Ellenbogengelenken, zum 1. Chakra mit dem Lebensthema Urvertrauen und seinen vorgesehenen Platz im Leben einnehmen, zu den unverdauten Verstrickungen und Belastungen aus dem Familiensystem, Heilansätze und Therapiepläne zum Darmaufbau, die naturheilkundliche Behandlung bei Dickdarmerkrankungen.

Hinweis:
Die Abende können einzeln oder als 4er Packet (frei kombinierbar) oder als Gesamtpaket gebucht werden.
Einstieg zu jedem Abend möglich, EAV Vorkenntnisse nicht nötig.

Dieses Webinar wird aufgezeichnet.
Sie haben die Möglichkeit sich den Mitschnitt 3 Monate lang erneut anzuschauen.
Zielgruppe:
HP/HPA, Ärzte, Zahnärzte, Apotheker, med. Berufe, auch für TCM-ler, andere nach Rücksprache
Teilnahme-Voraussetzung:
Keine Vorkenntnisse erforderlich
Termin:
Mo, 31.01.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
Kosten: 45,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:

Einzelbuchung:
Teilnehmer*innen: € 45,-
ZfN-Schüler*innen: € 41,-

4er Paket-Preis:
Teilnehmer*innen: € 165,- (€ 15,- Rabatt)
ZfN-Schüler*innen: € 150,- (€ 14,- Rabatt)

Gesamtbuchung (16 Abende):
Teilnehmer*innen: € 620,- (€ 100,- Rabatt)
ZfN-Schüler*innen: € 560,- (€ 96,- Rabatt)

Hinweis:
Um das 4er-Paket oder die Gesamtbuchung auszuwählen, legen Sie einfach einen Kurs in den Warenkorb und schreiben Sie ins Kommentarfeld, welches Paket Sie buchen möchten.

Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

CM-L-17330

Regelkreis 10 Lunge: Freiheit, Selbstausdruck, Kommunikation  unsere Atmungs  und Entgiftungsorgane

In unseren Regelkreisen erlernen Sie alles über die physiologischen und energetischen Zusammenhänge der verschiedenen Organsysteme in unserem Organismus.
Da die vielfältigsten Verknüpfungen und gegenseitigen Einflüsse dieser Systeme bestehen, ist es in der naturheilkundlichen Praxis von enormer Bedeutung, diese Komplexitäten zu kennen.
Dies ist Voraussetzung für eine präzise Diagnostik sowie das Erstellen eines effektiven Therapieplans.
Aus dem ganzheitlichen Verständnis heraus können wir so die Ursachen sowie die Entstehung von Krankheiten und ihren Symptomen erkennen und behandeln.
Es werden besonders wirkungsvolle und praxisbezogene Therapiekonzepte wie Ausleitungsverfahren und Aufbaukuren vorgestellt.

Die Lunge hat Bezug zur Haut und zum Partnerorgan Dickdarm, zu den Nebenhöhlen und zum Sprechapparat, zu den Backenzähnen zur Emotion Trauer, zum 5. Chakra (Kehlkopfchakra), Ursachen von Lungenerkrankungen und ihre naturheilkundliche Therapie, ihr Bezug zu familiensystemischen Verstrickungen, wie Familiengeheimnisse und Tabus, die nicht ausgesprochen werden dürfen, Heilansätze und Ausleitungsverfahren.  



Hinweis:
Die Abende können einzeln oder als 4er Packet (frei kombinierbar) oder als Gesamtpaket gebucht werden.
Einstieg zu jedem Abend möglich, EAV Vorkenntnisse nicht nötig.

Dieses Webinar wird aufgezeichnet.
Sie haben die Möglichkeit sich den Mitschnitt 3 Monate lang erneut anzuschauen.
Zielgruppe:
HP/HPA, Ärzte, Zahnärzte, Apotheker, med. Berufe, auch für TCM-ler, andere nach Rücksprache
Teilnahme-Voraussetzung:
Keine Vorkenntnisse erforderlich
Termin:
Mo, 07.02.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
Kosten: 45,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:

Einzelbuchung:
Teilnehmer*innen: € 45,-
ZfN-Schüler*innen: € 41,-

4er Paket-Preis:
Teilnehmer*innen: € 165,- (€ 15,- Rabatt)
ZfN-Schüler*innen: € 150,- (€ 14,- Rabatt)

Gesamtbuchung (16 Abende):
Teilnehmer*innen: € 620,- (€ 100,- Rabatt)
ZfN-Schüler*innen: € 560,- (€ 96,- Rabatt)

Hinweis:
Um das 4er-Paket oder die Gesamtbuchung auszuwählen, legen Sie einfach einen Kurs in den Warenkorb und schreiben Sie ins Kommentarfeld, welches Paket Sie buchen möchten.

Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

CM-L-17331

Regelkreis 11 Blase: Sexualität, Verantwortung und Entgiftung

In unseren Regelkreisen erlernen Sie alles über die physiologischen und energetischen Zusammenhänge der verschiedenen Organsysteme in unserem Organismus.
Da die vielfältigsten Verknüpfungen und gegenseitigen Einflüsse dieser Systeme bestehen, ist es in der naturheilkundlichen Praxis von enormer Bedeutung, diese Komplexitäten zu kennen.
Dies ist Voraussetzung für eine präzise Diagnostik sowie das Erstellen eines effektiven Therapieplans.
Aus dem ganzheitlichen Verständnis heraus können wir so die Ursachen sowie die Entstehung von Krankheiten und ihren Symptomen erkennen und behandeln.
Es werden besonders wirkungsvolle und praxisbezogene Therapiekonzepte wie Ausleitungsverfahren und Aufbaukuren vorgestellt.

Die Blase ist der längste Meridian auf der Körperrückseite, sein Bezug zum Rückenstrecker, zum Partnerorgan Niere, zu den Emotionen Scham und Schuldgefühle, die Verbindung zur Epiphyse, Bezüge zum Kreuzsteißbein, zur Kniekehle und zu den Sprunggelenken, Bezug zum 2. Chakra, Heilansätze und naturheilkundliche Therapien bei Erkrankungen der Blase.

Hinweis:
Die Abende können einzeln oder als 4er Packet (frei kombinierbar) oder als Gesamtpaket gebucht werden.
Einstieg zu jedem Abend möglich, EAV Vorkenntnisse nicht nötig.

Dieses Webinar wird aufgezeichnet.
Sie haben die Möglichkeit sich den Mitschnitt 3 Monate lang erneut anzuschauen.
Zielgruppe:
HP/HPA, Ärzte, Zahnärzte, Apotheker, med. Berufe, auch für TCM-ler, andere nach Rücksprache
Teilnahme-Voraussetzung:
Keine Vorkenntnisse erforderlich
Termin:
Mo, 14.02.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
Kosten: 45,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:

Einzelbuchung:
Teilnehmer*innen: € 45,-
ZfN-Schüler*innen: € 41,-

4er Paket-Preis:
Teilnehmer*innen: € 165,- (€ 15,- Rabatt)
ZfN-Schüler*innen: € 150,- (€ 14,- Rabatt)

Gesamtbuchung (16 Abende):
Teilnehmer*innen: € 620,- (€ 100,- Rabatt)
ZfN-Schüler*innen: € 560,- (€ 96,- Rabatt)

Hinweis:
Um das 4er-Paket oder die Gesamtbuchung auszuwählen, legen Sie einfach einen Kurs in den Warenkorb und schreiben Sie ins Kommentarfeld, welches Paket Sie buchen möchten.

Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

CM-L-17332

Regelkreis 12: Nieren: Sinnlichkeit, Beziehung und Partnerschaft  wichtige Entgiftungsorgane unseres Körpers

In unseren Regelkreisen erlernen Sie alles über die physiologischen und energetischen Zusammenhänge der verschiedenen Organsysteme in unserem Organismus.
Da die vielfältigsten Verknüpfungen und gegenseitigen Einflüsse dieser Systeme bestehen, ist es in der naturheilkundlichen Praxis von enormer Bedeutung, diese Komplexitäten zu kennen.
Dies ist Voraussetzung für eine präzise Diagnostik sowie das Erstellen eines effektiven Therapieplans.
Aus dem ganzheitlichen Verständnis heraus können wir so die Ursachen sowie die Entstehung von Krankheiten und ihren Symptomen erkennen und behandeln.
Es werden besonders wirkungsvolle und praxisbezogene Therapiekonzepte wie Ausleitungsverfahren und Aufbaukuren vorgestellt.

Die Nieren hat als wässriges Organsystem Bezug zur Blase, zu den inneren und äußeren Geschlechtsorganen, zur Stirnhöhle, zu den Schneidezähnen im Ober  und Unterkiefer, ihre Verbindung zum 2. Chakra, zu den Lebensthemen Selbstwert, Sexualität und Erotik, zur Emotion Angst, Heilansätze und Entgiftungstherapien bei Erkrankungen der Nieren.




Hinweis:
Die Abende können einzeln oder als 4er Packet (frei kombinierbar) oder als Gesamtpaket gebucht werden.
Einstieg zu jedem Abend möglich, EAV Vorkenntnisse nicht nötig.

Dieses Webinar wird aufgezeichnet.
Sie haben die Möglichkeit sich den Mitschnitt 3 Monate lang erneut anzuschauen.
Zielgruppe:
HP/HPA, Ärzte, Zahnärzte, Apotheker, med. Berufe, auch für TCM-ler, andere nach Rücksprache
Teilnahme-Voraussetzung:
Keine Vorkenntnisse erforderlich
Termin:
Mo, 21.02.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
Kosten: 45,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:

Einzelbuchung:
Teilnehmer*innen: € 45,-
ZfN-Schüler*innen: € 41,-

4er Paket-Preis:
Teilnehmer*innen: € 165,- (€ 15,- Rabatt)
ZfN-Schüler*innen: € 150,- (€ 14,- Rabatt)

Gesamtbuchung (16 Abende):
Teilnehmer*innen: € 620,- (€ 100,- Rabatt)
ZfN-Schüler*innen: € 560,- (€ 96,- Rabatt)

Hinweis:
Um das 4er-Paket oder die Gesamtbuchung auszuwählen, legen Sie einfach einen Kurs in den Warenkorb und schreiben Sie ins Kommentarfeld, welches Paket Sie buchen möchten.

Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

CM-L-17333

Regelkreis 13: Haut- und Bindegewebe: unser Kontaktorgan  Schutz vor schädlichen Einflüssen und Spiegel unserer Seele

In unseren Regelkreisen erlernen Sie alles über die physiologischen und energetischen Zusammenhänge der verschiedenen Organsysteme in unserem Organismus.
Da die vielfältigsten Verknüpfungen und gegenseitigen Einflüsse dieser Systeme bestehen, ist es in der naturheilkundlichen Praxis von enormer Bedeutung, diese Komplexitäten zu kennen.
Dies ist Voraussetzung für eine präzise Diagnostik sowie das Erstellen eines effektiven Therapieplans.
Aus dem ganzheitlichen Verständnis heraus können wir so die Ursachen sowie die Entstehung von Krankheiten und ihren Symptomen erkennen und behandeln.
Es werden besonders wirkungsvolle und praxisbezogene Therapiekonzepte wie Ausleitungsverfahren und Aufbaukuren vorgestellt.

Die Haut hat ihre Bezüge zum Dickdarm und zur Lunge, zum Pischinger Raum, zum Lebensthema Intimität, Nähe und Abgrenzung, Entgiftung und Kommunikation, sein Bezug zum 4. Chakra, das Bindegewebe und seine Aufgaben in der Immunabwehr, Ursachen von Belastungen der Haut und des Bindegewebes, Entsäuerung und Entschlackung, Heilansätze und Therapiepläne bei Hauterkrankungen.

Hinweis:
Die Abende können einzeln oder als 4er Packet (frei kombinierbar) oder als Gesamtpaket gebucht werden.
Einstieg zu jedem Abend möglich, EAV Vorkenntnisse nicht nötig.

Dieses Webinar wird aufgezeichnet.
Sie haben die Möglichkeit sich den Mitschnitt 3 Monate lang erneut anzuschauen.
Zielgruppe:
HP/HPA, Ärzte, Zahnärzte, Apotheker, med. Berufe, auch für TCM-ler, andere nach Rücksprache
Teilnahme-Voraussetzung:
Keine Vorkenntnisse erforderlich
Termin:
Mo, 07.03.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
Kosten: 45,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:

Einzelbuchung:
Teilnehmer*innen: € 45,-
ZfN-Schüler*innen: € 41,-

4er Paket-Preis:
Teilnehmer*innen: € 165,- (€ 15,- Rabatt)
ZfN-Schüler*innen: € 150,- (€ 14,- Rabatt)

Gesamtbuchung (16 Abende):
Teilnehmer*innen: € 620,- (€ 100,- Rabatt)
ZfN-Schüler*innen: € 560,- (€ 96,- Rabatt)

Hinweis:
Um das 4er-Paket oder die Gesamtbuchung auszuwählen, legen Sie einfach einen Kurs in den Warenkorb und schreiben Sie ins Kommentarfeld, welches Paket Sie buchen möchten.

Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

CM-L-17334

Regelkreis 14 Organdegeneration: die Fähigkeit, zu unterscheiden, was gehört zu mir und nährt mich, und wovor muss ich mich abgrenzen, weil es mich sonst vergiftet

In unseren Regelkreisen erlernen Sie alles über die physiologischen und energetischen Zusammenhänge der verschiedenen Organsysteme in unserem Organismus.
Da die vielfältigsten Verknüpfungen und gegenseitigen Einflüsse dieser Systeme bestehen, ist es in der naturheilkundlichen Praxis von enormer Bedeutung, diese Komplexitäten zu kennen.
Dies ist Voraussetzung für eine präzise Diagnostik sowie das Erstellen eines effektiven Therapieplans.
Aus dem ganzheitlichen Verständnis heraus können wir so die Ursachen sowie die Entstehung von Krankheiten und ihren Symptomen erkennen und behandeln.
Es werden besonders wirkungsvolle und praxisbezogene Therapiekonzepte wie Ausleitungsverfahren und Aufbaukuren vorgestellt.

Die Organdegeneration hat Bezug zu Autoimmunerkrankungen, chronisch degenerative Erkrankungen und Krebsentstehung aus ganzheitlicher Sicht, Bezüge zum Bindegewebe, zur Nebenniere und zum Immunsystem des Darms, Bezug zur Autoaggression: die Wut, die sich gegen uns selbst richtet, Nosodentherapie und Organpräparate, familiensystemische Schicksale Krieg, Schuld und schwere Krankheiten betreffend, Umstimmungs- und Ausleitungstherapien, Heilansätze und Rituale.

Hinweis:
Die Abende können einzeln oder als 4er Packet (frei kombinierbar) oder als Gesamtpaket gebucht werden.
Einstieg zu jedem Abend möglich, EAV Vorkenntnisse nicht nötig.

Dieses Webinar wird aufgezeichnet.
Sie haben die Möglichkeit sich den Mitschnitt 3 Monate lang erneut anzuschauen.
Zielgruppe:
HP/HPA, Ärzte, Zahnärzte, Apotheker, med. Berufe, auch für TCM-ler, andere nach Rücksprache
Teilnahme-Voraussetzung:
Keine Vorkenntnisse erforderlich
Termin:
Mo, 14.03.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
Kosten: 45,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:

Einzelbuchung:
Teilnehmer*innen: € 45,-
ZfN-Schüler*innen: € 41,-

4er Paket-Preis:
Teilnehmer*innen: € 165,- (€ 15,- Rabatt)
ZfN-Schüler*innen: € 150,- (€ 14,- Rabatt)

Gesamtbuchung (16 Abende):
Teilnehmer*innen: € 620,- (€ 100,- Rabatt)
ZfN-Schüler*innen: € 560,- (€ 96,- Rabatt)

Hinweis:
Um das 4er-Paket oder die Gesamtbuchung auszuwählen, legen Sie einfach einen Kurs in den Warenkorb und schreiben Sie ins Kommentarfeld, welches Paket Sie buchen möchten.

Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

CM-L-17335

Regelkreis 15 Nervendegeneration: Bewusstsein, Wahrnehmung und Energiehaushalt

In unseren Regelkreisen erlernen Sie alles über die physiologischen und energetischen Zusammenhänge der verschiedenen Organsysteme in unserem Organismus.
Da die vielfältigsten Verknüpfungen und gegenseitigen Einflüsse dieser Systeme bestehen, ist es in der naturheilkundlichen Praxis von enormer Bedeutung, diese Komplexitäten zu kennen.
Dies ist Voraussetzung für eine präzise Diagnostik sowie das Erstellen eines effektiven Therapieplans.
Aus dem ganzheitlichen Verständnis heraus können wir so die Ursachen sowie die Entstehung von Krankheiten und ihren Symptomen erkennen und behandeln.
Es werden besonders wirkungsvolle und praxisbezogene Therapiekonzepte wie Ausleitungsverfahren und Aufbaukuren vorgestellt.

Die Nervendegeneration hat ihren Bezug zum Immunsystem und zum Hormonsystem, Ausleitung von Schwermetallen, Gifte aus der Landwirtschaft und Lösungsmitteln, Zuordnung zum 6. und 7. Chakra, ganzheitliche Behandlungsansätze bei Erkrankungen des Nervensystems (Neuroborreliose, Multiple Sklerose und Parkinson), Traumabezüge, Therapie mit orthomolekularer Medizin.

Hinweis:
Die Abende können einzeln oder als 4er Packet (frei kombinierbar) oder als Gesamtpaket gebucht werden.
Einstieg zu jedem Abend möglich, EAV Vorkenntnisse nicht nötig.

Dieses Webinar wird aufgezeichnet.
Sie haben die Möglichkeit sich den Mitschnitt 3 Monate lang erneut anzuschauen.
Zielgruppe:
HP/HPA, Ärzte, Zahnärzte, Apotheker, med. Berufe, auch für TCM-ler, andere nach Rücksprache
Teilnahme-Voraussetzung:
Keine Vorkenntnisse erforderlich
Termin:
Mo, 21.03.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
Kosten: 45,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:

Einzelbuchung:
Teilnehmer*innen: € 45,-
ZfN-Schüler*innen: € 41,-

4er Paket-Preis:
Teilnehmer*innen: € 165,- (€ 15,- Rabatt)
ZfN-Schüler*innen: € 150,- (€ 14,- Rabatt)

Gesamtbuchung (16 Abende):
Teilnehmer*innen: € 620,- (€ 100,- Rabatt)
ZfN-Schüler*innen: € 560,- (€ 96,- Rabatt)

Hinweis:
Um das 4er-Paket oder die Gesamtbuchung auszuwählen, legen Sie einfach einen Kurs in den Warenkorb und schreiben Sie ins Kommentarfeld, welches Paket Sie buchen möchten.

Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

CM-L-17336

Regelkreis 16 Gelenkdegeneration: Flexibilität, Bewegung und Körperausdruck

In unseren Regelkreisen erlernen Sie alles über die physiologischen und energetischen Zusammenhänge der verschiedenen Organsysteme in unserem Organismus.
Da die vielfältigsten Verknüpfungen und gegenseitigen Einflüsse dieser Systeme bestehen, ist es in der naturheilkundlichen Praxis von enormer Bedeutung, diese Komplexitäten zu kennen.
Dies ist Voraussetzung für eine präzise Diagnostik sowie das Erstellen eines effektiven Therapieplans.
Aus dem ganzheitlichen Verständnis heraus können wir so die Ursachen sowie die Entstehung von Krankheiten und ihren Symptomen erkennen und behandeln.
Es werden besonders wirkungsvolle und praxisbezogene Therapiekonzepte wie Ausleitungsverfahren und Aufbaukuren vorgestellt.

Die Gelenkdegeneration hat Bezug zur Leber und zu den Nieren, die Gelenke und ihr Bezug zu den Organsystemen und Meridianen, Ursachen von Gelenkserkrankungen, Arthrose, Arthritis und Osteoporose aus ganzheitlicher Sicht, Heilansätze und die naturheilkundliche Therapie von Gelenkserkrankungen.  


Hinweis:
Die Abende können einzeln oder als 4er Packet (frei kombinierbar) oder als Gesamtpaket gebucht werden.
Einstieg zu jedem Abend möglich, EAV Vorkenntnisse nicht nötig.

Dieses Webinar wird aufgezeichnet.
Sie haben die Möglichkeit sich den Mitschnitt 3 Monate lang erneut anzuschauen.
Zielgruppe:
HP/HPA, Ärzte, Zahnärzte, Apotheker, med. Berufe, auch für TCM-ler, andere nach Rücksprache
Teilnahme-Voraussetzung:
Keine Vorkenntnisse erforderlich
Termin:
Mo, 28.03.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
Kosten: 45,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:

Einzelbuchung:
Teilnehmer*innen: € 45,-
ZfN-Schüler*innen: € 41,-

4er Paket-Preis:
Teilnehmer*innen: € 165,- (€ 15,- Rabatt)
ZfN-Schüler*innen: € 150,- (€ 14,- Rabatt)

Gesamtbuchung (16 Abende):
Teilnehmer*innen: € 620,- (€ 100,- Rabatt)
ZfN-Schüler*innen: € 560,- (€ 96,- Rabatt)

Hinweis:
Um das 4er-Paket oder die Gesamtbuchung auszuwählen, legen Sie einfach einen Kurs in den Warenkorb und schreiben Sie ins Kommentarfeld, welches Paket Sie buchen möchten.

Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

CM-I-17246

In unserem kostenlosen Online-Infoabend erhalten Sie alles Wissenswerte rund um die TCM-Akupunktur-Ausbildung, auch die Eckdaten und Besonderheiten (z.B. Termine und Kosten). Auch stehen wir Ihnen für Ihre individuellen Fragen gerne zur Verfügung!

Zielgruppe:
HP/HPA, Ärzte, Apotheker, med. Berufe, andere nach Rücksprache
Hinweis:
Dieser Infovortrag wird aufgezeichnet. Sie können den Mitschnitt nach der Veranstaltung auf unserer Homepage unter TCM finden.
Termin:
Fr, 16.09.2022 | 19:00 - 21:00 Uhr
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Kontakt

Zentrum für Naturheilkunde
Reinhold Thoma · Hirtenstr. 26 · 80335 München
Telefon: +49 (0)89 545 931-0
Telefax: +49 (0)89 545 931-99
E-Mail: info@zfn.de

 

Stadtplan und Anreise | Kontakt | Datenschutzerklärung

Impressum und Haftungsausschluss

Sie finden uns auch auf:  

Seitenübersicht

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten unseres Schulsekretariats
Mo–Do 8.30–13 und 14–19 Uhr
Fr 8.30-19 Uhr
Sa 8.30–12 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit unseres Schulsekretariats
Mo–Do  9–13 und 14–18 Uhr
Fr 9-18 Uhr
Sa 9.30–12 Uhr
unter +49 (0)89 545 931-0
oder jederzeit per E-Mail: info@zfn.de

Link zu den Kontaktdaten unserer Fachbereiche

Newsletter

Registrieren Sie sich kostenfrei für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmässig aktuelle Informationen.

Zum Newsletter anmelden

Behandlung im ZfN

Haben Sie Interesse an einer naturheilkundlichen oder osteopathischen Behandlung?

Mehr Infos ...

Stellenangebote

Sie suchen eine Aufgabe und nicht nur einen Job? Wir haben ständige aktuelle Angebote.

Zu den Stellenangeboten

Ausbildungen und Veranstaltungen

Veranstaltungssuche