Ayurvedische Ernährungslehre

Die richtige Ernährung ist im Ayurveda eine der tragenden Säulen. Nahrungsmittel werden mit Blick auf Konstitution, Jahreszeit und Lebensalter ausgewählt und zusammengestellt. Das Wissen über Geschmack, Eigenschaften und Energetik führt - richtig angewandt! - zu Stärke, Zufriedenheit, Ausstrahlung und einem langen, gesunden Leben. Vielen Erkrankungen wird von Vornherein der Boden entzogen.

Im Intensivlehrgang "Ayurvedische Ernährungslehre" wird in drei aufeinander aufbauenden Wochenenden die ayurvedische Ernährung fundiert und mit viel Raum für Praxis vermittelt. Besonderes Augenmerk gilt der Einordnung heimischer Nahrungsmittel!
Der Lehrgang eignet sich für alle, die für sich und ihre Familie neue Wege gehen wollen und für die, die das Erlernte in der Beratungspraxis beruflich umsetzen wollen.

Um das Erlernte aus dem Lehrgang "Ayurvedische Ernährungslehre" ins Leben zu bringen, bieten wir ein in unseren Seminaren "Ayurveda - Die Küche der Balance" eine Reihe von themenbezogenen Kochevents an.

 

    Intensivlehrgang Ayurvedische Ernährungslehre


    Turnus  1x jährlich
    Dauer 3 WE (Sa/So 9.30-17 h)
    Termine Herbst 2021: 23./24.10.2021 + 06./07.11.2021 + 27./28.11.2021
    Kosten € 630,- (ZfN-Schüler*innen: € 570,-)  - incl. Lebensmittel
    Dozentin HP Sylvie Gupta (Ayurveda-Therapeutin)
    Zielgruppe EMB®- /Ernährungsberater*innen/-therapeut*innen, Gesundheitsberater*innen,
    HP, HPA,  alle Interessierte

    Ayurveda - Die Küche der Balance - Kochevents

    Turnus  mehrmals jährlich
    Dauer 1 Tag (Sa oder So 10-16 h) / Kochevent
    Termine Reinigendes Frühlingsmenü: Sa 01.05.2021 - coronabedingt abgesagt
    Agni stärkendes und kühlendes Sommermenü: Termin Sommer 2021 in Planung
    Ausgleichendes Herbstmenü: Termin Herbst 2021 in Planung
    Kosten € 99,- (ZfN-Schüler*innen: € 89,-)  - zzgl. Lebensmittel, ca € 15,- /pro Event
    Dozentin HP Tina Mannhardt (Ayurveda-Ernährungsberaterin & Seminar-Köchin)
    Zielgruppe EMB®- /Ernährungsberater*innen/-therapeut*innen, Gesundheitsberater*innen,
    HP, HPA,  alle Interessierten


    EB-L-17196

    Die richtige Ernährung ist im Ayurveda eine der tragenden Säulen. Nahrungsmittel werden mit Blick auf Konstitution, Jahreszeit und Lebensalter ausgewählt und zusammengestellt. Das Wissen über Geschmack, Eigenschaften und Energetik führt - richtig angewandt! - zu Stärke, Zufriedenheit, Ausstrahlung und einem langen, gesunden Leben. Vielen Erkrankungen wird von Vornherein der Boden entzogen.
    In drei aufeinander aufbauenden Wochenenden wird die ayurvedische Ernährung fundiert und mit viel Raum für Praxis vermittelt. Besonderes Augenmerk gilt der Einordnung heimischer Nahrungsmittel!
    Der Lehrgang eignet sich für alle, die für sich und ihre Familie neue Wege gehen wollen und für die, die das Erlernte in der Beratungspraxis beruflich umsetzen wollen.

    Lehrgangsinhalte
    Block 1 - Grundlagen und wichtige Konzepte:
    • Grundlagen der Ayurveda Philosophie
    • Fünf Elemente (mahabhutas) & drei Bioenergien (doshas): vata, pitta, kapha
    • Angeborene Konstitution (prakriti) vs. Ungleichgewicht (vikriti)
    • Verdauungsfeuer (agni): Funktion und Fehlfunktion
    • Weitere ayurvedische Schlüsselkonzepte: ama & ojas
    • Praxis: Fallbeispiele, Selbsterfahrung, Diskussion

    Block 2 - Eigenschaften und Wirkungen von Nahrung:
    • Sechs Geschmäcker (rasa) und ihre Wirkung
    • Eigenschaften (guna) von Nahrung
    • Energetik der Nahrungsmittel (virya)
    • Postdigestiver Geschmack (vipaka) und seine Bedeutung
    • Einordnung entsprechend dieser Kritierien: Getreide, Süß- und Sauermilchprodukte, Obst- und Gemüsesorten, Fleisch und Fisch
    • Praxis: Gemeinsames ayurvedisches Kochen, Diskussion, Selbsterfahrung

    Block 3 - Angewandte ayurvedische Ernährung
    • Arten der Zubereitung und ihre Wirkung
    • Kompatibilität und Inkompatibilität von Lebensmitteln
    • Kräuter- und Gewürzkunde: Wichtige ayurvedische Küchengewürze
    • Ernährung entsprechend der Konstitution
    • Ernährung zum Ausgleich von Bioenergien (doshas)
    • Ernährung nach Jahreszeiten und Lebensalter
    • Yogische Ernährung
    • Praxis: Gemeinsames ayurvedisches Kochen, Diskussion, Selbsterfahrung



    Zielgruppe:
    EMB-Berater*innen/Coaches, Ernährungsberater*innen, Gesundheitsberater*innen, HP, HPA, alle Interessierten
    Hinweis:
    Als Ergänzung zu diesem Lehrgang bieten wir auch jahreszeitliche Ayurvedische Kochevents (Die Küche der Balance mit Tina Mannhardt) an.
    Teilnahme-Voraussetzung:
    offen für alle Interessierten
    Termine:
    zeige alle 6

    "EB-L-17196_details"

    Sa, 23.10.2021 | 09:30 - 17:00 Uhr
    So, 24.10.2021 | 09:30 - 17:00 Uhr
    Sa, 06.11.2021 | 09:30 - 17:00 Uhr
    So, 07.11.2021 | 09:30 - 17:00 Uhr
    Sa, 27.11.2021 | 09:30 - 17:00 Uhr
    So, 28.11.2021 | 09:30 - 17:00 Uhr
    Dauer:
    3 Wochenenden
    Kosten: 630,00 €
    Preisnachlass:
    Kosten-Info:
    Gesamtzahlung
    € 630,-
    bzw. bei ZfN-Schüler*innen
    € 570,-
    Ratenzahlung
    3x mtl. € 215,- (= € 645,-)

    bzw. bei ZfN-Schüler*innen
    3x mtl. € 195,- (= € 585,-)

    jew. incl.Lebensmittel
    als:
    Beginn:
    Fragen zur Veranstaltung?

    EB-S-17217

    Wir entscheiden täglich, was wir essen, wodurch letztlich Körper, Geist und Bewusstsein geformt werden. Je bewusster wir entscheiden, was wir kochen, desto mehr tun wir für Zufriedenheit und Gesundheit. Das führt zu einem bewussten Umgang mit unseren Nahrungsmitteln und unweigerlich zu einem bewussteren Umgang mit unserer gesamten Umgebung.
    Kochen ist eine Kunst - und ayurvedisch zu kochen lehrt uns gleichzeitig zu heilen. Die ayurvedische Küche hilft, das Gleichgewicht zu finden und sich in einer immer schneller werdenden Zeit einfach und schnell zu versorgen, und zwar nährstoffreich, lecker und mit heimischen Nahrungsmitteln.
    Dieser Kurs möchte helfen, das Erlernte aus dem Ayurveda Coach ins Leben zu bringen, indem man es selbst anwendet.


    Allgemeine Seminarinhalte der Kochevents

    • Zubereitung eines Menüs entsprechend dem Thema des Events
    • Gewürzmischungen zubereiten
    • Tipps und Tricks rund um die ayurvedische Küche
    • Zubereitung von ayurvedischem Kaffee / Chai
    • Themenbezogene Rezepte
    Dozentin: Tina Mannhardt (EMB®-Coach, Ayurveda-Ernährungsberaterin & Seminar-Köchin)



    Zielgruppe:
    EMB®-/Ernährungsberater*innen/ therapeut*innen, Gesundheitsberater*innen, HP, HPA, alle Interessierten
    Hinweis:
    max. 12 Teilnehmer

    Weitere Themenbezogene Koch-Events in Planung ( Frühjahrsmenü, Sommermenü)
    Termin:
    Sa, 30.10.2021 | 10:00 - 16:00 Uhr
    Dauer:
    1 Tag (Sa 10-16 Uhr)
    Kosten: 99,00 €
    Preisnachlass:
    Kosten-Info:
    Preis zuzgl. Lebensmittel ca. € 15,-
    als:
    Beginn:
    Fragen zur Veranstaltung?

    Kontakt

    Zentrum für Naturheilkunde
    Reinhold Thoma · Hirtenstr. 26 · 80335 München
    Telefon: +49 (0)89 545 931-0
    Telefax: +49 (0)89 545 931-99
    E-Mail: info@zfn.de

     

    Stadtplan und Anreise | Kontakt | Datenschutzerklärung

    Impressum und Haftungsausschluss

    Sie finden uns auch auf:  

    Seitenübersicht

    Öffnungszeiten

    Öffnungszeiten unseres Schulsekretariats
    Mo–Do 8.30–13 und 14–19 Uhr
    Fr 8.30-19 Uhr
    Sa 8.30–12 Uhr

    Telefonische Erreichbarkeit unseres Schulsekretariats
    Mo–Do  9–13 und 14–18 Uhr
    Fr 9-18 Uhr
    Sa 9.30–12 Uhr
    unter +49 (0)89 545 931-0
    oder jederzeit per E-Mail: info@zfn.de

    Link zu den Kontaktdaten unserer Fachbereiche

    Newsletter

    Registrieren Sie sich kostenfrei für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmässig aktuelle Informationen.

    Zum Newsletter anmelden

    Behandlung im ZfN

    Haben Sie Interesse an einer naturheilkundlichen oder osteopathischen Behandlung?

    Mehr Infos ...

    Stellenangebote

    Sie suchen eine Aufgabe und nicht nur einen Job? Wir haben ständige aktuelle Angebote.

    Zu den Stellenangeboten

    Ausbildungen und Veranstaltungen

    Veranstaltungssuche