Vorträge

In unseren Vorträgen informieren wir Sie über verschiedenste, interessante und aktuelle Themen.
Der ideale Einstieg in einen neuen Wissensbereich!

Sämtliche Vorträge können auch von externen Interessenten / Teilnehmern besucht werden.

Anmeldung:   online oder telefonische Reservierung (Tel.: 089 - 545 931-0)
Beginn: 19:30 - ca. 21:00 Uhr (soweit keine andere Uhrzeit angegeben ist).
Die Abendkasse ist ab 19:15 Uhr geöffnet.
Kosten:   € 10,- (€ 8,- für ZfN-Ausbildungsteilnehmer gegen Vorlage des Schülerausweises)

 

Donnerstag, 16. November 2017

Kausale Therapieansätze für den Winter mit den meta Fackler Arzneien

FI-V-14338

Seit nunmehr 50 Jahren bewähren sich die Arzneimittel von meta Fackler bei Erkältung und grippalen Infekten. In diesem Vortrag werden Ursachen, Diagnostik und verschiedene Therapiemöglichkeiten in der Praxis und für Zuhause dargestellt.

Zielgruppe:
Nur für medizinische Fachkreise (HP, HPA, Ärzte)

"FI-V-14338_details"

Do, 16.11.2017 | 19:30 - 21:00 Uhr

Kosten: 0,00 €
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Freitag, 17. November 2017

Das innere Kind wachsen lassen

PS-V-14278

Unser Inneres Kind steht für die Anteile in uns, die in unserem Leben zu kurz gekommen sind.

Wir haben Überlebensstrategien entwickelt, die unserer Lebendigkeit und Lebensfreude im Wege stehen.

In diesem Vortrag zeige ich theoretisch wie praktisch auf, wie wir im Rahmen von Psychotherapie, sowie mit uns selbst unser inneres Kind wachsen lassen können
und somit zu mehr Lebendigkeit und Lebensfreude kommen können.



"PS-V-14278_details"

Fr, 17.11.2017 | 19:30 - 21:00 Uhr

Kosten: 10,00 €
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Dienstag, 21. November 2017

Veganer Lebensstil im Spiegel der Zeit

EB-V-14275

Vegan entwickelt sich zunehmend zu einem Lifestyle-Thema, das immer mehr Menschen erreicht. Gleichzeitig entsteht damit ein immer breiter werdendes Bedürfnis nach Information und Wissen über vegane Ernährung, vegane Speisen und veganes Leben. Woher kommt vegane Ernährung? Ist der Mensch evolutionär vegan veranlagt? In welcher Phase und in welchen kulturellen Kontexten hat sich Vegan als bewusste Ernährungsform entwickelt und wie ist daraus der aktuelle Trend Vegan entstanden? Heidi Köglmeier verfolgt in ihrem interessanten Vortrag die historische Spur veganer Ernährung, beleuchtet auf diesem Weg parallele kulturelle Ernährungsformen wie Halal und Koscher und zeigt auf wie sich vegane Praxis heute mit dem richtigen Wissen in einem positiven und spielerischen Verständnis umsetzen lässt.



"EB-V-14275_details"

Di, 21.11.2017 | 19:30 - 21:00 Uhr

Dauer:
1 Abend
Kosten: 10,00 €
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Montag, 27. November 2017

Praxisversicherungen und Abrechnungstipps

HP-V-14178

Sinnvolle Versicherungen für den Heilpraktiker und den Patienten werden vorgestellt und von sinnlosen abgegrenzt. Zudem werden Sie auf Fallstricke in Policen aufmerksam gemacht.
Anschließend wird auf die richtige Rechnungsstellung bei privat Krankenversicherten und Personen mit Beihilfeanspruch eingegangen.

"HP-V-14178_details"

Mo, 27.11.2017 | 19:30 - 21:00 Uhr

Kosten: 10,00 €
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Donnerstag, 30. November 2017

Mental-Imaginative-Traumatherapie (MITT)

PS-V-14282

Emotionale Stresszustände, psychosomatische Beschwerden, sowie seelische Blockaden sind meist Folgen eines körperlichen oder seelischen Traumas.
Mithilfe von MITT werden emotionale schädigende körperliche, wie seelische Stresszustände meist dauerhaft behoben.
Eine leicht zu erlernende und auszuführende Methode als Handwerkszeug in der täglichen Praxis.
Mit verschiedenen Zugangsmethoden kann das verdrängte Trauma entlarvt und gelöst werden.
Wenn von den Teilnehmern gewünscht gerne mit Life-Demo.

"PS-V-14282_details"

Do, 30.11.2017 | 19:30 - 21:00 Uhr

Kosten: 10,00 €
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Montag, 04. Dezember 2017

Das Jahr 2018 - aus astrologischer Sicht

PS-V-14320

Mit dem Jahr 2018 werden neue Veränderungen auf den Wandlungsprozess unserer Gesellschaft einwirken. Mitte Mai tritt Uranus in das Zeichen des Stieres ein. Damit dürfte eine grundsätzliche Veränderung unserer Werte stattfinden. Pluto bewegt sich weiterhin langsam vorwärts durch den Steinbock und ebenso Neptun im eigenen Zeichen Fische. Saturn hat im Dezember 2017 sein eigenes Zeichen Steinbock betreten und wird in Form von strengeren Gesetzen und vermehrten Abgrenzungsbestrebungen entsprechend stark auftreten. Jupiter wechselt in der ersten Novemberhälfte in sein eigenes Schützezeichen. Der Vortrag wird, ausgehend von den Ereignissen im Jahr 2017, einen Blick ins Jahr 2018 wagen.


"PS-V-14320_details"

Mo, 04.12.2017 | 19:30 - 21:00 Uhr

Kosten: 10,00 €
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Dienstag, 05. Dezember 2017

Der Darm im Zentrum des Immungeschehens

FI-V-14368

Der Darm ist weit mehr als nur ein Verdauungsorgan. Er ist das größte Immunorgan des menschlichen Körpers. Seine Mikroflora besteht aus über 100 Billionen Bakterien. Eine gestörte Darmflora zieht immer eine Störung des darmassoziierten Immunsystems nach sich. Chronische Erkrankungen (z.B. Allergien), Abwehrschwächen aber auch lokale Erkrankungen (Durchfall, Verstopfung, Reizdarm, chronisch entzündliche Darmerkrankungen) sind die Folge.

In unserem Vortrag werden wir Ihnen immunologische Grundlagen und Wissen über das Mikrobiom vermitteln. Der Schwerpunkt liegt auf naturheilkundlichen Konzepten, die auf der Regulatessenz® als Basis für die Darmgesundheit beruhen und um viele praxisgerechte naturheilkundliche Tipps ergänzt werden.


Hinweis:
Dozenten: HP Elisabeth Schatz u. Michael Muehlhaupt (Apotheker)

"FI-V-14368_details"

Di, 05.12.2017 | 19:30 - 21:00 Uhr

Kosten: 0,00 €
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Freitag, 08. Dezember 2017

Lernen will gelernt sein

HP-V-14177

Die größte Motivation, die höchste Konzentration und das beste Zeitmanagement bringen nicht viel, wenn es mit dem Lernen nicht funktioniert. Da schleicht sich schnell Frust ein und diesen zu überwinden ist keine leichte Aufgabe, denn jeder lernt anders. In diesem Vortrag bekommen Sie spannende Einblicke ins Thema Lernen. Was ist Lernen und wie funktioniert Lernen?
Eine Vertiefung mit praktischen Übungen zu den verschiedenen Lerntypen und Erarbeiten des eigenen Lerntyps werden dann im Seminar Erfolgreiches Lernen  Effiziente Lerntechniken angeboten.

Zielgruppe:
HPA

"HP-V-14177_details"

Fr, 08.12.2017 | 19:30 - 21:00 Uhr

Kosten: 10,00 €
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Dienstag, 09. Januar 2018

Das Wesen des Patienten - Schlüssel zum homöopath. Simillimum Teil 2

HO-V-14352

Diese faszinierende, in Deutschland kaum bekannte, homöopathische Herangehensweise wird in Indien mit größten Erfolgen praktiziert. Anhand von Videofällen (Teil 2) wird gezeigt, wie durch exakte Beobachtung und geschicktes Fragen das Simillimum schnell und einfach zu finden ist.

Beide Vorträge sind unabhängig voneinander buchbar und bauen nicht aufeinander auf.
Es lohnt sich also sehr, beide Vorträge zu buchen da Dr. Gambhir an jedem Abend unterschiedliche Videofälle zeigt.

Info: Genauere Textbeschreibung siehe Rubrik Homöopathie und dann die Unterrubrik "Das Wesen des Patienten" anklicken.

Teilnahme-Voraussetzung:
Keine
Hinweis:
Dozent: Dr. Ravi Gambhir (M.D. Homoeopathy), homöopath. Arzt aus Indien
Übersetzung: HP Christiane Kolbe

"HO-V-14352_details"

Di, 09.01.2018 | 19:30 - 21:00 Uhr

Kosten: 10,00 €
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Donnerstag, 11. Januar 2018

Das Leben leben - Achtsamkeitsorientierte Methoden zur Persönlichkei

PS-V-14255

Im Alltag Achtsamkeit zu praktizieren bedeutet, meine Aufmerksamkeit beobachtend auf das zu lenken, was gerade geschieht und mich dadurch ganz auf den Moment einzulassen. Durch Akzeptanz und Wohlwollen können sich schmerzhafte innere Widerstände und Spannungen lösen, was sowohl auf der seelischen, als auch auf der körperlichen Ebene (z.B. bei chron. Schmerz) zu einer Entlastung führt.
Im Vortrag erfahren Sie Wissenswertes zum Thema Achtsamkeit und gewinnen praktischen Einblick durch angeleitete Übungen.

"PS-V-14255_details"

Do, 11.01.2018 | 19:30 - 21:00 Uhr

Kosten: 10,00 €
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Seite 1 von 3

Adresse

Zentrum für Naturheilkunde

Reinhold Thoma · Hirtenstr. 26 · 80335 München

Telefon: 0 89/545 931 -0
Telefax: 0 89/545 931 -99

Stadtplan & Anreise | Kontakt

Impressum & Haftungsausschluss | AGB's

Öffnungszeiten

Schulsekretariat

Mo-Do    08:30-13:00 Uhr und 14:00-20:00 Uhr
Fr   08:30-19:00 Uhr (bei Vorträgen bis 20:00 Uhr)
Sa   08:30-12:00 Uhr

 

Telefonische Erreichbarkeit

Mo-Fr    09:00-13:00 Uhr und 14:00-18:00 Uhr
Sa   09:30-12:00 Uhr

 

Newsletter

Registrieren Sie sich kostenfrei für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmässig aktuelle Informationen.

Zum Newsletter anmelden

Behandlung im ZfN

Haben Sie Interesse an einer homöopathischen, naturheilkundlichen oder osteopathischen Behandlung?

Mehr Infos ...