Integrative Medizinische Hypnose

- Integrative  Hypnose für Therapie und Coaching -

Hypnose


Klassische oder moderne Hypnose?  Wir vereinen das Beste aus beiden Welten, setzen die Ziele des Klienten als Maßstab und lernen, individuell zugeschnittene Hypnosen anzuleiten. Bei seinen inneren Erfahrungsreisen begleiten wir den Klienten aufmerksam und mit extra geschultem Einfühlungsvermögen.
Die Selbstwirksamkeit und Eigeninitiative zu stärken, anstatt manipulativ-suggerierend Abhängigkeit zu erzeugen, hat bei dieser Form der therapeutischen Hypnose oberste Priorität. Die positive Wirkung der unterbewusst angestoßenen Veränderungsprozesse macht sich meist schon nach kurzer Zeit nachhaltig im Alltag des Klienten bemerkbar, sowohl körperlich als auch auf psychischer Ebene.

Lehrgangsziel

Kompetenter Umgang mit den Methoden und Techniken der Integrativen Hypnose, so dass Sie nach Abschluss des Lehrganges

  • mentale Belastungen und körperlich-funktionelle Beeinträchtigungen erfolgreich behandeln,
  • das Loslassen von Altem erleichtern und damit Neuanfänge initiieren und
  • Klienten auf traumasensitive Art hypnotisieren können.

Seminarinhalte

  • Geschichte und Wissenschaft
  • Unterscheidung klassische versus moderne Hypnose
  • Indikationen und Kontraindikationen
  • Aufbau, kreative Gestaltung und Ablauf einer Sitzung
  • Erstellen von hypnotherapeutischen Anleitungen für die individuellen Anliegen der Klienten (z. B. Leistungsmotivation, Prüfungsvorbereitung, Burnout Prävention)
  • Umgang mit Widerständen im Vorgespräch und während der Hypnose
  • Weitere bewährte Techniken wie das Nutzen ideomotorischer Signale, Suggestibilitätstests, Verankerung und posthypnotische Anweisung
Spezialthemen
  • Modulare analytische Hypnose, mit der sich Ursprungsthemen hinter einer Symptomatik entdecken und lösen lassen
  • Altersregression samt Sicherheitsfaktoren, um unerwünschte Phänomene wie Retraumatisierung zu vermeiden
  • Ängste und Phobien
  • Familiensystemisches Arbeiten im Trancezustand
  • Raucherentwöhnung und Gewichtsreduktion
  • Trauerbewältigung
  • Schmerztherapie

Allgemeine Hinweise

Unser Unterricht findet in entspannter und respektvoller Atmosphäre statt. Die Bereitschaft zur Selbsterfahrung sowie zu aktiver und kreativer Mitarbeit gilt als Voraussetzung für unsere Arbeit. Theoretische Einführungen zu den einzelnen Themengebieten, Hypnose-Demonstrationen und praktische Übungen in der Kleingruppe sowie Gruppenhypnosen wechseln einander ab.

Abschluss mit ZfN-Zertifikat

Geprüfte/r Hypnose-Coach/in oder
Geprüfte/r Hypnose-Therapeut/in (mit Heilerlaubnis)

In die Beurteilung für die Zertifizierung fließen individuelle Hypnoseanleitungen und eine Präsentation unter Supervision ein.

Präsenz-Kurs
Hier vor Ort im ZfN
   
Turnus 1x jährlich im Frühjahr
Dauer ca. 6 Monate
Beginn Samstag 22. April 2023

Termine

22./23.04.2023 + 13./14.05. + 17./18.06. + 15./16.07. + 16./17.09. + 07./08.10. + 28./29.10.2023
   
Kosten

Gesamtzahlung
€ 2.300,-
Schülerpreis: € 2.200,-
Ratenzahlung
7x € 335,- (gesamt € 2.345,-)
Schülerpreis:
7x € 320,- (gesamt € 2.240,-)

   
Dozent*in HP-Psych. Sybille Fleck (Hypnose- und Traumatherapeutin)
Zielgruppe Geeignet v.a. für HP, HP-Psych., Ärzte, EMB®-Berater/-Coaches u. andere beratend od. in Sozial-/Gesundheitsberuf. Tätige, für alle Interessierten
Voraussetzung keine Vorkenntnisse notwendig
Info Max. 12 Teilnehmer
Unterrichtsmaterial Sie erhalten ein umfangreiches Skript
Abschluss ZfN-Zertifikat: Geprüfte/r Hypnose-Coach/in oder Geprüfte/r Hypnose-Therapeut/in (mit Heilerlaubnis)
Infoabend

Info-Podcast von Peter Siebenrock:

 

PS-I-18716

In diesem kostenlosen Infoabend erfahren Sie mehr über die Integrative Hypnose in Therapie und Coaching.
Sie haben die Möglichkeit live dabei zu sein, die Dozentin Frau Sybille Fleck kennenzulernen und Ihre Fragen zu stellen.
Eine Aufzeichnung vom Infoabend finden Sie in unserer Mediathek.



Zielgruppe:
Geeignet für Interessierte, im Gesundheits-/Sozialwesen Tätige, HP, HP-Psych., Ärzte, Psychotherapeuten
Teilnahme-Voraussetzung:
für alle Interessierten
Onlinekurs:
Diese Veranstaltung wird aufgezeichnet. Die Aufzeichnung steht Ihnen bis zum 30.04.2023 zur Verfügung.
Termin:
Do, 09.02.2023 | 18:30 - 20:00 Uhr
Dauer:
1 Abend 18:30 - 20:00 Uhr
Kosten-Info:
Kostenlos!
Beginn:
als:
Veranstaltung buchen
Fragen zur Veranstaltung?

PS-L-18023


Integrative Hypnose in Therapie und Coaching

Klassische oder moderne Hypnose?  Wir vereinen das Beste aus beiden Welten, setzen die Ziele des Klienten als Maßstab und lernen, individuell zugeschnittene Hypnosen anzuleiten. Bei seinen inneren Erfahrungsreisen begleiten wir den Klienten aufmerksam und mit extra geschultem Einfühlungsvermögen.

Die Selbstwirksamkeit und Eigeninitiative zu stärken, anstatt manipulativ-suggerierend Abhängigkeit zu erzeugen, hat bei dieser Form der therapeutischen Hypnose oberste Priorität. Die positive Wirkung der unterbewusst angestoßenen Veränderungsprozesse macht sich meist schon nach kurzer Zeit nachhaltig im Alltag des Klienten bemerkbar, sowohl körperlich als auch auf psychischer Ebene.


Lehrgangsziel

Kompetenter Umgang mit den Methoden und Techniken der Integrativen Hypnose, so dass Sie nach Abschluss des Lehrganges

  • mentale Belastungen und körperlich-funktionelle Beeinträchtigungen erfolgreich behandeln,
  • das Loslassen von Altem erleichtern und damit Neuanfänge initiieren und
  • Klienten auf traumasensitive Art hypnotisieren können.

Seminarinhalte

  • Geschichte und Wissenschaft
  • Unterscheidung klassische versus moderne Hypnose
  • Indikationen und Kontraindikationen
  • Aufbau, kreative Gestaltung und Ablauf einer Sitzung
  • Erstellen von hypnotherapeutischen Anleitungen für die individuellen Anliegen der Klienten (z. B. Leistungsmotivation, Prüfungsvorbereitung, Burnout Prävention)
  • Umgang mit Widerständen im Vorgespräch und während der Hypnose
  • Weitere bewährte Techniken wie das Nutzen ideomotorischer Signale, Suggestibilitätstests, Verankerung und posthypnotische Anweisung

Spezialthemen

  • Modulare analytische Hypnose, mit der sich Ursprungsthemen hinter einer Symptomatik entdecken und lösen lassen
  • Altersregression samt Sicherheitsfaktoren, um unerwünschte Phänomene wie Retraumatisierung zu vermeiden
  • Ängste und Phobien
  • Familiensystemisches Arbeiten im Trancezustand
  • Raucherentwöhnung und Gewichtsreduktion
  • Trauerbewältigung
  • Schmerztherapie

Allgemeine Hinweise

Unser Unterricht findet in entspannter und respektvoller Atmosphäre statt. Die Bereitschaft zur Selbsterfahrung sowie zu aktiver und kreativer Mitarbeit gilt als Voraussetzung für unsere Arbeit.
Theoretische Einführungen zu den einzelnen Themengebieten, Hypnose-Demonstrationen und praktische Übungen in der Kleingruppe sowie Gruppenhypnosen wechseln einander ab.


Abschluss mit ZfN-Zertifikat

Geprüfte/r Hypnose-Coach/in oder
Geprüfte/r Hypnose-Therapeut/in (mit Heilerlaubnis).

In die Beurteilung für die Zertifizierung fließen individuelle Hypnoseanleitungen und eine Präsentation unter Supervision ein.
 [vimeo url="https://vimeo.com/792974922"]









 

Zielgruppe:
Geeignet für Interessierte, im Gesundheits-/Sozialwesen Tätige, HP, HP-Psych., Ärzte, Psychotherapeuten
Teilnahme-Voraussetzung:
für alle Interessierten
Termine:
zeige alle 14

"PS-L-18023_details"

Sa, 22.04.2023 | 09:30 - 17:00 Uhr
So, 23.04.2023 | 09:30 - 17:00 Uhr
Sa, 13.05.2023 | 09:30 - 17:00 Uhr
So, 14.05.2023 | 09:30 - 17:00 Uhr
Sa, 17.06.2023 | 09:30 - 17:00 Uhr
So, 18.06.2023 | 09:30 - 17:00 Uhr
Sa, 15.07.2023 | 09:30 - 17:00 Uhr
So, 16.07.2023 | 09:30 - 17:00 Uhr
Sa, 16.09.2023 | 09:30 - 17:00 Uhr
So, 17.09.2023 | 09:30 - 17:00 Uhr
Sa, 07.10.2023 | 09:30 - 17:00 Uhr
So, 08.10.2023 | 09:30 - 17:00 Uhr
Sa, 28.10.2023 | 09:30 - 17:00 Uhr
So, 29.10.2023 | 09:30 - 17:00 Uhr
Dauer:
7 Wochenenden
jew. Sa/So 09:30 - 17:00 Uhr
Kosten: 2300,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
bei Gesamtzahlung
€ 2.300,-
bzw. für ZfN-Schüler:
€ 2.200,-
  
bei Ratenzahlung
7x mtl. € 335,- (gesamt € 2.345,-)
bzw. für ZfN-Schüler:
7x mtl. € 320,- (gesamt € 2.240,-)
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Kontakt

Zentrum für Naturheilkunde
Reinhold Thoma · Hirtenstr. 26 · 80335 München
Telefon: +49 (0)89 545 931-0
Telefax: +49 (0)89 545 931-99
E-Mail: info@zfn.de

 

Stadtplan und Anreise | Kontakt | Seitenübersicht

Sie finden uns auch auf:  

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten unseres Schulsekretariats
Mo–Do 8.30–13 und 14-18 Uhr
Fr 8.30–18 Uhr
Sa 8.30–12 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit unseres Schulsekretariats
Mo–Do  9–13 und 14–18 Uhr
Fr 9–18 Uhr
Sa 9.30–12 Uhr
unter +49 (0)89 545 931-0
oder jederzeit per E-Mail: info@zfn.de

Link zu den Kontaktdaten unserer Fachbereiche

Newsletter

Registrieren Sie sich kostenfrei für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmässig aktuelle Informationen.

Zum Newsletter anmelden

Behandlung in der Osteopathie-Akademie München

Haben Sie Interesse an einer osteopathischen / kinderosteopathischen Behandlung?

Mehr Infos ...

Stellenangebote

Sie suchen eine Aufgabe und nicht nur einen Job? Wir haben ständige aktuelle Angebote.

Zu den Stellenangeboten

Ausbildungen und Veranstaltungen

Veranstaltungssuche