Homöopathie bei Säuglingen

Homopathie bei Suglingen 900x400


Die homöopathische Behandlung von Säuglingen bietet dem versierten Behandler ein  ausgesprochen lohnendes und dankbares Betätigungsfeld. Säuglinge reagieren klar  und schnell auf die Behandlung und ihre Symptomatik ist meist noch nicht sehr  komplex.

In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit den typischen  Beschwerden der Säuglinge in den ersten Lebensmonaten wie beispielsweise

  • Trinkschwäche 
  • Säuglingserbrechen 
  • Obstipation 
  • Zahnungsbeschwerden 
  • Windeldermatitis 
  • Schlafstörungen 
  • Blähungskoliken


Weit über diese Beschwerden hinaus werden  wichtige Konstitutionsmittel für Säuglinge eingehend erläutert. Dabei spielt  auch ihre Psyche eine große Rolle. Ist das Kind ängstlich klammernd, zornig,  schreckhaft, selbstgenügsam, etc.?

Da das Leben und Wesen des Kindes im  Mutterleib beginnt, erläutern wir auch intensiv den Einfluss der Schwangerschaft  und Entbindung auf das Kind. War die Geburt traumatisch? Hatte die Mutter  während der Schwangerschaft Ängste? Wie zeigt sich das beim Kind? Und wie  verwerten wir diese Informationen für die Mittelwahl?

All dies wird  ausführlich, auch anhand von kurzen Fallbeispielen, besprochen, um so Theorie  und Praxis lebendig zu verbinden.

Referentin:
Daphne Dieter, HP,  qualifizierte Homöopathin (BKHD). Seit 22 Jahren in eigener Praxis in München  und Bad Tölz tätig. Frau Dieter supervidierte regelmäßig homöopathische  Klinikambulatorien auf der Neugeborenen- und Kinderstation der Frauenklinik Dr.  Geisenhofer GmbH.


Online-Kurs Die einzelnen Webinarabende werden aufgezeichnet und stehen Ihnen bis zum 30.11.2023 zur Verfügung.


Turnus 1x jährlich
Dauer 4 Abende, jew. 18:30-20:30 Uhr
Beginn Montag, 20. März 2023
Termine
20.03.2023, 27.03., 08.05. und 15.05.2023


Kosten € 190,-
Schülerpreis: € 170,-


Dozentin HP Daphne Dieter
Zielgruppe HP, HPA, Hebammen, Homöopathen
Voraussetzung
Homöopathische Kenntnisse
Unterrichtsmaterial
Umfangreiches Skript per E-Mail
Wenn vorhanden, bitte ein Repertorium und Materia Medica bereitlegen
Abschluss Teilnahmebestätigung per E-Mail
Infoabend
Die Aufzeichnung des Interviews zum Kurs finden Sie direkt hier unten.


HO-S-18568

Die homöopathische Behandlung von Säuglingen bietet dem versierten Behandler ein ausgesprochen lohnendes und dankbares Betätigungsfeld. Säuglinge reagieren klar und schnell auf die Behandlung und ihre Symptomatik ist meist noch nicht sehr komplex.

In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit den typischen Beschwerden der Säuglinge in den ersten Lebensmonaten wie beispielsweise

  • Trinkschwäche
  • Säuglingserbrechen
  • Obstipation
  • Zahnungsbeschwerden
  • Windeldermatitis
  • Schlafstörungen
  • Blähungskoliken

Weit über diese Beschwerden hinaus werden wichtige Konstitutionsmittel für Säuglinge eingehend erläutert. Dabei spielt auch ihre Psyche eine große Rolle. Ist das Kind ängstlich klammernd, zornig, schreckhaft, selbstgenügsam, etc.?

Da das Leben und Wesen des Kindes im Mutterleib beginnt, erläutern wir auch intensiv den Einfluss der Schwangerschaft und Entbindung auf das Kind. War die Geburt traumatisch? Hatte die Mutter während der Schwangerschaft Ängste? Wie zeigt sich das beim Kind? Und wie verwerten wir diese Informationen für die Mittelwahl?

All dies wird ausführlich, auch anhand von kurzen Fallbeispielen, besprochen, um so Theorie und Praxis lebendig zu verbinden.

Referentin:
Daphne Dieter, HP, qualifizierte Homöopathin (BKHD). Seit 22 Jahren in eigener Praxis in München und Bad Tölz tätig. Frau Dieter supervidierte regelmäßig homöopathische Klinikambulatorien auf der Neugeborenen- und Kinderstation der Frauenklinik Dr. Geisenhofer GmbH.


    Teilnahme-Voraussetzung:
    Homöopathische Vorkenntnisse
    Zielgruppe:
    HP, HPA, Hebammen, Homöopathen
    Hinweis:
    Wenn vorhanden, bitte ein Repertorium und Materia Medica bereitlegen.

    Onlinekurs:
    Diese Veranstaltung wird aufgezeichnet. Die Aufzeichnung steht Ihnen bis zum 30.11.2023 zur Verfügung.
    Termine:
    Mo, 20.03.2023 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Mo, 27.03.2023 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Mo, 08.05.2023 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Mo, 15.05.2023 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Dauer:
    4 Webinar-Abende
    Kosten: 190,00 €
    Preisnachlass:
    Kosten-Info:
    ZfN-Schüler: € 170,00
    Beginn:
    als:
    Fragen zur Veranstaltung?

    Kontakt

    Zentrum für Naturheilkunde
    Reinhold Thoma · Hirtenstr. 26 · 80335 München
    Telefon: +49 (0)89 545 931-0
    Telefax: +49 (0)89 545 931-99
    E-Mail: info@zfn.de

     

    Stadtplan und Anreise | Kontakt | Seitenübersicht

    Sie finden uns auch auf:  

    Öffnungszeiten

    Öffnungszeiten unseres Schulsekretariats
    Mo–Do 8.30–13 und 14-18 Uhr
    Fr 8.30–18 Uhr
    Sa 8.30–12 Uhr

    Telefonische Erreichbarkeit unseres Schulsekretariats
    Mo–Do  9–13 und 14–18 Uhr
    Fr 9–18 Uhr
    Sa 9.30–12 Uhr
    unter +49 (0)89 545 931-0
    oder jederzeit per E-Mail: info@zfn.de

    Link zu den Kontaktdaten unserer Fachbereiche

    Newsletter

    Registrieren Sie sich kostenfrei für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmässig aktuelle Informationen.

    Zum Newsletter anmelden

    Behandlung in der Osteopathie-Akademie München

    Haben Sie Interesse an einer osteopathischen / kinderosteopathischen Behandlung?

    Mehr Infos ...

    Stellenangebote

    Sie suchen eine Aufgabe und nicht nur einen Job? Wir haben ständige aktuelle Angebote.

    Zu den Stellenangeboten

    Ausbildungen und Veranstaltungen

    Veranstaltungssuche