Homöopathie

Similia similibus curentur Ähnliches möge mit Ähnlichem geheilt werden, so der Grundsatz Hahnemanns aus dem Jahr 1796, der heute nach mehr als 200 Jahren wichtiger denn je ist. Homöopathie ist für die Praxisarbeit zu einer wesentlichen und unverzichtbaren Säule geworden.

Klassische Homöopathie Intensiv-Lehrgang Webinare Homöopathie für Praxis und Alltag Miasmenkurs Homöopathie bei Säuglingen Vorträge Homöopathie

HO-V-16231

Kinder werden besonders gerne am Abend und am Wochenende krank. Ob für zu Hause oder unterwegs - bei vielen Alltagsbeschwerden ist es nützlich, eine homöopathische Hausapotheke parat zu haben.
Im Vortrag wird eine Zusammenstellung von homöopathischen Mitteln vorgestellt, die sich speziell bei typischen Beschwerden von Kindern bewährt hat:
Erkältungskrankheiten und Fieber, Magen-Darm-Beschwerden und Blähungen, leichtere Verletzungen, Insektenstiche und Reiseübelkeit. Auch Fragen zur Dosierung, Potenz und Lagerung werden besprochen.

Termin:
Mo, 12.10.2020 | 18:30 - 20:00 Uhr
Dauer:
1 Abend
Kosten: 10,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
ZfN-Schüler: 8,00 Euro
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

HO-L-16265

In diesem Fachkurs betrachten wir die wichtigsten Anwendungsmöglichkeiten vieler bekannter und bewährter homöopathischer Heilmittel anhand von ausgewählten und häufig auftretenden Krankheitsbildern und ihren speziellen Organbezügen. Die Inhalte werden themenspezifisch aufgezeigt und anhand der entsprechenden Indikationen sowie der hervorstechenden Charakteristika wichtiger homöopathischer Einzelmittel, vereinzelt auch unter konstitutionellen Aspekten, dargestellt. Ziel ist eine fundierte und gezielte organotrope Anwendung homöopathischer Heilmittel in der naturheilkundlichen Praxis wie auch in der familiären Selbstmedikation. Dabei kann die Homöopathie je nach Bedarf auch als sinnvolle Ergänzung einer schulmedizinischen und/oder umfassenden naturheilkundlichen Behandlung in den Kontext eines ganzheitlichen Behandlungskonzeptes gestellt werden. Diese Kursreihe besteht aus 8 Termine mit folgenden Themen:

Kursinhalte konkret
    Die Homöopathie im Portrait
      Wesen, Art und Wirken der Homöopathie - Grundlegendes

Homöopathie für die Immunkraft
   Erkältungskrankheiten Schnupfen, Husten, Heiserkeit und die Möglichkeiten der Homöopathie
   Fieber im Licht der Homöopathie
   Halsschmerzen und Ohrenschmerzen homöopathisch behandelt

Homöopathie für Kinder und Säuglinge
    Koliken und Bauchschmerzen wenn die Mitte weh tut
    Zahnungsbeschwerden Homöopathie zum Durchbeißen
    Homöopathie für eine gesunde (Wohlfühl-)Haut
    Ausgewählte bewährte Kindermittel in der Homöopathie

Die homöopathische Impfbegleitung
     Homöopathische Impfprophylaxe, Impfnachsorge und Impfausleitung

Homöopathie ganz weiblich
     Homöopathie für Schwangerschaft, Geburt und Stillen
     Homöopathie bei Menstruationsschmerzen, Genitalbeschwerden und im Wechsel (Wechseljahre)
     Homöopathie für das weibliche Revier und bei Blasenbeschwerden
     Ausgewählte bewährte Frauenmittel in der Homöopathie

Homöopathie ganz männlich
     Homöopathie für den Mann im Mann
     Homöopathie für das männliche Revier und bei Prostatabeschwerden
     Ab durch die Mitte Homöopathie für die Midlife-Crisis und die Suche nach der männlichen Identität
     Ausgewählte bewährte Männermittel in der Homöopathie

Homöopathie für den modernen Menschen
     Homöopathie für Schule und Beruf bei Erwartungsspannung, Nervosität und Leistungsdruck
     Homöopathie für einen klaren Kopf Schulkopfschmerz, Konzentrationsmangel, Lernstörungen

Gute Reise mit Homöopathie - Die homöopathische Reiseapotheke

Homöopathie für die Seele - Homöopathische Seelentröster

Homöopathie akut
    Homöopathie bei akuten Beschwerden, Verletzungen und Schmerzen

Die kompakte homöopathische Hausapotheke die Top-Ten der Homöopathie

Interdisziplinäre Homöopathie - ein Blick über den Tellerrand mit anthroposophischen Heilmitteln und Schüßlersalzen.


Dieser Infoabend vermittelt einen Überblick über die Möglichkeiten einer homöopathischen Prophylaxe sowie einer homöopathischen Begleitung bei der Durchführung empfohlener Schutzimpfungen und eventueller Nachbehandlungen und Ausleitungen mit homöopathischen Hauptmitteln und Impfnosoden. Eine kurze Einführung in die Dynamik des menschlichen Organismus und seiner Krankheits- und Heilungswege im Rahmen homöopathisch-miasmatischer Betrachtungen stellt das grundlegende Wesen der häufigsten Kinderkrankheiten und die möglichen Nachwirkungen von Impfungen sowie die sich hieraus ergebenden homöopathischen Therapiemöglichkeiten vor. Ein Einblick in die im Oktober 2020 beginnende Onlineausbildung Homöopathie in Praxis und Alltag rundet den Vortrag informativ ab.

[vimeo url="https://vimeo.com/460964190"]

Zielgruppe:
offen für alle Interessierten, therapeutisch, beruflich und privat einsetzbar
Termine:
zeige alle 8

"HO-L-16265_details"

Mi, 14.10.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
Mi, 21.10.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
Mi, 28.10.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
Mi, 04.11.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
Mi, 18.11.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
Mi, 25.11.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
Mi, 02.12.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
Mi, 09.12.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
Kosten: 340,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
ZfN-Schüler: € 320,00




Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

HO-S-16474

    Die homöopathische Behandlung von Säuglingen bietet dem versierten Behandler ein ausgesprochen lohnendes und dankbares Betätigungsfeld. Säuglinge reagieren klar und schnell auf die Behandlung und ihre Symptomatik ist meist noch nicht sehr komplex.
    In Teil 1 des Seminars beschäftigen wir uns mit den typischen Beschwerden der Säuglinge in den ersten Lebenswochen wie beispielsweise
    • Trinkschwäche
    • Säuglingserbrechen
    • Obstipation
    Zu den einzelnen Indikationen werden die bewährten Arzneimittelbilder mit ihren wichtigsten Leitsymptomen verglichen.
    Geplant sind auch die gemeinsame Betrachtung von kurzen Fallbeispielen, um Theorie und Praxis lebendig zu verbinden. Hierbei wird auch Augenmerk auf Schwangerschaft und Entbindung gelegt, sowie deren Einfluss auf die Mittelwahl für das Kind.

    Die Referentin: Daphne Dieter, HP, qualifizierte Homöopathin (BKHD). Seit 20 Jahren in eigener Praxis in München und Bad Tölz tätig. Frau Dieter supervidiert  regelmäßig homöopathische Klinikambulatorien auf der Neugeborenen- und Kinderstation der Frauenklinik Dr. Geisenhofer GmbH.

    Zielgruppe:
    HP, HPA, Hebammen, Homöopathen
    Teilnahme-Voraussetzung:
    Homöopathische Vorkenntnisse
    Max. Teilnehmer-Anzahl:
    20
    Hinweis:
    Wenn vorhanden, bitte ein Repertorium und Materia Medica bereitlegen.
    Teil 1 und Teil 2 können unabhängig voneinander gebucht werden!
    Das Webinar wird aufgezeichnet. Sie haben nach Beendigung des Kurses weitere 3 Monate Zeit sich den Videomitschnitt mehrfach anzusehen.

    Termine:
    Do, 22.10.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Do, 29.10.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
    Dauer:
    2 Webinarabende
    Kosten: 95,00 €
    Preisnachlass:
    Kosten-Info:
    ZfN-Schüler: € 85,-
    Beginn:
    als:
    Fragen zur Veranstaltung?

    HO-S-16475

      Die homöopathische Behandlung von Säuglingen bietet dem versierten Behandler ein ausgesprochen lohnendes und dankbares Betätigungsfeld. Säuglinge reagieren klar und schnell auf die Behandlung und ihre Symptomatik ist meist noch nicht sehr komplex.

      In Teil 2 des Seminars beschäftigen wir uns mit den typischen Beschwerden der Säuglinge in den ersten Lebensmonaten wie beispielsweise
      • Blähungskoliken
      • Zahnungsbeschwerden
      • Schlafstörungen
      • Windeldermatitis
      Zu den einzelnen Indikationen werden die bewährten Arzneimittelbilder mit ihren wichtigsten Leitsymptomen verglichen.
      Geplant sind auch die gemeinsame Betrachtung von kurzen Fallbeispielen, um Theorie und Praxis lebendig zu verbinden. Hierbei wird auch Augenmerk auf Schwangerschaft und Entbindung gelegt, sowie deren Einfluss auf die Mittelwahl für das Kind.

      Die Referentin: Daphne Dieter, HP, qualifizierte Homöopathin (BKHD). Seit 20 Jahren in eigener Praxis in München und Bad Tölz tätig. Frau Dieter supervidiert regelmäßig homöopathische Klinikambulatorien auf der Neugeborenen- und Kinderstation der Frauenklinik Dr. Geisenhofer GmbH.

      Teilnahme-Voraussetzung:
      Homöopathische Vorkenntnisse
      Zielgruppe:
      HP, HPA, Hebammen, Homöopathen
      Max. Teilnehmer-Anzahl:
      20
      Hinweis:
      Wenn vorhanden, bitte ein Repertorium und Materia Medica bereitlegen.
      Teil 1 und Teil 2 können unabhängig voneinander gebucht werden!
      Das Webinar wird aufgezeichnet. Sie haben nach Beendigung des Kurses weitere 3 Monate Zeit sich den Videomitschnitt mehrfach anzusehen.
      Termine:
      Do, 03.12.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
      Do, 10.12.2020 | 18:30 - 20:30 Uhr
      Dauer:
      2 Webinarabende
      Kosten: 95,00 €
      Preisnachlass:
      Kosten-Info:
      ZfN-Schüler: € 85,-
      Beginn:
      als:
      Fragen zur Veranstaltung?

      HO-V-16615

      Die Behandlung mit künstlichen Hormonen steht  zunehmend in der Kritik. Es gibt eine Alternative: die Therapie mit natürlichen/bioidentischen Hormonen. Was versteht man darunter ? Wann ist sie sinnvoll?
      Im Vortrag erhalten Sie eine Einführung in das Hormonsystem von Frau und Mann und in das Zusammenwirken von wichtigen Organen im hormonellen System (Schilddrüse, Nebennieren, Eierstöcke, Hoden). Es werden typische Beschwerden von hormonellem Ungleichgewicht (z.B. Zyklusstörungen, Wechseljahresbeschwerden, Kinderwunsch, geistige und körperliche Erschöpfung) anhand von Beispielen besprochen.

      Termin:
      Mi, 09.12.2020 | 18:30 - 20:00 Uhr
      Dauer:
      1 Abend
      Kosten: 10,00 €
      Preisnachlass:
      Kosten-Info:
      ZfN-Schüler: 8,00 Euro

      Beginn:
      als:
      Fragen zur Veranstaltung?

      HO-L-16194

      Sie lernen die Homöopathie von der Basis und den Grundlagen bis hin zum selbstständigen homöopathischen Arbeiten, also von der Symptomatik des Patienten bis hin zur passenden Arznei, dem Simile.
      Anhand vieler unterschiedlicher Fälle wird die Herangehensweise an den Fall, die Anamnese, das Repertorisieren und die Kunst des Hierarchisierens der angezeigten Mittel sowie die Unterscheidung der in Frage kommenden Arzneimittelbilder geübt.
      Zudem lernen Sie die Materia Medica u.a. anhand bewährter Mittel der täglichen Praxis z.B. bei Kopfschmerz, Erkältung, Allergien, Fieber, akuten Entzündungen, akuten, auch psychischen, Traumen/Belastungen bis hin zu aktuten Erschöpfungszuständen oder Burn-out etc.
      Auch auf die Notfallbehandlung; Reiseapotheke sowie Dosierung u. Potenzwahl, Reaktionen, Antidote und Folgeverordnung wird eingegangen.

      Hinweis:

      Zielgruppe:
      HP, HPA, auch für HP-Psych. geeignet, Ärzte, Apotheker, andere nach Rücksprache
      Termine:
      zeige alle 12

      "HO-L-16194_details"

      Sa, 23.01.2021 | 09:30 - 17:00 Uhr
      So, 24.01.2021 | 09:30 - 17:00 Uhr
      Sa, 27.02.2021 | 09:30 - 17:00 Uhr
      So, 28.02.2021 | 09:30 - 17:00 Uhr
      Sa, 20.03.2021 | 09:30 - 17:00 Uhr
      So, 21.03.2021 | 09:30 - 17:00 Uhr
      Sa, 24.04.2021 | 09:30 - 17:00 Uhr
      So, 25.04.2021 | 09:30 - 17:00 Uhr
      Sa, 15.05.2021 | 09:30 - 17:00 Uhr
      So, 16.05.2021 | 09:30 - 17:00 Uhr
      Sa, 10.07.2021 | 09:30 - 17:00 Uhr
      So, 11.07.2021 | 09:30 - 17:00 Uhr
      Dauer:
      6 Wochenenden
      Kosten: 1085,00 €
      Preisnachlass:
      Kosten-Info:
      Ratenzahlung möglich!
      6x mtl. € 185,- (= € 1.110,-)
      ZfN-Schüler: € 1.025,- od.
      6x mtl. € 175,- (= € 1.050,-)
      Beginn:
      als:
      Fragen zur Veranstaltung?

      HO-L-16687

      • Theorie der Miasmen
      • Psora, Psorinum, DD Sulfur
      • Sykosis, Medorrhinum, Thuja
      • Syphilitisches Miasma, DD Mercurius
      • Pseudopsora, Tuberculinum, DD Phosphor
      • Praxisfälle zur Behandlung miasmatischer Erkrankungen mit Repertorisationsübungen
      • Mehrmiasmatische Fallbearbeitungen mit Krankheitsbildern wie Allergien, Heuschnupfen, Asthma, Hauterkrankungen (Ekzeme, Psoriasis und Neurodermitis)

      Zielgruppe:
      HP, HPA, auch für HP-Psych. geeignet, Ärzte, Apotheker, andere nach Rücksprache
      Teilnahme-Voraussetzung:
      Homöopathie-Grundstufe od. vergleichbare Vorkenntnisse
      Hinweis:
      Dozentin HP Ruth Schmidt
      Dozentin HP Andrea Moser
      Dozentin HP Daphne Dieter
      Termine:
      zeige alle 8

      "HO-L-16687_details"

      Sa, 13.03.2021 | 09:30 - 17:00 Uhr
      So, 14.03.2021 | 09:30 - 17:00 Uhr
      Sa, 10.04.2021 | 09:30 - 17:00 Uhr
      So, 11.04.2021 | 09:30 - 17:00 Uhr
      Sa, 08.05.2021 | 09:30 - 17:00 Uhr
      So, 09.05.2021 | 09:30 - 17:00 Uhr
      Sa, 19.06.2021 | 09:30 - 17:00 Uhr
      So, 20.06.2021 | 09:30 - 17:00 Uhr
      Dauer:
      4 Wochenenden
      Kosten: 720,00 €
      Preisnachlass:
      Kosten-Info:
      Ratenzahlung möglich!
      4x mtl. € 185,- (= € 740,-)
      ZfN-Schüler: € 680,- od.
      4x mtl. € 175,- (= € 700,-)
      Beginn:
      als:
      Fragen zur Veranstaltung?

      Kontakt

      Zentrum für Naturheilkunde

      Reinhold Thoma · Hirtenstr. 26 · 80335 München

      Telefon: +49 (0) 89 545 931 0
      Telefax: +49 (0) 89 545 931 99

      info@zfn.de

      Stadtplan und Anreise | Kontakt | Datenschutzerklärung

      Impressum und Haftungsausschluss | AGB

      Newsletter

      Registrieren Sie sich kostenfrei für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmässig aktuelle Informationen.

      Zum Newsletter anmelden

      Behandlung im ZfN

      Haben Sie Interesse an einer naturheilkundlichen oder osteopathischen Behandlung?

      Mehr Infos ...

      Stellenangebote

      Sie suchen eine Aufgabe und nicht nur einen Job? Wir haben ständige aktuelle Angebote.

      Zu den Stellenangeboten

      Ausbildungen und Veranstaltungen

      MEINE BUCHUNGSLISTE
      0