Vorträge Ernährung

In unseren Vorträgen informieren wir Sie über verschiedenste, interessante und aktuelle Themen.
Der ideale Einstieg in einen neuen Wissensbereich!

Sämtliche Vorträge können auch von externen Interessenten / Teilnehmern besucht werden.



Alle kommenden Vorträge aus dem Bereich Ernährung:



Videoaufzeichnung buchbar

EB-V-18601

Aus Sicht der Wissenschaft und der Naturheilkunde bereden wir an diesem Abend viele Aspekte, die das Fasten als Gesundheitspflege und vor allem Vorsorge alles erfüllen kann.
Und wir schauen uns an, wie das Fasten mittlerweile auch in der Medizin betrachtet wird.

Verschiedene Fastenmethoden werden vorgestellt und die Vor- und Nachteile aufgeführt.
So können Sie nach diesem Abend die Frage klären: möchte ich Fasten in mein Leben integrieren und wo kann es mich gesundheitlich und auch seelisch unterstützen?

Susanne Bernegger-Flintsch, die Nana, unterrichtet beim ZFN und bildet Fastenleiter aus.
Lange Jahre Fasten - Erfahrung  und Erfahrung im Begleiten von Menschen beim Fasten werden im Vortrag sicher auch mit vielen Geschichten dazu beleuchtet!



Onlinekurs:
Diese Videoaufzeichnung steht Ihnen bis zum 30.04.2023 zur Verfügung.
Teilnahme-Voraussetzung:
für alle Interessierten
Zielgruppe:
Geeignet für alle Interessierte
Termin:
Di, 10.01.2023 | 18:30 - 20:30 Uhr
Dauer:
1 Abend
Kosten: 15,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
ZfN-Schüler*innen: 13,- Euro
als:
Beginn:
Fragen zur Veranstaltung?
Videoaufzeichnung buchbar

EB-V-18562

Jeder weiß es, kaum einer tut es: achtsam essen und genießen.
Genau das lässt sich ändern. Jahrzehntelang haben wir uns fast ausschließlich auf das WAS wir essen konzentriert - mit vielen Regeln, Verboten und Kalorienzählerei. Mühsam für viele!
Doch es geht auch anders! Sobald wir das WIE wir essen genussvoll trainieren, holen wir den GeschmacksSINN mit ins Boot - ein cooler Gefährte an Bord. Denn nach ein paar Wochen der Übung hilft der GeschmacksSINN enorm dabei, das
WAS, das WIEVIEL und das WANN wir essen, positiv zu beeinflussen.

Themen:

  • Die 4 Säulen des Wohlfühlgewichts.
  • Warum das WIE wir essen eine größere Bedeutung hat, als das WAS wir essen.
  • Die Bedeutung des Speichels bei der Verdauung und der Sättigung.
  • Mit dem GeschmacksSINN an Bord wieder zum DreamTEAM mit dem eigenen Körper werden.









Onlinekurs:
Diese Videoaufzeichnung steht Ihnen bis zum 30.04.2023 zur Verfügung.
Zielgruppe:
offen für alle Interessierten
Teilnahme-Voraussetzung:
Keine
Termin:
Mi, 18.01.2023 | 19:00 - 20:30 Uhr
Dauer:
1 Abend
Kosten: 15,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
ZfN-Schüler: € 13,-
als:
Beginn:
Fragen zur Veranstaltung?
Videoaufzeichnung buchbar

EB-V-18446

Vor - und Nachteile einer veganen Ernährung
- Eine ganzheitliche Betrachtung -

Wer sich vegan ernährt, oder ernähren möchte, muss einige wichtige Parameter beachten.
Zudem wirft die vegane Ernährungsform auch Fragen auf, wie:
  • Ist Veganismus nachhaltig?
  • Ist Veganismus zukunftsfähig und vollwertig?
  • Wie gesund ist vegane Ernährung?
  • Für jeden geeignet?
  • Welche Vitalstoffe sollte man unbedingt supplementieren, oder gibt es Alternativen?
  • Auf welche Signale sollte man achten, um nicht in eine Mangel Ernährung zu kommen?
Antworten auf diese Fragen gibt dieser Vortrag, bei dem natürlich auch offene Fragen beantwortet werden.







Onlinekurs:
Diese Videoaufzeichnung steht Ihnen bis zum 30.04.2023 zur Verfügung.
Zielgruppe:
offen für alle Interessierten
Teilnahme-Voraussetzung:
Keine
Termin:
Do, 26.01.2023 | 18:30 - 20:00 Uhr
Dauer:
1 Abend
Kosten: 15,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
ZfN-Schüler: € 13,-
als:
Beginn:
Fragen zur Veranstaltung?

EB-V-18535

Dem Jahreswechsel wohnt eine besondere Magie inne. Ein Jahreskreis wurde vollendet, ein neuer beginnt. Oftmals wird das zu Ende gehende alte Jahr begleitet von Rückschau und das kommende neue Jahr begrüßt mit guten Vorsätzen. Um die guten Pläne und Wünsche zu verwirklichen brauchen wir geistige und körperliche Kräfte.
Gerade im Frühling stehen traditionell Fasten- und Entgiftungskuren an. Aber wie funktioniert Entgiftung, Blut-, Gewebe- und Darmreinigung eigentlich? Wie kann ich individuelle Therapiepläne erstellen und dem Patienten das passende Aufbauangebot zusammenstellen?

Inhalte:
  • Detox: Entgiftungstherapien, Blut- und Gewebereinigung
  • Darmreinigung, Darmentgiftung, Darmaufbau
  • Zell-Aufbau & Enzyme







Onlinekurs:
Diese Veranstaltung wird aufgezeichnet. Die Aufzeichnung steht Ihnen bis zum 01.05.2023 zur Verfügung.
Zielgruppe:
offen für alle Interessierten
Termin:
Mo, 30.01.2023 | 18:30 - 20:00 Uhr
Dauer:
1 Abend
Kosten: 15,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
ZfN-Schüler: € 13,-
als:
Beginn:
Fragen zur Veranstaltung?

EB-V-18598

Frisch gepresster Selleriesaft hat viele heilende Eigenschaften und sich damit durchaus den Titel Superfood verdient.
Sellerie hat die unglaubliche Fähigkeit umfassende Verbesserungen bei vielen Arten von Gesundheitsproblemen herbeizuführen.
Er lindert Entzündungen, ist reich an bioaktivem Natrium, hungert schädliche Viren, Bakterien und viele weitere Arten von Keimen aus. Der Saft vitalisiert unsere Leber, unterstützt die Magensäure und stärkt dadurch unsere Verdauung gestärkt. Das entlastet natürlich auch den Darm.
Wichtig ist die richtige und regelmäßige Einnahme von Selleriesaft, dann profitiert man ganzheitlich bis in die tiefen Zellen!
 
In dem Vortrag lernen Sie worauf bei der Einnahme zu achten ist, wie man ihn am besten zubereitet, über welche gesundheitsförderlichen  Inhaltstoffe der Sellerie verfügt und bei welchen Krankheitsbildern diese eingesetzt werden können.








Onlinekurs:
Diese Veranstaltung wird aufgezeichnet. Die Aufzeichnung steht Ihnen bis zum 01.05.2023 zur Verfügung.
Zielgruppe:
offen für alle Interessierten
Teilnahme-Voraussetzung:
Keine
Termin:
Di, 31.01.2023 | 18:30 - 20:00 Uhr
Dauer:
1 Abend
Kosten: 15,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
ZfN-Schüler: € 13,-
als:
Beginn:
Fragen zur Veranstaltung?

EB-V-18228

Die Erkrankung des Herz-Kreislaufsystems stellt immer noch ein sehr hohes Risiko im Alter dar.
In diesem Vortrag wird das Herz-Kreislaufsystem genau erklärt und über deren Krankheitsbilder gesprochen. Des weiteren wird aufgezeigt, was als Vorsorge speziell für das Herz unternommen werden kann. Es werden Möglichkeiten aus der Ernährung und der  Pflanzenheilkunde erörtert, die bei dessen Befindlichkeitsstörungen entgegensteuern, damit es uns in den "Herzensangelegenheiten" wieder so richtig gut geht.

Onlinekurs:
Diese Veranstaltung wird aufgezeichnet. Die Aufzeichnung steht Ihnen bis zum 10.05.2023 zur Verfügung.
Teilnahme-Voraussetzung:
für alle Interessierten
Zielgruppe:
Geeignet für alle Interessierte
Termin:
Mo, 06.02.2023 | 18:30 - 20:30 Uhr
Dauer:
1 Abend
Kosten: 20,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
ZfN-Schüler*innen: 18,- Euro
als:
Beginn:
Fragen zur Veranstaltung?

EB-V-18422

Wege zu einem schmerzfreieren Leben mit Endometriose

Über das Krankheitsbild Endometriose, an dem jede 10. Frau leidet, wird wenig gesprochen, obwohl es für die Betroffenen meist eine sehr erhebliche Einschränkung der Lebensqualität bedeutet. Die meisten Frauen leiden im Stillen. Bei der Behandlung einer bestehenden Endometriose kann die Ernährung eine sehr wichtige Rolle spielen. Endometriose kann zwar mit einer Ernährungsumstellung nicht geheilt werden, jedoch kann die richtige Ernährung zur Schmerzlinderung beitragen.

In diesem Vortrag geht es, neben der Ernährung, um eine ganzheitliche Betrachtung mit den Themen Bewegung & Lebensstil.






Onlinekurs:
Diese Veranstaltung wird aufgezeichnet. Die Aufzeichnung steht Ihnen bis zum 31.05.2023 zur Verfügung.
Termin:
Mi, 15.02.2023 | 18:30 - 20:30 Uhr
Dauer:
1 Abend
Kosten: 20,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
ZfN-Schüler: € 18,-
als:
Beginn:
Fragen zur Veranstaltung?

EB-V-18525

Anders als eine richtige Fastenkur, die gut vorbereitet werden muss und spezielle Kenntnisse erfordert, ist das intermittierende Fasten ohne Vorbereitung jederzeit durchführbar.
Die überschaubaren Essenpausen, die dabei gemacht werden, sind bei geeigneter Auswahl der Speisen zu den Essenzeiten gut zu akzeptieren.
Und das ohne unseren Stoffwechsel herunter zu fahren!
Dass dieser weiter läuft ist nämlich ein wichtiges Attribut, wenn man durch das intermittierende Fasten Gewicht loswerden möchte. Obendrein tut der Break nicht nur unserem Verdauungstrakt gut, sondern entlastet auch unsere Zellen und ist damit eine Art kleiner Jungbrunnen, der unser Wohlbefinden unterstützt.
Was dabei in unserem Körper passiert, welche Formen es gibt, was deren Vor- und Nachteile sind und worauf Sie achten müssen, beleuchten wir in diesem Vortrag.
Damit haben Sie ein gutes Handwerkszeug für die eigene Umsetzung. Weitere Zutaten werden für diese Diät nicht benötigt.

Sandra Krauß hat sich bereits in ihrem Gartenbaustudium und später als wissenschafliche Mitarbeiterin und Dozentin an der Universität mit der Wirkung von Nahrungsmittelinhaltsstoffen auf den Menschen befasst.
Ihre Passion für gesunde Ernährung setzt sie heute sowohl therapeutisch in eigener Praxis als auch in vielen Vorträgen und natürlich der eigenen Küche um.



Dieser Vortrag wird aufgezeichnet und steht Ihnen 2 Monate lang zur Verfügung.





Onlinekurs:
Diese Veranstaltung wird aufgezeichnet. Die Aufzeichnung steht Ihnen bis zum 18.05.2023 zur Verfügung.
Zielgruppe:
offen für alle Interessierten
Termin:
Do, 16.02.2023 | 18:30 - 20:30 Uhr
Dauer:
1 Abend
Kosten: 10,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
ZfN-Schüler*innen:
8,00 €
als:
Beginn:
Fragen zur Veranstaltung?

EB-V-18487

Hormone bestimmen unser Leben auf unterschiedliche Weise. Auch unser Stoffwechsel und Appetit werden dadurch beeinflusst.

Sie kennen bestimmt diese Sätze:
Immer kurz vor meine Periode kann ich nicht auf Schokolade verzichten
Egal wie wenig ich esse  ich nehme einfach nicht ab&oder sogar zu
Wenn ich gestresst bin, dann brauche ich unbedingt was Süßes
Ohne meinen Kaffee morgens geht es gar nicht, denn sonst komme ich nicht in die Gänge.

Doch wie hängt das alles mit unserem Hormonsystem zusammen und was sind die Ursachen?

In diesem Vortrag erläutere ich welche wichtige Rolle Hormone für unseren Stoffwechsel spielen und warum sie die Ursache für Gewichtsprobleme sein können.

Hinweis:

Onlinekurs:
Diese Veranstaltung wird aufgezeichnet. Die Aufzeichnung steht Ihnen bis zum 01.06.2023 zur Verfügung.
Zielgruppe:
offen für alle Interessierten
Teilnahme-Voraussetzung:
Keine Vorkenntnisse erforderlich
Termin:
Mo, 27.02.2023 | 18:30 - 20:00 Uhr
Dauer:
1 Abend
Kosten: 12,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
ZfN-Schüler: 10,00 Euro

Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

EB-V-18602

Wie geht Basenfasten wirklich und was brauchen wir alles dafür? Müssen wir im Vorfeld viel besorgen und was müssen wir in der wichtigen Vorbereitungszeit beachten? Susanne Bernegger-Flintsch, die Nana, erklärt die wichtigsten to dos fürs Gelingen einer Basenfastenwoche.
Und Elina Steiner stellt uns an dem Abend basische Fastenrezepte vor. Damit Sie eigentlich gleich losstarten können.
Die beiden Referentinnen stehen für alle Fragen gerne zur Verfügung und freuen sich!


Onlinekurs:
Diese Veranstaltung wird aufgezeichnet. Die Aufzeichnung steht Ihnen bis zum 31.05.2023 zur Verfügung.
Teilnahme-Voraussetzung:
für alle Interessierten
Termin:
Mo, 27.02.2023 | 18:30 - 20:30 Uhr
Dauer:
1 Abend
Kosten: 20,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
ZfN-Schüler*innen: 18,- Euro
als:
Beginn:
Fragen zur Veranstaltung?

EB-V-18222

Endlich ist es soweit!
Wir kümmern uns um die Männergesundheit - mit allem was dazu gehört.
Dieser Vortrag beinhaltet die männlichen Organe und ihre Aufgaben, sowie die männlichen Erkrankungen. Hierbei handelt es sich nicht nur um "Schnupfen"! Es werden die möglichen Erkrankungen aufgezeigt, wann diese üblicher Weise eintreten können, auf was der Mann achten sollte, was er für sich tun kann, und wie er sich ernähren sollte, sprich - was Mann und somit auch Frau nutzen und unterstützen könnte.
Ein informativer Männerabend nicht nur für Männer.

Onlinekurs:
Diese Veranstaltung wird aufgezeichnet. Die Aufzeichnung steht Ihnen bis zum 31.07.2023 zur Verfügung.
Teilnahme-Voraussetzung:
für alle Interessierten
Termin:
Mo, 17.04.2023 | 18:30 - 20:30 Uhr
Dauer:
1 Abend
Kosten: 20,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
ZfN-Schüler*innen: 18,- Euro
als:
Beginn:
Fragen zur Veranstaltung?

Kontakt

Zentrum für Naturheilkunde
Reinhold Thoma · Hirtenstr. 26 · 80335 München
Telefon: +49 (0)89 545 931-0
Telefax: +49 (0)89 545 931-99
E-Mail: info@zfn.de

 

Stadtplan und Anreise | Kontakt | Seitenübersicht

Sie finden uns auch auf:  

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten unseres Schulsekretariats
Mo–Do 8.30–13 und 14-18 Uhr
Fr 8.30–18 Uhr
Sa 8.30–12 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit unseres Schulsekretariats
Mo–Do  9–13 und 14–18 Uhr
Fr 9–18 Uhr
Sa 9.30–12 Uhr
unter +49 (0)89 545 931-0
oder jederzeit per E-Mail: info@zfn.de

Link zu den Kontaktdaten unserer Fachbereiche

Newsletter

Registrieren Sie sich kostenfrei für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmässig aktuelle Informationen.

Zum Newsletter anmelden

Behandlung in der Osteopathie-Akademie München

Haben Sie Interesse an einer osteopathischen / kinderosteopathischen Behandlung?

Mehr Infos ...

Stellenangebote

Sie suchen eine Aufgabe und nicht nur einen Job? Wir haben ständige aktuelle Angebote.

Zu den Stellenangeboten

Ausbildungen und Veranstaltungen

Veranstaltungssuche