Vorträge

In unseren Vorträgen informieren wir Sie über verschiedenste, interessante und aktuelle Themen.
Der ideale Einstieg in einen neuen Wissensbereich!

Sämtliche Vorträge können auch von externen Interessenten / Teilnehmern besucht werden.

Anmeldung:   online oder telefonische Reservierung (Tel.: 089 - 545 931-0)
Beginn: 19:30 - ca. 21:00 Uhr (soweit keine andere Uhrzeit angegeben ist).
Die Abendkasse ist ab 19:15 Uhr geöffnet.
Kosten:   € 10,- (€ 8,- für ZfN-Ausbildungsteilnehmer gegen Vorlage des Schülerausweises)

 

Horvi - Schlangengifte als Heilmittel

NK-V-15440

Schlangen-, aber auch andere Gifte des Tierreichs, begegnen uns als Heilmittel bereits in den ersten schriftlichen Dokumenten der traditionellen Naturheilkunde. Insbesondere in der Behandlung von chronischen Erkrankungen (wie Rheuma, M. Crohn) oder zur Autoimmuntherapie (z.B. Hashimoto) werden die Horvi Enzym- Präparate heutzutage verwendet.
Sie erhalten einen Einblick in die Bedeutung und Anwendung der "Gifte" und von Praxisbeispielen.

"NK-V-15440_details"

Mo, 25.03.2019 | 19:30 - 21:00 Uhr

Kosten: 10,00 €
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Vortrag: Mentaltraining

PS-V-15482

Mentaltraining

Permanent laufen im menschlichen Geist Prozesse ab,
wie sie auch im mentalen Training genutzt werden:
Vorstellungen werden zu Bildern, die unser Handeln bestimmen.
Dies geschieht jedoch zumeist unbewusst und unkontrolliert und
wirkt häufig kontraproduktiv 
wenn die Gedanken nur um Unsicherheiten, Ängste und
Versagen kreisen, blockiert man sich selbst
und kann seine Ziele nicht positiv und lösungsorientiert anvisieren.
Ziel eines mentalen Trainers ist es,
solche Blockaden aufzulösen und das Denken in positive
und konstruktive Bahnen zu lenken.
Der Mentaltrainer hilft dabei, sich dies klar vor Augen zu führen.
Im Rahmen des Trainings wird man in die Lage versetzt,
selbständig seine Kräfte zu realisieren und
zu fokussieren und so sein eigenes Potential zu erschließen.

Im Vortrag erhalten Sie eine Einführung in das Thema Mentaltraining
und Praxisbeispiele über die mentale Arbeit mit Kindern.


"PS-V-15482_details"

Di, 26.03.2019 | 19:30 - 21:00 Uhr

Kosten: 10,00 €
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Microkinesi-Therapie

MT-V-15119

Gestörte, feinstoffliche Eigenschwingungszustände der Gewebe können auf der Körperoberfläche mit den Händen erspürt und durch Stimulation korrigiert werden. Da es für jede Änderung dieser Gewebeschwingung spezifische seelische oder körperliche Gründe gibt, lassen sich die Ursachen für viele Beschwerden genau zuordnen und behandeln. Grundlegendes zur Microkinesi-Methode wird vorgestellt und demonstriert.

"MT-V-15119_details"

Do, 28.03.2019 | 19:30 - 21:00 Uhr

Kosten: 10,00 €
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Ausleiten und Entgiften mit Heilpflanzen

NK-V-15400

Zahlreiche Krankheitsbilder wie Rheuma, Gelenksbeschwerden oder psychische Leiden stehen in engem Zusammenhang mit Toxinbelastungen des Organismus. Wesentlicher Bestandteil einer Entgiftung ist der Einsatz geeigneter Heilpflanzen. Mit ihnen erreicht man eine Mobilisierung und Ausleitung von Stoffwechselschlacken und Umwelttoxinen sowie eine Stärkung der entgiftenden (Leber) und ausscheidenden (Niere, Darm, Haut) Organe. Es werden die wichtigsten Planzen mit passenden Ausleitungsrezepturen vorgestellt.

"NK-V-15400_details"

Mo, 01.04.2019 | 19:30 - 21:00 Uhr

Dauer:
1 Abend
Kosten: 10,00 €
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

ThetaHealing® Erlebnisabend

PS-V-15041

An diesem interaktiven Erlebnisabend erfahren Sie alles über die bekannte internationale Heilmethode ThetaHealing®. Praktische Übungen zum inneren Sehen, eine Meditation für alle, die den Weg in den Theta- Zustand für alle ermöglicht sowie eine live Heilsitzung auf Wunsch stehen ebenfalls auf dem Programm.

"PS-V-15041_details"

Di, 02.04.2019 | 19:30 - 21:00 Uhr

Kosten: 10,00 €
als:
Beginn:
Fragen zur Veranstaltung?

Beim Glück anklopfen: Klopftechniken für mehr Zufriedenheit und Scha

PS-V-15486

Was früher als Emotional Freedom Technique (EFT) bzw. Klopftechnik bekannt war, hat sich enorm weiterentwickelt und erlebt gerade einen Boom am Coaching- und Therapie-Markt unter Begriffen wie Bifokal multisensorische Interventionen oder Prozess- und Embodimentfokussierte Psychologie (PEP).
Es gibt Methoden wie Brainspotting und EMDR, die gezielt mit körperlichen, bilateralen Stimulationen arbeiten und viel Erfolg haben.
Und das nicht mehr nur in der Bearbeitung von Traumata, sondern bei einer Vielzahl von Problemen, wie z.B. Selbstwertproblemen, Ängsten etc.
In diesem Vortrag erfahren Sie das Wichtigste über die modernen Klopftechniken und wir klopfen uns natürlich auch gemeinsam hin zu mehr Selbstakzeptanz, Schaffenskraft und Zufriedenheit.

"PS-V-15486_details"

Mi, 03.04.2019 | 19:30 - 21:00 Uhr

Kosten: 10,00 €
als:
Beginn:
Fragen zur Veranstaltung?

ISBT-Bowen-Therapie®: Vortrag

MT-V-15320

Blockaden in der Muskulatur sind häufig eine Ursache für verschiedene Krankheiten und Beschwerden. Mittels einer speziellen manuellen Faszien-Technik an den Muskeln (Bowen-Move) werden diese Störungen sanft gelöst und die Selbstheilungskräfte reguliert, so dass der Körper angehalten wird, in sein gesundheitliches Gleichgewicht zurückzukommen. Sie erhalten eine Einführung in die Bowen Therapie und einen Überblick über die vielfältigen Einsatzgebiete.


"MT-V-15320_details"

Do, 04.04.2019 | 19:30 - 21:00 Uhr

Kosten: 10,00 €
Kosten-Info:
ZfN-Schüler: 8,00 €
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Vortrag: Spiritualität meets Tiefenpsychologie

PS-V-15510



"PS-V-15510_details"

Mo, 08.04.2019 | 19:30 - 21:00 Uhr

Kosten: 10,00 €
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Allergie, Heuschnupfen & Co.

NK-V-15399

Naturheilkundliche Behandlung des Immunsystems
Immer mehr Menschen leiden oft schon in jungen Jahren an Allergien verschiedener Ausprägung. Meist wird mit cortisonhaltigen Präparaten versucht, die Symptome zu unterdrücken. Ein solches Vorgehen führt jedoch nicht zur Heilung der Grundproblematik, sondern - vor allem bei längerer Anwendung - zu Nebenwirkungen.
In diesem Vortrag betrachten wir die immunologische Thematik aus naturheilkundlicher Sicht. Es werden verschiedene Heilpflanzen und pflanzliche Präparate aufgezeigt, ein überschießendes Immunsystem umzustimmen und zu beruhigen.
Durch den Einsatz geeigneter Heilpflanzen und anderer naturheilkundlicher Maßnahmen wird meist die Anwendung von Cortison überfüssig bzw. kann stark eingeschränkt werden. Die Zahl der Fälle mit z.T. massivem hormonellem Ungleichgewicht nimmt immer mehr zu. Mittels einer Hormonbestimmung aus dem Speichel kann man sich einen Überblick über das aktuelle Verhältnis der relevanten Hormone (v.a. Progesteron, Estradiol, Estriol, DHEA, Testosteron, Cortisol) verschaffen.


"NK-V-15399_details"

Di, 09.04.2019 | 19:30 - 21:00 Uhr

Dauer:
1 Abend
Kosten: 10,00 €
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Allergiebehandlung und Regulation mit der Bicom Bioresonanzmethode

FI-V-15445

Spätestens mit der Erforschung der DNA und der Gene ist die Medizin in einen Bereich vorgedrungen, in welchem "Informationen "eine zentrale Rolle spielen. So ist es nur logisch und richtig, die substanzielle, chemische Ebene zu verlassen und die Quantenphysik in die Medizin mit einzubeziehen. Gemäß diesen Erkenntnissen hat jede Substanz, Zelle, Körperteil, Viren, Bakterien eine ganz bestimmte elektromagnetische Wellenlänge und Frequenz. An diesem Punkt knüpft die Bioresonanztherapie an. Die Frequenzen der Allergene wie Hausstaub, Pollen oder Katzenhaare werden dem Körper über Elektroden in geschwächter Form zugeführt, wodurch die Reaktion des Immunsystems auf diesen Stoff abgeschwächt wird. Im Idealfall bleibt die allergische Reaktion dauerhaft aus. Die Referentin gibt in diesem Vortrag einen Überblock über die Möglichkeiten der Bioresonanzmethode und verdeutlicht dies anhand zahlreicher Praxisbeispiele. 

Zielgruppe:
HP, HPA, medizinische Berufe
Hinweis:

"FI-V-15445_details"

Do, 11.04.2019 | 19:30 - 21:00 Uhr

Kosten: 0,00 €
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Seite 1 von 6

Adresse

Zentrum für Naturheilkunde

Reinhold Thoma · Hirtenstr. 26 · 80335 München

Telefon: +49 (0) 89 545 931 0
Telefax: +49 (0) 89 545 931 99

info{äd}zfn.de

Stadtplan & Anreise | Kontakt I Datenschutzerklärung

Impressum & Haftungsausschluss | AGB's

Newsletter

Registrieren Sie sich kostenfrei für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmässig aktuelle Informationen.

Zum Newsletter anmelden

Behandlung im ZfN

Haben Sie Interesse an einer naturheilkundlichen oder osteopathischen Behandlung?

Mehr Infos ...

Veranstaltungsangebot

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Zur Datenschutzerklärung Akzeptieren