Vorträge

In unseren Vorträgen informieren wir Sie über verschiedenste, interessante und aktuelle Themen.
Der ideale Einstieg in einen neuen Wissensbereich!

Sämtliche Vorträge können auch von externen Interessenten/Teilnehmern besucht werden.

Anmeldung:  

online oder telefonisch (Tel.: +49 (0)89 545 931 0)
Aufgrund der coronabedingten Maßnahmen ist eine Teilnahme nur mit vorheriger
Anmeldung möglich.

Beginn:   Präsenz: 19-ca. 21:30 h (soweit keine andere Uhrzeit angegeben ist)
Online:    siehe Kursbeschreibung
Kosten:  

€ 10,- (€ 8,- für ZfN-Ausbildungsteilnehmer gegen Vorlage des Schülerausweises)
Um den Kursbetrag klein zu halten, präferieren wir für die Zahlung in dieser Zeit den Lastschrifteinzug.

Stornierung:  

eine kostenfreie Stornierung ist bis zum Vortag der Veranstaltung, 16 h, möglich.

Aufzeichnung:

Unsere Onlinevorträge werden in der Regel aufgezeichnet und stehen Ihnen 1 Monat zur Verfügung.
Einstieg noch möglich

Fi-F-17372

Blähbauch, Völlegefühl, Sodbrennen, wechselhafter Stuhl, Unwohlsein und Kopfschmerzen  sogenannte funktionelle Beschwerden, unter denen immer mehr Menschen leiden. Es werden ärztliche Untersuchungen durchgeführt, bei denen die wahre Ursache oft nicht aufgedeckt wird  dann heißt die Diagnose Sie sind gesund. Der Patient ist beruhigt, dass er nichts Schlimmes hat, leidet aber weiterhin.
 
80 % der menschlichen Abwehr ist im Darm etabliert. Funktioniert der Darm nicht richtig, werden wir krank. Erfahren Sie in diesem Vortrag wichtige und notwendige Hintergründe, um einen natürlichen Heilungsprozess einzuleiten. Sie bekommen viele kompetente Antworten aus langjähriger Erfahrung und praxisnahe Lösungsvorschläge.


Referent:  Bestseller Autor Peter Emmrich (Allgemeinmediziner, Diplom Biologe, Leiter des größten deutschen Naturheilvereins in Pforzheim und Präsident des Europäischen Naturheilbundes)


Fragen zum Vortrag bitte an heilpraktiker@salus.de



 

 

 

 

 



 



Termin:
Di, 03.08.2021 | 18:30 - 20:30 Uhr
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

NK-V-16841


Wenn nichts mehr geht, gehts mit Horvi.
Schlangen-, aber auch andere Gifte des Tierreichs, begegnen uns als Heilmittel bereits in den ersten schriftlichen Dokumenten der traditionellen Naturheilkunde. Vor allem in der Behandlung von chronischen Erkrankungen (wie Rheuma, M. Crohn) oder zur Autoimmuntherapie (z.B. Hashimoto) werden die Horvi Enzym-Präparate verwendet.
Sie erhalten einen Einblick in die Bedeutung und Anwendung der "Gifte" und von Praxisbeispielen.

Termin:
Mo, 09.08.2021 | 18:30 - 20:00 Uhr
Kosten: 10,00 €
Preisnachlass:
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

PS-V-17033

The Work nach Byron Katie ist die vielleicht effektivste Art, unseren Verstand zu klären und frei zu werden von schmerzvollen Gefühlen. Mithilfe der Work können wir unsere stress- und angstauslösenden Gedanken identifizieren und sie dann mithilfe von vier Fragen und ein paar Umkehrungen überprüfen. Dadurch können wir freier und glücklicher leben und auch alte einschränkende Glaubenssätze auflösen.
The Work kann sehr effektiv bei allem angewendet werden, das in irgendeiner Form belastend ist, beispielsweise zur Klärung von belastenden Situationen, bei Konflikten, Stress, Selbstzweifeln oder Ängsten.

In diesem Vortrag erhalten Sie eine lebendige und praktische Einführung in die Work nach Byron Katie.

Termin:
Do, 09.09.2021 | 19:30 - 21:00 Uhr
Kosten: 10,00 €
Preisnachlass:
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

CM-I-17237

In unserem kostenlosen Online-Infoabend erhalten Sie alles Wissenswerte rund um die TCM-Akupunktur-Ausbildung, auch die Eckdaten und Besonderheiten (z.B. Termine und Kosten).
Unsere Dozent*innen Xie-Ru Ritzer, Lois Hacksteiner und Michael van Gorkom stellen sich selbst und die umfangreiche 2-Jahresausbildung, die bei uns im ZfN als Präsenzausbildung stattfindet vor.
Start der Ausbildung ist im Januar 2022.
Auch stehen wir Ihnen für Ihre individuellen Fragen gerne zur Verfügung!

Zielgruppe:
HP/HPA, Ärzte, Apotheker, med. Berufe, andere nach Rücksprache
Hinweis:
Dieser Infovortrag wird aufgezeichnet. Sie können den Mitschnitt nach der Veranstaltung auf unserer Homepage unter TCM finden.
Termin:
Fr, 10.09.2021 | 19:00 - 21:00 Uhr
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Fi-F-16835

Gemmotherapie - Knospen in der Naturheilkunde

Die Gemmotherapie nutzt die grosse Vitalkraft der Knospen, Triebspitzen und Keimlinge. Die daraus gewonnenen Auszüge besitzen eine ausgezeichnete Heil- und Regenerationskraft und werden erfolgreich bei vielen akuten und chronischen Beschwerden von Kindern und Erwachsenen eingesetzt.
In dieser Schulung lernen Sie, die Gemmomazerate als Einzelmittel oder in Kombinationen bei den häufigsten Beschwerden zu empfehlen. Damit sind sie fähig, ihren Klienten/innen, eine individualisierte gemmotherapeutische Beratung zukommen zu lassen.

Inhalt:

  • Dr. Pol Henry und die Phytoembryotherapie
  • Grundlagen der Gemmotherapie, Verabreichung und Dosierung
  • Portraits einiger der wichtigsten Gemmomazerate mit den jeweiligen Indikationsgebieten
  • Kontraindikationen

Dozenten:
Chrischta Ganz und Louis Hutter

 

 


Hinweis:
Webinarzeiten:
09.30 - 11.30 Uhr Chrischta Ganz
14.30 - 16.30 Uhr Louis Hutter

Das Webinar wird aufgezeichnet.


PHYTOPHARMA GMBH
Rossertweg 8 A
D-65817 Eppstein
Tel : +49 (0) 6198 588271
Email: office@phytopharma-shop.de
www.phytopharma-shop.de<

Termin:
Mo, 13.09.2021 | 09:30 - 17:00 Uhr
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

HO-I-17202

"Homöopathie für Kinder"
Ein Vortrag über die Möglichkeiten der Homöopathie in der therapeutischen Praxis und zur häuslichen Selbstmedikation mit Infos über Konzept und Struktur unseres Homöopathie-Ausbildungskurses "Homöopathie für Praxis & Alltag".

Die Homöopathie ist eine Disziplin der Regulationsmedizin. Homöopathische Heilmittel lassen sich sowohl in der Einzeltherapie wie auch im Kontext anderer naturheilkundlicher Heilmethoden sehr gut zum Wohle unserer Gesundheit einsetzen. So vermittelt dieser Vortrag Wissenswertes über die Homöopathie und gibt praktische Tipps zur Anwendung homöopathischer Heilmittel in der Behandlung von Kindern z.B. bei Erkältungskrankheiten, Schulbelastungen oder auch zur Soforthilfe bei Verletzungen.

Die herzliche Einladung zu diesem kostenlosen Vortrag ergeht an alle Interessenten, die sich von den wunderbaren Möglichkeiten der Homöopathie begeistern lassen möchten und an alle, die sich einen Eindruck von unserem Homöopathie-Ausbildungsangebot mit unserem Dozenten Manfred Nistl verschaffen möchten.

Kurzportrait Manfred Nistl
Manfred Nistl ist Heilpraktiker in eigener Praxis, Gesundheitswissenschaftler und Musikpädagoge. Seine Therapieschwerpunkte sind Homöopathie, klassisch, miasmatisch und prozessorientiert sowie Anthroposophische Heilkunde und Biochemische Heilweise. Seit vielen Jahren ist er als Dozent in der naturheilkundlichen und gesundheitswissenschaftlichen Erwachsenenbildung tätig, u.a. an einer Heilpraktiker- und Therapeutenschule und für die Deutsche Homöopathie Union (DHU).
 

Zielgruppe:
offen für alle Interessierten
Termin:
Di, 21.09.2021 | 18:30 - 20:00 Uhr
Dauer:
1 Abend
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Fi-F-17381

Der weibliche Organismus durchläuft zahlreiche geschlechtsspezifische Veränderungen wie Pubertät, Menstruation, Schwangerschaft und Stillzeiten sowie die Menopause. Unterschiedliche Beschwerden können daher bei diesen frauentypischen Symptome auftreten. So reagieren Frauen, die unter Stress leiden, schneller mit Beschwerden als Männer.
Depressive Verstimmungen, Bluthochdruck, Schlaflosigkeit, Migräne und andere Symptome zeigen sich. Hier die richtigen Heilpflanzen auszuwählen, die nicht nur das Immunsystem stärken, sondern vielmehr das Allgemeinbefinden verbessern, kommen bei diesem Vortrag zur Sprache.

Für Männer sind teilweise andere Pflanzen zur Regulation notwendig. Der Referent thematisiert aber auch Hintergründe der Ursachen und beleuchtet spezifische Themen wie eine Blasenentzündung oder eine Prostataerkrankung.

Referent:  Bestseller Autor Peter Emmrich (Allgemeinmediziner, Diplom Biologe, Leiter des größten deutschen Naturheilvereins in Pforzheim und Präsident des Europäischen Naturheilbundes)

Fragen zum Vortrag bitte an heilpraktiker@salus.de

Dieser Vortrag wird aufgezeichnet.



 

 

 

 

 



 



 

Hinweis:

Termin:
Di, 28.09.2021 | 18:30 - 20:00 Uhr
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

NK-V-16912

Warum kann eine Infusionstherapie eine Bereicherung für den Praxisalltag eines Heilpraktikers sein?

Die Infusionstherapie ist eine besonders intensive Therapie unter Umgehung des Verdauungstraktes.
D.h. egal welche Substanzen oder auf welche Art und Weise Inhaltsstoffe appliziert werden, man sollte sich immer folgende Frage stellen:
"Kommen die Dinge da an wo ich sie haben möchte und kommen sie in der Form an, in der der gewünschte Effekt erreicht werden kann".

Erfolgreiche Infusionskonzepte bei den verschiedensten Erkrankungen werden vorgestellt.

Nach dem Motto:
"Aus der Praxis, für die Praxis"


Termin:
Mi, 29.09.2021 | 18:30 - 20:00 Uhr
Kosten: 10,00 €
Preisnachlass:
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

NK-I-17254

In unserem kostenlosen Online-Infoabend erhalten Sie alles Wissenswerte rund um den REGENA Kompaktlehrgang, auch die Eckdaten und Besonderheiten (z.B. Termine und Kosten).
Lernen Sie unsere Dozent*innen kennen und erfahren Sie auf welche Weise und mit welcher Erfahrung sie ihr Wissen an Sie weitergeben werden.
Auch stehen wir Ihnen für Ihre individuellen Fragen gerne zur Verfügung!

Die Dozent*innen:
  • Stephanie Clauer-Eichel Köln: Heilpraktikerin, Medizinpädagogin, Krankenschwester; Langjährige Referentin der REGENA-Akademie
  • Dirk Sommer München: Heilpraktiker seit 1992, Referent der REGENA-Akademie seit 2007, Leiter des REGENA Arbeitskreis München
  • Jasmin Rühl Wiesbaden: Heilpraktikerin, Referentin der REGENA-Akademie
  • Susanne Gärtner Bad Reichenhall: Heilpraktikerin, Gesundheitspädagogin, Coach, Autorin Referentin der REGENA-Akademie
  • Doris Elisabeth Schmidt Kempten: Heilpraktikerin, UGB-Gesundheitstrainerin/Ernährung, Referentin der REGENA-Akademie
  • Heike Gerull Kamen: Tierheilpraktikerin, Apothekerin, Reiki-Lehrerin, Meditationsleiterin, Tierpsychologie und Tierkommunikation, Peter Hess®-Klangmassagepraktikerin, Leiterin REGENA Arbeitskreis Kamen und Referentin der REGENA-Akademie







Zielgruppe:
HP, HPA, auch für HP-Psych. geeignet, Ärzte, Apotheker, andere nach Rücksprache
Hinweis:
Die Live-Veranstaltung wird aufgezeichnet und steht Ihnen nach Beendigung des Infoabends auf unserer Webseite zur Verfügung.

Termin:
Do, 30.09.2021 | 19:00 - 20:00 Uhr
Dauer:
1 Webinarabend
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Fi-F-16957

Die Spenglersan Therapie ist eine sehr sanfte Form des Immuntrainings welches schon ab dem Säuglingsalter eingesetzt werden kann. Homöopathische Verdünnungen von zuvor abgetöteten Erregern und deren Antitoxin werden durch Sprühapplikation auf die Haut aufgebracht und eingerieben. Die Spenglersan Therapie ist seit 100 Jahren bekannt und gewinnt in der heutigen Zeit an Aktualität, denn Patienten leiden immer häufiger unter lang anhaltenden Infekten. Gleichzeitig steigt die Rate der Allergiker. Dabei spielen nicht nur Umweltfaktoren eine Rolle sondern auch ein verändertes Keimspektrum. Dies hat sichtbare und messbare Auswirkungen. Keime sind nicht nur unsere Gegner, sondern sind maßgeblich für die Entwicklung und den Erhalt eines gesunden Immunsystems verantwortlich. Eine effektive Immuntherapie muss deshalb die Bedeutung von Erregern für den Organismus berücksichtigen. Im Seminar werden auch flankierende Maßnahmen wie die Entoxin-Therapie vorgestellt. Sie erlernen sofort umsetzbare Therapiemöglichkeiten.

Teil 1  
Schwerpunkte sind Erkältungskrankheiten, Infektanfälligkeit, Allergie

Teil 2 
Schwerpunkte sind Erkrankungen der modernen Gesellschaft: Reizdarm, Hypertonie, Altersbeschwerden

 


Hinweis:
Die Veranstaltungen können einzeln gebucht werden.

Das Webinar wird aufgezeichnet und steht Ihnen 2 Wochen zur Verfügung.
Termin:
Mi, 06.10.2021 | 18:30 - 20:00 Uhr
Dauer:
1 Webinarabend
Kosten-Info:

Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

NK-I-17141

"Mentale Gesundheit, Darm und Immunsystem - Energieräuber erkennen und ganzheitlich behandeln"


Der Mensch ist heute einer allgemein hohen Stressbelastung ausgesetzt. Dazu tragen insbesondere hohe Anforderungen am Arbeitsplatz, private oder auch interne Stressfaktoren (z.B. chronische Entzündung, Schwermetallbelastung) bei. Der Körper reagiert auf Stress mit einer Reaktion auf mehreren Ebenen, die unterschiedlichste Organsysteme betreffen kann. In diesem Info-Vortrag wird gezeigt, welche Mechanismen dieser Stressreaktion zugrunde liegen und welche Beschwerdebilder sich daraus ergeben können (Müdigkeit, Konzentrationsprobleme, Erschöpfung etc.). Es wird außerdem dargelegt, wie Stressbelastungen reduziert und Regenerationsphasen mehr an Bedeutung gewinnen können. Hierfür werden konkrete Maßnahmen an die Hand gegeben, um die Entwicklung eines Burnouts zu verhindern bzw. den Stress zu reduzieren. Außerdem werden Diagnostik- und Therapiemöglichkeiten vorgestellt, die bei Stress, Müdigkeit, Erschöpfung, Burnout etc. zur Anwendung kommen können.


Dieser Info-Vortrag gibt einen Einblick in die 3-teilige Seminarreihe Stress ganzheitlich begegnen.




Hinweis:
Dieser Infoabend wird aufgezeichnet und steht Ihnen 1 Monat zur Verfügung.
Termin:
Do, 07.10.2021 | 18:00 - 20:00 Uhr
Dauer:
1 Onlinevortrag
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Fi-F-17377

Ätherische Öle haben eine wunderbare Wirkung auf unsere Emotionen, können Stress lindern und bei psychischen Problemen helfen.
Erkenntnisse der Psychoneuroimmunologie zeigen, dass eine gesunde Psyche auch wichtig für unsere Abwehrkräfte ist.
Ätherische Öle und ihre Wirkstoffe regulieren neuronale Botenstoffe und können darüber stimmungsaufhellend, anregend oder sedierend wirken.
Es werden einige wichtige ätherische Öle diesbezüglich vorgestellt und auf mögliche Mischungen und Anwendungen eingegangen.


Referentin:

Tanja Ohland, Ärztin
Praxis für natürliche Medizin, www.medna.de

 

Termin:
Do, 07.10.2021 | 18:30 - 20:00 Uhr
Dauer:
1 Webinar-Abend
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Ki-V-16804

Touch For Health ist eine ganzheitliche Methode aus der Angewandten Kinesiologie, um Unausgewogenheiten im Energiesystem des Menschen auszubalancieren und dadurch ein höheres Niveau an körperlichem, mentalem und emotionalem Wohlbefinden zu erlangen.


Termin:
Di, 12.10.2021 | 19:00 - 20:30 Uhr
Kosten: 10,00 €
Preisnachlass:
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

MT-V-17099

Die Kranio Sakrale Therapie als Körper-Psycho-Therapie mit Fallbeispielen
Die Kranio Sakrale Therapie ist eine aus der Osteopathie entwickelte Methode, die mit Hilfe sanfter Berührungen körperliche, energetische und emotionale Störungen auffindet und positiv beeinflusst, so dass der Körper mit seinen Selbstregulationskräften diese lösen kann. Diese wunderbare Heilmethode ist für eine Vielzahl von Menschen geeignet sie auszuüben und läßt sich gut mit anderen Therapieformen, sowohl aus dem Bereich Körperarbeit als auch aus dem Bereich Psychotherapie, kombinieren.


Teilnahme-Voraussetzung:
Keine Vorkenntnisse erforderlich
Zielgruppe:
Geeignet für alle Interessierte
Termin:
Do, 14.10.2021 | 18:30 - 20:00 Uhr
Dauer:
1 Abend
Kosten: 10,00 €
Preisnachlass:
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Fi-F-16958

Die Spenglersan Therapie ist eine sehr sanfte Form des Immuntrainings welches schon ab dem Säuglingsalter eingesetzt werden kann. Homöopathische Verdünnungen von zuvor abgetöteten Erregern und deren Antitoxin werden durch Sprühapplikation auf die Haut aufgebracht und eingerieben. Die Spenglersan Therapie ist seit 100 Jahren bekannt und gewinnt in der heutigen Zeit an Aktualität, denn Patienten leiden immer häufiger unter lang anhaltenden Infekten. Gleichzeitig steigt die Rate der Allergiker. Dabei spielen nicht nur Umweltfaktoren eine Rolle sondern auch ein verändertes Keimspektrum. Dies hat sichtbare und messbare Auswirkungen. Keime sind nicht nur unsere Gegner, sondern sind maßgeblich für die Entwicklung und den Erhalt eines gesunden Immunsystems verantwortlich. Eine effektive Immuntherapie muss deshalb die Bedeutung von Erregern für den Organismus berücksichtigen. Im Seminar werden auch flankierende Maßnahmen wie die Entoxin-Therapie vorgestellt. Sie erlernen sofort umsetzbare Therapiemöglichkeiten.

Teil 1  
Schwerpunkte sind Erkältungskrankheiten, Infektanfälligkeit, Allergie

Teil 2 
Schwerpunkte sind Erkrankungen der modernen Gesellschaft: Reizdarm, Hypertonie, Altersbeschwerden

 


Hinweis:
Die Veranstaltungen können einzeln gebucht werden.

Das Webinar wird aufgezeichnet und steht Ihnen 2 Wochen zur Verfügung.
Termin:
Mi, 27.10.2021 | 18:30 - 20:00 Uhr
Dauer:
1 Webinarabend
Kosten-Info:

Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

NK-S-17127

"Mentale Gesundheit, Darm und Immunsystem - Energieräuber erkennen und ganzheitlich behandeln"

Der Mensch ist heute einer allgemein hohen Stressbelastung ausgesetzt. Dazu tragen insbesondere hohe Anforderungen am Arbeitsplatz, private oder auch interne Stressfaktoren (z.B.chronische Entzündungen, Schwermetallbelastungen) bei.Die körperlichen Reaktionen auf eine Stressbelastung laufen dabei auf unterschiedlichsten Ebenen ab und betreffen verschiedenste Organsysteme, wodurch ein ganzheitlicher Ansatz bei der Betrachtung von Stressbelastungen sehr wichtig ist.
In dieser Seminarreihe wird umfangreich gezeigt, welche Auswirkungen chronische Stressbelastungen auf unseren Organismus haben, wie diese erfolgreich diagnostiziert und therapiert und im Idealfall vermieden werden können.

Teil 1: Thema Stress und Lebensstil
Hier wird detailliert aufgezeigt, welche konkreten Auswirkungen eine chronische Stressbelastung auf den Körper hat. Der Schwerpunkt liegt darauf, welche Möglichkeiten bestehen, Stress zu kompensieren, Stressbelastungen zu vermeiden und die Regeneration zu fördern. Speziell geht es hier um den Schlaf, Bewegung, Ernährung und Entspannung im Zusammenhang mit Stress.

Teil 2: Thema Darm-Hirn-Achse
Stress und Darm stehen in enger Wechselbeziehung. in diesem Teil wird spezieller auf den Zusammenhang zwischen Darm und Stressbelastungen eingegangen. Außerdem wird ein Bezug zu psychischen Belastungen (Depression, Angststörung, etc.) hergestellt.

Teil 3: Thema Stress und Immunsystem
In diesem Teil geht es um den Einfluss von Stress auf das Immunsystem und entzündliche Reaktionen. Der Fokus liegt auf den Folgen einer chronisch entzündlichen Reaktionslage auf den Organismus, die durch Stress getriggert werden können.

Jeder Teil beinhaltet diagnostische, therapeutische und präventive Möglichkeiten, die jeweils zum Einsatz kommen und optimal kombiniert werden können.

<

Hinweis:
Zu dieser Webinarreihe erhalten Sie ein umfangreiches Skript.

Die einzelnen Webinarabende werden aufgezeichnet und stehen Ihnen 3 Monate lang zur Verfügung.
Zielgruppe:
offen für alle Interessierten
Termine:
Do, 11.11.2021 | 18:00 - 20:00 Uhr
Do, 18.11.2021 | 18:00 - 20:00 Uhr
Do, 25.11.2021 | 18:00 - 20:00 Uhr
Dauer:
3 Webinarabende
Kosten: 145,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
ZfN-Schüler*innen: 135,00 Euro
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Fi-F-16792

Die Vorteile der pneumatischen Pulsationstherapie (PPT/M) für das lymphatische System gegenüber herkömmlichen Therapiemethoden
von HP Herr Thomas Gurniak

Die Gesundheit ist in hohem Maße von der ausreichenden Nährstoffversorgung des Bindegewebes und der optimalen Funktionalität der Lymphe abhängig; diese Kausalzusammenhänge werden ausführlich im Vortrag von HP Gurniak erläutert; dem Bindegewebe als "Brücke" zwischen nährstoff- und sauerstoffreichem Blut und der Zellmembran kommt dabei eine besondere Bedeutung zu. Nicht nur ein intakter Lymphfluss muss gewährleistet sein, auch die unterschiedlichen Aufgaben der Lymphe, der Lymphknoten und der anderen lymphatischen Organe sind für die Gesundheit von herausragender Bedeutung! So sorgen die Lymphknoten gegebenenfalls für effektive Immunreaktionen. Der ideale Abtransport von Stoffwechselendprodukten aus Zellen und Geweben über die Blutgefäße und Lymphbahnen wird durch die Behandlungsmethode der pneumatischen Pulsationstherapie optimal unterstützt und Gesundheit wieder möglich!
Dauer 1,5 Stunden (Vortrag und einige praktische Übungen)

 

 


Zielgruppe:
Nur für medizinische Fachkreise (HP, HPA, Ärzte)
Termin:
Fr, 26.11.2021 | 18:30 - 20:00 Uhr
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

CM-I-17246

In unserem kostenlosen Online-Infoabend erhalten Sie alles Wissenswerte rund um die TCM-Akupunktur-Ausbildung, auch die Eckdaten und Besonderheiten (z.B. Termine und Kosten). Auch stehen wir Ihnen für Ihre individuellen Fragen gerne zur Verfügung!

Zielgruppe:
HP/HPA, Ärzte, Apotheker, med. Berufe, andere nach Rücksprache
Hinweis:
Dieser Infovortrag wird aufgezeichnet. Sie können den Mitschnitt nach der Veranstaltung auf unserer Homepage unter TCM finden.
Termin:
Fr, 16.09.2022 | 19:00 - 21:00 Uhr
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Kontakt

Zentrum für Naturheilkunde
Reinhold Thoma · Hirtenstr. 26 · 80335 München
Telefon: +49 (0)89 545 931-0
Telefax: +49 (0)89 545 931-99
E-Mail: info@zfn.de

 

Stadtplan und Anreise | Kontakt | Datenschutzerklärung

Impressum und Haftungsausschluss

Sie finden uns auch auf:  

Seitenübersicht

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten unseres Schulsekretariats
Mo–Do 8.30–13 und 14–19 Uhr
Fr 8.30-19 Uhr
Sa 8.30–12 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit unseres Schulsekretariats
Mo–Do  9–13 und 14–18 Uhr
Fr 9-18 Uhr
Sa 9.30–12 Uhr
unter +49 (0)89 545 931-0
oder jederzeit per E-Mail: info@zfn.de

Link zu den Kontaktdaten unserer Fachbereiche

Newsletter

Registrieren Sie sich kostenfrei für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmässig aktuelle Informationen.

Zum Newsletter anmelden

Behandlung im ZfN

Haben Sie Interesse an einer naturheilkundlichen oder osteopathischen Behandlung?

Mehr Infos ...

Stellenangebote

Sie suchen eine Aufgabe und nicht nur einen Job? Wir haben ständige aktuelle Angebote.

Zu den Stellenangeboten

Ausbildungen und Veranstaltungen

Veranstaltungssuche