Slogan: Mit Freude erfolgreich lernen!

Ausbildungen und Veranstaltungen

Hinweis

Kategorie Imaginative Psychotherapie ID 90 nicht veröffentlicht

Willkommen im ZfN-Buchungssystem!

Imaginative Psychotherapie

- Lösungen erarbeiten durch die Kraft der inneren Bilder -

KatathymesBilderleben 900x400

Die KIP wurde vom Göttinger Psychiater, Neurologen und Psychoanalytiker Hanscarl Leuner entwickelt. Sie ist als spezielle Behandlungsmethode der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie anerkannt.

Bilder und Symbole sind die Ursprache der Seele. Auch in bewusst herbeigeführten Tagträumen tauchen innere Bilder auf, welche unser Unbewusstes widerspiegeln. In der KIP begegnet der Klient seiner inneren Bilderwelt, um Lösungen für Konflikte und Probleme zu finden. Der KIP-Therapeut begleitet den Klienten durch diese innere Welt.

Neben den klassischen aufdeckenden Motiven nach Leuner (z.B. Wiese, Haus, Höhle usw.) wird in diesem Lehrgang ein Schwerpunkt auf Ressourcenorientiertes KIP (nicht aufdeckend) gelegt. Weiterhin wird beim wichtigen Mittelstufenmotiv Bezugspersonen die KIP-Arbeit durch den Ansatz der systemischen Aufstellungsarbeit  bereichert. Beide Methoden ergänzen sich harmonisch und ermöglichen es in kurzer Zeit Lösungen aus alten Familienverstrickungen zu erarbeiten.

Lehrgangsinhalte

Vermittlung von Theorie und praktischem Handwerkszeug mit Übungen, Selbsterfahrung und Supervision.

  • Theoretische Grundlagen der KIP, Indikation und Kontraindikation
  • Symboldeutung nach C.G.Jung und H.Leuner
  • Theorie und Praxis der (aufdeckenden) Motive: Wiese, Bach, Berg, Haus, Waldrand, Löwe,Bezugspersonen, Rosenbusch/Autofahrt, Ich-Ideal, Höhle
  • Erlernen von Entspannungssuggestionen
  • Ressourcenorientiertes KIP (nicht aufdeckend)
  • Zu jedem Motiv Vorführsitzungen und anschließend gegenseitiges Einüben
  • Therapeutische Hausaufgaben (u.a. Malen von Bildern)
  • Ablauf einer Therapiesitzung: Therapiesetting, Rapport herstellen, Pacing,Vorgespräch und Nachgespräch
  • Theoretische Grundlagen der Systemischen Aufstellungsarbeit nach Hellinger, Indikation und Kontraindikation
  • Beim Mittelstufenmotiv Bezugspersonen Erlernen der Anwendung von klassischen Lösungssätze bzw. Finden von neuen Lösungssätzen, individuell abgestimmt auf den Klienten

 

 

Präsenz-Kurs
Hier vor Ort im ZfN
   
Turnus 1x jährlich im Frühjahr
Dauer 10 Monate
mit 15 Samstage jew. 09:00-17:00 Uhr
Beginn Samstag, 25.März 2023 - abgesagt
Termine   
 
   
Kosten Gesamtzahlung
€ 1.800,-
Schülerpreis: € 1.720,-
Ratenzahlung
10x mtl. € 184,-  (€ 1.840,-)
Schülerpreis: 10x mtl. € 176,- (€ 1.760,-)
   
Dozent*in Dipl.-Psych. Jürgen Kraft
Zielgruppe Geeignet v.a. für HP, HP-Psych., Ärzte, EMB®-Berater/-Coaches u. andere beratend od. in Sozial-/Gesundheitsberuf. Tätige, für alle Interessierten
Voraussetzung Vorkenntnisse in klinischer Psychologie erwünscht
Info Max. 14 Teilnehmer
Unterrichtsmaterial Sie erhalten ein umfangreiches Skript
Abschluss ZfN-Zertifikat: Imaginative Psychotherapie (nach Hanscarl Leuner)
Infoabend Online! Dienstag 28. Februar 2023 (18:30-20:00 Uhr)

                                          

Videoaufzeichnung buchbar

Fi-F-17496

Die PPT/M in Einsatz bei der LWS und BWS Therapie
Die pneumatische Pulsationstherapie/-massage (kurz PPT/M) mit dem pneumatron®200 wird seit über einem Vierteljahrhundert in vielen Praxen, Kliniken und Gesundheitszentren angewendet. HP Matthias Mertler (Präsidiumsmitglied und Bundesfachfortbildungsleiter im Freien Verband Deutscher Heilpraktiker e.V.) ist seit vielen Jahren ein Anwender der PPT/M in seiner eigenen Praxis. In seinem Vortrag geht er insbesondere auf die Therapie bei Erkrankungen der LWS und BWS ein. Dabei geht es neben der Diagnose "Verschleiß", um fasziale Verklebungen und Verspannungen, sowie die Reflexzonentherapie, die ein ebenso großes Einsatzgebiet der PPT/M in der Schmerztherapie darstellt.
Eine Verbesserung der Beweglichkeit und Regeneration ist für den Patienten unabdingbar und kann durch die PPT/M und in Kombination mit anderen Therapien erfolgreich eingesetzt werden. Neben der PPT/M wird auch auf die Kombination mit Injektionen eingegangen und Abrechnungsmöglichkeiten aufgezeigt.

Zum Referent:
Heilpraktiker Matthias Mertler, Jahrgang 1951, verheiratet, 2 Kinder, hat eine naturwissenschaftliche Ausbildung und langjährige Berufserfahrung in einem großen Forschungszentrum (Pharmakologie / Rheologie). Er arbeitet seit 1988 als Heilpraktiker, ist Gutachter bei Heilpraktiker-Überprüfungen, Präsidiumsmitglied und Bundesfachfortbildungsleiter im Freien Verband Deutscher Heilpraktiker e.V. (FVDH) und engagiert sich für die Heilpraktiker-Aus- und -weiterbildung. Neben der Praxis- und Verbandstätigkeit hält er als Lehrbeauftragter für Naturheilverfahren (FVDH) auf Heilpraktiker-Kongressen und Seminaren Vorträge zu naturheilkundlichen Themen.

 

 

 

 

 

 

 


Zielgruppe:
Nur für medizinische Fachkreise (HP, HPA, Ärzte)
Termin:
Do, 28.10.2021 | 19:00 - 20:30 Uhr
Beginn:
als:
Veranstaltung buchen
Fragen zur Veranstaltung?
Videoaufzeichnung buchbar

Fi-F-16792

Die Vorteile der pneumatischen Pulsationstherapie (PPT/M) für das lymphatische System gegenüber herkömmlichen Therapiemethoden
von Herrn HP Thomas Gurniak

Die Gesundheit ist in hohem Maße von der ausreichenden Nährstoffversorgung des Bindegewebes und der optimalen Funktionalität der Lymphe abhängig; diese Kausalzusammenhänge werden ausführlich im Vortrag von HP Gurniak erläutert; dem Bindegewebe als "Brücke" zwischen nährstoff- und sauerstoffreichem Blut und der Zellmembran kommt dabei eine besondere Bedeutung zu. Nicht nur ein intakter Lymphfluss muss gewährleistet sein, auch die unterschiedlichen Aufgaben der Lymphe, der Lymphknoten und der anderen lymphatischen Organe sind für die Gesundheit von herausragender Bedeutung! So sorgen die Lymphknoten gegebenenfalls für effektive Immunreaktionen. Der ideale Abtransport von Stoffwechselendprodukten aus Zellen und Geweben über die Blutgefäße und Lymphbahnen wird durch die Behandlungsmethode der pneumatischen Pulsationstherapie optimal unterstützt und Gesundheit wieder möglich!


Dauer: 1,5 Stunden

 


Zielgruppe:
Nur für medizinische Fachkreise (HP, HPA, Ärzte)
Termin:
Fr, 26.11.2021 | 18:30 - 20:00 Uhr
Dauer:
1 Webinar-Abend
Beginn:
als:
Veranstaltung buchen
Fragen zur Veranstaltung?
Videoaufzeichnung buchbar

Fi-F-17733

Die pneumatische Pulsationstherapie/-massage mit dem pneumatron®200
Die pneumatische Pulsationsmassage (kurz PPT/M genannt) ist Lymphdrainage, Faszienbehandlung und tiefgehende Massage in einem. Die Behandlung ist sehr gut kombinierbar mit hochwertigen, natürlichen Kosmetikprodukten und kann von Kopf bis Fuß angewendet werden. Das Gewebe wird durch eine Vakuumpumpe, welche mit einer Frequenz von ca. 200 Impulsen pro Minute arbeitet, in harmonische Schwingungen gebracht. Die Durchblutung wird angeregt, der Lymphfluss angeregt und unterstützt, der zelluläre Stoffwechsel spürbar verbessert und die Spannkraft der Haut wird sichtbar gestärkt. Der pneumatron®200 ist ein in Deutschland hergestelltes und zertifiziertes Medizinprodukt.
Wirkstoffe können durch die pulsierenden Schwingungen in tiefere Hautschichten einmassiert werden und durch zusätzliche Wärme- und Kältereize kann der Behandlungseffekt noch intensiviert werden.
Die angenehme, wohltuende und effektive Behandlung mit dem pneumatron® wird sehr  geschätzt und ist sehr beliebt.

Ellen Hensgens, Massagetherapeutin und Kosmetikerin mit HP Ausbildung ist eine langjährige und erfahrene Anwenderin der PPT/M.

Über ihre Erfahrungen zum täglichen Einsatz des pneumatron®200 in der Kosmetik, der Massage und speziell bei Lipödem berichtet Ellen Hensgens in ihrem Vortrag und geht auch auf ihr  wirkungsvolles Behandlungskonzept bei Lipödem ein. Weiterhin erhalten Sie wertvolle Tipps bei der Behandlung dieses sehr belastenden Krankheitsbildes. Ebenso geht sie auf den Einsatz bei Cellulite, zur Bauchstraffung, Straffung anderer Hautpartien und der Behandlung von Doppelkinn und Hängebäckchen ein. Die PPT/M kommt auch bei Hautproblemen in Einsatz, unterstützt den Körper bei der Entgiftung und Entschlackung und wirkt bei Diäten und Ernährungsumstellungen positiv auf den Stoffwechsel ein.

 


Hinweis:
Dieser Vortrag wird aufgezeichnet.
Termin:
Do, 03.02.2022 | 18:30 - 20:00 Uhr
Dauer:
1 Webinar-Abend
Beginn:
als:
Veranstaltung buchen
Fragen zur Veranstaltung?
Videoaufzeichnung buchbar

Fi-F-17613

Die pneumatische Pulsationstherapie/-massage (kurz PPT/M) mit dem pneumatron®200 wird seit über einem Vierteljahrhundert in vielen Praxen, Kliniken und Gesundheitszentren angewendet.
HP Matthias Mertler (Präsidiumsmitglied und Bundesfachfortbildungsleiter im Freien Verband Deutscher Heilpraktiker e.V.) ist seit vielen Jahren ein Anwender der PPT/M in seiner eigenen Praxis.
In seinem Vortrag geht er insbesondere auf die Therapie bei Erkrankungen der HWS und ihren vielseitigen Erscheinungsbildern ein. Neben anderen therapeutischen Maßnahmen bei diesem Beschwerdebild kommt die PPT/M zu vermehrtem Einsatz und kann sehr gut mit anderen Therapieansätzen verknüpft (kombiniert) werden. Neben der PPT/M wird auch auf die Kombination mit Injektionen eingegangen und es werden Abrechnungsmöglichkeiten aufgezeigt.

Zum Referenten:
Heilpraktiker Matthias Mertler, Jahrgang 1951, verheiratet, 2 Kinder, hat eine naturwissenschaftliche Ausbildung und langjährige Berufserfahrung in einem großen Forschungszentrum (Pharmakologie / Rheologie).
Er arbeitet seit 1988 als Heilpraktiker, ist Gutachter bei Heilpraktiker-Überprüfungen, Präsidiumsmitglied und Bundesfachfortbildungsleiter im Freien Verband Deutscher Heilpraktiker e.V. (FVDH) und engagiert sich für die Heilpraktiker-Aus- und -weiterbildung.
Neben der Praxis- und Verbandstätigkeit hält er als Lehrbeauftragter für Naturheilverfahren (FVDH) auf Heilpraktiker-Kongressen und Seminaren Vorträge zu naturheilkundlichen Themen.

Onlinekurs:
Diese Videoaufzeichnung steht Ihnen bis zum 01.08.2024 zur Verfügung.
Termin:
Do, 10.03.2022 | 18:30 - 20:00 Uhr
Dauer:
1 Webinar-Abend
Beginn:
als:
Veranstaltung buchen
Fragen zur Veranstaltung?
Videoaufzeichnung buchbar

Fi-F-17879

Die pneumatische Pulsationsmassage nach Deny mit dem Pneumatron®200 vereint die klassischen Methoden des Schröpfens, der Lymphdrainage und der Massage bzw. der Reflexzonenmassage in einem.
Mit sanftem Unterdruck und atmosphärischem Druck wird das Gewebe angesaugt und sofort wieder entspannt - ca. 200mal pro Minute. Diese optimale Frequenz der Pneumatischen Pulsationsmassage regt die Bewegung sämtlicher Gewebeflüssigkeiten an und bringt das Gewebe in mechanische Schwingungen. Die Unterdruckwellen beeinflussen auch das tiefere Gewebe.

Herr Veronik zeigt in diesem Live-Webinar an einem Patienten mögliche Behandlungsmethoden zu verschiedenen, sehr häufigen Indikationen aus der Praxis für die Praxis.
Dabei kommen die vielfältigen Anwendungsglocken des Pneumatron®200 und des Pneumatron®therm mit praxisnahen Tipps direkt am Patienten zum Einsatz.

Zum Referenten:
Uwe Veronik, M.Sc. in Physiotherapie, hat sich auf orthopädisch-traumatologische Physiotherapie spezialisiert.
Ein wichtiger Faktor seiner Arbeit ist seine langjährige Erfahrung in der Betreuung von international erfolgreichen Leistungssportlern. Viele bekannte Persönlichkeiten aus der Medienwelt und anspruchsvolle Privatpersonen vertrauen seit Jahren auf seine fundierten Fachkenntnisse.
Sein Weg führte unter anderem über die Sportklinik Stuttgart, den VfB Stuttgart, die SpVgg Unterhaching und den TSV 1860 München. Ab 2008 leitete er den Bereich Physiotherapie im Müller-Wohlfahrt Orthopedic Centre in der Münchener Innenstadt. Seit April 2011 hat er eine eigene Praxis in der Leopoldstrasse 18 in München.

  <


Onlinekurs:
Diese Videoaufzeichnung steht Ihnen bis zum 01.08.2024 zur Verfügung.
Termin:
Fr, 01.04.2022 | 16:30 - 18:00 Uhr
Dauer:
1 Webinar-Nachmittag
Beginn:
als:
Veranstaltung buchen
Fragen zur Veranstaltung?
Videoaufzeichnung buchbar

Fi-F-18762

Die pneumatische Pulsationsmassage nach Deny mit dem pneumatron®200 vereint die klassischen Methoden des Schröpfens, der Lymphdrainage und der Massage bzw. der Reflexzonenmassage in einem.
Mit sanftem Unterdruck und atmosphärischem Druck wird das Gewebe angesaugt und sofort wieder entspannt  ca. 200mal pro Minute. Diese optimale Frequenz der Pneumatischen Pulsationsmassage regt die Bewegung sämtlicher Gewebeflüssigkeiten an und bringt das Gewebe in mechanische Schwingungen. Die Unterdruckwellen beeinflussen auch das tiefere Gewebe.

Herr Veronik zeigt in diesem Live-Webinar an einem Patienten mögliche Behandlungsmethoden zu verschiedenen, sehr häufigen Indikationen aus der Praxis für die Praxis. Schwerpunkt ist bei diesem Webinar das Thema Gelenke.
Dabei kommen die vielfältigen Anwendungsglocken des pneumatron®200 und des pneumatron®therm direkt am Patienten zum Einsatz mit praxisnahen Tipps.

Referent:
Uwe Veronik, M.Sc. in Physiotherapie, hat sich auf orthopädisch-traumatologische Physiotherapie spezialisiert.
Ein wichtiger Faktor seiner Arbeit ist seine langjährige Erfahrung in der Betreuung von international erfolgreichen Leistungssportlern. Viele bekannte Persönlichkeiten aus der Medienwelt und anspruchsvolle Privatpersonen vertrauen seit Jahren auf seine fundierten Fachkenntnisse.
Sein Weg führte unter anderem über die Sportklinik Stuttgart, den VfB Stuttgart, die SpVgg Unterhaching und den TSV 1860 München. Ab 2008 leitete er den Bereich Physiotherapie im Müller-Wohlfahrt Orthopedic Centre in der Münchener Innenstadt. Seit April 2011 hat er eine eigene Praxis in München.



Onlinekurs:
Diese Videoaufzeichnung steht Ihnen bis zum 01.08.2024 zur Verfügung.
Termin:
Fr, 17.03.2023 | 16:30 - 18:00 Uhr
Dauer:
1 Webinar-Nachmittag
Beginn:
als:
Veranstaltung buchen
Fragen zur Veranstaltung?
Videoaufzeichnung buchbar

Fi-F-19273

Silicium ist ein wichtiger Baustein zur Erhaltung der Gesundheit. Es ist das zweithäufigste Element unserer Erde und kommt in zahlreichen Mineralien vor (wie z.B. in Quarz, Bergkristall, Glimmer, Feldspat, etc.). Der menschliche Körper enthält etwa 20 mg/kg Körpergewicht. Die Menge nimmt mit zunehmendem Alter ab. Für den Menschen ist Silicium lebensnotwendig und muss mit der Nahrung aufgenommen werden, da es der Körper nicht selbst produzieren kann. Silicium wird vom menschlichen Körper u.a. für den Aufbau und Erhalt von Knochen, Knorpeln und Bindegewebe sowie Haut, Haare und Nägel benötigt. Zudem wird angenommen, dass Silicium in vielen Stoffwechselvorgängen eine unverzichtbare Rolle spielt.

Referent:
Dr. Kugel studierte in Kaiserslautern Chemie und promovierte an der HHU Düsseldorf über Chelatverbindungen und Oxide. Die materialwissenschaftlich-analytischen Interessen und Industrieerfahrungen werden seit 2011 ergänzt durch kontinuierliche Fortbildungen in Medizin, Umweltchemie, Vorträgen und Consulting. Seit 2021 ist er auch in verschiedenen namhaften Portalen wiederholt als gefragter Referent tätig; etwa bei QS24 oder Nuoflix/Neue Horizonte.


Onlinekurs:
Diese Videoaufzeichnung steht Ihnen bis zum 08.11.2024 zur Verfügung.
Termin:
Mi, 08.11.2023 | 18:30 - 20:00 Uhr
Dauer:
1 Webinar-Abend
Beginn:
als:
Veranstaltung buchen
Fragen zur Veranstaltung?
Videoaufzeichnung buchbar

Fi-F-19256

Eine zeitnahe und korrekte Diagnosestellung ist die Voraussetzung für die optimale Versorgung von Patienten. Die Messung von Blutparametern spielt hierbei eine entscheidende Rolle.
Neue Messmethoden im Rahmen der Point-of-Care Diagnostik ermöglichen die Ermittlung relevanter Werte patientennah und innerhalb kürzester Zeit.
In diesem Vortrag werden Parameter vorgestellt, die für verschiedene Diagnosestellungen wichtig sind und auch zur präventiven Beratung dienen können. Die praktische Durchführung des Verfahrens anhand des BIOspeed Analyzers wird ebenfalls erläutert.

Mehr Informationen zum Point-of-Care BIOspeed Analyzer finden Sie über den folgenden Link:
https://www.biomed.de/produkte/point-of-care-poc-diagnostik/poc-analyzer/

Themen:

  • Allgemeines zur POC (Point-of-Care) Diagnostik
  • Messmethode und Durchführung
  • Erläuterung folgender Messparameter und assoziierter Indikationen: Vitamin D, Entzündungswerte, Diabetes, Schilddrüsenhormone, Geschlechtshormone, Infektionskrankheiten, kardiale und vaskuläre Erkrankungen

Referentin:
Dr. Ramona Coffey ist Molekularmedizinerin und Heilpraktikerin, promovierte in den Fachbereichen Kardiologie und Genetik und war mehrere Jahre in der hämatologischen klinischen Forschung tätig. Seit 2023 arbeitet sie als Medizinproduktberaterin bei der Firma BIOMED Labordiagnostik GmbH und ist auf Geräte der POC-Diagnostik spezialisiert. Außerdem arbeitet sie in eigener Praxis als Heilpraktikerin.

Fragen zum Vortrag bitte an ramona.coffey@biomed.de


Onlinekurs:
Diese Videoaufzeichnung steht Ihnen bis zum 30.11.2024 zur Verfügung.
Termin:
Do, 23.11.2023 | 18:30 - 20:00 Uhr
Dauer:
1 Webinar-Abend
Beginn:
als:
Veranstaltung buchen
Fragen zur Veranstaltung?
Videoaufzeichnung buchbar

PS-V-19078

Das Jahr 2024 aus astrologischer Sicht

Teil 1

            
Die Jupiter-Uranus-Konjunktion im April 2024 wird das astrologische Großereignis im neuen Jahr sein, denn damit beginnt ein neuer 14-jähriger Entwicklungszyklus. Immer wenn diese beiden Planeten in Verbindung treten, gibt es das Potential eines Quantensprungs für die Menschheit.
Innovationen, Aufbruchsstimmung und neue Visionen charakterisieren diese Konjunktion. 1969 kam es mit einer exakten Konjunktion zur ersten erfolgreichen Mondlandung, was im Nachhinein als ein großer Schritt für die Menschheit beschrieben wurde.
Da diese Konjunktion 2024 im Stierzeichen stattfindet, ist wohl eher mit einem Quantensprung im Bereich von Geld, Besitz und unserer Werte zu rechnen. Auch der erneute zweimalige Eintritt Plutos in den Wassermann wird 2024 zukunftsweisende Neuerungen unterstützen.
Welche Veränderungen kommen 2024 damit auf uns zu?
Wer wird von der Jupiter-Uranus-Konjunktion besonders beeinflusst werden?
Was wird 2024 der erneute epochale Übergang von Pluto in den Wassermann bewegen?
Wird Bargeld jetzt endgültig abgeschafft?
Wie belastend wird Besitz in der nun beginnenden geistig orientierten, 200-jährigen Luftepoche werden?

Das Jahr 2024 aus astrologischer Sicht

Teil 2


Wie schon im letzten Vortrag vorhergesagt kam es 2023 mit Saturn im Fischezeichen zur Einrichtung von umfassenden Schutzgebieten im Meer. Die Bewusstheit die wichtige Ressource Wasser zu schützen wird damit auch 2024 ein wichtiges Thema sein.
Mit Saturn in Fische ist auch die Flüchtlingsproblematik, wie vorhergesagt, zu einem erneuten großen Thema geworden, welche Lösungen (wie z.B. saturnisches Grenzen setzen) verlangen wird.
Neptun bewegt sich im neuen Jahr im Bereich der letzten Grade des Fischezeichens, wo er ebenfalls mit dazu beiträgt auf die Gefährdung und Verseuchung von Wasser hinzuweisen.
2024 wird damit wie in den vergangenen Jahren durch die Themen von zu viel und/oder zu wenig Wasser geprägt sein. Leider wird Neptun auch weiterhin viel Lug und Betrug vor allem über die neuen Medien mit sich bringen.
Der klassische Wohltäter Jupiter wird 2024 vom Stier in das Zwillingezeichen wechseln und damit neue Impulse im Bereich Bildung und Kommunikation bringen. Das Bedürfnis den geistigen Horizont stetig erweitern zu wollen und die Tendenz zum grenzenlosen Denken wird damit besonders gefördert.
Was und wen wird Jupiter im neuen Jahr begünstigen?
Wie wird Chat GPT die Bildung und die Kommunikation verändern?
Welche noch ungeahnten Chancen und Gefahren bringt uns das neue Zeitalter der Künstlichen Intelligenz und der Virtual Reality?

Info:  Begleitende Unterlagen stehen zum Download bereit. Wir stellen Ihnen die aufgezeichneten Mitschnitte im Portal bis Ende August 2024 online zur Verfügung.


"Das Jahr 2023  - aus astrologischer Sicht"

Sollten Sie die Online! Vortragsreihe "Das Jahr 2023 - aus astrologischer Sicht" verpasst haben, so haben Sie jetzt nochmal die Möglichkeit die Videoaufzeichnungen der beiden Vorträge, vielleicht zur Einstimmung, zu buchen.

2 Webinare
Normalpreis: € 20,00 pro Webinar
ZfN-Schüler: € 15,- pro Webinar      
Bei gleichzeitiger Buchung von Teil 1 und Teil 2
Normalpreis: € 35,-
ZfN-Schüler: € 25,-



















Hinweis:

Termin:
Mi, 29.11.2023 | 18:30 - 20:30 Uhr
Kosten: 40,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
2 Online-Vorträge: Mi. 29.11.2023 und Mi 10.01.2024 jew. 18:30-20:30 Uhr
Normalpreis: € 40,00 pro Web-Vortrag
ZfN-Schüler: € 35,00 pro Web-Vortrag   
Bei gleichzeitiger Buchung von Teil 1 und Teil 2
Normalpreis: € 73,-
ZfN-Schüler: € 64,-

Bei der Buchung beider Webinare erscheint auf Ihrer Buchungsliste der nicht reduzierte Preis.
Wir werden ihre Zahlung gemäß der Vergünstigung anpassen.
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Videoaufzeichnung buchbar

Fi-F-19323

Jahrzehnte war es en vogue, die Pille nicht nur für die Verhütung, sondern auch gegen Pickel und Schmerzen zu verordnen. Das Gleiche passiert seit Jahren mit der Hormon-Ersatztherapie (HET). Diese chemischen Eingriffe sind äußerst wirksam, aber ihre Nebenwirkungen kaum abzuschätzen.
Bioidentische Hormone sind ebenfalls "fertige" halbsynthetische Hormone, die molekular anders beschaffen sind, aber ebenfalls nur mit ständigen (teuren) Tests dosiert werden können und zu Abhängigkeiten führen.
Dagegen sind Phytohormone für uns der Königinnenweg - oder der Weg der weisen Frau. Pflanzliche Hormone sind für unseren Körper einerseits fremd genug, dass sie unsere eigenen Hormone nicht ersetzen können, doch andererseits verwandt genug, um unsere körpereigene Hormon-Produktion wieder anzuregen. Das Ganze veredelt mit spagyrischen Essenzen erhöht die Wirksamkeit um ein Vielfaches. Die gute Betreuung in der Heilpraxis in Kombination mit natürlicher Stimulation haben sich seit Jahren bewährt.

Referentin:
Ingeborg Klein, Geschäftsführerin der Firma Vital-Life in Fulda, beschäftigt sich bereits seit 12 Jahren ausschließlich mit dem Thema "Natürliche Hormonstimulation" und engagiert sich für eine natürliche Hormonregulation für Frau und Mann. Sie berät Therapeut*innen und unterstützt diese, andere Wege im Bereich der Hormonbehandlung zu gehen, um ihren Patient*innen echte Alternativen bieten zu können. Zudem erklärt sie das Hormonsystem mit interessanten Geschichten und Bildern. Dieses umfangreiche Thema einfach zu beschreiben, ist ihr Ziel und begeisterte bisher viele Heilpraktiker*innen.


Onlinekurs:
Diese Videoaufzeichnung steht Ihnen bis zum 30.11.2024 zur Verfügung.
Termin:
Di, 05.12.2023 | 18:00 - 19:00 Uhr
Dauer:
1 Webinar-Abend
Beginn:
als:
Veranstaltung buchen
Fragen zur Veranstaltung?
Seite 1 von 55

Willkommen im ZfN-Buchungssystem!

Imaginative Psychotherapie

- Lösungen erarbeiten durch die Kraft der inneren Bilder -

KatathymesBilderleben 900x400

Die KIP wurde vom Göttinger Psychiater, Neurologen und Psychoanalytiker Hanscarl Leuner entwickelt. Sie ist als spezielle Behandlungsmethode der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie anerkannt.

Bilder und Symbole sind die Ursprache der Seele. Auch in bewusst herbeigeführten Tagträumen tauchen innere Bilder auf, welche unser Unbewusstes widerspiegeln. In der KIP begegnet der Klient seiner inneren Bilderwelt, um Lösungen für Konflikte und Probleme zu finden. Der KIP-Therapeut begleitet den Klienten durch diese innere Welt.

Neben den klassischen aufdeckenden Motiven nach Leuner (z.B. Wiese, Haus, Höhle usw.) wird in diesem Lehrgang ein Schwerpunkt auf Ressourcenorientiertes KIP (nicht aufdeckend) gelegt. Weiterhin wird beim wichtigen Mittelstufenmotiv Bezugspersonen die KIP-Arbeit durch den Ansatz der systemischen Aufstellungsarbeit  bereichert. Beide Methoden ergänzen sich harmonisch und ermöglichen es in kurzer Zeit Lösungen aus alten Familienverstrickungen zu erarbeiten.

Lehrgangsinhalte

Vermittlung von Theorie und praktischem Handwerkszeug mit Übungen, Selbsterfahrung und Supervision.

  • Theoretische Grundlagen der KIP, Indikation und Kontraindikation
  • Symboldeutung nach C.G.Jung und H.Leuner
  • Theorie und Praxis der (aufdeckenden) Motive: Wiese, Bach, Berg, Haus, Waldrand, Löwe,Bezugspersonen, Rosenbusch/Autofahrt, Ich-Ideal, Höhle
  • Erlernen von Entspannungssuggestionen
  • Ressourcenorientiertes KIP (nicht aufdeckend)
  • Zu jedem Motiv Vorführsitzungen und anschließend gegenseitiges Einüben
  • Therapeutische Hausaufgaben (u.a. Malen von Bildern)
  • Ablauf einer Therapiesitzung: Therapiesetting, Rapport herstellen, Pacing,Vorgespräch und Nachgespräch
  • Theoretische Grundlagen der Systemischen Aufstellungsarbeit nach Hellinger, Indikation und Kontraindikation
  • Beim Mittelstufenmotiv Bezugspersonen Erlernen der Anwendung von klassischen Lösungssätze bzw. Finden von neuen Lösungssätzen, individuell abgestimmt auf den Klienten

 

 

Präsenz-Kurs
Hier vor Ort im ZfN
   
Turnus 1x jährlich im Frühjahr
Dauer 10 Monate
mit 15 Samstage jew. 09:00-17:00 Uhr
Beginn Samstag, 25.März 2023 - abgesagt
Termine   
 
   
Kosten Gesamtzahlung
€ 1.800,-
Schülerpreis: € 1.720,-
Ratenzahlung
10x mtl. € 184,-  (€ 1.840,-)
Schülerpreis: 10x mtl. € 176,- (€ 1.760,-)
   
Dozent*in Dipl.-Psych. Jürgen Kraft
Zielgruppe Geeignet v.a. für HP, HP-Psych., Ärzte, EMB®-Berater/-Coaches u. andere beratend od. in Sozial-/Gesundheitsberuf. Tätige, für alle Interessierten
Voraussetzung Vorkenntnisse in klinischer Psychologie erwünscht
Info Max. 14 Teilnehmer
Unterrichtsmaterial Sie erhalten ein umfangreiches Skript
Abschluss ZfN-Zertifikat: Imaginative Psychotherapie (nach Hanscarl Leuner)
Infoabend Online! Dienstag 28. Februar 2023 (18:30-20:00 Uhr)

                                          

Videoaufzeichnung buchbar

PS-V-19079

Das Jahr 2024 aus astrologischer Sicht

Teil 1


Die Jupiter-Uranus-Konjunktion im April 2024 wird das astrologische Großereignis im neuen Jahr sein, denn damit beginnt ein neuer 14-jähriger Entwicklungszyklus. Immer wenn diese beiden Planeten in Verbindung treten, gibt es das Potential eines Quantensprungs für die Menschheit.
Innovationen, Aufbruchsstimmung und neue Visionen charakterisieren diese Konjunktion. 1969 kam es mit einer exakten Konjunktion zur ersten erfolgreichen Mondlandung, was im Nachhinein als ein großer Schritt für die Menschheit beschrieben wurde.
Da diese Konjunktion 2024 im Stierzeichen stattfindet, ist wohl eher mit einem Quantensprung im Bereich von Geld, Besitz und unserer Werte zu rechnen. Auch der erneute zweimalige Eintritt Plutos in den Wassermann wird 2024 zukunftsweisende Neuerungen unterstützen.
Welche Veränderungen kommen 2024 damit auf uns zu?
Wer wird von der Jupiter-Uranus-Konjunktion besonders beeinflusst werden?
Was wird 2024 der erneute epochale Übergang von Pluto in den Wassermann bewegen?
Wird Bargeld jetzt endgültig abgeschafft?
Wie belastend wird Besitz in der nun beginnenden geistig orientierten, 200-jährigen Luftepoche werden?

Das Jahr 2024 aus astrologischer Sicht

Teil 2


Wie schon im letzten Vortrag vorhergesagt kam es 2023 mit Saturn im Fischezeichen zur Einrichtung von umfassenden Schutzgebieten im Meer. Die Bewusstheit die wichtige Ressource Wasser zu schützen wird damit auch 2024 ein wichtiges Thema sein.
Mit Saturn in Fische ist auch die Flüchtlingsproblematik, wie vorhergesagt, zu einem erneuten großen Thema geworden, welche Lösungen (wie z.B. saturnisches Grenzen setzen) verlangen wird.
Neptun bewegt sich im neuen Jahr im Bereich der letzten Grade des Fischezeichens, wo er ebenfalls mit dazu beiträgt auf die Gefährdung und Verseuchung von Wasser hinzuweisen.
2024 wird damit wie in den vergangenen Jahren durch die Themen von zu viel und/oder zu wenig Wasser geprägt sein. Leider wird Neptun auch weiterhin viel Lug und Betrug vor allem über die neuen Medien mit sich bringen.
Der klassische Wohltäter Jupiter wird 2024 vom Stier in das Zwillingezeichen wechseln und damit neue Impulse im Bereich Bildung und Kommunikation bringen. Das Bedürfnis den geistigen Horizont stetig erweitern zu wollen und die Tendenz zum grenzenlosen Denken wird damit besonders gefördert.
Was und wen wird Jupiter im neuen Jahr begünstigen?
Wie wird Chat GPT die Bildung und die Kommunikation verändern?
Welche noch ungeahnten Chancen und Gefahren bringt uns das neue Zeitalter der Künstlichen Intelligenz und der Virtual Reality?

Info:  Begleitende Unterlagen stehen zum Download bereit. Wir stellen Ihnen die aufgezeichneten Mitschnitte im Portal bis Ende August 2024 online zur Verfügung.

"Das Jahr 2023  - aus astrologischer Sicht"

Sollten Sie die Online! Vortragsreihe "Das Jahr 2023 - aus astrologischer Sicht" verpasst haben, so haben Sie jetzt nochmal die Möglichkeit die Videoaufzeichnungen der beiden Vorträge, vielleicht zur Einstimmung, zu buchen.

2 Webinare
Normalpreis: € 20,00 pro Webinar
ZfN-Schüler: € 15,- pro Webinar      
Bei gleichzeitiger Buchung von Teil 1 und Teil 2
Normalpreis: € 35,-
ZfN-Schüler: € 25,-



















Hinweis:

Termine:
Mi, 10.01.2024 | 18:30 - 20:30 Uhr
Mi, 10.01.2024 | 18:33 - 20:30 Uhr
Mi, 10.01.2024 | 18:35 - 20:30 Uhr
Kosten: 40,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
2 Online-Vorträge: Mi. 29.11.2023 und Mi 10.01.2024 jew. 18:30-20:30 Uhr
Normalpreis: € 40,00 pro Web-Vortrag
ZfN-Schüler: € 35,00 pro Web-Vortrag   
Bei gleichzeitiger Buchung von Teil 1 und Teil 2
Normalpreis: € 73,-
ZfN-Schüler: € 64,-

Bei der Buchung beider Webinare erscheint auf Ihrer Buchungsliste der nicht reduzierte Preis.
Wir werden ihre Zahlung gemäß der Vergünstigung anpassen.
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Einstieg noch möglich

PS-S-18951







Zielgruppe:
Geeignet für alle Interessierte
Termin:
Mi, 17.01.2024 | 18:00 - 20:30 Uhr
Kosten: 55,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
Einzelbuchung:
 € 55,-
Schülerstatus: € 50,-

5er Paket-Preis (5 Abende):
€ 255,-
Schülerstatus: € 230,-

Gesamtbuchung (14 Abende):
€ 670,-
Schülerstatus: € 600,-

Hinweis:
Um das 5er-Paket oder die Gesamtbuchung auszuwählen, legen Sie einfach einen Kurs in den Warenkorb und schreiben Sie ins Kommentarfeld, welches Paket und welches Modul Sie buchen möchten.

Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Videoaufzeichnung buchbar

PS-S-19277


Gründung, Führung, Organisation und Verwaltung einer Heilpraktiker-Praxis für Psychotherapie: Hier erhalten Sie eine Fülle von aktuellen Insidertipps, die Sie in keinem Buch finden und die wichtigsten Ideen und Hinweise, wie Sie eine erfolgreiche Praxis gründen, führen, organisieren, verwalten und dabei die typischen und teilweise kostspieligen Fehler vermeiden.

Modul 1 (3 Abende)

Rund um die Praxis

  • Praxisformen, Vor- und Nachteile, Standort-Tipps
  • Freiberuf und /oder Gewerbe
  • Anforderung und Auflagen seitens Bauamt, Berufsgenossenschaft, Gewerbeaufsichts-/ Gesundheitsamt   
  • Praxiskalkulation und wirtschaftliche Praxisführung
Kaufmännische Praxisorganisation, korrekte Belegführung und Steuertipps
  • Einnahmen, Ausgaben, Kassenbuch, Rechnungen, Quittungen, steuerliche Aspekte
  • Umsatzsteuer, mögliche Einkunftsarten
  • Investitionen/Abschreibungen, Reisekosten, Belegführung u.a.
  • Gewinnermittlung, steuerliche Vorausplanung
Zum Praxismarketing Seminar "Erfolgreich in der eigenen Praxis" gelangen Sie hier





<

Onlinekurs:
Diese Videoaufzeichnung steht Ihnen bis zum 30.12.2024 zur Verfügung.
Termine:
Mi, 17.01.2024 | 18:30 - 20:30 Uhr
Mi, 24.01.2024 | 18:30 - 20:30 Uhr
Mi, 31.01.2024 | 18:30 - 20:30 Uhr
Dauer:
3 Abende jew. 18:30-20:30
Kosten: 150,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
Gesamtpaketpreis (Abende) Teilnermer:innen: € 350,- (€ 50,- Rabatt)
Schülerpreis: € 310,- (€ 50,- Rabatt)

Modul 1: bestehend aus 3 Abenden  € 150,-; Schülerpreis: € 135,-
Modul 2: bestehend aus 1 Abend € 50,-; Schülerpreis: € 45,-
Modul 3: bestehend aus 3 Abenden € 150,-; Schülerpreis: € 135,-
Modul 4: bestehend aus 1 Abend € 50,-; Schülerpreis: € 45,-
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Videoaufzeichnung buchbar

PS-S-19280


Gründung, Führung, Organisation und Verwaltung einer Heilpraktiker-Praxis für Psychotherapie: Hier erhalten Sie eine Fülle von aktuellen Insidertipps, die Sie in keinem Buch finden und die wichtigsten Ideen und Hinweise, wie Sie eine erfolgreiche Praxis gründen, führen, organisieren, verwalten und dabei die typischen und teilweise kostspieligen Fehler vermeiden.

Modul 1 (3 Abende)

Rund um die Praxis

  • Praxisformen, Vor- und Nachteile, Standort-Tipps
  • Freiberuf und /oder Gewerbe
  • Anforderung und Auflagen seitens Bauamt, Berufsgenossenschaft, Gewerbeaufsichts-/ Gesundheitsamt   
  • Praxiskalkulation und wirtschaftliche Praxisführung
Kaufmännische Praxisorganisation, korrekte Belegführung und Steuertipps
  • Einnahmen, Ausgaben, Kassenbuch, Rechnungen, Quittungen, steuerliche Aspekte
  • Umsatzsteuer, mögliche Einkunftsarten
  • Investitionen/Abschreibungen, Reisekosten, Belegführung u.a.
  • Gewinnermittlung, steuerliche Vorausplanung
Modul 2 (1 Abend)

Die DSGVO und das Patientenrechtegesetz in der Praxis
  • Praktische Umsetzung mit Checklisten und vielen Muster-Formularen
Modul 3 (3 Abende)

Onlinecoaching/therapie in der Praxis
  • Unterschied zwische Coching/Therapie vor Ort und Online
  • Wie kann man schwierige Situationen online bewältigen?
  • Welche Plattformen kann man nutzen, auch im Hinblick auf DSGVO?
  • Was mussman bei der Technik beachten
Modul 4 (1 Abend)
  • Abrechnung nach GebüH
Zum Praxismarketing Seminar "Erfolgreich in der eigenen Praxis" gelangen Sie hier




<

Onlinekurs:
Diese Videoaufzeichnung steht Ihnen bis zum 30.12.2024 zur Verfügung.

Termine:

"PS-S-19280_details"

Mi, 17.01.2024 | 18:30 - 20:30 Uhr
Mi, 24.01.2024 | 18:30 - 20:30 Uhr
Mi, 31.01.2024 | 18:30 - 20:30 Uhr
Do, 01.02.2024 | 18:30 - 20:30 Uhr
Mi, 07.02.2024 | 18:30 - 20:30 Uhr
Mi, 21.02.2024 | 18:30 - 20:30 Uhr
Mi, 28.02.2024 | 18:30 - 20:30 Uhr
Mi, 06.03.2024 | 18:30 - 20:30 Uhr
Dauer:
8 Abende jew. 18:30-20:30
Kosten: 350,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
Gesamtpaketpreis (Abende) Teilnermer:innen: € 350,- (€ 50,- Rabatt)
Schülerpreis: € 310,- (€ 50,- Rabatt)

Modul 1: bestehend aus 3 Abenden  € 150,-; Schülerpreis: € 135,-
Modul 2: bestehend aus 1 Abend € 50,-; Schülerpreis: € 45,-
Modul 3: bestehend aus 3 Abenden € 150,-; Schülerpreis: € 135,-
Modul 4: bestehend aus 1 Abend € 50,-; Schülerpreis: € 45,-


Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Einstieg noch möglich

EB-I-19276

An diesem Abend führt Sie Heilpraktikerin und Fastenleiterin Susanne Bernegger-Flintsch in die Welt des Verzichts und des Gewinns - ein Gewinn für unsere Gesundheit. Hilfreiche Informationen, viele Tipps, viel Freude und Humor rund ums Fasten. Entweder, um selbst gleich bewusst in eine Fastenperiode starten zu können, oder um Lust zu bekommen, das richtige Maß zu erlernen oder andere Menschen im Fasten begleiten zu dürfen.


Für individuelle Fragen stehen wir Ihnen während dieses Infoabends zur Verfügung.

 

 




Onlinekurs:
Diese Veranstaltung wird aufgezeichnet. Die Aufzeichnung steht Ihnen bis zum 31.01.2025 zur Verfügung.
Termin:
Do, 18.01.2024 | 18:30 - 19:30 Uhr
Dauer:
1 Webinar-Abend
Beginn:
als:
Veranstaltung buchen
Fragen zur Veranstaltung?
Einstieg noch möglich

EB-I-19523

An unserem kostenlosen Online-Infoabend erfahren Sie alles Wissenswerte rund um unsere Ausbildung zum / zur Ernährungsberater*in, wie z. B. Ziele, Inhalte, Termine, Kosten und Besonderheiten. Auch auf Perspektiven und Berufsmöglichkeiten im Zusammenhang mit dieser Ausbildung gehen wir am Infoabend ein.

Sie erhalten ferner Informationen zum Dozententeam und dessen fachliche Expertise sowie Schulungsmethodik.

Auch das Zentrum für Naturheilkunde selbst möchten wir Ihnen gerne kurz vorstellen und, warum es sich lohnt, hier zu studieren.
Für Ihre individuellen Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich sehr gerne zur Verfügung!





Hinweis:
Dieser Infoabend wird aufgezeichnet und kann im Nachhinein noch angesehen werden.
Termin:
Di, 23.01.2024 | 18:30 - 19:30 Uhr
Dauer:
1 Abend
Kosten-Info:
Kostenlos!
Beginn:
als:
Veranstaltung buchen
Fragen zur Veranstaltung?
Videoaufzeichnung buchbar

Fi-F-19476

Pentarkane und Komplexmittel für die homöopathische Therapie bei Atemswegserkrankungen

Mit dem Beginn der kalten Jahreszeit haben insbesondere Atemwegserkrankungen Hochsaison. Typische Beschwerden wie Husten, Schnupfen oder Halsschmerzen können hartnäckig sein oder häufig wiederkehren. Wenn sich bei Patienten ein chronischer Verlauf andeutet und eine dauerhafte Besserung ausbleibt, suchen sie häufig Rat in der Naturheilpraxis. Typischerweise treten die Symptome dabei nicht unabhängig voneinander auf, sondern bilden vielmehr einen Komplex an Symptomen, die ineinander übergehen. 
Neben grundlegenden Informationen zu Atemwegserkrankungen wird dieser Vortrag praxisnah aufzeigen, wie die Beschwerden mit Pentarkanen (homöopathischen Komplexmitteln) symptomgerecht behandelt werden können.

Referentin:
Adelheid Henke ist seit 1986 Heilpraktikerin in eigener Praxis in Berlin mit den Schwerpunkten Augendiagnose, Ohrakupunktur, Homöopathie, Dr. Schüßler Salze und allgemeine Naturheilverfahren. Langjährige Dozentin an der SHS des FDH e.V. Berlin-Brandenburg für Augendiagnose, Fußreflexzonenbehandlung und Schüßler Salze. Freie Referentin der DHU für Homöopathie und Schüßler-Salz-Therapie. Referentin und Dozentin im Arbeitskreis Augendiagnose und Phänomenologie Josef Angerer e.V. München. Ehemalige berufspolitische Aktivität im FDH als 1. Vorsitzende des Landesverband Berlin-Brandenburg e.V. und später 3. stellvert. Vorsitzende im Bundesvorstand des FDH e.V. mit Schwerpunkt Öffentlichkeitsarbeit.


Onlinekurs:
Diese Videoaufzeichnung steht Ihnen bis zum 31.12.2024 zur Verfügung.
Termin:
Mi, 24.01.2024 | 18:30 - 20:00 Uhr
Dauer:
1 Webinar-Abend
Beginn:
als:
Veranstaltung buchen
Fragen zur Veranstaltung?
Videoaufzeichnung buchbar

Fi-F-19650

Bei Heuschnupfen reagiert das Immunsystem überempfindlich auf bestimmte Proteine in Pollen. Dies führt u.a. zu einer Aktivierung von Mastzellen und einer Freisetzung von Histamin sowie anderen Entzündungsmediatoren. Die Schleimhäute reagieren mit einer verstärkten Schleimproduktion und einer Zunahme der Durchlässigkeit der Blutgefäße. Es kommt zu den typischen, die Lebensqualität einschränkenden Heuschnupfen-Symptomen. Eine ganzheitliche Therapie beinhaltet kurzfristig das Vermeiden von Allergenen und langfristig eine Stärkung des Immunsystems über die Darmsymbioselenkung und die Stärkung der Schleimhäute.

Referentin:
HP Monique Thill


Onlinekurs:
Diese Videoaufzeichnung steht Ihnen bis zum 31.12.2024 zur Verfügung.
Termin:
Mi, 31.01.2024 | 18:30 - 20:00 Uhr
Dauer:
1 Webinar-Abend
Beginn:
als:
Veranstaltung buchen
Fragen zur Veranstaltung?
Videoaufzeichnung buchbar

PS-S-19278

Gründung, Führung, Organisation und Verwaltung einer Heilpraktiker-Praxis für Psychotherapie: Hier erhalten Sie eine Fülle von aktuellen Insidertipps, die Sie in keinem Buch finden und die wichtigsten Ideen und Hinweise, wie Sie eine erfolgreiche Praxis gründen, führen, organisieren, verwalten und dabei die typischen und teilweise kostspieligen Fehler vermeiden.

Modul 2 (1 Abend)


Die DSGVO und das Patientenrechtegesetz in der Praxis
  • Praktische Umsetzung mit Checklisten und vielen Muster-Formularen


Onlinekurs:
Diese Videoaufzeichnung steht Ihnen bis zum 30.12.2024 zur Verfügung.
Termin:
Do, 01.02.2024 | 18:30 - 20:30 Uhr
Dauer:
1 Abend 18:30-20:30
Kosten: 50,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
Gesamtpaketpreis (Abende) Teilnermer:innen: € 350,- (€ 50,- Rabatt)
Schülerpreis: € 310,- (€ 50,- Rabatt)

Modul 1: bestehend aus 3 Abenden  € 150,-; Schülerpreis: € 135,-
Modul 2: bestehend aus 1 Abend € 50,-; Schülerpreis: € 45,-
Modul 3: bestehend aus 3 Abenden € 150,-; Schülerpreis: € 135,-
Modul 4: bestehend aus 1 Abend € 50,-; Schülerpreis: € 45,-
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Einstieg noch möglich

PS-S-18939





Zielgruppe:
Geeignet für alle Interessierte
Termin:
Mi, 07.02.2024 | 18:00 - 20:30 Uhr
Kosten: 55,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
Einzelbuchung:
 € 55,-
Schülerstatus: € 50,-

5er Paket-Preis (5 Abende):
€ 255,-
Schülerstatus: € 230,-

Gesamtbuchung (14 Abende):
€ 670,-
Schülerstatus: € 600,-

Hinweis:
Um das 5er-Paket oder die Gesamtbuchung auszuwählen, legen Sie einfach einen Kurs in den Warenkorb und schreiben Sie ins Kommentarfeld, welches Paket und welches Modul Sie buchen möchten.
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Seite 1 von 54

Kontakt

Zentrum für Naturheilkunde & Osteopathie Akademie München
ZfN GmbH    Hirtenstr. 26    80335 München
+49 (0)89 545 931 0    info@zfn.de    www.zfn.de

 

Stadtplan und Anreise | Kontakt | Seitenübersicht

Sie finden uns auch auf:  

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten unseres Schulsekretariats
Mo–Mi 8.30–13 Uhr
Do geschlossen
Fr 8.30–18 Uhr
Sa 8.30–12 Uhr

Gesprächstermine außerhalb unserer Öffnungszeiten sind nach vorheriger telefonischer Vereinbarung möglich.

Telefonische Erreichbarkeit unseres Schulsekretariats
Mo–Fr  9–13 und 14–18 Uhr
Sa 9.30–12 Uhr
unter +49 (0)89 545 931-0
oder jederzeit per E-Mail: info@zfn.de

Link zu den Kontaktdaten unserer Fachbereiche

Newsletter

Registrieren Sie sich kostenfrei für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmässig aktuelle Informationen.

Zum Newsletter anmelden

Behandlung in der Osteopathie-Akademie München

Haben Sie Interesse an einer osteopathischen / kinderosteopathischen Behandlung?

Mehr Infos ...

Stellenangebote

Sie suchen eine Aufgabe und nicht nur einen Job? Wir haben ständige aktuelle Angebote.

Zu den Stellenangeboten

Ausbildungen und Veranstaltungen

Veranstaltungssuche