Homöopathie bei Säuglingen

Die homöopathische Behandlung von Säuglingen bietet dem versierten Behandler ein ausgesprochen lohnendes und dankbares Betätigungsfeld. Säuglinge reagieren klar und schnell auf die Behandlung und ihre Symptomatik ist meist noch nicht sehr komplex.
In diesen Seminaren beschäftigen wir uns u.a. mit den typischen Beschwerden von Säuglinge wie

  • Trinkschwäche
  • Säuglingserbrechen
  • Schlafstörungen
  • Blähungskoliken
  • Zahnungsbeschwerden
  • Windeldermatitis
Zu den einzelnen Indikationen werden die bewährten Arzneimittelbilder mit ihren wichtigsten Leitsymptomen erläutert.
Geplant sind auch die gemeinsame Betrachtung von kurzen Fallbeispielen, um Theorie und Praxis lebendig zu verbinden und die spätere Umsetzung in der Praxis zu erleichtern.
Sehr geeignet ist dieses Seminar auch für Hebammen, die in ihrem Arbeitsalltag häufig mit diesen Beschwerdebildern und hilfesuchenden Müttern zu tun haben.

Die Seminare Teil 1 und Teil 2 bauen nicht aufeinander auf und können einzeln gebucht werden.

Die Referentin: Daphne Dieter, HP, qualifizierte Homöopathin (BKHD). Seit 20 Jahren in eigener Praxis in München und Bad Tölz tätig. Frau Dieter supervidiert regelmäßig homöopathische Klinikambulatorien auf der Neugeborenen- und Kinderstation der Frauenklinik Dr. Geisenhofer GmbH.


Turnus 1x jährl.
Dauer
jew. 1 Tag / 9.30-17 h
Termine Teil 1: Sa 31.10.2020 / HO-S-16254 (einzeln buchbar)
Teil 2: Sa 05.12.2020 / HO-S-16255 (einzeln buchbar)
Kosten € 120,- (ZfN-Schüler: € 110,-)
Dozent HP Daphne Dieter
Zielgruppe HP, HPA, Hebammen Homöopathen
Vorausetzungen
Homöopathische Kenntnisse



HO-S-16254

    Die homöopathische Behandlung von Säuglingen bietet dem versierten Behandler ein ausgesprochen lohnendes und dankbares Betätigungsfeld. Säuglinge reagieren klar und schnell auf die Behandlung und ihre Symptomatik ist meist noch nicht sehr komplex.
    In diesem 1. Teil des Seminars beschäftigen wir uns u.a. mit den typischen Beschwerden der Säuglingen in den ersten Lebenswochen:
    • Trinkschwäche
    • Säuglingserbrechen
    • Schlafstörungen
    Zu den einzelnen Indikationen werden die bewährten Arzneimittelbilder mit ihren wichtigsten Leitsymptomen erläutert.
    Geplant sind auch die gemeinsame Betrachtung von kurzen Fallbeispielen, um Theorie und Praxis lebendig zu verbinden und die spätere Umsetzung in der Praxis zu erleichtern.
    Sehr geeignet ist dieses Seminar auch für Hebammen, die in ihrem Arbeitsalltag häufig mit diesen Beschwerdebildern und hilfesuchenden Müttern zu tun haben.

    Die Seminare Teil 1 und Teil 2 bauen nicht aufeinander auf und können einzeln gebucht werden.

    Die Referentin: Daphne Dieter, HP, qualifizierte Homöopathin (BKHD). Seit 20 Jahren in eigener Praxis in München und Bad Tölz tätig. Frau Dieter supervidiert regelmäßig homöopathische Klinikambulatorien auf der Neugeborenen- und Kinderstation der Frauenklinik Dr. Geisenhofer GmbH.
      <

    Teilnahme-Voraussetzung:
    Homöopathische Vorkenntnisse
    Zielgruppe:
    HP, HPA, Hebammen, Homöopathen
    Max. Teilnehmer-Anzahl:
    20
    Hinweis:
    wenn vorhanden, bitte ein Repertorium und Materia Medica mitbringen
    Termin:
    Sa, 31.10.2020 | 09:30 - 17:00 Uhr
    Dauer:
    1 Tag
    Kosten: 120,00 €
    Preisnachlass:
    Kosten-Info:
    ZfN-Schüler: € 110,-
    Beginn:
    als:
    Fragen zur Veranstaltung?

    HO-S-16255

      Die homöopathische Behandlung von Säuglingen bietet dem versierten Behandler ein ausgesprochen lohnendes und dankbares Betätigungsfeld. Säuglinge reagieren klar und schnell auf die Behandlung und ihre Symptomatik ist meist noch nicht sehr komplex.
      In diesem 2. Teil des Seminars beschäftigen wir uns u.a. mit den typischen Beschwerden der Säuglinge in den ersten Lebensmonaten:
      • Blähungskoliken
      • Zahnungsbeschwerden
      • Schlafstörungen
      • Windeldermatitis
        Zu den einzelnen Indikationen werden die bewährten Arzneimittelbilder mit ihren wichtigsten Leitsymptomen erläutert.
        Geplant sind auch die gemeinsame Betrachtung von kurzen Fallbeispielen, um Theorie und Praxis lebendig zu verbinden und die spätere Umsetzung in der Praxis zu erleichtern.
        Sehr geeignet ist dieses Seminar auch für Hebammen, die in ihrem Arbeitsalltag häufig mit diesen Beschwerdebildern und hilfesuchenden Müttern zu tun haben.

        Die Seminare Teil 1 und Teil 2 bauen nicht aufeinander auf und können einzeln gebucht werden.

        Die Referentin: Daphne Dieter, HP, qualifizierte Homöopathin (BKHD). Seit 20 Jahren in eigener Praxis in München und Bad Tölz tätig. Frau Dieter supervidiert regelmäßig homöopathische Klinikambulatorien auf der Neugeborenen- und Kinderstation der Frauenklinik Dr. Geisenhofer GmbH.
          <

        Teilnahme-Voraussetzung:
        Homöopathische Vorkenntnisse
        Zielgruppe:
        HP, HPA, Hebammen, Homöopathen
        Max. Teilnehmer-Anzahl:
        20
        Hinweis:
        wenn vorhanden, bitte ein Repertorium und Materia Medica mitbringen
        Termin:
        Sa, 05.12.2020 | 09:30 - 17:00 Uhr
        Dauer:
        1 Tag
        Kosten: 120,00 €
        Preisnachlass:
        Kosten-Info:
        ZfN-Schüler: € 110,-
        Beginn:
        als:
        Fragen zur Veranstaltung?

        Adresse

        Zentrum für Naturheilkunde

        Reinhold Thoma · Hirtenstr. 26 · 80335 München

        Telefon: +49 (0) 89 545 931 0
        Telefax: +49 (0) 89 545 931 99

        info@zfn.de

        Stadtplan und Anreise | Kontakt | Datenschutzerklärung

        Impressum und Haftungsausschluss | AGB

        Newsletter

        Registrieren Sie sich kostenfrei für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmässig aktuelle Informationen.

        Zum Newsletter anmelden

        Behandlung im ZfN

        Haben Sie Interesse an einer naturheilkundlichen oder osteopathischen Behandlung?

        Mehr Infos ...

        Please publish modules in offcanvas position.