Slogan: Mit Freude erfolgreich lernen!

Ausbildungen und Veranstaltungen

Willkommen im ZfN-Buchungssystem!

Ausbildung Kinderosteopathie

Kinderosteopathie

 

Bei der Kinderosteopathie handelt es sich um eine Spezialisierung innerhalb der Osteopathie. Wie bei der Osteopathie für Erwachsene verfolgt auch die Kinderosteopathie einen ganzheitlichen Ansatz, bei dem der gesamte Körper und die individuellen Bedürfnisse des Kindes berücksichtigt werden. Allerdings erfordert die Kinderosteopathie spezialisierte Kenntnisse und Fähigkeiten, da Kinderkörper sich ganz deutlich von Erwachsenen  unterscheiden.
Natürlich werden auch in der Kinderosteopathie Beschwerden und Krankheiten behandelt, der präventive Charakter der Osteopathie kommt hier aber noch viel mehr zum Zug. Kinderosteopathie fördert ein gesundes Aufwachsen und die Harmonie von Körper, Geist und Seele. Die Ausbildung zur Kinderosteopathin oder zum Kinderosteopathen ist daher eine lohnende Investition in die Gesundheit von Kindern - und ebenso in die eigene berufliche Entwicklung. Eine große und stetig wachsende Nachfrage ermöglicht Kindreosteopath:innen in der Regel eine hervorragende Praxisauslastung und eine sehr erfüllende Tätigkeit.

 

Die Kinderosteopathie-Ausbildung an der OAM

Die Ausbildung in Kinderosteopathie bieten wir an der OAM seit 2008 regelmäßig an. Sie umfasst 425 Ausbildungsstunden, die in 11 Blöcken über 2 Jahre hinweg unterrichtet werden, so dass die Ausbildung berufsbegleitend absolviert werden kann.

Eine Besonderheit unserer Ausbildung ist, dass sie auch die Kinderwunschbehandlung, die Schwangerschaftsbegleitung und die Phase nach der Entbindung umfasst.
Mit unserer Postgraduate Ausbildung in Kinderosteopathie erhalten Sie das umfangreiche Wissen und die Praxis, die gesundheitliche (körperliche/mentale/psychische) Situation von Kindern sicher einschätzen und behandeln zu können - vom Moment der Entstehung des Lebens bis hin zum Übergang in das Erwachsenenalter. So qualifizieren Sie sich als Osteopath:in für die gezielten und spezifischen Behandlungsanforderungen von Schwangeren und den kleinen Patienten und erweitern damit Ihr Praxisangebot enorm.

Weitere Informationen zur OAM

Unser Dozentenstab besteht aus sehr erfahrenen deutschen, österreichischen und englischen Kinderosteopath*innen.
Die Unterrichte werden teilweise in englischer Sprache mit Übersetzung durch eine ausgebildete Osteopathin abgehalten, die Skripte sind größtenteils ins Deutsche übersetzt.

Die Ausbildung ist beim Verband der Osteopathen in Deutschland (VOD) und der Bundesarbeitsgemeinschaft Osteopathie  (BAO) zertifiziert und anerkannt. Ebenso bei der Akademie für Osteopathie (AFO) und beim Bundesverband für Osteopathie (BVO). Sie erhalten hierfür gesamt 425 Fortbildungspunkte und nach bestandener Abschlussprüfung das Zertifikat Kinderosteopath*in (Ost-Päd. OAM).

 

Ausbildungsinhalte Kinderosteopathie

Spezialisierte Expertise

Anatomie, Physiologie, Pathologie und osteopathische Techniken werden explizit auf die Entwicklungsstufen von Kindern zugeschnitten unterrichtet. Praktische osteopathische Fähigkeiten werden neben dem profunden anatomischen Unterbau auch zur Behandlung von Schwangeren vermittelt.
Sie erfahren, wie durch spezielle Anamnesen und osteopathische / klinische Untersuchungen die Schwangere sowie das Kind in seiner Ganzheit erfasst und diagnostiziert werden. Genaue Kenntnisse über Fertilität, Schwangerschaft und Geburt sowie der einzelnen Entwicklungsabschnitte von Säuglingen und Kindern sind für deren osteopathische Behandlung unabdingbar. Die Situation der Familie und insbesondere die der Mutter wird ebenfalls berücksichtigt und fließt in das Behandlungskonzept mit ein.

Kommunikation ohne Worte

Gerade Säuglinge und Kleinkinder können sich nicht verbal mitteilen. Daher benötigt der Osteopath größte Sensibilität und Empathie, um dieser Aufgabe und Verantwortung gerecht zu werden.
Die Anwendung und Übung theoretischer und praktischer Inhalte in der klinischen Behandlung unter Supervision ist daher wichtiger Bestandteil der Kinder-Ambulatorien.

Ausbildungsinhalte im Detail

 

Ausbildungsinhalte Kinderosteopathie im Detail

 

  • Rund um Fertilität und Kinderwunsch, Behandlung von Fertilitätsstörungen
  • Besonderheiten und osteopathische Herangehensweise während Schwangerschaft (auch  Kindslage/Steißlage/Drehen des Embryos)
  • Entbindung (Kaiserschnitt/Geburtstraumen), Wehenförderung, Rekonstruktion des  Geburtsvorganges
  • Umgang mit dem Kind, seiner Familie und seinem Umfeld
  • Kindes-Entwicklung aus kinderosteop. Sicht: Wachstum und Entwicklung (Status der  Entwicklung erkennen, Förderung der Entwicklung)
  • Das Erkennen und Behandeln der normalen sowie abnormalen Entwicklung von  Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern
  • Anamnese, Untersuchung, Befundung, Behandlung sowie geeignete Therapieprinzipien  und -methoden mit praktischem Üben für Schwangerschaft und Geburt sowie  entsprechend der einzelnen Altersstufen bei Neugeborenen, Säuglingen und  Kleinkindern
  • Spezielle Herangehensweise und Kinderosteopathie bei Neugeborenen
  • Spezielle Herangehensweise und Kinderosteopathie bei orthopädischen  Krankheitsbildern
  • Spezielle Herangehensweise und Kinderosteopathie bei internistischen  Krankheitsbildern (Koliken, Schreibabys, …)
  • Spezielle Herangehensweise und Kinderosteopathie bei neurologischen  Krankheitsbildern
  • Spezielle Herangehensweise bei Krankheitsbildern aus den Bereichen Augen, HNO,  Kiefer, Oropharyngeal-Raum
  • Kinder-Osteopathische Ansätze bei Lern- und Verhaltensstörungen
  • Das behinderte Kind, Störungen der motorischen, sprachlichen oder geistigen  Entwicklung sowie deren Kinder-Osteopathischen Ansätze
  • Grundlagen der Biodynamischen Arbeit in der Kinderosteopathie
  • Besonderheiten und spezieller Umgang bei Frühchen und deren gezielten  Nachbehandlungen / Förderung der normalen Entwicklung
  • Laufend Demonstrationen an „kleinen Patienten“ durch die jeweiligen Dozenten an  jedem Kursblock (v.a. Freitagnachmittags)
  • Kinderambulatorium: eigenständige Durchführung unter Supervision an jedem  Kursblock (immer Samstagvormittag)
  • Facharbeit und schriftliche Abschlussprüfung

 

Kinderosteopathie Ausbildung GS

 

Ausbildungsinformationen im Überblick

 

 

Turnus   

neu! Beginn jedes Jahr im April

 
Dauer 

2 Jahre, 11 Kursblöcke (jeweils Donnerstag-Sonntag)
Unterrichtszeiten: Do-Sa 9-18 Uhr, So 9-17 Uhr
mit insgesamt 425 Unterrichtsstunden (entspricht 425 Fortbildungspunkten)

 
Beginn

April 2024:  Do-So 18.04.-21.04.2024 (ausgebucht)
April 2025:  Do-So 03.-06.04.2025 (die weiteren Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben)

 
Kosten

Anmeldegebühr € 150,-  (entfällt für ZfN-Schüler*innen)
plus  
bei jährlicher Zahlung
2x jährl. € 3.220,- (gesamt: € 6.440,-)
ZfN-Schüler*innen: 2x jährl. € 3.100,- (gesamt: € 6.200,-)
bei monatlicher Ratenzahlung
24x mtl. € 270,- (gesamt: € 6.480,-)
ZfN-Schüler*innen: 24x mtl. € 260,- (gesamt: € 6.240,-)

 

Dozentinnen

Claudia Knox DO., BSc Ost., MSc. Paed. Ost.(Ausbildungsleitung/Hauptdozentin)
Karen Carroll DO., ND, MSc. Ost., Dipl. Paed. Ost. (englisch mit deutscher Übersetzung)
Ulrike Hämmerle DO., DPO., MSc.Ost.
Dr. med. Erich Mayer-Fally DO., MSc.
Frank Beichle DO., M.R.O.
Susanne Bates DO., M.Ost, Dipl. Paed. Ost.
Mark Wilson DO. (englisch mit deutscher Übersetzung)

 
Zielgruppe

Osteopathen mit abgeschlossener Ausbildung

 
Info

max. 28 TN. Bitte frühzeitig anmelden!
€ 250,- Frühbucherrabatt bis 31.12.2024
Die ersten 10 Anmelder*innen erhalten einen Seminar-Gutschein über € 100,- (einlösbar im ZfN).

 
Hinweis Sie können sich einen Ausbildungsplatz (für Sie unverbindlich) reservieren lassen. Bitte sprechen Sie mich an.
Für eine verbindliche Anmeldung verwenden Sie bitte das pdf-Anmeldeformular.

 

 

Informationen, Termindetails und Preise finden Sie in unserem Anmeldeformular:



 

Weitere Informationen zur Kinderosteopathie-Ausbildung an der OAM

Anmeldung
Bitte direkt per E-Mail mit unserem Online-Anmeldeformular sowie dem Bewerbungsbogen, welche Sie auf dieser Seite finden.
Bitte melden Sie sich frühzeitig an, da die Ausbildungsplätze sehr begehrt und schnell ausgebucht sind. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet. Mit Zugang und Annahme beim ZfN/OAM wird Ihre Anmeldung zum Vertrag. Sie erhalten von uns eine gegengezeichnete Kopie als Aufnahmebestätigung.


Teilnahmevoraussetzungen
Fertig ausgebildete Osteopathen (bitte Kopie des entsprechenden Dokuments beilegen). Die Ausbildung zur Kinderosteopathin oder zum Kinderosteopathen erfordert eine abgeschlossene osteopathische Ausbildung, da sie eine Spezialisierung darstellt, die bereits Kenntnisse und Fähigkeiten voraussetzt, die nur fertig ausgebildete Osteopath:innen besitzen.


Heilpraktikergesetz / Ausübung der Osteopathie
Dem Teilnehmer ist bekannt, dass nach der derzeitigen Gesetzeslage eine selbstständige Ausübung der Osteopathie in Deutschland unter das Heilpraktikergesetz fällt und nur Heilpraktikern und Ärzten gestattet ist.
Für die Ausübung der Osteopathie im Ausland beachten Sie bitte die Bestimmungen des jeweiligen Landes.


Steuerliche Aspekte
Die Ausbildungsgebühren sind, soweit sie im Zusammenhang mit einem bereits ausgeübten medizinischen Beruf anfallen, als Fortbildungskosten steuerlich voll absetzbar. Sprechen Sie bitte mit Ihrem Steuerberater.


Unterbrechung / Kündigung der Ausbildung
Sie haben die Möglichkeit, ihre Ausbildung mit einer Frist von 3 Monaten zum Ende des ersten Ausbildungsjahres  (31.03.2026) zu unterbrechen bzw. zu kündigen.
Spätester Eingang der Kündigung: 31.12.2025


Persönliche Betreuung
Fühlen Sie sich wie zu Hause:
Unser Organisationsteam ist wochentags immer vor Ort, denn eine individuelle, persönliche Beratung und Betreuung ist uns sehr wichtig.
Die festen Klassenverbände schaffen zudem einen geschützten und vertrauensvollen Rahmen während der gesamten Ausbildungszeit.

Weitere Informationen zur Kinderosteopathie-Ausbildung allgemein

Besondere Bedeutung der Kinderosteopathie

Kinderosteopathie kann eine Vielzahl von positiven Einflüssen auf Kinder und die ganze Familienkonstellation haben.

  • Linderung von Beschwerden:
    Sogenannte "Schreikinder" oder Babys die unter Dreimonatskoliken leiden, leiden wirklich und mit ihnen die ganze Familie. Auch Wachstumsschmerzen haben das Potenzial die Lebensqualität zu beeinträchtigen. Osteopathie kann hier helfen.
  • Verbesserung der Atmung:
    Bei Kindern mit Atemproblemen wie Asthma oder wiederkehrenden Atemwegsinfektionen kann die Kinderosteopathie helfen, die Atemfunktion zu verbessern.
  • Behandlung von Krankheiten:
    Die Kinderosteopathie kann akute und chronische Probleme bei Kindern lindern - wie zum Beispiel Schlafstörungen, immer wiederkehrende Ohrinfektionen und Sportverletzungen.
  • Verbesserung der Beweglichkeit:
    Kinderosteopathie kann die Mobilität und das Gleichgewicht von Kindern verbessern und helfen, Verzögerungen in der motorischen Entwicklung zu überwinden.
  • Prävention von Haltungsschäden:
    Durch die frühzeitige Behandlung von Muskelungleichgewichten und Haltungsproblemen kann die Kinderosteopathie dazu beitragen, langfristige Probleme zu verhindern.
  • Entspannung und Stressabbau:
    Die sanften, manuellen Techniken der Kinderosteopathie können dazu beitragen, die Muskelspannung zu reduzieren und den Stress abzubauen, was zu einem allgemeinen Gefühl der Entspannung führen kann. Kleinkinder können in der sozailen Interaktion z. B. in der Krippe Erlebnisse haben, die sie allein schlecht verarbeiten können. Da sie aber auch nicht darüber sprechen können, sind sie darauf angewiesen, dass ihre Nervosität oder Weinerlichkeit bemerkt wird und ihnen geholfen wird, innere Spannungen abzubauen.
  • Förderung der Gesundheit und des Wohlbefindens:
    Die ganzheitliche Herangehensweise der Kinderosteopathie berücksichtigt nicht nur die körperlichen Beschwerden, sondern auch den emotionalen und mentalen Zustand des Kindes, was zu einem besseren Gesamtwohlbefinden beitragen kann.

Kinderosteopathen nehmen sich Zeit, um die individuellen Bedürfnisse jedes Kindes zu verstehen und maßgeschneiderte Behandlungspläne zu erstellen. Das hilft Kindern und Eltern. Gerade unerfahrene Eltern fühlen sich oft von der Schulmedizin allein gelassen und wünschen sich Unterstützung, die auch seelische Komponenten berücksichtigt, ohne dass diese erst patologisch werden müssen.

Kinderosteopathie Ausbildung AS

 

Rufen Sie mich gerne an oder schreiben Sie mir eine E-Mail. Ich freue mich auf Sie!

 

Thoma Reinhold rund


 

 

 

HP Reinhold Thoma

Leiter Osteopathie Akademie München (OAM)
+49 (0)89 545 931-40 oder
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

 


Kinderosteopathie-Ausbildungen der Osteopathie-Akademie München:


 

 

OS-A-19734


  • Umgang mit dem Kind, seiner Familie und seinem Umfeld
  • Anamnese, Untersuchung, Befundung, Behandlung entsprechend der einzelnen Altersstufen
  • Therapieprinzipien und -methoden (biodynamisches Arbeiten
  • Embryologie
  • Grundlagen der Pädiatrie
  • Fertilität, Schwangerschaft und Entbindung
  • Neugeborenenperiode
  • Wachstum und Entwicklung
  • Osteopathie bei internistischenorthopädischen, neurologischen Krankheitsbildern
  • HNO, Kiefer, Oropharyngealraum
  • Lern- und Verhaltensstörungen
  • Störungen der motorischen, sprachlichen oder geistigen Entwicklung
  • Kinderambulatorium
  • Abschlussprüfung


Zielgruppe:
Osteopathen
Termine:
Do, 03.04.2025 | 09:00 - 18:00 Uhr
Fr, 04.04.2025 | 09:00 - 18:00 Uhr
Sa, 05.04.2025 | 09:00 - 18:00 Uhr
So, 06.04.2025 | 09:00 - 17:00 Uhr
Dauer:
2 Jahre, 11 Kursblöcke (jew. Do-So). Die weiteren Kursdaten werden rechtzeitig bekannt gegeben.
Kosten: 6320,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
Anmeldegebühr € 150,-
(entfällt für ZfN-Schüler) plus
  
bei jährlicher Zahlung
2x jährl. € 3.220,- (gesamt € 6.440,-)
bzw. für ZfN-Schüler:
2x jährl. € 3.100,- (gesamt € 6.200,-)
  
bei monatlicher Ratenzahlung
24x mtl. € 270,- (gesamt € 6.480,-)
bzw. für ZfN-Schüler:
24x mtl. € 260,- (gesamt € 6.240,-)

Hinweis:
Sie können sich hier online einen Ausbildungsplatz (für Sie unverbindlich) reservieren.
Für eine verbindliche Anmeldung verwenden Sie bitte das pdf-Anmeldeformular.
Frühbucherrabatt bis 31.12.2024: € 250,-
Die ersten 10 Anmelder*innen erhalten einen Seminar-Gutschein über € 100,- (einlösbar im ZfN).
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Kontakt

Zentrum für Naturheilkunde & Osteopathie Akademie München
ZfN GmbH    Hirtenstr. 26    80335 München
+49 (0)89 545 931 0    info@zfn.de    www.zfn.de

 

Stadtplan und Anreise | Kontakt | Seitenübersicht

Sie finden uns auch auf:  

Öffnungszeiten

Achtung: Während der bayerischen Pfingstferien ist unser Sekretariat nur telefonisch erreichbar Mo - Fr von 9.00 Uhr bis 13:00 Uhr. 

Öffnungszeiten unseres Schulsekretariats
Mo–Do 8.30–13 Uhr
Fr 8.30–18 Uhr
Sa 8.30–12 Uhr

Gesprächstermine außerhalb unserer Öffnungszeiten sind nach vorheriger telefonischer Vereinbarung möglich.

Telefonische Erreichbarkeit unseres Schulsekretariats
Mo–Do  9–13 und 14–18 Uhr
Fr 9–18 Uhr
Sa 9.30–12 Uhr
unter +49 (0)89 545 931-0
oder jederzeit per E-Mail: info@zfn.de

Link zu den Kontaktdaten unserer Fachbereiche

Newsletter

Registrieren Sie sich kostenfrei für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmässig aktuelle Informationen.

Zum Newsletter anmelden

Behandlung in der Osteopathie-Akademie München

Haben Sie Interesse an einer osteopathischen / kinderosteopathischen Behandlung?

Mehr Infos ...

Stellenangebote

Sie suchen eine Aufgabe und nicht nur einen Job? Wir haben ständige aktuelle Angebote.

Zu den Stellenangeboten

Ausbildungen und Veranstaltungen

Veranstaltungssuche