Slogan: Mit Freude erfolgreich lernen!

Ausbildungen und Veranstaltungen

Willkommen im ZfN-Buchungssystem!

Vorträge Ernährung

In unseren Vorträgen informieren wir Sie über verschiedenste, interessante und aktuelle Themen.
Der ideale Einstieg in einen neuen Wissensbereich!

Sämtliche Vorträge können auch von externen Interessenten / Teilnehmern besucht werden.



Alle kommenden Vorträge aus dem Bereich Ernährung:



EB-V-19187

Das Süsse kann unsere Leber fett machen

Viele reden schon von einer neuen Volkskrankheit. Rund ein Drittel der Erwachsenen hat mittlerweile eine vergrößerte Leber und weiss es nicht. Damit laufen sie Gefahr, ernsthaft zu erkranken. Das lässt sich vermeiden.
Der Vortrag beleuchtet die Entstehung einer Fettleber und deren Folgen für die Gesundheit. Außerdem wird aufgezeigt, was aktiv dagegen getan werden kann.
Sie erhalten viele Tipps und Informationen von der Referentin, um dieser Erkrankung vorzubeugen und diese zu behandeln.




Onlinekurs:
Diese Veranstaltung wird aufgezeichnet. Die Aufzeichnung steht Ihnen bis zum 30.09.2024 zur Verfügung.
Termin:
Do, 27.06.2024 | 18:30 - 20:30 Uhr
Dauer:
1 Abend
Kosten: 25,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
ZfN-Schüler*innen: 23,- Euro
als:
Beginn:
Fragen zur Veranstaltung?

EB-V-19254

V.a. in der Jugend, aber auch in allen anderen Lebensphasen, ist es wichtig, sich in seiner Haut wohlzufühlen. Unreine Haut und Akne stören das Selbstbild in dieser Hinsicht im großen Maß und verleiden Betroffenen viele schöne Ereignisse. Ursache hierfür sind neben der hormonellen Dysbalance auch viele Auslöser in unserem Essen. Wie unser größtes äußeres Organ, die Haut, durch bestimmte Nahrungsmittel und Zusatzstoffe v.a. in hormonell sehr aktiven Phasen oder z.B. auch beim Polyzystischen Ovarsyndrom (PCOS) beeinflusst wird, und wie man damit im Rahmen seiner Möglichkeiten Abhilfe bei Akne, Unreinheiten und fettiger Haut schaffen kann, schauen wir uns in diesem Vortrag zusammen an.

Sandra Krauß hat sich bereits in ihrem Gartenbaustudium und später als wissenschafliche Mitarbeiterin und Dozentin an der Universität mit der Wirkung von Nahrungsmittelinhaltsstoffen auf den Menschen befasst.
Ihre Passion für gesunde Ernährung setzt sie heute sowohl therapeutisch in eigener Praxis als auch in vielen Vorträgen und natürlich der eigenen Küche um.







Zielgruppe:
Offen für alle Interessierte
Termin:
Mo, 15.07.2024 | 18:30 - 20:30 Uhr
Dauer:
1 Abend
Kosten: 18,00 €
Preisnachlass:
als:
Beginn:
Fragen zur Veranstaltung?

EB-V-19819

Frisch gepresster Selleriesaft hat viele heilende Eigenschaften und sich damit durchaus den Titel Superfood verdient.
Sellerie hat die unglaubliche Fähigkeit umfassende Verbesserungen bei vielen Arten von Gesundheitsproblemen herbeizuführen.
Er lindert Entzündungen, ist reich an bioaktivem Natrium, hungert schädliche Viren, Bakterien und viele weitere Arten von Keimen aus. Der Saft vitalisiert unsere Leber, unterstützt die Magensäure und stärkt dadurch unsere Verdauung gestärkt. Das entlastet natürlich auch den Darm.
Wichtig ist die richtige und regelmäßige Einnahme von Selleriesaft, dann profitiert man ganzheitlich bis in die tiefen Zellen!
 
In dem Vortrag lernen Sie worauf bei der Einnahme zu achten ist, wie man ihn am besten zubereitet, über welche gesundheitsförderlichen  Inhaltstoffe der Sellerie verfügt und bei welchen Krankheitsbildern diese eingesetzt werden können.








Zielgruppe:
offen für alle Interessierten
Termin:
Do, 10.10.2024 | 18:30 - 20:30 Uhr
Dauer:
1 Abend
Kosten: 20,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
ZfN-Schüler: € 18,-
als:
Beginn:
Fragen zur Veranstaltung?

EB-V-19821

Toxische Schwermetalle wie Quecksilber, Aluminium, Kupfer, Kadmium, Blei, Arsen, Nickel, Chrom, Legierungen und Stahl sammeln sich über Jahre in unserem Körper an und entwickeln sich zu richtigen Unruhestiftern. Das kann erhebliche Folgen für unsere Gesundheit haben und folgende Symptome hervorrufen: ADHS, ADS, Autismus, Depressionen, Zwangsstörungen, Stimmungsstörungen, Alzheimer, Konzentrations- und Gedächtnisverlust.
Darüber hinaus können Schwermetalle virale und bakterielle Belastungen verstärken oder als Nährboden für diverse Erreger und Pilze dienen.
 
In dem Vortrag lernen Sie wie wir Schwermetalle wieder aus unserem Körper ausleiten können, welche Lebensmittel hier zum Einsatz kommen und wie wir Schwermetalle bestmöglich vermeiden.
Durch diese Maßnahmen können die vorher beschrieben Symptome gelindert bzw vermieden werden.









Zielgruppe:
offen für alle Interessierten
Termin:
Do, 30.01.2025 | 18:30 - 20:30 Uhr
Dauer:
1 Abend
Kosten: 20,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
ZfN-Schüler: € 18,-
als:
Beginn:
Fragen zur Veranstaltung?

Kontakt

Zentrum für Naturheilkunde & Osteopathie Akademie München
ZfN GmbH    Hirtenstr. 26    80335 München
+49 (0)89 545 931 0    info@zfn.de    www.zfn.de

 

Stadtplan und Anreise | Kontakt | Seitenübersicht

Sie finden uns auch auf:  

Öffnungszeiten

Achtung: Während der bayerischen Pfingstferien ist unser Sekretariat nur telefonisch erreichbar Mo - Fr von 9.00 Uhr bis 13:00 Uhr. 

Öffnungszeiten unseres Schulsekretariats
Mo–Do 8.30–13 Uhr
Fr 8.30–18 Uhr
Sa 8.30–12 Uhr

Gesprächstermine außerhalb unserer Öffnungszeiten sind nach vorheriger telefonischer Vereinbarung möglich.

Telefonische Erreichbarkeit unseres Schulsekretariats
Mo–Do  9–13 und 14–18 Uhr
Fr 9–18 Uhr
Sa 9.30–12 Uhr
unter +49 (0)89 545 931-0
oder jederzeit per E-Mail: info@zfn.de

Link zu den Kontaktdaten unserer Fachbereiche

Newsletter

Registrieren Sie sich kostenfrei für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmässig aktuelle Informationen.

Zum Newsletter anmelden

Behandlung in der Osteopathie-Akademie München

Haben Sie Interesse an einer osteopathischen / kinderosteopathischen Behandlung?

Mehr Infos ...

Stellenangebote

Sie suchen eine Aufgabe und nicht nur einen Job? Wir haben ständige aktuelle Angebote.

Zu den Stellenangeboten

Ausbildungen und Veranstaltungen

Veranstaltungssuche