Slogan: Mit Freude erfolgreich lernen!

Ausbildungen und Veranstaltungen

Willkommen im ZfN-Buchungssystem!

Hormoncoach Ernährung

Hormoncoach 900x400

Hormone regulieren zusammen mit dem Nervensystem unsere verschiedenen Körperfunktionen. Sie steuern und verteilen Botschaften über den ganzen Körper.
Sind unsere Stress-, Sexual- und stoffwechselregulierenden Hormone im Lot, fühlen wir uns gut, gesund, schön und ausgeglichen.
Bestimmte Lebensphasen und -situationen, Umweltgifte, Zusatzstoffe, aber auch natürliche Substanzen in Nahrungsmitteln können dieses Gleichgewicht stören und unser gesamtes Wohlbefinden aus dem Takt bringen. 
Welche Lebensmittel, Kräuter, Adaptogene, Vitamine und Mineralstoffe die Hormonbalance in den verschiedenen hormonellen Umstellungsphasen (wieder) herstellen können, und damit typischen Hormonthemen wie Stimmungs- und Gewichtsschwankungen, Haut- und Haarprobleme, Konzentrationsstörungen, Energiemangel, Schmerzen, Verdauungsprobleme, usw. entgegenwirken können und welche Zusammenhänge es hierfür gibt, erfahren Sie in dieser Ausbildung.

Neben typischen hormonellen Beschwerden und dem Einfluss der Ernährung in den verschiedenen hormonell bewegten Lebensphasen wie Pubertät, Kinderwunsch, Schwangerschaft, Wechseljahre, aber auch dem monatlichen Zyklus, schauen wir uns die grundsätzliche Wirkung von Hormonen an und auch wie Schilddrüsenbeschwerden und Nebennierenschwäche durch das tägliche Essen positiv beeinflusst werden können.
Auch den häufig vorkommenden hormonell bedingten Beschwerdebildern Endometriose, PCO-Syndrom und Insulinresistenz, auf die unsere Ernährung einen sehr großen Einfluss hat, widmen wir uns in dieser Webinarreihe.
Dabei erlernen Sie für alle wichtigen hormonell bewegten Lebenslagen und Beschwerdebilder gute und praxistaugliche Behandlungs- und (Koch)rezepte auf Basis einer gesunden Ernährung.

Inhalte in Kürze:

  • Allgemeines zur Wirkung von Hormonen und deren Aufgaben in unserem Körper
  • hormongesunde Ernährung bei
    • Kinderwunsch
    • Stillzeit
    • Zyklusbeschwerden
    • Wechseljahre
    • Nebennierenschwäche
    • Endometriose
    • Polycystisches Ovarsyndrom (PCOS) und Insulinresistenz
    • Schilddrüsenbeschwerden
Online-Kurs Die einzelnen Webinarabende werden aufgezeichnet und stehen Ihnen noch 12 Monate nach Beendigung des Kurses zur Verfügung.
   
Turnus 1x jährlich
Dauer 8x Dienstag, jew.  18:30-20:30 Uhr
Beginn 23. April 2024

Termine

23.04., 30.04., 07.05., 14.05., 04.06., 11.06., 18.06. und 25.06.2024

   

Kosten

Gesamtzahlung:
€ 390,00
Schülerpreis: € 375,00

Ratenzahlung:
2x € 196,00
Schülerpreis: 2x € 188,00

   
Dozentin Dr. Sandra Krauß
Zielgruppe Offen für alle Interessierte
Unterrichtsmaterial
Umfangreiches Skript per E-Mail
Abschluss Teilnahmebestätigung per E-Mail und Zertifikat per Post
Infoabend Besuchen Sie unseren kostenfreien Infoabend am 05.03.2024 um 18.30 Uhr

 

 

Einstieg noch möglich

NK-L-19494

Was ist ein Hormon? Schon beim Begriff treten Verwirrungen und Missverständnisse auf. Hormone sind Botenstoffe - doch ab wann ist ein chemischer Stoff, der Informationen vermittelt ein Hormon? Wie viele Hormone zurzeit als solche definiert werden ist unklar, und es kommen immer noch neue dazu. In der Webinarreihe zum Hormoncoach wollen wir das feine Zusammenspiel der hormonellen Reaktionen und ihre Auswirkung auf alle Organsysteme unseres Körpers beleuchten  warum entstehen körperliche und psychische Symptome, und was ist ihr Bezug zum hormonellen System?

Das große Interesse nach Beratungen und die bestehenden Verunsicherungen von betroffenen Patienten und Patientinnen zum Thema hormonelle Beschwerden und Erkrankungen, zeigt die Wichtigkeit an Grundwissen und den professionellen Einsatz von körperidentischen Hormonen und deren Grundbausteine wie Aminosäuren und das oftmals verteufelte Cholesterin.
Weitere Themen sind die Hormone in der embryonalen Entwicklung, in der Frauen- und Männergesundheit, Hormone in der Immunabwehr, und ihre Bedeutung für Psyche und Gehirnfunktionen, Burn out, gesunder Schlaf, Stoffwechsel und Zellregeneration, und die Hormonsituation im Alter. 
Das Ziel der ganzheitlich-naturheilkundlichen Betrachtung des endokrinen Drüsensystems und der Ausbildung zum Hormoncoach ist, dass wir die Wirkkräfte der Hormone erkennen, ihre Dysbalancen und Konflikte ans Licht bringen, und diese feinstofflichen Aspekte mit einer ganzheitlichen Behandlung harmonisieren.
 
Kursinhalte:

  • Hormone im Wandel der Zeit  Was ist ein Hormon und welche gehören dazu? 
  • Der Ausgleich von hormonellen Dysbalancen
  • Die Regulation von hormonellen Reaktionen mit dem Immunsystem und den Neurotransmittern
  • Unterschätztes DHEA  Psyche, Trauma und Stressverträglichkeit
  • Östrogen, Progesteron und Testosteron sind viel mehr als Sexualhormone
  • Hormone und ihre Bezüge zu den Organsystemen (Herz, Lunge, Gehirn, Gastrointestinaltrakt)
  • Der Zyklus der Frau  der Zyklus des Mannes
  • Die endokrinen Drüsen  Grundkräfte der Spiritualität
  • Systemische Bezüge zu den Hormondrüsen  krankmachende Einflüsse, die aus dem Familiensystem wirken
  • Die naturheilkundliche Therapie von hormonellen Beschwerden (Phytotherapie, Ausleitungs  und Umstimmungsverfahren, WALA Organpräparate, orthomolekulare Therapie, Horvi Enzymtherapie, Neuraltherapie)
  • Hormone in der Kindheit und im Alter  Entwicklung und Anti-Aging
  • Sinnvolle und aussagekräftige Hormon-Laborparameter und ihre Interpretation
  • Was sind die Aufgaben und Kompetenzen eines Hormoncoach?
Kursziel:
  • Beratung und Betreung von Patienten und Klienten mit hormonellen Dysfunktionen.
  • Nach Kursabschluss erhalten Sie ein ZfN-Zertifikat als Hormon-Berater/Coach







Teilnahme-Voraussetzung:
offen für alle Interessierten

Termine:

"NK-L-19494_details"

Mi, 14.02.2024 | 18:30 - 20:30 Uhr
Mi, 21.02.2024 | 18:30 - 20:30 Uhr
Mi, 28.02.2024 | 18:30 - 20:30 Uhr
Mi, 06.03.2024 | 18:30 - 20:30 Uhr
Mi, 13.03.2024 | 18:30 - 20:30 Uhr
Mi, 20.03.2024 | 18:30 - 20:30 Uhr
Mi, 10.04.2024 | 18:30 - 20:30 Uhr
Mi, 17.04.2024 | 18:30 - 20:30 Uhr
Dauer:
8 Abende
Kosten: 410,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:

€ 410,00
Schülerpreis: € 395,00

Ratenzahlung möglich
2x € 206,00
Schülerpreis: 2x € 198,00

Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Videoaufzeichnung buchbar

EB-L-19257

Hormone regulieren zusammen mit dem Nervensystem unsere verschiedenen Körperfunktionen. Sie steuern und verteilen Botschaften über den ganzen Körper.
Sind unsere Stress-, Sexual- und stoffwechselregulierenden Hormone im Lot, fühlen wir uns gut, gesund, schön und ausgeglichen.
Bestimmte Lebensphasen und -situationen, Umweltgifte, Zusatzstoffe, aber auch natürliche Substanzen in Nahrungsmitteln können dieses Gleichgewicht stören und unser gesamtes Wohlbefinden aus dem Takt bringen. 
Welche Lebensmittel, Kräuter, Adaptogene, Vitamine und Mineralstoffe die Hormonbalance in den verschiedenen hormonellen Umstellungsphasen (wieder) herstellen können, und damit typischen Hormonthemen wie Stimmungs- und Gewichtsschwankungen, Haut- und Haarprobleme, Konzentrationsstörungen, Energiemangel, Schmerzen, Verdauungsprobleme, usw. entgegenwirken können und welche Zusammenhänge es hierfür gibt, erfahren Sie in dieser Ausbildung.

Neben typischen hormonellen Beschwerden und dem Einfluss der Ernährung in den verschiedenen hormonell bewegten Lebensphasen wie Pubertät, Kinderwunsch, Schwangerschaft, Wechseljahre, aber auch dem monatlichen Zyklus, schauen wir uns neben der grundsätzlichen Wirkung von Hormonen auch an, wie Schilddrüsenbeschwerden und Nebennierenschwäche durch das tägliche Essen positiv beeinflusst werden können.
Auch den häufig vorkommenden hormonell bedingten Beschwerdebildern Endometriose, PCO-Syndrom und Insulinresistenz, auf die unsere Ernährung einen sehr großen Einfluss hat, widmen wir uns in dieser Webinarreihe.
Dabei erlernen Sie für alle wichtigen hormonell bewegten Lebenslagen und Beschwerdebilder gute und praxistaugliche Behandlungs- und (Koch)rezepte auf Basis einer gesunden Ernährung.

Inhalte in Kürze:

  • Allgemeines zur Wirkung von Hormonen und deren Aufgaben in unserem Körper
  • hormongesunde Ernährung bei
    • Kinderwunsch,
    • Stillzeit
    • Zyklusbeschwerden
    • Wechseljahre
    • Nebennierenschwäche
    • Endometriose
    • Polycystisches Ovarsyndrom (PCOS) und Insulinresistenz
    • Schilddrüsenbeschwerden







Teilnahme-Voraussetzung:
offen für alle Interessierten

Termine:

"EB-L-19257_details"

Di, 23.04.2024 | 18:30 - 20:30 Uhr
Di, 30.04.2024 | 18:30 - 20:30 Uhr
Di, 07.05.2024 | 18:30 - 20:30 Uhr
Di, 14.05.2024 | 18:30 - 20:30 Uhr
Di, 04.06.2024 | 18:30 - 20:30 Uhr
Di, 11.06.2024 | 18:30 - 20:30 Uhr
Di, 18.06.2024 | 18:30 - 20:30 Uhr
Di, 25.06.2024 | 18:30 - 20:30 Uhr
Dauer:
8 Abende
Kosten: 390,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:

€ 390,00
Schülerpreis: € 375,00

Ratenzahlung möglich
2x € 196,00
Schülerpreis: 2x € 188,00


Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Kontakt

Zentrum für Naturheilkunde & Osteopathie Akademie München
ZfN GmbH    Hirtenstr. 26    80335 München
+49 (0)89 545 931 0    info@zfn.de    www.zfn.de

 

Stadtplan und Anreise | Kontakt | Seitenübersicht

Sie finden uns auch auf:  

Öffnungszeiten

Achtung: Während der bayerischen Pfingstferien ist unser Sekretariat nur telefonisch erreichbar Mo - Fr von 9.00 Uhr bis 13:00 Uhr. 

Öffnungszeiten unseres Schulsekretariats
Mo–Do 8.30–13 Uhr
Fr 8.30–18 Uhr
Sa 8.30–12 Uhr

Gesprächstermine außerhalb unserer Öffnungszeiten sind nach vorheriger telefonischer Vereinbarung möglich.

Telefonische Erreichbarkeit unseres Schulsekretariats
Mo–Do  9–13 und 14–18 Uhr
Fr 9–18 Uhr
Sa 9.30–12 Uhr
unter +49 (0)89 545 931-0
oder jederzeit per E-Mail: info@zfn.de

Link zu den Kontaktdaten unserer Fachbereiche

Newsletter

Registrieren Sie sich kostenfrei für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmässig aktuelle Informationen.

Zum Newsletter anmelden

Behandlung in der Osteopathie-Akademie München

Haben Sie Interesse an einer osteopathischen / kinderosteopathischen Behandlung?

Mehr Infos ...

Stellenangebote

Sie suchen eine Aufgabe und nicht nur einen Job? Wir haben ständige aktuelle Angebote.

Zu den Stellenangeboten

Ausbildungen und Veranstaltungen

Veranstaltungssuche