Slogan: Mit Freude erfolgreich lernen!

Ausbildungen und Veranstaltungen

Willkommen im ZfN-Buchungssystem!

Allergiebehandlung in der TCM

Allergiebehandlung TCM 900x400

Frühjahrszeit -  Heuschnupfenzeit?
Das muss nicht sein.

In den letzten Jahrzehnten sind Allergien wie Heuschnupfen oder allergische Hautreaktionen deutlich mehr geworden. Chinesisch gesehen handelt es sich hier um sogenannte Innerer-Wind-Krankheiten. Hier kann die Akupunktur in Akutsituationen Erleichterung verschaffen und bei chronischen Zuständen die Wurzel des Problems beseitigen.
Hautallergien haben einen ähnlichen Hintergrund, deshalb behandeln wir sie in diesem Seminar gleich mit. Denn auch hier sind wirkungsvolle Heilkräuter gewachsen.
Die Organsysteme Holz, Erde und Metall sind im Ungleichgewicht und das Immunsystem ist gestört.

Gerade bei Kindern sollte so früh wie möglich eine Allergie behandelt werden, bzw. je schneller nach einem Auftreten behandelt wird, je schneller ist der Erfolg.
Bei langjährigen Allergiepatient/innen ist eine Basis-Kur nötig und eine jährliche Prophylaxe.
Das alles und noch mehr behandeln wir in diesem Allergie-Seminar.

In diesem Sinne einen frohen, offenen und leichten Frühling!

 

Online-Kurs Die Webinare werden aufgezeichnet und stehen Ihnen 6 Monate zur Verfügung.
   
Turnus 1x jährlich
Dauer 2 Montagabende jew. 18:30-20:30 Uhr
Termine 26.02. und 04.03.2024
   

Kosten

€ 95,-
Schülerpreis: € 90,-

In Kombination mit der Buchung des Kurses TCM Allergien - Nahrungsmittelunverträglichkeiten:
€ 180,-
Schülerpreis: € 170,-

   
Dozentin HP und TCM-Therapeutin Nicole M. Weber
Zielgruppe TCM-Grundkenntnisse
Abschluss Teilnahmebestätigung per E-Mail

Nahrungsmittel-Allergien und -Intoleranzen

Kaum ein anderes Beschwerdebild hat in den letzten 2 Jahrzehnten derart stark zugenommen wie Nahrungsmittel-Allergien und Nahrungsmittel-Intoleranzen. Sie werden Laktose-Intoleranz, Fruktose-Intoleranz, Histamin-Intoleranz genannt und die klassische Behandlung ist meist eine Karenzdiät, dh. weglassen. Der Speiseplan und das Sozialleben der Patientinnen und Patienten wird kleiner und kleiner und enger und enger. Oft beginnt es schleichend, manchmal jedoch kippt es von einem Tag zum anderen. Die Betroffenen leiden oft aufs Extremste, können weder normale Kost zu sich nehmen noch auswärts essen gehen. Beschwerden wie der Reizdarm fesseln die Patienten ans Haus und nehmen ein sehr großes Stück Lebensqualität. Aber was ist das eigentlich, was passiert da im Darm, im Milz-Magen-Funktionskreis? Und wie können wir den Teufelskreis wieder umkehren? Hintergründe und Co-Faktoren, Phytotherapie, Akupunktur und Beratung zum Lifestyle und zur Ernährung werden in diesem Kurs behandelt. Und wie wir so mit der großen Werkzeugkiste der TCM den Patienten wieder einen normalen Alltag ermöglichen können.

Nicole M. Weber ist die Begründerin der Chinesischen Krafttier-Ernährung und hat mit der Kombination von Chinesischer Medizin und der begleitenden Ernährungsumstellung der Chinesischen Krafttier-Ernährung hunderten Patientinnen und Patienten jeden Alters nachhaltig wieder zu einem gesunden Verdauungstrakt verholfen.

 

Online-Kurs Die Webinare werden aufgezeichnet und stehen Ihnen 6 Monate zur Verfügung.
   
Turnus 1x jährlich
Dauer 2 Donnerstagabende jew. 18:30-20:30 Uhr
Termine 11.03 und 18.03.2024
   

Kosten

€ 95,-
Schülerpreis: € 90,-

 

In Kombination mit der Buchung des Kurses TCM Allergien - Heuschnupfen:
€ 180,-
Schülerpreis: € 170,-

 

 

   
Dozentin HP und TCM-Therapeutin Nicole M. Weber
Zielgruppe TCM-Grundkenntnisse
Abschluss Teilnahmebestätigung per E-Mail

 

 

 

 

 

CM-S-19139

Frühjahrszeit -  Heuschnupfenzeit?
Das muss nicht sein.

In den letzten Jahrzehnten sind Allergien wie Heuschnupfen oder allergische Hautreaktionen deutlich mehr geworden. Chinesisch gesehen handelt es sich hier um sogenannte Innerer-Wind-Krankheiten. Hier kann die Akupunktur in Akutsituationen Erleichterung verschaffen und bei chronischen Zuständen die Wurzel des Problems beseitigen.
Hautallergien haben einen ähnlichen Hintergrund, deshalb behandeln wir sie in diesem Seminar gleich mit. Denn auch hier sind wirkungsvolle Heilkräuter gewachsen.
Die Organsysteme Holz, Erde und Metall sind im Ungleichgewicht und das Immunsystem ist gestört.

Gerade bei Kindern sollte so früh wie möglich eine Allergie behandelt werden, bzw. je schneller nach einem Auftreten behandelt wird, je schneller ist der Erfolg.
Bei langjährigen Allergiepatient/innen ist eine Basis-Kur nötig und dass eine jährliche Prophylaxe.
Das alles und noch mehr behandeln wir in diesem Allergie-Seminar.
In diesem Sinne einen frohen, offenen und leichten Frühling!






Zielgruppe:
nur für HP, HPA, Ärzte, TCM-ler
Termine:
Mo, 26.02.2024 | 18:30 - 20:30 Uhr
Mo, 04.03.2024 | 18:30 - 20:30 Uhr
Dauer:
2 Webinarabende
Kosten: 95,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
90,- € für ZfN-Schüler*innen

Buchung in Kombination mit dem Kurs "TCM bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten":
180,- € (170,- € für ZfN-Schüler*innen)

Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

CM-S-19140

Nahrungsmittel-Allergien und -Intoleranzen

Kaum ein anderes Beschwerdebild hat in den letzten 2 Jahrzehnten derart stark zugenommen wie Nahrungsmittel-Allergien und Nahrungsmittel-Intoleranzen. Sie werden Laktose-Intoleranz, Fruktose-Intoleranz, Histamin-Intoleranz genannt und die klassische Behandlung ist meist eine Karenzdiät, dh. weglassen. Der Speiseplan und das Sozialleben der Patientinnen und Patienten wird kleiner und kleiner und enger und enger. Oft beginnt es schleichend, manchmal jedoch kippt es von einem Tag zum anderen. Die Betroffenen leiden oft aufs Extremste, können weder normale Kost zu sich nehmen noch auswärts essen gehen. Beschwerden wie der Reizdarm fesseln die Patienten ans Haus und nehmen ein sehr großes Stück Lebensqualität. Aber was ist das eigentlich, was passiert da im Darm, im Milz-Magen-Funktionskreis? Und wie können wir den Teufelskreis wieder umkehren? Hintergründe und Co-Faktoren, Phytotherapie, Akupunktur und Beratung zum Lifestyle und zur Ernährung werden in diesem Kurs behandelt. Und wie wir so mit der großen Werkzeugkiste der TCM den Patienten wieder einen normalen Alltag ermöglichen können.

Nicole M. Weber ist die Begründerin der Chinesischen Krafttier-Ernährung und hat mit der Kombination von Chinesischer Medizin und der begleitenden Ernährungsumstellung der Chinesischen Krafttier-Ernährung hunderten Patientinnen und Patienten jeden Alters nachhaltig wieder zu einem gesunden Verdauungstrakt verholfen.








Onlinekurs:
Diese Veranstaltung wird aufgezeichnet. Die Aufzeichnung steht Ihnen bis zum 31.10.2024 zur Verfügung.
Termine:
Mo, 11.03.2024 | 18:30 - 20:30 Uhr
Mo, 18.03.2024 | 18:30 - 20:30 Uhr
Dauer:
2 Webinarabende
Kosten: 95,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
90,- € für ZfN-Schüler*innen

Buchung in Kombination mit dem Kurs "TCM bei Heuschnupfen":
180,- € (170,- € für ZfN-Schüler*innen)

Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Kontakt

Zentrum für Naturheilkunde & Osteopathie Akademie München
ZfN GmbH    Hirtenstr. 26    80335 München
+49 (0)89 545 931 0    info@zfn.de    www.zfn.de

 

Stadtplan und Anreise | Kontakt | Seitenübersicht

Sie finden uns auch auf:  

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten unseres Schulsekretariats
Mo–Do 8.30–13 Uhr
Fr 8.30–18 Uhr
Sa 8.30–12 Uhr

Gesprächstermine außerhalb unserer Öffnungszeiten sind nach vorheriger telefonischer Vereinbarung möglich.

Telefonische Erreichbarkeit unseres Schulsekretariats
Mo–Do  9–13 und 14–18 Uhr
Fr 9–18 Uhr
Sa 9.30–12 Uhr
unter +49 (0)89 545 931-0
oder jederzeit per E-Mail: info@zfn.de

Link zu den Kontaktdaten unserer Fachbereiche

Newsletter

Registrieren Sie sich kostenfrei für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmässig aktuelle Informationen.

Zum Newsletter anmelden

Behandlung in der Osteopathie-Akademie München

Haben Sie Interesse an einer osteopathischen / kinderosteopathischen Behandlung?

Mehr Infos ...

Stellenangebote

Sie suchen eine Aufgabe und nicht nur einen Job? Wir haben ständige aktuelle Angebote.

Zu den Stellenangeboten

Ausbildungen und Veranstaltungen

Veranstaltungssuche