Teil B - Praktische Fächer

Die praktischen Fächer für die schriftliche und mündliche Prüfung

B1. Anamnese und körperliche Untersuchung

In diesem Kurs erlernen Sie systematisch für jedes Organsystem die klinische Untersuchung mit Inspektion, Palpation, Perkussion, Auskultation und den Funktionsprüfungen. Sie üben gegenseitig unter Anleitung jeden Untersuchungsablauf.

B2. Erste Hilfe und Notfallmedizin

Die richtige, routinierte Notfallvorgehensweise für die Prüfung und Ihre Praxis.
Wir vermitteln Ihnen ein speziell auf den Heilpraktiker abgestimmtes Wissen aus allen Bereichen der Ersten Hilfe und der Notfallmedizin. Praktisches Verhaltens- und Reanimationstraining an Übungspuppen, Lagerungstechniken sowie das Üben von Praxis-Notfällen runden diesen Kurs ab.

B3. Injektion und Hygiene

Sie erlernen in Theorie u. Praxis die aktuellsten Hygienevorschriften und wichtigsten Injektionstechniken mit den Kontraindikationen und Gefahren.
Sie üben an künstl. Injektionsarmen und Übungspuppen, abschließend besteht die Möglichkeit, dieses Wissen durch gegenseitiges Stechen „hautnah” zu erfahren.

B4. Spezielle Laborkunde

Sie erhalten eine systematische Zusammenfassung über die prüfungs- u. praxisrelevantesten Laborparameter.
Montag, 23. Oktober 2017

B4. Spezielle Laborkunde

HP-S-14305

Hier erhalten Sie eine strukturierte und systematische Zusammenfassung über die prüfungs- und praxisrelevantesten Laborparameter.

Darüber hinaus lernen Sie kurz und kompakt Deutung und Zusammenhänge verschiedener Laborwerte und die Interpretation von ausgewählten Laborbefunden (Blut und Urin).


Teilnahme-Voraussetzung:
abgeschlossene Heilpraktikerausbildung

"HP-S-14305_details"

Mo, 23.10.2017 | 18:00 - 21:30 Uhr
Mi, 25.10.2017 | 18:00 - 21:30 Uhr

Dauer:
2 Abende
Kosten: 120,00 €
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Freitag, 27. Oktober 2017

B1. Anamnese und körperliche Untersuchung

HP-S-14296

„Zeigen Sie mir, wie Sie vorgehen würden, um festzustellen, ob Ihr Patient herzkrank ist oder wie Sie eine Lunge untersuchen!”

Dieser Kurs führt Sie systematisch von der Anamnese, den Differentialdiagnosen zur Befunderhebung mit Inspektion, Palpation, Perkussion, Auskultation und den Funktionsprüfungen und somit zur klinischen Untersuchung.

Sie lernen die Vorgehensweise für jedes Organsystem und üben gegenseitig unter Anleitung jeden Untersuchungsablauf.

Die Kursinhalte sind fester Bestandteil der mündlichen Prüfung. Aber auch für den schriftlichen Teil kommt man ohne dieses Wissen nicht mehr aus.


Teilnahme-Voraussetzung:
abgeschlossene Heilpraktikerausbildung
Hinweis:
Stethoskop, RR-Gerät, Reflexhammer, Stimmgabel, Maßband, Diagnoselampe, Otoskop etc. mitbringen. Geräte können im Sekretariat gekauft werden.

"HP-S-14296_details"

Fr, 27.10.2017 | 18:00 - 21:15 Uhr
Sa, 28.10.2017 | 09:30 - 17:00 Uhr
So, 29.10.2017 | 09:30 - 17:00 Uhr
Fr, 03.11.2017 | 18:00 - 21:15 Uhr
Sa, 04.11.2017 | 09:30 - 17:00 Uhr
So, 05.11.2017 | 09:30 - 17:00 Uhr

Dauer:
2 Wochenenden
Kosten: 480,00 €
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Samstag, 25. November 2017

B2. Erste Hilfe und Notfallmedizin

HP-S-14299

Ein Patient bricht in Ihrer Praxis plötzlich bewusstlos zusammen - Wie verhalten Sie sich, was würden Sie genau tun? Die richtige, routinierte Notfallvorgehensweise ist ausschlaggebender Faktor für die Praxis und das Bestehen der Prüfung.

Wir vermitteln Ihnen ein speziell auf den Heilpraktiker abgestimmtes Wissen aus allen wichtigen Bereichen der Ersten Hilfe und Notfallmedizin. Praktisches Verhaltens- und Reanimationstraining an Übungspuppen, Lagerungstechniken sowie das Besprechen und praktische Üben von Notfällen in der Praxis runden diesen Kurs ab.


"HP-S-14299_details"

Sa, 25.11.2017 | 09:30 - 17:00 Uhr
So, 26.11.2017 | 09:30 - 17:00 Uhr

Dauer:
1 Wochenende
Kosten: 230,00 €
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Freitag, 01. Dezember 2017

B3. Injektion und Hygiene

HP-S-14302

Einer der häufigen Gründe, die mündliche Prüfung nicht zu bestehen, ist das Nichtbeherrschen von Hygiene und Injektionstechniken. Mit diesem Kurs kann dies nicht mehr passieren.

Sie lernen in Theorie u. Praxis den genauen Ablauf und die wichtigsten Injektionstechniken (i.v., i.m., s.c., i.c.), das Anlegen von Infusionen, die Kontraindikationen, Gefahren und die aktuellsten hygienischen Vorschriften.

Zum sicheren Einüben stechen Sie zunächst an künstlichen Injektionsarmen und Übungspuppen, abschließend besteht die freiwillige Möglichkeit, dieses Wissen durch gegenseitiges “Stechen hautnah” zu erfahren.


Teilnahme-Voraussetzung:
abgeschlossene Heilpraktikerausbildung

"HP-S-14302_details"

Fr, 01.12.2017 | 18:00 - 21:15 Uhr
Sa, 02.12.2017 | 09:30 - 17:00 Uhr
So, 03.12.2017 | 09:30 - 17:00 Uhr

Dauer:
1 Wochenende
Kosten: 275,00 €
Kosten-Info:
incl. Injektionsmaterial
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Freitag, 15. Dezember 2017

B4. Spezielle Laborkunde

HP-S-14306

Hier erhalten Sie eine strukturierte und systematische Zusammenfassung über die prüfungs- und praxisrelevantesten Laborparameter.

Darüber hinaus lernen Sie kurz und kompakt Deutung und Zusammenhänge verschiedener Laborwerte und die Interpretation von ausgewählten Laborbefunden (Blut und Urin).


Teilnahme-Voraussetzung:
abgeschlossene Heilpraktikerausbildung

"HP-S-14306_details"

Fr, 15.12.2017 | 09:00 - 17:00 Uhr

Dauer:
1 Tag
Kosten: 120,00 €
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Freitag, 12. Januar 2018

B1. Anamnese und körperliche Untersuchung

HP-S-14297

„Zeigen Sie mir, wie Sie vorgehen würden, um festzustellen, ob Ihr Patient herzkrank ist oder wie Sie eine Lunge untersuchen!”

Dieser Kurs führt Sie systematisch von der Anamnese, den Differentialdiagnosen zur Befunderhebung mit Inspektion, Palpation, Perkussion, Auskultation und den Funktionsprüfungen und somit zur klinischen Untersuchung.

Sie lernen die Vorgehensweise für jedes Organsystem und üben gegenseitig unter Anleitung jeden Untersuchungsablauf.

Die Kursinhalte sind fester Bestandteil der mündlichen Prüfung. Aber auch für den schriftlichen Teil kommt man ohne dieses Wissen nicht mehr aus.


Teilnahme-Voraussetzung:
abgeschlossene Heilpraktikerausbildung
Hinweis:
Stethoskop, RR-Gerät, Reflexhammer, Stimmgabel, Maßband, Diagnoselampe, Otoskop etc. mitbringen. Geräte können im Sekretariat gekauft werden.
Zielgruppe:
Prüfungskandidaten

"HP-S-14297_details"

Fr, 12.01.2018 | 18:00 - 21:15 Uhr
Sa, 13.01.2018 | 09:30 - 17:00 Uhr
So, 14.01.2018 | 09:30 - 17:00 Uhr
Fr, 26.01.2018 | 18:00 - 21:15 Uhr
Sa, 27.01.2018 | 09:30 - 17:00 Uhr
So, 28.01.2018 | 09:30 - 17:00 Uhr

Dauer:
2 Wochenenden
Kosten: 480,00 €
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Freitag, 12. Januar 2018

B3. Injektion und Hygiene

HP-S-14303

Einer der häufigen Gründe, die mündliche Prüfung nicht zu bestehen, ist das Nichtbeherrschen von Hygiene und Injektionstechniken. Mit diesem Kurs kann dies nicht mehr passieren.

Sie lernen in Theorie u. Praxis den genauen Ablauf und die wichtigsten Injektionstechniken (i.v., i.m., s.c., i.c.), das Anlegen von Infusionen, die Kontraindikationen, Gefahren und die aktuellsten hygienischen Vorschriften.

Zum sicheren Einüben stechen Sie zunächst an künstlichen Injektionsarmen und Übungspuppen, abschließend besteht die freiwillige Möglichkeit, dieses Wissen durch gegenseitiges Stechen hautnah zu erfahren.


Zielgruppe:
Prüfungskandidaten
Teilnahme-Voraussetzung:
abgeschlossene Heilpraktikerausbildung

"HP-S-14303_details"

Fr, 12.01.2018 | 13:15 - 16:30 Uhr
Fr, 19.01.2018 | 09:00 - 16:30 Uhr
Fr, 26.01.2018 | 09:00 - 16:30 Uhr

Dauer:
3 Freitage
Kosten: 275,00 €
Kosten-Info:
incl. Injektionsmaterial
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Samstag, 27. Januar 2018

B2. Erste Hilfe und Notfallmedizin

HP-S-14300

Ein Patient bricht in Ihrer Praxis plötzlich bewusstlos zusammen - Wie verhalten Sie sich, was würden Sie genau tun? Die richtige, routinierte Notfallvorgehensweise ist ausschlaggebender Faktor für die Praxis und das Bestehen der Prüfung.

Wir vermitteln Ihnen ein speziell auf den Heilpraktiker abgestimmtes Wissen aus allen wichtigen Bereichen d. Ersten Hilfe u. Notfallmedizin. Praktisches Verhaltens- u. Reanimationstraining an Übungspuppen, Lagerungstechniken sowie das Besprechen und praktische Üben von Notfällen in der Praxis runden diesen Kurs ab.


Teilnahme-Voraussetzung:
abgeschlossene Heilpraktikerausbildung

"HP-S-14300_details"

Sa, 27.01.2018 | 09:30 - 17:00 Uhr
So, 28.01.2018 | 09:30 - 17:00 Uhr

Dauer:
1 Wochenende
Kosten: 230,00 €
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Freitag, 09. Februar 2018

B3. Injektion und Hygiene

HP-S-14304

Einer der häufigen Gründe, die mündliche Prüfung nicht zu bestehen, ist das Nichtbeherrschen von Hygiene und Injektionstechniken. Mit diesem Kurs kann dies nicht mehr passieren.

Sie lernen in Theorie u. Praxis den genauen Ablauf und die wichtigsten Injektionstechniken (i.v., i.m., s.c., i.c.), das Anlegen von Infusionen, die Kontraindikationen, Gefahren und die aktuellsten hygienischen Vorschriften.

Zum sicheren Einüben stechen Sie zunächst an künstlichen Injektionsarmen und Übungspuppen, abschließend besteht die freiwillige Möglichkeit, dieses Wissen durch gegenseitiges “Stechen hautnah” zu erfahren.


Zielgruppe:
Prüfungskandidaten
Teilnahme-Voraussetzung:
abgeschlossene Heilpraktikerausbildung

"HP-S-14304_details"

Fr, 09.02.2018 | 18:00 - 21:15 Uhr
Sa, 10.02.2018 | 09:30 - 17:00 Uhr
So, 11.02.2018 | 09:30 - 17:00 Uhr

Dauer:
1 Wochenende
Kosten: 275,00 €
Kosten-Info:
incl. Injektionsmaterial
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Sonntag, 11. Februar 2018

B4. Spezielle Laborkunde

HP-S-14307

Hier erhalten Sie eine strukturierte und systematische Zusammenfassung über die prüfungs- und praxisrelevantesten Laborparameter.

Darüber hinaus lernen Sie kurz und kompakt Deutung und Zusammenhänge verschiedener Laborwerte und die Interpretation von ausgewählten Laborbefunden (Blut und Urin).


Zielgruppe:
Prüfungskandidaten
Teilnahme-Voraussetzung:
abgeschlossene Heilpraktikerausbildung

"HP-S-14307_details"

So, 11.02.2018 | 09:00 - 17:00 Uhr

Dauer:
1 Tag
Kosten: 120,00 €
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Montag, 12. Februar 2018

B1. Anamnese und körperliche Untersuchung

HP-S-14298

„Zeigen Sie mir, wie Sie vorgehen würden, um festzustellen, ob Ihr Patient herzkrank ist oder wie Sie eine Lunge untersuchen!”

Dieser Kurs führt Sie systematisch von der Anamnese, den Differentialdiagnosen zur Befunderhebung mit Inspektion, Palpation, Perkussion, Auskultation und den Funktionsprüfungen und somit zur klinischen Untersuchung.

Sie lernen die Vorgehensweise für jedes Organsystem und üben gegenseitig unter Anleitung jeden Untersuchungsablauf.

Die Kursinhalte sind fester Bestandteil der mündlichen Prüfung. Aber auch für den schriftlichen Teil kommt man ohne dieses Wissen nicht mehr aus.


Zielgruppe:
Prüfungskandidaten
Teilnahme-Voraussetzung:
abgeschlossene Heilpraktikerausbildung
Hinweis:
Stethoskop, RR-Gerät, Reflexhammer, Stimmgabel, Maßband, Diagnoselampe, Otoskop etc. mitbringen. Geräte können im Sekretariat gekauft werden.

"HP-S-14298_details"

Mo, 12.02.2018 | 09:30 - 17:00 Uhr
Di, 13.02.2018 | 09:30 - 17:00 Uhr
Mi, 14.02.2018 | 09:30 - 17:00 Uhr
Do, 15.02.2018 | 09:30 - 17:00 Uhr
Fr, 16.02.2018 | 09:30 - 17:00 Uhr

Dauer:
5 Tage
Kosten: 480,00 €
als:
Fragen zur Veranstaltung?
Freitag, 16. Februar 2018

B2. Erste Hilfe und Notfallmedizin

HP-S-14301

Ein Patient bricht in Ihrer Praxis plötzlich bewusstlos zusammen - Wie verhalten Sie sich, was würden Sie genau tun? Die richtige, routinierte Notfallvorgehensweise ist ausschlaggebender Faktor für die Praxis und das Bestehen der Prüfung.

Wir vermitteln Ihnen ein speziell auf den Heilpraktiker abgestimmtes Wissen aus allen wichtigen Bereichen d. Ersten Hilfe u. Notfallmedizin. Praktisches Verhaltens- u. Reanimationstraining an Übungspuppen, Lagerungstechniken sowie das Besprechen und praktische Üben von Notfällen in der Praxis runden diesen Kurs ab.


Zielgruppe:
Prüfungskandidaten
Teilnahme-Voraussetzung:
abgeschlossene Heilpraktikerausbildung

"HP-S-14301_details"

Fr, 16.02.2018 | 09:00 - 16:30 Uhr
Fr, 23.02.2018 | 09:00 - 16:30 Uhr

Dauer:
2 Freitage
Kosten: 230,00 €
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Adresse

Zentrum für Naturheilkunde

Reinhold Thoma · Hirtenstr. 26 · 80335 München

Telefon: 0 89/545 931 -0
Telefax: 0 89/545 931 -99

Stadtplan & Anreise | Kontakt

Impressum & Haftungsausschluss | AGB's

Öffnungszeiten

Schulsekretariat

Mo-Do    08:30-13:00 Uhr und 14:00-20:00 Uhr
Fr   08:30-19:00 Uhr (bei Vorträgen bis 20:00 Uhr)
Sa   08:30-12:00 Uhr

 

Telefonische Erreichbarkeit

Mo-Fr    09:00-13:00 Uhr und 14:00-18:00 Uhr
Sa   09:30-12:00 Uhr

Newsletter

Registrieren Sie sich kostenfrei für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmässig aktuelle Informationen.

Zum Newsletter anmelden

Behandlung im ZfN

Haben Sie Interesse an einer homöopathischen, naturheilkundlichen oder osteopathischen Behandlung?

Mehr Infos ...