Intensivlehrgang Chinesische Ernährungslehre (TCM-E)

Die TCM betrachtet die Natur und Wirkung der Nahrungsmittel ganzheitlich und geht davon aus, dass jede Krankheit Aussicht auf Heilung hat, solange wir Energie (Qi) über richtig ausgewählte Nahrungsmittel gewinnen können.
Mit Hilfe der Philosophie von Yin/Yang, den 5 Elementen und mittels der chinesischen Organlehre lernen Sie den Einfluss der Nahrung sowie die Zusammenhänge/Hintergründe von körperlichen und psychischen Beschwerden verstehen.
Sie lernen die Klassifizierung der einzelnen Nahrungsmittel und entwickeln geeignete, „heilende” Ernährungskonzepte für die individuellen Bedürfnisse Ihrer Klienten - welche der inneren Organe Unterstützung brauchen und wie sie durch sinnvolle Ernährung ihre volle Gesundheit und Vitalität erreichen und bewahren können.

Sie lernen günstige Kombinationen der heimischen, regionalen Lebensmittel für Gesunderhaltung und Genesung sowie Zubereitungsarten und ihre Wirkung auf Körper, Seele und Geist kennen. Neben vielen praktischen Tipps rund um das Kochen gibt es Empfehlungen für die Lebenspflege, wie man z.B. nach der Lehre der TCM seine Essenz bewahrt.

Der Intensivlehrgang ist sehr praktisch und praxisorientiert ausgerichtet und mit allen Sinnen erfahrbar. So bekommen Sie ein ganzheitliches Ernährungs- und Praxiskonzept an die Hand, das Sie unmittelbar einsetzen können.

Abschluss mit Zertifikat: TCM-Ernährungsberater/in oder mit Heilerlaubnis TCM-Ernährungstherapeut/in

Lehrgangsinhalte

Grundlagen

  • Yin-Yang und die Energetik der Ernährung
  • Die 5 Elemente (Erde, Holz, Feuer, Metall, Wasser) mit den zugehörigen Organen
  • Die Organuhr und Konstitutionstypen


Befunderhebung u. Chin. Pathophysiologie

  • Befundung von Ernährungszustand und Konstitution durch Anamnese, Pulstastung, Zungenbetrachtung und Antlitzdiagnose
  • Besprechung der sich zeigenden Muster, die die Grundlage für den Ernährungsansatz bilden
  • die dazugehörigen Beschwerden und Krankheiten


Praxis- und Ernährungskonzept

  • Klassifizierung der Nahrungsmittel nach thermischen Qualitäten und den fünf Geschmacksrichtungen
  • Chin. Ernährungskonzepte und Diätetik
  • Kochen in unserer Lehrküche
  • Praktische Umsetzung des Gelernten, Übungen
  • Hausaufgaben, Gruppenarbeiten


Spezialthemen

  • Das TCM-Konzept der Verschleimung
  • Entschlacken, Entgiftung, Fasten nach TCM
  • Hormonelle Zyklen, Rhythmen u. Lebensphasen (weibl. Zyklus, Schwangerschaft, Wechseljahre, Libido, Potenz) u. dazugehörige Ernährungskonzepte

Termin             1x jährlich, ab Mai, 6 WE (Sa/So 9-17 h)                                                   
Beginn             12./13.05.2018                                                CM-L-14372
Kosten             € 1.390,- od. 6x mtl. € 235,- | ZfN-Schüler: € 1.330,- od. 6x mtl. € 225,- | Frühbucherrabatt bis 30.03.2018: € 100,-
Dozentin          NHP (CH) Heidi Gruber (TCM-Therapeutin)
Zielgruppe       HP, HPA, Ärzte, Ernährungsberater, fortgeschrittene TCM-ler nach Rücksprache
Info                  max. 18 TN, TCM-Vorkenntnisse nicht nötig

 

Samstag, 12. Mai 2018

Chinesische Ernährungslehre (TCM-E)

CM-L-14372

Die TCM betrachtet die Natur und Wirkung der Nahrungsmittel ganzheitlich und geht davon aus, dass jede Krankheit Aussicht auf Heilung hat, solange wir Energie (Qi) über richtig ausgewählte Nahrungsmittel gewinnen können.
Mit Hilfe der Philosophie von Yin/Yang, den 5 Elementen und mittels der chinesischen Organlehre lernen Sie den Einfluss der Nahrung sowie die Zusammenhänge/Hintergründe von körperlichen und psychischen Beschwerden verstehen. Sie lernen die Klassifizierung der einzelnen Nahrungsmittel und entwickeln geeignete, heilende Ernährungskonzepte für die individuellen Bedürfnisse Ihrer Klienten - welche der inneren Organe Unterstützung brauchen und wie sie durch sinnvolle Ernährung ihre volle Gesundheit und Vitalität erreichen und bewahren können.
Sie lernen günstige Kombinationen der heimischen, regionalen Lebensmittel für Gesunderhaltung und Genesung sowie Zubereitungsarten und ihre Wirkung auf Körper, Seele und Geist kennen. Neben vielen praktischen Tipps rund um das Kochen gibt es Empfehlungen für die Lebenspflege, wie man z.B. nach der Lehre der TCM seine Essenz bewahrt.
Der Intensivlehrgang ist sehr praktisch und praxisorientiert ausgerichtet und mit allen Sinnen erfahrbar. So bekommen Sie ein ganzheitliches Ernährungs- und Praxiskonzept an die Hand, das Sie unmittelbar einsetzen können.

Abschluss mit Zertifikat: TCM-Ernährungsberater/in oder mit Heilerlaubnis TCM-Ernährungstherapeut/in

Lehrgangsinhalte

Grundlagen

Yin-Yang und die Energetik der Ernährung
Die 5 Elemente (Erde, Holz, Feuer, Metall, Wasser) mit den zugehörigen Organen
Die Organuhr und Konstitutionstypen
Befunderhebung u. Chin. Pathophysiologie
Befundung von Ernährungszustand und Konstitution
durch Anamnese, Pulstastung, Zungenbetrachtung
und Antlitzdiagnose
Besprechung der sich zeigenden Muster, die die Grundlage für den Ernährungsansatz bilden
die dazugehörigen Beschwerden und Krankheiten
Praxis- und Ernährungskonzept
Klassifizierung der Nahrungsmittel nach thermischen Qualitäten und den fünf Geschmacksrichtungen
Chin. Ernährungskonzepte und Diätetik
Kochen in unserer Lehrküche
Praktische Umsetzung des Gelernten, Übungen
Hausaufgaben, Gruppenarbeiten

Spezialthemen
Das TCM-Konzept der Verschleimung
Entschlacken, Entgiftung, Fasten nach TCM
Hormonelle Zyklen, Rhythmen u. Lebensphasen (weibl. Zyklus, Schwangerschaft, Wechseljahre, Libido, Potenz) u. dazugehörige Ernährungskonzepte

Zielgruppe:
Für alle Interessierten
Teilnahme-Voraussetzung:
Keine

"CM-L-14372_details"

Sa, 12.05.2018 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 13.05.2018 | 09:00 - 17:00 Uhr
Sa, 09.06.2018 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 10.06.2018 | 09:00 - 17:00 Uhr
Sa, 30.06.2018 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 01.07.2018 | 09:00 - 17:00 Uhr
Sa, 28.07.2018 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 29.07.2018 | 09:00 - 17:00 Uhr
Sa, 08.09.2018 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 09.09.2018 | 09:00 - 17:00 Uhr
Sa, 13.10.2018 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 14.10.2018 | 09:00 - 17:00 Uhr

Dauer:
6 Wochenenden
Kosten: 1390,00 €
Kosten-Info:
Ratenzahlung möglich!
6x mtl. € 235,- bzw. € 225,- (ZfN-Schüler)
Frühbucherrabatt bis 30.03.2018:
€ 100,-
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Adresse

Zentrum für Naturheilkunde

Reinhold Thoma · Hirtenstr. 26 · 80335 München

Telefon: 0 89/545 931 -0
Telefax: 0 89/545 931 -99

Stadtplan & Anreise | Kontakt

Impressum & Haftungsausschluss | AGB's

Öffnungszeiten

Schulsekretariat

Mo-Do    08:30-13:00 Uhr und 14:00-20:00 Uhr
Fr   08:30-19:00 Uhr (bei Vorträgen bis 20:00 Uhr)
Sa   08:30-12:00 Uhr

 

Telefonische Erreichbarkeit

Mo-Fr    09:00-13:00 Uhr und 14:00-18:00 Uhr
Sa   09:30-12:00 Uhr

Newsletter

Registrieren Sie sich kostenfrei für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmässig aktuelle Informationen.

Zum Newsletter anmelden

Behandlung im ZfN

Haben Sie Interesse an einer homöopathischen, naturheilkundlichen oder osteopathischen Behandlung?

Mehr Infos ...