Psychologie

Geht es der Seele nicht gut, dann leidet auch Körper und Geist. Das Körper-Seele-Geist-Modell der Psychologie geht von einer Wechselwirkung der drei genannten Variablen aus. Die unterschiedlichen Psychotherapieschulen haben in den letzten hundert Jahren verschiedenste Konzepte entwickelt, um heilsam auf das Körper-Seele-Geist-Gefüge einzuwirken. Humanistische Philosophie verbindet persönliches Wachstum und spirituelle Entwicklung. Auf der Grundlage dieses Weltbildes verstehen wir den Menschen als einen aktiven Gestalter seiner eigenen Existenz im Rahmen der naturgegebenen Grenzen.
In unseren Ausbildungen versuchen wir den Menschen aus den verschiedenen Dimensionen des Menschseins vom biologisch-körperlichen über seelisch-psychischen, zum sozialen Bezogensein bis hin zur geistig-spirituellen Dimension zu verstehen und ihm ganzheitlich auf allen Ebenen zu begegnen. Es ist uns ein Anliegen, Sie gut und umfassend auszubilden, Ihnen wirkungsvolle Zugänge zu sich selbst und zum Mitmenschen aufzuzeigen, Ihre Fähigkeiten, Potentiale und Ressourcen zu entdecken, zu entwickeln und zu fördern, damit Sie privat und beruflich, persönlich und sozial erfolgreicher werden. Ihre Mitmenschen, Klienten oder Patienten werden Ihnen eine gute und umfassende Ausbildung danken.

Freie Heil- u. Transformationsarbeit: fht1 Freie Heil- u. Transformationsarbeit: fht2 Selbsterfahrung: Mut und Angst  Gesprächstherapie nach Carl Rogers MSC Infoabende ACT Symbol-Therapie Innere Kinder(Traumatherapie) Ausbildung HP-Psych. Prüfungsvorbereitung HP-Psych. Webinar HP-Psych. Praxisgründung Hp-Psych. Praxis Homepage und Internet-Auftritt Praxismarketing Lösungsorientierte Kurzzeittherapie Tiefenpsychologische Psychotherapie Paartherapie Ausbildung Körper- u. tiefenpsychologisch orientierte Traumatherapie EMDR Verhaltenstherapie (VT) Ausbildung Systemischer Berater/Therapeut Achtsamkeitsorientierte Methoden  Entspannungstrainer/-therapeut Mental-Imaginative Trauma-Therapie (MITT) Trauer-, Sterbe- und Krisenbegleiter Integrative medizinische Hypnose Psychologische Astrologie Klangtherapie Grundkurs ThetaHealing® DNA Basic Seminar ThetaHealing® DNA Advanced Seminar The Work of Byron Katie Gewaltfreie Kommunikation (GfK) Psychokinesiologie Lotus Mentaltrainer Effizientes Lernen Storytelling Katathym-Imaginative Psychotherapie

 

 

PS-V-16153

 

Einführung in das GORDON-Familientraining: Hilfe für gestresste Eltern

Räum endlich dein Zimmer auf!, In fünf Minuten bist du im Bett!   kennen Sie das auch? Täglich sich wiederholende Streitereien und Machtkämpfe mit Ihren Kindern, bei denen es nur Verlierer gibt und unter denen die Eltern-Kind-Beziehung langfristig leidet?

Das Gordon-Familientraining (nach dem Bestseller von Thomas Gordon "Familienkonferenz") bietet wirkungsvolle Alternativen. Es eignet sich für Kinder ab dem Kindergartenalter. Der Einführungsvortrag vermittelt neben theoretischen Grundlagen zahlreiche praktische Vorgehensweisen zur Konfliktbewältigung zwischen Eltern und Kindern (Aktives Zuhören, wirkungsvolles Konfrontieren). Ausgewählte Übungen erleichtern die Umsetzung im Erziehungsalltag. Die Anwendung der Methoden des GORDON-Familientrainings können Sie dabei unterstützen, Beziehungen positiver zu gestalten und Konflikte in Ihrer Familie nachhaltiger zu lösen.


Termin:
Di, 24.03.2020 | 19:30 - 21:00 Uhr
Kosten: 10,00 €
Preisnachlass:
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

PS-S-16092

"Damit jemand echtes Mitgefühl für andere entwickeln kann, muss man zuerst ein Fundament haben, auf dem man Mitgefühl kultivieren kann. Dieses Fundament ist die Fähigkeit, sich mit den eigenen Gefühlen zu verbinden und sich um sein eigenes Wohlergehen zu kümmern& Fürsorge für andere bedarf Fürsorge für einen selbst."
Der 14. Dalai Lama


Wenn wir im Leben Leid erleben, leisten wir oft Widerstand, indem wir uns verurteilen, schämen oder wütend auf andere werden - was unser Leid nur noch vergrößert. Wie wäre es stattdessen, uns selbst mit Mitgefühl und Fürsorge zu begegnen?

In helfenden Berufen leiden wir oft unter der Last des Leides unserer Klient/innen und sind dadurch Burn-out-gefährdet. Mitgefühl ist die Haltung, die uns trägt und Kraft gibt, uns dem Leid anderer zuzuwenden und es zu lindern. 

Die Forschung zeigt, dass Selbstmitgefühl sowohl Ängste und Depressionen mindert, als auch die emotionale Widerstandskraft und das Wohlbefinden so sehr steigern kann, dass der Weg zu einem gesünderen Lebensstil geebnet wird. 

In angeleiteten Meditationen, kurzen Vorträgen, Selbsterfahrung und Austausch in der Gruppe lernst du,

  • Selbstmitgefühl im Alltag anzuwenden
  • dich mit Freundlichkeit anstatt mit Kritik zu motivieren
  • Belastende Gefühle (deine und die von Klient/innen) mit mehr Leichtigkeit zu halten
  • Die Kunst des Genießens und der Selbstwertschätzung zu üben


Teilnahme-Voraussetzung:
Keine Vorkenntnisse erforderlich
Hinweis:
Therapeutisch, beruflich und privat einsetzbar!
Termine:
zeige alle 8

"PS-S-16092_details"

Mi, 25.03.2020 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 01.04.2020 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 22.04.2020 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 29.04.2020 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 06.05.2020 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 13.05.2020 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 20.05.2020 | 18:00 - 21:15 Uhr
Mi, 27.05.2020 | 18:00 - 21:15 Uhr
Dauer:
8 Abende
Kosten: 495,00 €
Preisnachlass:
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

PS-V-16150

Emotionale Stresszustände, psychosomatische Beschwerden, sowie seelische Blockaden sind meist Folgen eines körperlichen oder seelischen Traumas.
Mithilfe von MITT werden emotionale schädigende körperliche, wie seelische Stresszustände meist dauerhaft behoben.
Eine leicht zu erlernende und auszuführende Methode als Handwerkszeug in der täglichen Praxis.
Mit verschiedenen Zugangsmethoden kann das verdrängte Trauma entlarvt und gelöst werden.
Wenn von den Teilnehmern gewünscht gerne mit Life-Demo.

Termin:
Fr, 27.03.2020 | 19:30 - 21:00 Uhr
Kosten: 10,00 €
Preisnachlass:
als:
Beginn:
Fragen zur Veranstaltung?

PS-V-16173

 

Kein Mut ohne Angst - Strategien für mutige Angsthasen

Vortrag mit praktischen Übungen und verbalem Austausch in der Gruppe, Rollenspielen und evtl. auch Einzelarbeit. Eine kleine Kostprobe, um mehr über diese Arbeit und sich selbst zu erfahren.
Wer mit seiner Angst umzugehen lernt, wird Stress besser aushalten, sich der Ohnmacht stellen und mutiger agieren können. Dazu erforschen wir erst einmal, wie unterschiedlich wir bereits auf kleinsten Stress reagieren.

 


Termin:
Mo, 30.03.2020 | 19:30 - 21:00 Uhr
Kosten: 10,00 €
Preisnachlass:
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

PS-A-15670

Auszüge aus den Ausbildungsinhalten

  • Psychopathologie, Entwicklungs- u. Konfliktpathologie Grundkonflikte, Psychodynamiken
  • Psychische Erkrankungen (ICD-10) u. Therapieansätze:
    • Neurosen: Ängste, Zwänge usw.
    • Psychosen: Depression, Schizophrenie usw.
    • Abhängigkeit/Sucht
    • Ess-, Persönlichkeitsstörungen Anpassungs-, Belastungsstörungen
    • Psychosomatik
  • Der diagnostische Prozess Anamnese, Befund, Gesprächsführung
  • Krisenintervention, Suizidalität, Notfallmanagement
Mit vielen praktischen Beispielen und Übungen, Selbsterfahrungselementen u. Demonstrationen.

Termin:
Di, 31.03.2020 | 18:00 - 21:15 Uhr
Dauer:
31.03.2020 - 16.03.2021
36 Abende und 3 Wochenenden
jew. Di 18:00 - 21:15 Uhr
Kosten: 2050,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
Anmeldegebühr         € 110,00
Normalpreis              € 2050,-
ZfN-Schüler-Preis     € 1.960,-
Teilzahlung möglich 
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

PS-A-15665

Auszüge aus den Ausbildungsinhalten
Grundlagen der allgemeinen Psychologie

  • Geschichte und psychologische Konzepte, zugrundeliegende Weltbilder
  • Kommunikation, Beziehungs- und Gruppendynamik
Die Welt der Tiefenpsychologie
  • Klassisches Modell (Freud, Adler, Jung, Reich) und Entwicklungspsychologie
  • Moderne Tiefenpsychologie (Kohut, Kernberg etc.)
Überblick und Einführungen in weitere wichtige und  moderne Therapieverfahren z.B.:
  • Humanistische Psychologie, Kognitive Verhaltenstherapie, systemische Verfahren, Provokativ-Therapie, NLP, Kunsttherapie bis hin zu Achtsamkeit, Hypnose und transpersonalen Therapien
Mit vielen praktischen Beispielen und Übungen, Selbsterfahrungselementen und Demonstrationen.


Termine:
Do, 02.04.2020 | 18:00 - 21:15 Uhr
Do, 24.09.2020 | 18:00 - 21:15 Uhr
Dauer:
1 Jahr bzw. 36 Abende + 3 WE
02.04.2020 - 25.03.2021
jew. Do 18:00 - 21:15 Uhr
Kosten: 2050,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
Anmeldegebühr: € 110,-
Normalpreis € 2.050,-
ZfN-Schüler-Preis € 1.960,-
Teilzahlung möglich!
als:
Beginn:
Fragen zur Veranstaltung?

PS-I-16158

In unseren kostenlosen Infoabenden erhalten Sie wichtige Hintergrundinformationen, über

den Lehrgang Gesprächspsychotherapie nach Carl Rogers!

    Auch stehen wir Ihnen für Ihre individuellen Fragen gerne zur Verfügung!

    Termin:
    Do, 02.04.2020 | 19:00 - 20:30 Uhr
    Kosten: 0,00 €
    Preisnachlass:
    Beginn:
    als:
    Fragen zur Veranstaltung?

    PS-S-15932

    Auszüge aus den Seminarinhalten

    •  Identifikation und Auflösung von Programmen und Gefühlen wie Groll/Ärger, Ablehnung/Zurückweisung
    • Trauer/Nachtrauern
    • Heilung des Embryos im Mutterleib
    • Seelenheilung
    • Herzheilung
    • Kommunizieren mit dem höheren Selbst
    • Auflösen von Seelenverträgen
    • Auflösen von karmischen Verstrickungen, Gelübden,
      Eiden, Versprechen und Flüchen
    • SpaceClearing / Heilung und Klärung von Räumen,
      Häusern und Plätzen
    • Heilarbeit mit Tieren und Pflanzen
    • Kommunikation mit Ahnen
    • ca. 600 Downloads (positive Glaubenssätze und Gefühle)
      für persönliche Entwicklung und Heilung
     
    Abschluss: Registriertes Zertifikat
    ThetaHealing® Advanced Practitioner

    Hinweis:
    Voraussetzung: ThetaHealing® Basic Seminar

    Datenverarbeitung außerhalb der EU/des EWR

    Ein Teil Ihre Daten (Vorname, Name, E-Mail) wird auch außerhalb der EU bzw des EWR verarbeitet, und zwar in den USA bei der  Zertifizierungsstelle ThetaHealing® & ThetaHealing Institut of knowledge® THInK.


    Termine:
    Fr, 03.04.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
    Sa, 04.04.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
    So, 05.04.2020 | 09:00 - 16:00 Uhr
    Dauer:
    3 Tage
    Kosten: 410,00 €
    Preisnachlass:
    als:
    Beginn:
    Fragen zur Veranstaltung?

    PS-S-15545

    Kursinhalt

    Fälle-Training für die mündliche HP-Psych-Prüfung

    Vertiefendes Training des mündlichen Prüfungsablaufes,
    anhand ausgesuchter Fälle (Herangehensweise, Fallbearbeitung, differentialdiagnostische Abwägungen, Diagnose, Maßnahmen und Therapieansätze)


      Teilnahme-Voraussetzung:
      Psychologie-Basisjahr od. ähnl. Vorkenntnisse
      Termin:
      Mi, 08.04.2020 | 09:00 - 16:30 Uhr
      Dauer:
      1 Tag
      Kosten: 150,00 €
      Preisnachlass:
      Beginn:
      als:
      Fragen zur Veranstaltung?

      PS-L-16109

      Wer beabsichtigt Psychotherapie auszuüben, hat die Möglichkeit sich beim Gesundheitsamt für die Erlaubnis der Ausübung der Heilkunde, beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie" überprüfen zu lassen, um damit eine Erlaubnis nach dem Heilpraktikergesetz zur Ausübung der Psychotherapie zu erhalten.

      Lehrgangsziel

      Amtsarztprüfung zur eingeschränkten HP-Psych.-Erlaubnis (kleiner HP")

      Inhalte Prüfungsvorbereitungs-Lehrgang

      Vermittlung und Zusammenfassung des gesamten prüfungsrelevanten Stoffes:

      • Berufsbild, Gesetzeskunde
      • Psychiatrie und Psychosomatik: Systematik, Krankheitsbilder, Differentialdiagnostik
      • Pharmakologie
      • Besonderheiten in der Psychotherapie körperlich kranker Menschen; Notfallsituationen in der psychotherapeutischen Praxis; Üben der Symptomerkennung und -einordnung
      • Überblick über Behandlungsmethoden
      • Anamnese und Befunderhebung; welche Therapie für welchen Befund; Fallanalysen und -bearbeitungen
      • Üben von schriftlichen u. mündlichen Prüfungsfragen
      • Üben der Prüfungssituation in Rollenspielen und Tipps im Umgang mit Stress
      • Motivationstraining: Was hilft, wenn der Mut sinkt?
      • Literaturempfehlungen, Tricks und Tipps zum Lesen

      Termine:
      Mi, 22.04.2020 | 09:30 - 11:30 Uhr
      Do, 29.10.2020 | 09:30 - 11:30 Uhr
      Dauer:
      22.04.2020- 29.10.2020
      jew.
      Mi 09:30-11:30 h
      Kosten: 990,00 €
      Preisnachlass:
      Kosten-Info:
      Ratenzahlung möglich!
      Normalpreis: 3x € 340,- Schülerpreis. 3x 320,-
      Beginn:
      als:
      Fragen zur Veranstaltung?

      Adresse

      Zentrum für Naturheilkunde

      Reinhold Thoma · Hirtenstr. 26 · 80335 München

      Telefon: +49 (0) 89 545 931 0
      Telefax: +49 (0) 89 545 931 99

      info@zfn.de

      Stadtplan und Anreise | Kontakt | Datenschutzerklärung

      Impressum und Haftungsausschluss | AGB

      Newsletter

      Registrieren Sie sich kostenfrei für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmässig aktuelle Informationen.

      Zum Newsletter anmelden

      Behandlung im ZfN

      Haben Sie Interesse an einer naturheilkundlichen oder osteopathischen Behandlung?

      Mehr Infos ...

      Ausbildungen und Veranstaltungen

      Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.