Psychologie

Geht es der Seele nicht gut, dann leidet auch Körper und Geist. Das Körper-Seele-Geist-Modell der Psychologie geht von einer Wechselwirkung der drei genannten Variablen aus. Die unterschiedlichen Psychotherapieschulen haben in den letzten hundert Jahren verschiedenste Konzepte entwickelt, um heilsam auf das Körper-Seele-Geist-Gefüge einzuwirken. Humanistische Philosophie verbindet persönliches Wachstum und spirituelle Entwicklung. Auf der Grundlage dieses Weltbildes verstehen wir den Menschen als einen aktiven Gestalter seiner eigenen Existenz im Rahmen der naturgegebenen Grenzen.
In unseren Ausbildungen versuchen wir den Menschen aus den verschiedenen Dimensionen des Menschseins vom biologisch-körperlichen über seelisch-psychischen, zum sozialen Bezogensein bis hin zur geistig-spirituellen Dimension zu verstehen und ihm ganzheitlich auf allen Ebenen zu begegnen. Es ist uns ein Anliegen, Sie gut und umfassend auszubilden, Ihnen wirkungsvolle Zugänge zu sich selbst und zum Mitmenschen aufzuzeigen, Ihre Fähigkeiten, Potentiale und Ressourcen zu entdecken, zu entwickeln und zu fördern, damit Sie privat und beruflich, persönlich und sozial erfolgreicher werden. Ihre Mitmenschen, Klienten oder Patienten werden Ihnen eine gute und umfassende Ausbildung danken.

Infoabende Ausbildung HP-Psych. Prüfungsvorbereitung Webinar HP-Psych. Praxisgründung Homepage für Heilpraktiker Praxismarketing Lösungsorientierte Kurzzeittherapie Tiefenpsychologische Psychotherapie Paartherapie Ausbildung Körper- u. tiefenpsychologisch orientierte Traumatherapie EMDR Verhaltenstherapie (VT) Ausbildung Systemischer Berater/Therapeut Achtsamkeitsorientierte Methoden Entspannungstrainer/-therapeut Mental-Imaginative Trauma-Therapie (MITT) Trauer-, Sterbe- und Krisenbegleiter Integrative medizinische Hypnose Psychologische Astrologie Klangtherapie Grundkurs ThetaHealing® DNA Basic Seminar ThetaHealing® DNA Advanced Seminar The Work of Byron Katie Gewaltfreie Kommunikation (GfK) Psychokinesiologie Lotus Mentaltrainer Spirituelle Therapie Effizientes Lernen Storytelling Katathym-Imaginative Psychotherapie Innere-Kinder-Retten






Achtsames Selbstmitgefühl – Die Kunst der Freundlichkeit mit sich se

PS-V-15774

"Traurigerweise behandeln wir kaum jemanden so schlecht wie uns selbst, schrieb die amerikanische Psychologin Kristin Neff.
Während wir anderen Menschen gegenüber, denen es schlecht geht, mitfühlend, tröstend und verständnisvoll sein wollen, lassen wir uns oft im Regen stehen.
Wir sind hart und fordernd, machen uns Vorwürfe und geben uns Schuld.
Und wir stellen immer wieder fest: Besser wird es davon nicht!
Hier gibt es eine Alternative:
Im Vortrag erfahren wir, was es bedeutet,
uns selbst das zu geben, was wir anderen oft so großzügig schenken:
Mitgefühl, Verständnis und Trost.

"PS-V-15774_details"

Di, 24.09.2019 | 19:30 - 21:00 Uhr

Kosten: 10,00 €
als:
Beginn:
Fragen zur Veranstaltung?

Achtsamkeit zwischen Stressbewältigung und Lebenskunst

PS-V-15728

Unsere Fortbildung im ZfN beschäftigt sich mit dem Einsatz achtsamkeits-orientierter Methoden bei Stress und Burnout.
In diesem Bereich nimmt das Konzept der Achtsamkeit mittlerweile einen zentralen Stellenwert sowohl in der Therapie als auch in der Prävention ein.
Es wäre allerdings ein Missverständnis, Achtsamkeit deshalb als reine Methode zu betrachten, denn sie ist und kann viel mehr sein als das.
Seit Jahrtausenden in unterschiedlichsten kulturellen Zusammenhängen entstanden und weiterentwickelt, gibt sie Antworten auf grundlegende Lebensfragen   dieses Spektrum möchten wir in diesem Vortrag beleuchten.


"PS-V-15728_details"

Do, 16.01.2020 | 19:30 - 21:00 Uhr

Kosten: 10,00 €
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Achtsamkeitsorientierte Methoden

PS-L-15367

Farben der Achtsamkeit

Fortbildung in achtsamkeits-orientierten Methoden

Achtsamkeit bei Stress und Burnout Stressbedingte Symptome, Erschöpfungszustände und Burnout sind die Plagen unserer Zeit. Naturheilkundliche Verfahren und Entspannung sind hilfreiche Antworten, doch was zusätzlich unverzichtbar ist, ist die Selbstwirksamkeit der Betroffenen.
Hier bilden die achtsamkeits-orientierten Methoden das ideale Bindeglied: Durch die Schulung von Präsenz und Aufmerksamkeitslenkung wird es möglich, eingefleischte eigene Wahrnehmungs- und Reaktionsmuster zu erkennen  dadurch entsteht der Handlungsspielraum, um sie zu variieren und anders mit Stress und Anforderung umzugehen.
Eine klare Körperwahrnehmung ermöglicht mir, Signale meines Körpers frühzeitig zu erkennen und richtig einzuordnen und die Fähigkeit, meine Aufmerksamkeit bewusst zu lenken, setzt einen Gegenpol zum Gefühl, getrieben zu sein oder überflutet zu werden.

In der Fortbildung werden wir in Theorie und Praxis vermitteln, wie man Achtsamkeits-Übungen in der Stress- und Burnout-Behandlung und Prophylaxe einsetzen kann und welche wissenschaftlichen Erkenntnisse dies belegen können.
Wir arbeiten mit Körperwahrnehmung, Sitz-und Gehmeditation, Imagination, mit Achtsamkeit im Alltag und mit der Schulung des inneren Beobachters und der Selbstliebe.

Abschlussmit ZfN-Zertifikat: Achtsamkeitslehrer/in

Hinweis:

Zielgruppe: offen für alle Interessierten,
therapeutisch, beruflich u. privat einsetzbar

"PS-L-15367_details"

Do, 19.09.2019 | 18:00 - 21:15 Uhr
Do, 26.09.2019 | 18:00 - 21:15 Uhr
Do, 10.10.2019 | 18:00 - 21:15 Uhr
Do, 17.10.2019 | 18:00 - 21:15 Uhr
Do, 24.10.2019 | 18:00 - 21:15 Uhr
Do, 07.11.2019 | 18:00 - 21:15 Uhr
Do, 14.11.2019 | 18:00 - 21:15 Uhr
Do, 21.11.2019 | 18:00 - 21:15 Uhr
Do, 28.11.2019 | 18:00 - 21:15 Uhr
Do, 05.12.2019 | 18:00 - 21:15 Uhr

Dauer:
10 Abende
jeweils Donnerstag 18:00 - 21:15 Uhr
Kosten: 550,00 €
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Achtsamkeitsorientierte Methoden

PS-L-15727

Farben der Achtsamkeit

Fortbildung in achtsamkeits-orientierten Methoden

Achtsamkeit bei Stress und Burnout Stressbedingte Symptome, Erschöpfungszustände und Burnout sind die Plagen unserer Zeit. Naturheilkundliche Verfahren und Entspannung sind hilfreiche Antworten, doch was zusätzlich unverzichtbar ist, ist die Selbstwirksamkeit der Betroffenen.
Hier bilden die achtsamkeits-orientierten Methoden das ideale Bindeglied: Durch die Schulung von Präsenz und Aufmerksamkeitslenkung wird es möglich, eingefleischte eigene Wahrnehmungs- und Reaktionsmuster zu erkennen  dadurch entsteht der Handlungsspielraum, um sie zu variieren und anders mit Stress und Anforderung umzugehen.
Eine klare Körperwahrnehmung ermöglicht mir, Signale meines Körpers frühzeitig zu erkennen und richtig einzuordnen und die Fähigkeit, meine Aufmerksamkeit bewusst zu lenken, setzt einen Gegenpol zum Gefühl, getrieben zu sein oder überflutet zu werden.

In der Fortbildung werden wir in Theorie und Praxis vermitteln, wie man Achtsamkeits-Übungen in der Stress- und Burnout-Behandlung und Prophylaxe einsetzen kann und welche wissenschaftlichen Erkenntnisse dies belegen können.
Wir arbeiten mit Körperwahrnehmung, Sitz-und Gehmeditation, Imagination, mit Achtsamkeit im Alltag und mit der Schulung des inneren Beobachters und der Selbstliebe.

Abschlussmit ZfN-Zertifikat: Achtsamkeitslehrer/in

Hinweis:

Zielgruppe: offen für alle Interessierten,
therapeutisch, beruflich u. privat einsetzbar

"PS-L-15727_details"

Do, 30.04.2020 | 18:00 - 21:15 Uhr
Do, 07.05.2020 | 18:00 - 21:15 Uhr
Do, 14.05.2020 | 18:00 - 21:15 Uhr
Do, 28.05.2020 | 18:00 - 21:15 Uhr
Do, 18.06.2020 | 18:00 - 21:15 Uhr
Do, 25.06.2020 | 18:00 - 21:15 Uhr
Do, 02.07.2020 | 18:00 - 21:15 Uhr
Do, 09.07.2020 | 18:00 - 21:15 Uhr
Do, 16.07.2020 | 18:00 - 21:15 Uhr
Do, 23.07.2020 | 18:00 - 21:15 Uhr

Dauer:
10 Abende
jeweils Donnerstag 18:00 - 21:15 Uhr
Kosten: 550,00 €
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Ausbildung Heilpraktiker/in für Psychologie und -therapie

PS-A-15533

Auszüge aus den Ausbildungsinhalten
Grundlagen der allgemeinen Psychologie

  • Geschichte und psychologische Konzepte, zugrundeliegende Weltbilder
  • Kommunikation, Beziehungs- und Gruppendynamik
Die Welt der Tiefenpsychologie
  • Klassisches Modell (Freud, Adler, Jung, Reich) und Entwicklungspsychologie
  • Moderne Tiefenpsychologie (Kohut, Kernberg etc.)
Überblick und Einführungen in weitere wichtige und  moderne Therapieverfahren z.B.:
  • Humanistische Psychologie, Kognitive Verhaltenstherapie, systemische Verfahren, Provokativ-Therapie, NLP, Kunsttherapie bis hin zu Achtsamkeit, Hypnose und transpersonalen Therapien
Mit vielen praktischen Beispielen und Übungen, Selbsterfahrungselementen und Demonstrationen.


"PS-A-15533_details"

Fr, 08.11.2019 | 09:00 - 12:30 Uhr

Dauer:
1 Jahr bzw. 36 Vormittage + 3 WE
08.11.2019 - 16.10.2020
jew. Fr 09:00 - 12:30 Uhr
Kosten: 2050,00 €
Kosten-Info:
Anmeldegebühr         € 110,00
Normalpreis              € 2.050,00
ZfN-Schüler-Preis     € 1.960,00
Teilzahlung möglich!
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Ausbildung Heilpraktiker/in für Psychologie und -therapie

PS-A-15535

Auszüge aus den Ausbildungsinhalten

  • Psychopathologie, Entwicklungs- u. Konfliktpathologie Grundkonflikte, Psychodynamiken
  • Psychische Erkrankungen (ICD-10) u. Therapieansätze:
    • Neurosen: Ängste, Zwänge usw.
    • Psychosen: Depression, Schizophrenie usw.
    • Abhängigkeit/Sucht
    • Ess-, Persönlichkeitsstörungen Anpassungs-, Belastungsstörungen
    • Psychosomatik
  • Der diagnostische Prozess Anamnese, Befund, Gesprächsführung
  • Krisenintervention, Suizidalität, Notfallmanagement
Mit vielen praktischen Beispielen und Übungen, Selbsterfahrungselementen u. Demonstrationen.

"PS-A-15535_details"

Do, 07.11.2019 | 09:00 - 12:30 Uhr
Do, 15.10.2020 | 09:00 - 12:30 Uhr

Dauer:
07.11.2019- 15.10.2020
36 Vormittage und 3 Wochenenden
jew. Do 09:00 - 12:30 Uhr
Kosten: 2050,00 €
Kosten-Info:
Anmeldegebühr        € 110,-
Normalpreis              € 2.160,-
ZfN-Schüler-Preis     € 1.960,-
Teilzahlung möglich!
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Ausbildung Heilpraktiker/in für Psychologie und -therapie

PS-A-15538

Auszüge aus den Ausbildungsinhalten
Grundlagen der allgemeinen Psychologie

  • Geschichte und psychologische Konzepte, zugrundeliegende Weltbilder
  • Kommunikation, Beziehungs- und Gruppendynamik
Die Welt der Tiefenpsychologie
  • Klassisches Modell (Freud, Adler, Jung, Reich) und Entwicklungspsychologie
  • Moderne Tiefenpsychologie (Kohut, Kernberg etc.)
Überblick und Einführungen in weitere wichtige und  moderne Therapieverfahren z.B.:
  • Humanistische Psychologie, Kognitive Verhaltenstherapie, systemische Verfahren, Provokativ-Therapie, NLP, Kunsttherapie bis hin zu Achtsamkeit, Hypnose und transpersonalen Therapien
Mit vielen praktischen Beispielen und Übungen, Selbsterfahrungselementen und Demonstrationen.

"PS-A-15538_details"

Sa, 09.11.2019 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 10.11.2019 | 09:00 - 17:00 Uhr
Sa, 23.11.2019 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 24.11.2019 | 09:00 - 17:00 Uhr
Sa, 18.01.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 19.01.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
Sa, 15.02.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 16.02.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
Sa, 14.03.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 15.03.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
Sa, 28.03.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 29.03.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
Sa, 25.04.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 26.04.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
Sa, 16.05.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 17.05.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
Sa, 20.06.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 21.06.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
Sa, 18.07.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 19.07.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
Sa, 19.09.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 20.09.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
Sa, 17.10.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 18.10.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr

Dauer:
09.11.2019- 18.10.2020
12 WE bzw. 1 Jahr
jew. Sa/So 09:00 - 17:00 Uhr
Kosten: 2050,00 €
Kosten-Info:
Anmeldegebühr:          € 110,00
Normalpreis                 € 2.050,00
ZfN-Schüler-Preis         € 1.960,00
Teilzahlung möglich!
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Ausbildung Heilpraktiker/in für Psychologie und -therapie

PS-A-15540

Auszüge aus den Ausbildungsinhalten

  • Psychopathologie, Entwicklungs- u. Konfliktpathologie Grundkonflikte, Psychodynamiken
  • Psychische Erkrankungen (ICD-10) u. Therapieansätze:
    • Neurosen: Ängste, Zwänge usw.
    • Psychosen: Depression, Schizophrenie usw.
    • Abhängigkeit/Sucht
    • Ess-, Persönlichkeitsstörungen Anpassungs-, Belastungsstörungen
    • Psychosomatik
  • Der diagnostische Prozess Anamnese, Befund, Gesprächsführung
  • Krisenintervention, Suizidalität, Notfallmanagement
Mit vielen praktischen Beispielen und Übungen, Selbsterfahrungselementen u. Demonstrationen.

"PS-A-15540_details"

Sa, 16.11.2019 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 17.11.2019 | 09:00 - 17:00 Uhr
Sa, 07.12.2019 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 08.12.2019 | 09:00 - 17:00 Uhr
Sa, 11.01.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 12.01.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
Sa, 01.02.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 02.02.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
Sa, 29.02.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 01.03.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
Sa, 28.03.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 29.03.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
Sa, 02.05.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 03.05.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
Sa, 23.05.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 24.05.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
Sa, 27.06.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 28.06.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
Sa, 12.09.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 13.09.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
Sa, 03.10.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 04.10.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
Sa, 24.10.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 25.10.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr

Dauer:
16.11.2019- 25.10.2020
12 WE bzw. 1 Jahr
jew. Sa/So 09:00 - 17:00 Uhr
Kosten: 2050,00 €
Kosten-Info:
Anmeldegebühr        € 110,-
Normalpreis              € 2.160,-
ZfN-Schüler-Preis     € 1.960,-
Teilzahlung möglich!
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Ausbildung Heilpraktiker/in für Psychologie und -therapie

PS-A-15664

Auszüge aus den Ausbildungsinhalten
Grundlagen der allgemeinen Psychologie

  • Geschichte und psychologische Konzepte, zugrundeliegende Weltbilder
  • Kommunikation, Beziehungs- und Gruppendynamik
Die Welt der Tiefenpsychologie
  • Klassisches Modell (Freud, Adler, Jung, Reich) und Entwicklungspsychologie
  • Moderne Tiefenpsychologie (Kohut, Kernberg etc.)
Überblick und Einführungen in weitere wichtige und  moderne Therapieverfahren z.B.:
  • Humanistische Psychologie, Kognitive Verhaltenstherapie, systemische Verfahren, Provokativ-Therapie, NLP, Kunsttherapie bis hin zu Achtsamkeit, Hypnose und transpersonalen Therapien
Mit vielen praktischen Beispielen und Übungen, Selbsterfahrungselementen und Demonstrationen.

"PS-A-15664_details"

Sa, 25.04.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 26.04.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
Sa, 09.05.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 10.05.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
Sa, 20.06.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 21.06.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
Sa, 04.07.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 05.07.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
Sa, 25.07.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 26.07.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
Sa, 12.09.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 13.09.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
Sa, 26.09.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 27.09.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
Sa, 17.10.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 18.10.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
Sa, 14.11.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 15.11.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
Sa, 12.12.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 13.12.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
Sa, 23.01.2021 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 24.01.2021 | 09:00 - 17:00 Uhr
Sa, 06.03.2021 | 09:00 - 17:00 Uhr
So, 07.03.2021 | 09:00 - 17:00 Uhr

Dauer:
25.04.2020- 07.03.2020
12 WE bzw. 1 Jahr
jew. Sa/So 09:00 - 17:00 Uhr
Kosten: 2050,00 €
Kosten-Info:
Anmeldegebühr:          € 110,00
Normalpreis                 € 2.050,00
ZfN-Schüler-Preis         € 1.960,00
Teilzahlung möglich!
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Ausbildung Heilpraktiker/in für Psychologie und -therapie

PS-A-15665

Auszüge aus den Ausbildungsinhalten
Grundlagen der allgemeinen Psychologie

  • Geschichte und psychologische Konzepte, zugrundeliegende Weltbilder
  • Kommunikation, Beziehungs- und Gruppendynamik
Die Welt der Tiefenpsychologie
  • Klassisches Modell (Freud, Adler, Jung, Reich) und Entwicklungspsychologie
  • Moderne Tiefenpsychologie (Kohut, Kernberg etc.)
Überblick und Einführungen in weitere wichtige und  moderne Therapieverfahren z.B.:
  • Humanistische Psychologie, Kognitive Verhaltenstherapie, systemische Verfahren, Provokativ-Therapie, NLP, Kunsttherapie bis hin zu Achtsamkeit, Hypnose und transpersonalen Therapien
Mit vielen praktischen Beispielen und Übungen, Selbsterfahrungselementen und Demonstrationen.


"PS-A-15665_details"

Do, 02.04.2020 | 18:00 - 21:15 Uhr
Do, 24.09.2020 | 18:00 - 21:15 Uhr

Dauer:
1 Jahr bzw. 36 Abende + 3 WE
02.04.2020 - 25.03.2021
jew. Do 18:00 - 21:15 Uhr
Kosten: 2050,00 €
Kosten-Info:
Normalpreis € 2.160,-
ZfN-Schüler-Preis € 1.960,-
Teilzahlung möglich!
als:
Beginn:
Fragen zur Veranstaltung?
Seite 1 von 10

Adresse

Zentrum für Naturheilkunde

Reinhold Thoma · Hirtenstr. 26 · 80335 München

Telefon: +49 (0) 89 545 931 0
Telefax: +49 (0) 89 545 931 99

info{äd}zfn.de

Stadtplan & Anreise | Kontakt I Datenschutzerklärung

Impressum & Haftungsausschluss | AGB's

Newsletter

Registrieren Sie sich kostenfrei für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmässig aktuelle Informationen.

Zum Newsletter anmelden

Behandlung im ZfN

Haben Sie Interesse an einer naturheilkundlichen oder osteopathischen Behandlung?

Mehr Infos ...

Ausbildungen und Veranstaltungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Zur Datenschutzerklärung Akzeptieren