Soluna-Spagyrik

Die Soluna-Spagyrik als Lebensrhytmus-Therapie

Rhythmus ist Leben. Gesundung und Heilung erfordern es, den spagyrischen Rhythmus von Trennung (Spa-) und Verbindung (-gyrik) in die erforderlichen therapeutischen Maßnahmen einzubeziehen. Die individuelle Lebensrhythmik als Lauf der Lebensaktivität durch Körper, Seele und Geist in den Lebenskreisen Tag, Woche, Jahr, Lebenszeit und Konstitution gibt hier wichtige Aufschlüsse. Aus dem Lebenskreis-Modell werden Ansätze zur Rhythmushygiene für ein gesundendes und sinnerfülltes Leben abgeleitet und vorgestellt.
Die spagyrisch hergestellten Soluna-Heilmittel werden entsprechend ihrer Wirkung in den Lebenskreis gestellt. Dies ermöglicht deren Einsatz zur Förderung von Rhythmushygiene in den verschiedenen Lebenskreisen. Zudem lassen sich für die 12 Charaktertypen des Jahrestierkreises maßgenschneiderte Therapiepläne zur Rhythmisierung ableiten. Umfassend und anschaulich wird mit dieser neuen Praxis vertraut gemacht.

Das Seminar hat deshalb folgende Themenschwerpunkte:
  • Die Begriffe Spagyrik und Arzt bei Paracelsus und heute
  • Die Vier Säulen und fünf Entien der Paracelsus-Medizin
  • Die Vier-Elemente-Lehre zur Charakterisierung des Lebenskreises und der 12 Charaktertypen des Tierkreises
  • Die Spagyrik nach Alexander von Bernus
  • Der Mensch als rhythmisch geistig beseelter Körper
  • Die Stellung des Menschen (Mikrokosmos) im Universum (Makrokosmos) und sein Bezug zum göttlichen Sein
  • Die 7 alchemistischen Planeten in ihrem ursprünglichen Ring-Code als Sinnbilder der Zeitqualitäten des Lebenskreises
  • Die 12 Zeichen des Jahrestierkreises zur Konkretisierung der Zeitqualitäten im Lebenskreis und als Charaktertypen
Dieses Seminar vermittelt ein tiefgehendes Verständnis für Spagyrik und Lebensrhythmik und trägt dazu bei, sich selbst mehr zu erkennen. Gerade Selbsterkenntnis entwickelt den Therapeuten zum Arzt im Sinne des Paracelsus, befähigt ihn zur besseren Erkenntnis des Patienten, erlaubt und begünstigt die Durchführung einer individuellen Lebensrhythmus-Therapie. In diesem Sinn ist die Soluna-Spagyrik Heilkunst.

 

Turnus 
1x jährl. im Oktober
Dauer
3 Tage (Fr 13-20h,  Sa/So jew. 9.30-17 h)
Termine Fr-So 08.-10.10.2021 
Kosten € 330,- (ZfN-Schüler: € 300,-)
Zielgruppe HP, HPA, Apotheker, Ärzte, med. Berufe, sonstige auf Nachfrage
Dozent Christoph Proeller
Info Max. 24TN


NK-S-17485

Sie haben bereits aus diversen Seminaren Vorerfahrung und Grundkenntnisse mit der Spagyrik n. Alexander von Bernus gesammelt und wollen Ihr Wissen anhand von Fallbeispielen vertiefen?
In diesem Seminar werden anhand von wenigen Fällen das anamnestische Vorgehen Vorgehen der Spagyrik aufgezeigt. Gemeinsam erarbeiten wir ein mögliches therapeutisches Vorgehen und den Therapieplan.

Der Dozent Markus Ruppert ist seit 2006 Heilpraktiker in eigener Praxis. Sein Schwerpunkt liegt in der ganzheitlichen Sichtweise auf Patient und Krankheitsgeschehen. Dazu vereint er östliche und westliche Traditionen. Neben der Symptombetrachtung liegt ihm insbesondere die Salutogenese am Herzen. Der Mensch als geistig-seelisches Wesen, sozial interagierend steht stets im Mittelpunkt.

Seit 2013 Referent für das Laboratorium SOLUNA und Verfasser div. Fachartikel. DDQT zertifizierter Lehrer und Ausbilder für Qigong und Autor des Buches "Qigong Grundlagen - Ein Wegbegleiter durch die ersten Jahre der Qigong Praxis"



Hinweis:
Das Webinar wird aufgezeichnet und steht Ihnen für weitere 3 Monate zur Verfügung.
Termin:
Do, 07.10.2021 | 18:15 - 20:15 Uhr
Dauer:
1 Abend
Kosten: 40,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
ZfN-Schüler: 35,- €
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

NK-S-16750

Rhythmus ist Leben. Gesundung und Heilung erfordern es, den spagyrischen Rhythmus von Trennung (Spa-) und Verbindung (-gyrik) in die erforderlichen therapeutischen Maßnahmen einzubeziehen. Die individuelle Lebensrhythmik als Lauf der Lebensaktivität  durch Körper, Seele und Geist  in den Lebenskreisen Tag, Woche, Jahr, Lebenszeit und Konstitution gibt hier wichtige Aufschlüsse. Aus dem Lebenskreis-Modell werden Ansätze zur Rhythmushygiene für ein gesundendes und sinnerfülltes Leben abgeleitet und vorgestellt.
Die spagyrisch hergestellten Soluna-Heilmittel werden entsprechend ihrer Wirkung in den Lebenskreis gestellt. Dies ermöglicht deren Einsatz zur Förderung von Rhythmushygiene in den verschiedenen Lebenskreisen. Zudem lassen sich für die 12 Charaktertypen des Jahrestierkreises maßgenschneiderte Therapiepläne zur Rhythmisierung ableiten. Umfassend und anschaulich wird mit dieser neuen Praxis vertraut gemacht.

Das Seminar hat deshalb folgende Themenschwerpunkte:

  • Die Begriffe Spagyrik und Arzt bei Paracelsus und heute
  • Die Vier Säulen und fünf Entien der Paracelsus-Medizin
  • Die Vier-Elemente-Lehre zur Charakterisierung des Lebenskreises und der 12 Charaktertypen des Tierkreises
  • Die Spagyrik nach Alexander von Bernus
  • Der Mensch als rhythmisch geistig beseelter Körper
  • Die Stellung des Menschen (Mikrokosmos) im Universum (Makrokosmos) und sein Bezug zum göttlichen Sein
  • Die 7 alchemistischen Planeten in ihrem ursprünglichen Ring-Code als Sinnbilder der Zeitqualitäten des Lebenskreises
  • Die 12 Zeichen des Jahrestierkreises zur Konkretisierung der Zeitqualitäten im Lebenskreis und als Charaktertypen
Dieses Seminar vermittelt ein tiefgehendes Verständnis für Spagyrik und Lebensrhythmik und trägt dazu bei, sich selbst mehr zu erkennen. Gerade Selbsterkenntnis entwickelt den Therapeuten zum Arzt im Sinne des Paracelsus, befähigt ihn zur besseren Erkenntnis des Patienten, erlaubt und begünstigt die Durchführung einer individuellen Lebensrhythmus-Therapie. In diesem Sinn ist die Soluna-Spagyrik Heilkunst.


Max. Teilnehmer-Anzahl:
20
Termine:
Fr, 08.10.2021 | 13:00 - 20:00 Uhr
Sa, 09.10.2021 | 09:30 - 17:00 Uhr
So, 10.10.2021 | 09:30 - 17:00 Uhr
Kosten: 330,00 €
Preisnachlass:
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

NK-S-17481

Die "Spagyrik" geht auf die Lehren des Paracelsus zurück, dem wohl berühmtesten Arzt der westlichen Medizinhistorie. Er prägte den Begriff SPAGYRIK, der mit der medizinischen Anwendung der Alchemie gleichzusetzen ist. Die daraus entstandenen Arzneimittel sind aufgrund ihrer ausserordentlichen Wirksamkeit und einfachen Anwendung in der Naturheilkunde und auch bei vielen Ärzten sehr beliebt.
Der Alchemist und Spagyriker versteht "die Welt" als Teil eines Größeren und als zerteilbar in "kleinere Kosmen". Auch der Mensch steht in Verbindung zu seiner Umwelt und seinem Umfeld. Er ist stets in Wechselwirkung mit äußeren Einflüssen. Das Krankheitsgeschehen und auch das Patientenwohl darf nicht isoliert gesehen werden. Wer Spaygrik zum Grundsatz seiner therapeutischen Arbeit macht, der bekämpft nicht nur die Krankheit, sondern zielt auch auf die HEILUNG ab.

"Der Arzt, der nur die Krankheit sieht, ist blind dem Patienten gegenüber!"
In dieser Online Webinar Reihe erlernen Sie die Grundsätze der SPAGYRIK nach Alexander von Bernus. Sie lernen die Krankheitsgeschehen in ein vertikales, analoges System einzuordnen und Krankheit als eine sinnvolle Regulationsbewegung zu verstehen. Die "moderne" Spagyrik bezieht die Erkenntnisse der medizinischen Wissenschaft mit ein und wurzelt gleichermaßen im Wissen der westlichen und östlichen Traditionen der Alchemie.
Diese Lehrgangsreihe dient dazu, Ihnen einen Start auf einem lebenslangen Erkenntnisweg zu ermöglichen. Sie übersetzt alte Weisheiten in moderne und leicht verständliche Sprache. Die Lehrgangsreihe ist sehr Praxisbezogen. Der Lehrstoff soll anhand von Fallbeispielen verdeutlicht werden:

  • SPAGYRIK - die ganzheitliche Lehre der Dualität
  • Die Wirkkräfte der Natur: Mercur, Sulphur, Sal
  • Krankheitsentstehung (Pathogenese) & Entstehung von Gesundheit (Salutogenese)
  • Der Lehre der 5 Entia des Paracelsus
  • von der Anamnese zur Arznei
  • Regulationssysteme (Nervensystem, Hormonsytem, Immunsystem)
  • Die sieben Planetenkräfte
  • Organsysteme & Regulationskreise
  • Psychosomatik
  • Das Heilmittelsystem des Laboratorium SOLUNA
  • Rhythmisierung  - Der Mensch im Wandel
  • Ausleitung & Entgiftung
  • Fallbeispiele & Therapiekonzepte



Der Dozent Markus Ruppert ist seit 2006 Heilpraktiker in eigener Praxis. Sein Schwerpunkt liegt in der ganzheitlichen Sichtweise auf Patient und Krankheitsgeschehen. Dazu vereint er östliche und westliche Traditionen. Neben der Symptombetrachtung liegt ihm insbesondere die Salutogenese am Herzen. Der Mensch als geistig-seelisches Wesen, sozial interagierend steht stets im Mittelpunkt.
Seit 2013 Referent für das Laboratorium SOLUNA und Verfasser div. Fachartikel. DDQT zertifizierter Lehrer und Ausbilder für Qigong und Autor des Buches "Qigong Grundlagen - Ein Wegbegleiter durch die ersten Jahre der Qigong Praxis"


Hinweis:
Die einzelnen Webinare werden aufgezeichnet und stehen Ihnen für weitere 3 Monate nach Beendigung des Kurses zur Verfügung.
Termine:
zeige alle 8

"NK-S-17481_details"

Do, 28.04.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
Do, 05.05.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
Do, 12.05.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
Do, 19.05.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
Do, 02.06.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
Do, 23.06.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
Do, 30.06.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
Do, 07.07.2022 | 18:30 - 20:30 Uhr
Dauer:
8 Webinar-Abende
Kosten: 380,00 €
Preisnachlass:
Kosten-Info:
ZfN-Schüler: 360,- €
Beginn:
als:
Fragen zur Veranstaltung?

Kontakt

Zentrum für Naturheilkunde
Reinhold Thoma · Hirtenstr. 26 · 80335 München
Telefon: +49 (0)89 545 931-0
Telefax: +49 (0)89 545 931-99
E-Mail: info@zfn.de

 

Stadtplan und Anreise | Kontakt | Datenschutzerklärung

Impressum und Haftungsausschluss

Sie finden uns auch auf:  

Seitenübersicht

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten unseres Schulsekretariats
Mo–Do 8.30–13 und 14–19 Uhr
Fr 8.30-19 Uhr
Sa 8.30–12 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit unseres Schulsekretariats
Mo–Do  9–13 und 14–18 Uhr
Fr 9-18 Uhr
Sa 9.30–12 Uhr
unter +49 (0)89 545 931-0
oder jederzeit per E-Mail: info@zfn.de

Link zu den Kontaktdaten unserer Fachbereiche

Newsletter

Registrieren Sie sich kostenfrei für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmässig aktuelle Informationen.

Zum Newsletter anmelden

Behandlung im ZfN

Haben Sie Interesse an einer naturheilkundlichen oder osteopathischen Behandlung?

Mehr Infos ...

Stellenangebote

Sie suchen eine Aufgabe und nicht nur einen Job? Wir haben ständige aktuelle Angebote.

Zu den Stellenangeboten

Ausbildungen und Veranstaltungen

Veranstaltungssuche