Ayurveda-Ernährungscoach

Die richtige Ernährung ist im Ayurveda eine der tragenden Säulen. Nahrungsmittel werden mit Blick auf Konstitution,
Jahreszeit und Lebensalter ausgewählt und zusammengestellt. Das Wissen über Geschmack, Eigenschaften und
Energetik führt - richtig angewandt! - zu Stärke, Zufriedenheit, Ausstrahlung und einem langen, gesunden Leben. Vielen Erkrankungen wird von Vornherein der Boden entzogen. In drei aufeinander aufbauenden Wochenenden wird die
ayurvedische Ernährung fundiert und mit viel Raum für Praxis vermittelt. Besonderes Augenmerk gilt der Einordnung
heimischer Nahrungsmittel!


Seminarinhalte

Block 1 - Grundlagen und wichtige Konzepte:
  • Grundlagen der Ayurveda Philosophie
  • Fünf Elemente (mahabhutas) & drei Bioenergien (doshas): vata, pitta, kapha
  • Angeborene Konstitution (prakriti) vs. Ungleichewicht (vikriti)
  • Verdauungsfeuer (agni): Funktion und Fehlfunktion
  • Weitere ayurvedische Schlüsselkonzepte: ama & ojas
  • Praxis: Fallbeispiele, Selbsterfahrung, Diskussion
Block 2 - Eigenschaften und Wirkungen von Nahrung:
  • Sechs Geschmäcker (rasa) und ihre Wirkung
  • Eigenschaften (guna) von Nahrung
  • Energetik der Nahrungsmittel (virya)
  • Postdigestiver Geschmack (vipaka) und seine Bedeutung
  • Einordnung entsprechend dieser Kritierien: Getreide, Süß- und Sauermilchprodukte, Obst- und Gemüsesorten, Fleisch und Fisch
  • Praxis: Gemeinsames ayurvedisches Kochen,Diskussion, Selbsterfahrung
Block 3 - Angewandte ayurvedische Ernährung
  • Arten der Zubereitung und ihre Wirkung
  • Kompatibilität und Inkompatibilität von Lebensmitteln
  • Kräuter- und Gewürzkunde: Wichtige ayurvedische Küchengewürze
  • Ernährung entsprechend der Konstitution
  • Ernährung zum Ausgleich von Bioenergien (doshas)
  • rnährung nach Jahreszeiten und Lebensalter
  • Yogische Ernährung
  • Praxis: Gemeinsames ayurvedisches Kochen, Diskussion, Selbsterfahrung

Turnus 1x jährlich im Frühjahr, 3WE(Sa/So 9.30-17 h)
Termin 07./08.03.2020 plus  | EB-L-15624
04./05.04. u. 23./24.05.2020
Kosten € 630,- oder 3x mtl. € 215,.  (inkl. Lebensmittel)
(ZfN-Schüler € 570,- oder 3x mtl. € 195,-)
Dozentin HP Sylvie Gupta (Ayurveda- Thearpeutin)
Zielgruppe EMB®- /Ernährungscoaches, Gesundheitsberater*innen,
alle Interessierten






Schmackhafte Medizin: Unsere Nahrung aus d. Blickwinkel des Ayurveda

EB-V-15622

Der Vortrag führt kurz und prägnant in einige wichtige Konzepte der ayurvedischen Ernährungslehre ein und macht deutlich, wieviel auch wir hier und heute von der indischen Medizin in unserem Lebensalltag profitieren können. Lebensmittel in ihren Qualitäten und Wirkungen werden durch die Brille des Ayurveda tief und umfassend begriffen und Ernährungsroutinen können neu eingeordnet werden. Sowohl im Bereich der Prävention als auch in therapeutischer Hinsicht erweist sich dies als äußerst wertvolle Erweiterung unseres Wissens über gesunde Ernährung.

"EB-V-15622_details"

Mo, 18.11.2019 | 19:30 - 21:00 Uhr

Dauer:
1 Abend
Kosten: 10,00 €
als:
Beginn:
Fragen zur Veranstaltung?

Ayurveda - Ernährungscoach Intensivlehrgang

EB-L-15624

Die richtige Ernährung ist im Ayurveda eine der tragenden Säulen. Nahrungsmittel werden mit Blick auf Konstitution, Jahreszeit und Lebensalter ausgewählt und zusammengestellt. Das Wissen über Geschmack, Eigenschaften und Energetik führt - richtig angewandt! - zu Stärke, Zufriedenheit, Ausstrahlung und einem langen, gesunden Leben. Vielen Erkrankungen wird von Vornherein der Boden entzogen.
In drei aufeinander aufbauenden Wochenenden wird die ayurvedische Ernährung fundiert und mit viel Raum für Praxis vermittelt. Besonderes Augenmerk gilt der Einordnung heimischer Nahrungsmittel!

Block 1 - Grundlagen und wichtige Konzepte:

  • Grundlagen der Ayurveda Philosophie
  • Fünf Elemente (mahabhutas) & drei Bioenergien (doshas): vata, pitta, kapha
  • Angeborene Konstitution (prakriti) vs. Ungleichgewicht (vikriti)
  • Verdauungsfeuer (agni): Funktion und Fehlfunktion
  • Weitere ayurvedische Schlüsselkonzepte: ama & ojas
  • Praxis: Fallbeispiele, Selbsterfahrung, Diskussion

Block 2 - Eigenschaften und Wirkungen von Nahrung:
  • Sechs Geschmäcker (rasa) und ihre Wirkung
  • Eigenschaften (guna) von Nahrung
  • Energetik der Nahrungsmittel (virya)
  • Postdigestiver Geschmack (vipaka) und seine Bedeutung
  • Einordnung entsprechend dieser Kritierien: Getreide, Süß- und Sauermilchprodukte, Obst- und Gemüsesorten, Fleisch und Fisch
  • Praxis: Gemeinsames ayurvedisches Kochen, Diskussion, Selbsterfahrung
Block 3 - Angewandte ayurvedische Ernährung
  • Arten der Zubereitung und ihre Wirkung
  • Kompatibilität und Inkompatibilität von Lebensmitteln
  • Kräuter- und Gewürzkunde: Wichtige ayurvedische Küchengewürze
  • Ernährung entsprechend der Konstitution
  • Ernährung zum Ausgleich von Bioenergien (doshas)
  • Ernährung nach Jahreszeiten und Lebensalter
  • Yogische Ernährung
  • Praxis: Gemeinsames ayurvedisches Kochen, Diskussion, Selbsterfahrung


Zielgruppe:
EMB-Coaches, Ernährungsberater*innen, Gesundheitsberater*innen, alle Interessierten

"EB-L-15624_details"

Sa, 07.03.2020 | 09:30 - 17:00 Uhr
So, 08.03.2020 | 09:30 - 17:00 Uhr
Sa, 04.04.2020 | 09:30 - 17:00 Uhr
So, 05.04.2020 | 09:30 - 17:00 Uhr
Sa, 23.05.2020 | 09:30 - 17:00 Uhr
So, 24.05.2020 | 09:30 - 17:00 Uhr

Dauer:
3 Wochenenden
Kosten: 630,00 €
Kosten-Info:
Kosten incl. Lebensmittel
als:
Beginn:
Fragen zur Veranstaltung?

Adresse

Zentrum für Naturheilkunde

Reinhold Thoma · Hirtenstr. 26 · 80335 München

Telefon: +49 (0) 89 545 931 0
Telefax: +49 (0) 89 545 931 99

info{äd}zfn.de

Stadtplan & Anreise | Kontakt I Datenschutzerklärung

Impressum & Haftungsausschluss | AGB's

Newsletter

Registrieren Sie sich kostenfrei für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmässig aktuelle Informationen.

Zum Newsletter anmelden

Behandlung im ZfN

Haben Sie Interesse an einer naturheilkundlichen oder osteopathischen Behandlung?

Mehr Infos ...

Please publish modules in offcanvas position.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Zur Datenschutzerklärung Akzeptieren